Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Mina Dresden (Thai, Franz-Lehmann-Straße 43)

Dieses Thema im Forum "Dresden - Oase Glück" wurde erstellt von duck2, 28. August 2017.

  1. duck2

    duck2 Obersachse

    Registriert seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    298

    Mina Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Nachdem in einem anderen Thread die "neue Cherly" angepriesen wurde musste ich der Sache auf den Grund gehen. Termin gemacht, rein in Zimmer 3 und Mina kam sogleich. Nette fröhliche Thai, mit einem Lied auf den Lippen, symphatisch. Die Bilder kommen schon irgendwie hin, wie immer weichgezeichnet und vielleicht ein paar Jahre alt. Die angegebenen 20 Jahre sind aber sicher schon mindestens eine Dekade her. 30 min für 60€ vereinbart, Getränk bestellt, geduscht und los. Sie betrat den Raum in sexy Unterwäsche, wir begannen im Stehen etwas rumzumachen und gesellten uns dann aufs Bett. Sie ist recht passiv, man muss die Initiative ergreifen, aber gut, das war bei Cherly anfangs auch nicht anders. Langsam entkleiden, die Brüste kneten und an den Nippeln saugen. ZK ließ sie zu, hielt ihre Zunge aber meist im Hinterzimmer versteckt. Auf Fingern hatte sie anscheinend keine Lust, zumindest schien sie meiner Hand auszuweichen. Die ganze Zeit über hat sie aber eine freundlich fröhliche Ausstrahlung, sehr angenehm. Irgendwann sagte ich sie soll aufgummieren und sie begann mit FM, war okay, etwas Handeinsatz dabei. Später dann Gleitgel aufgetragen und in der Reiter begonnen. Trotz des Gels brauchte sie eine Weile bis es richtig losging, sie wirkte etwas verkrampft. Später Wechsel in Missy und Löffelchen. Beim rhytmischen ausdauernden Stoßen und Bearbeiten ihrer schönen griffigen Titties langsam und sehr schön zum Höhepunkt gekommen. Eine Weile in ihr verharrt, dann raus, sie machte mich sauber und fragte ob ich nochmal duschen will. Ich erklärte, dass wir noch 5 Minuten haben und ich noch etwas kuscheln möchte. Kein Problem, machte sie gern mit. Ich bekam dann sogar noch eine Kostprobe ihre Massagefähigkeiten sowohl mit als auch ohne Öl und wir haben die Restzeit dabei ein wenig überzogen. Nach dem Duschen während des Ankleidens noch etwas Smalltalk auf englisch, was sie wirklich gut beherrscht.

    Fazit: Alles in allem eine gute solide Nummer. Sie ist aber nicht ganz so jung und knackig wie die liebe Cherly und auch an ihren Service kommt sie nicht ran. Trotzdem Empfehlung. 7/10
     

  2. infiniti

    infiniti Obersachse

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    134
    Am Montag war ich nun auch endlich mal bei ihr.

    Ich hatte vorher angerufen, ohne schon zu wissen welche ich nehmen werde.
    Zuerst kam eine Jenny rein, die aber nicht im Netz stand. Rein optisch entsprach sie nicht so meinen Vorstellungen an diesem Tag.
    Ich fragte nach einem anderen Mädchen. Nach einer ganzen Weile kam dann Mina. 60430- so sollte es werden.
    Es dauerte wieder eine ganze Zeit bis so alle Vorbereitungen zu Ende waren. Getränk kam noch und dann ging es endlich mit einer sehr gefühlvollen Massage los. Das nahm viel Zeit in Anspruch. Dann ging es zu frz. über. Es war aber nicht so toll. Nur gedacht um mich "ready" zu machen.
    Endlich konnte ich mich mit ihr befassen. Optisch eine schöne Spalte, die auch vom Geruch und Geschmack sehr angenehm war. Fingern war kein Problem. Passivität und griffige Brüste habe ich nicht so bemerkt. Dann sehr schöner Sex. Sie hat dagegen gehalten und immer wieder ihr Becken sehr gut angehoben.
    Weil noch etwas Zeit war gab es noch eine Massage. War etwas mehr als eine halbe mit ihr zusammen und wurde auch noch sehr nett verabschiedet.
    Ich war dort zur Abendbrotzeit. Man hörte unmittelbar vor der Tür wie gebraten u. zerhackt wurde-alle Küchengeräusche mit viel Geschnatter der anwesenden Mädels. Das stört schon etwas. Beim gehen saßen dann alle auf dem Fußboden und aßen, wie bei den Indern. Ich finde das nicht schlecht, nur ungewöhnlich.
    Mina ist sehr gepflegt und hat einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht. Negative Punkte sind die relativ schlechte Sprache in deutsch und auch englisch- sehr schwer zu vestehen. Küssen ja, aber leider keine ZK. Die Bilder sind vielleicht nicht zu100% echt- in Natur aber alles andere als eine Enttäuschung. Bauchnabelpiercing ist das Merkmal.
    Für Freunde von GFS eine klare Option in Dresden.

    Mein Bericht (Erlebnis) unterscheidet sich etwas vom obigen. Im wesentlichen ist es aber eine Bestätigung. Ich möchte auf keinen Fall damit eine fruchtlose Diskussion lostreten.
     
  3. henne

    henne Obersachse

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    46
    Ich war heute auch wieder bei ihr.

    Eigentlich wollte ich zu Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. , dort war aber partout kein Termin zu bekommen.
    Also in die asiatische Wohlfühloase!
    Dort sollte es, tittenbedingt, Seryin sein. Die Gute war aber nicht da.

    Also Mina!

    Wie immer top!
    Und nicht zum ersten Mal mit diesem oder ähnlichen Ablauf.
    Zärtliche Begrüßung, Eierlecken im Stehen, danach eine intensive Rückenmassage, mit dem klaren Ziel sich in Richtung Körpermitte vorzuarbeiten, Umdrehen und dann eine intensive Anus,-Hoden-Schwanzmassage mit heftigen Orgasmus zum Schluss, schön weitergemacht, Eierkraulen, sanfte Massage der Füsse, Hände und des Nackens zum Ausklang .....

    Eine wahrhaft erotische Massage, mit Anfassen, Küssen.
    Einfach nur geil!
     
  4. peter1137

    peter1137 Jungsachse

    Registriert seit:
    27. Mai 2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Ich war Anfang der Woche bei Mina.

    Gebucht war Massage mit HE.

    Die Massage war wirklich sehr gut. Sie hat das wirklich gelernt. Die meisten verreiben nur etwas Öl. Nach 2/3 der Zeit hat sie sich dann zwischen meine Beine gesetzt und mich gefragt ob es losgehen kann. Die erste Minute hat sie noch abwechslungsreich massiert bis er hart war. Danach wurde einfach nur mit maximalen Tempo drauf los gewichst. Völlig ohne Abwechslung. Ich habe versucht sie etwas zu bremsen weil mein Schwanz sich irgendwann schon wund angefühlt hat. Sie macht aber sofort weiter mit vollem Tempo. Einen so schlechten HJ habe ich noch nie erlebt.

    Keine Ahnung woran es lag. Die Stimmung war eigentlich gut. Wir haben uns nett unterhalten. Sie meinte aber schon das ihre HJ und BJs nicht so gut sind. Konnte ich mir bei ihren Massage Fähigkeiten gar nicht vorstellen. Jetzt weiß ich es.

    Wenn sie eine reine Massage für die Hälfte anbietet, würde ich wieder kommen.
     
  5. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1.156
    Nach den hiesigen Berichten zu Mina inspiriert, war heute ein Besuch an der Reihe. Es wurden 60430 aufgerufen. Mit Dusche 2x war ich 20 Minuten da. Für einen Quicky zahle ich also sonst 50€! Hm, Mina ist sehr hübsch, tolle Figur, freundlich auch aber ich wohl nicht ihr Typ. Zk und Küsse gabs nicht, sehr gute Massage schon (10 Minuten), dann o Fernlichter Fm und zuletzt Missio bei der ich das Gefühl bekam, sehr schnell fertig zu werden. Da ich keine Uhr sah und dachte, die Massage war zu lang, habsch mich beeilt. War wohl falsch. De Lokation ist nicht so der Brüller: sehr großes Durcheinander, schmuddelig sowieso und dieser Geruch. Entweder hat einer Kv zelebriert oder einer hat sich massiv entleert. Vielleicht essen sie ja auch Verwestes. Naja, ich muss es eher nicht wiederholen. 5/10 für das Mädel und eher 30% Wdh. Faktor.
     
  6. Hoden

    Hoden Jungsachse

    Registriert seit:
    2. Dezember 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    61

    Stadt: Dresden
    Name DL: Thai Mina
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location:
    Strasse/Nr.:
    Ambiente:
    Empfang/Kontakt: Sehr freundlich
    Nationalität: Thailand
    Sprache: Englisch, wenig Deutsch
    Alter DL: 36 - 40 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Teilrasiert
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: nur Bauchnabelpiercing
    Service: Massage und GV
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 60€
    Positive Punkte: Freundlichkeit
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 90%
    Wiederholungsfaktor: 9 von 10



    Bericht


    Mina in der Oase

    Hallo Zusammen,

    ich war wieder einmal uzBesuch in der Oase. Ich habe Vormittags angerufen und nach einem spät Nachmittagstermin mit Mina gebeten und diesen auch bekommen.

    Pünktlich habe ich geläutet und mir wurde nach kurzer Wartezeit von der Hausdame geöffnet. Nach Bekanntgabe meines Begehrens wurde ich kurz in einem Zimmer zwischengeparkt. An der Stelle kann ich auch gleich sagen, es war wohl ein Kommen und Gehen an diesem Tage. Das äußerte sich sowohl in Wartezeiten bis ich duschen konnte, als auch darin, dass die Hausdame eine Ansage an Mina machte (auf thai), als wir gerade fertig waren. Ich fragte sie, ob sie gemeint war, worauf sie mir augenzwinkernd zunickte. Wir hatten wohl etwas überzogen.

    Mina selbst war von der ersten Minute ein charmanter Sonnenschein, welche Augenkontakt gesucht hat und immer ein niedliches Lächeln auf den Lippen hatte. Kommunikation lief am einfachsten in Englisch.

    Begonnen haben wir mit einer 10minütigen Massage. Welche Recht zärtlich war...würde ich meinen. Danach habe ich einen schönen BJ erhalten, wobei ich sie überall streicheln konnte. Als ich schon überlegte, ob ich es heute nicht so enden lassen möchte, bat sie mich auch schon in die Missio. Dabei hat sie sich schön nehmen lassen und auch gut dagegen gehalten. Ich wollte sie aber gerne noch einmal doggy nehmen. Gesagt getan, wobei es dann auch schon bald um mich geschehen war.

    Zwischen dem Wechsel fragte ich sie allerdings noch einmal, was ihr gefallen würde und jetzt kommt der Punkt, welchen ich persönlich als niedlich empfunden habe und umso ehrlicher, denn sie meinte am liebsten macht sie es mit der Hand. Und Mal ehrlich, wer kann es ihr verdenken. Ich denke das nächste Mal werde ich ihr den Gefallen auch tun, denn wie auch schon bei Mirina war die Handmassage etwas ganz besonderes für mein Empfinden. An diesem Tage allerdings, war ich nicht mehr in der Lage mein Verlangen nach doggy zurück zu schrauben.

    Sie hat mich dann noch liebevoll gesäubert und wir haben noch ein wenig über die Ansage geschmunzelt. Auch kam es jetzt noch einmal zu einem weiteren sehr ehrlichen Moment ihrerseits (siehe Altersangabe). Wobei ich sagen muss, ich hätte sie auf maximal 25 geschätzt und ihr Körper ist wunderschön und straff. Und mit ihrem schönen Lächeln hatte sie mich eh von der ersten Sekunde. Das Alter soll also bitte niemand abschrecken.

    Ich war dann nochmal duschen, nach kutkur Wartezeit und würde dann liebevoll verabschiedet. Alles in allem war ich 50 Minuten in der Oase und war wie beim letzten mal, sehr zufrieden.

    Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Besuch bei ihr!

    Euer Hoden
     
    Marcus gefällt das.
  7. Tom Jones

    Tom Jones Jungsachse

    Registriert seit:
    21. Mai 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    22
    Ich war diese Woche auch nach längerer Zeit wieder mal bei Mina, da sie eigentlich immer eine sichere Bank war.
    Leider musste ich aber feststellen, dass auch ihr Service nachgelassen hat. ZK gab's überhaupt nicht. Meine Küsse wurden mit Kopfwegdrehen auf die Wange "umgeleitet".
    Sie "küsste" mich um den Mund (und nein, ich rieche nicht aus dem Hals!).
    Brustwarzen waren tabu, Ohren und Hals ebenso da kitzlich....
    Ficken war gut, Französisch ebenso und die Massage am Ende auch.
    Für mich keine Wiederholung mehr, höchstens zum Druckabbau an schlechten Tagen.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden