Goldentime


  1. Eine wichtige Umfrage findet aktuell statt.


    Alle Infos finden sich im Off-Topic im passenden Thread zur

    Umfrage als Masterarbeit


    Bitte nehmt alle Teil, nicht nur am Thread, sondern auch vor allem an der Umfrage.


    Information ausblenden

Best of SF Horizonterweiterung in Erfurt: Die B-Probe

Dieses Thema im Forum "Best of" wurde erstellt von 61209131, 30. Januar 2015.

  1. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112

    "Hier, das müssten Sie noch auffüllen!"
    Die Püppi schiebt mir einen Wisch rüber. Irgendwas mit Kämmerei lese ich, und dann steht da noch: Kulturförderabgabe der Stadt Erfurt. Ich soll wahrheitsgemäß versichern, dass ich dienstlich im schönen Erfurt verweile.

    Hm... Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. behauptet ja des Öfteren, ich wäre ein guter Mensch. Tatsächlich bin ich geneigt, wahrheitsgemäß zu antworten und mein Kreuzchen bei Nein zu machen. Ich bin zum Ficken in Erfurt, nicht zum Arbeiten. Doch dann fällt mir dieses richtungweisende Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. des VG Berlin ein, nach dem Prostituierte zwar alles mögliche, ganz bestimmt aber keine Künstlerinnen seien.

    Okay. Ohne Künstlerinnen keine Kunst, ohne Kunst keine Kultur, ohne Kultur keine Kulturförderabgabe. Wild entschlossen mache ich mein Kreuz bei Ja. Sex ist Arbeit. Für die Dienstleisterin, und manchmal auch für mich, den Freier.

    Sorry, liebe Stadtkämmerei. Beschwerden bitte ans VG Berlin.

    Die Straßenbahn bringt mich in den Puff. FKK Paradies, Am Stollberg. Die B-Probe.

    *** Ankommen 1 ***

    Witzigerweise ist das Gittertor ebenso offen wie die Haustür.

    "Tachchen... Mist, ick seh nüscht mehr!"

    Einmal, weil die Brille beschlägt, und zum Anderen, weil die Gläser zu allem Überfluss auch noch eingedunkelt sind. Mein Spruch gibt Anlaß zu lockerem Smalltalk an der Rezi, den Obolus - neuerdings 60 Euro statt wie im letzten Jahr noch derer fünfzig - hab ich griffbereit: Ich werde als erfahrener Puffbesucher eingestuft und die herbeigeeilte CDL - Pummelchen Denisa - geleitet mich an meinen Spind. Dieses Mal hab ich einen in der Reihe, wo auch die Frauen ihre Siebensachen unterbringen. Das sieht schon witzig aus: Auf den Spinden all die Straßenschuhe der Frauen aufgereiht...

    Halb zwei durch, mein Frühstück hatte ich morgens um sechs.

    "Wie lange habt ihr Frühstück?"

    Bis drei, bekomme ich gesagt. Super, da muss ich mir keinen Stress machen und kann in Ruhe frühstücken. Das Frühstück wie gehabt, sehr guter Clubdurchschnitt, und das FKK Paradies hat immer noch das beste Restaurant all der Clubs, die ich so kenne. Mein Blick fällt ins verwaiste Außengelände: Schade, dass das so brachliegt. Der leicht überfrorene Teich gemahnt daran, dass draußen trotz Sonnenscheins so etwas wie Winter herrscht.

    Von der Trulla, mit der ich schon bei meinem ersten Mal hier im Laden nicht warm geworden bin, lass ich mir ein Wasser geben und mach es mir auf der großen Liegefläche gemütlich. Viel Betrieb ist nicht, mehr als zehn Gäste sind sicher nicht im Haus... logisch, dass ich bald Besuch bekomm auf meinem Hochstand.

    *** Gedächtnisübungen 1 ***

    So ein Nuttengedächtnis ist schon etwas sehr spezielles. Töck-töck-töck...

    "Hallo! Wir waren schon mal auf Zimmer!"

    Ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern. Kann sein, kann auch nicht sein. Wenn es denn stimmen sollte, wäre das eine bemerkenswerte Leistung der Dame.
    
"Sorry, aber ich erinnere mich nicht."

    "Doch... ich bin Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.!"

    So ein Freiergedächtnis ist aber auch was spezielles. Kaum hat sie den Namen genannt, hab ich die Fakten abrufbereit. Sag ich ihr aber nicht, erst mal stell ich mich dumm.

    Ich schick sie fort, sie kommt irgendwann wieder, ich schick sie nochmal fort. Als sie ein drittes Mal angeschlappt kommt, platzt mir der Kragen.

    "Du, jetzt erinner ich mich. Wir waren wirklich auf Zimmer... und es war nicht so doll."

    Ich repetier die Einzelheiten, von der Aquise draussen auf der Terrasse bis hin zur postkoitalen Chipsfütterung am Tresen. Jetzt ist sie am erstaunten Glotzen mit ihren schönen grünen Augen...

    Aber: ich bin fair und erinner sie daran, dass es seinerzeit eher an mir lag als an ihr. Sie wollte liefern... nur hatte sie nicht das im Angebot, was ich erwartet hatte. Ich hatte damals etwas in ihr gesehen, was sie nicht war. Mittlerweile ist sie nicht mehr blond, und jede Gefahr gebannt. Sozusagen. Dennoch:

    "Sorry... Maya, das wird nichts mit uns beiden."

    Wär sie jetzt gegangen, hätte ich sie in guter Erinnerung behalten. Auf die von ihr angezettelte nervige Diskussion, die B-Probe könnte doch ein besseres Resultat zeitigen, lass ich mich nicht ein. Und Maya macht sich so einfach nur lästig. Schade.

    *** Ankommen 2 ***

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. stellt sich vor. Es knistert, und wenn sie noch eine Weile bei mir geblieben wäre, wären vielleicht auch Funken geflogen. Vor halb drei aber, das hab ich mir vorgenommen, geh ich nicht auf Zimmer: Ich will mir erst einmal einen Überblick über das spaltbare Material verschaffen. Lorena zieht ab, und ich werde sie nicht wiedersehen... wahrscheinlich, weil ich sie schlicht nicht wiedererkenne.

    Zur rechten Zeit kommt dann Amalia. Die Chemie stimmt, sie kuschelt sich schön an, zeigt sich auch im Smalltalk recht gewandt und aufgeschlossen... mal davon abgesehen, dass sie Englisch bevorzugt. Kein Problem.

    Amalia hat viel Zeit. Sie weiß, dass wir uns vermutlich nie wieder über den Weg laufen werden, und investiert dennoch eine gute halbe Stunde ins Vorgespräch. Mag sein, dass das im Provinzpuff üblich ist, mag sein, dass sie angesichts des flauen Betriebs ganz sichergehen möchte, dass ich sie auch wirklich buche. Und vielleicht ist auch was dran an dem Spruch, dass ihr schlicht langweilig wäre, und es mag auch sein, dass meine Maßstäbe einfach vom Haifischbecken Artemis versaut sind. Bemerkenswert finde ich das dennoch.
     

  2. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  3. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden