Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Tessa / Tessa-DD Dresden (Lübecker Str. 113 | KM)

Dieses Thema im Forum "Aktive Frauen" wurde erstellt von GENUSSMENSCH, 7. August 2015.

  1. 7. August 2015
    GENUSSMENSCH

    GENUSSMENSCH Sachsenlegende

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    2.043
    Zustimmungen:
    255
    Neulich war ich mal bei Tessa Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Was soll ich sagen, frecher Blick, zerzauste frisch gewaschene Haare
    relativ viel Frau für meine sonstigen Gewohnheiten. Aber das war recht
    schnell vergessen, denn nachdem endlich der Duschen-Blockierer aus
    der Dusche war, sind wir zusammen dort verschwunden. Ihre Haare waren
    ohnehin zerzaust sodass ich unterm Rainshower mit Französisch und vielen
    Küssen verwöhnt wurde.

    Dort sind wir dennoch nicht lange geblieben denn das Bett hat gerufen
    und sie mache auf mich den Eindruck dass alles andere außer Sex in ihrem
    Leben wohl Zeitverschwendung wäre (Der AST bestätigte diese Gedanken nachher)
    Mit Blasen und Fingern ging es weiter und als halbwegs erfahrener Kerl erkennt
    man auch schnell den Unterschied, ob sie da - an bestimmten Stellen - noch vom
    Duschen nass ist oder schon wieder und das richtig - richtig viel.

    Will heißen, ihr Gleitcreme zu schenken, dürfte wohl einer der unsinnigsten Geschenke
    für sie sein. Einmal in ihr, fordert sie den ganzen Kerl - aber nicht wie so oft wo
    anderes - um mit dem Gast schnell fertig zu sein. Sie scheint es wirklich zu brauchen.
    Auch sollte man keine Scheu haben ihre Brüste ordentlich zu kneten.

    Von ihr werden bestimmt nicht die ungeliebten Sprüche kommen á la - fasse hier
    mal nicht so hart an oder dort. Also wer sich mal richtig austoben will und genug
    Kondition hat, bitte sehr. Zungenküsse gab es ohne Ende, da war ich kaum zu
    Tür rein, also keine gespielt Leidenschaft. Sie ist nichts für Anfänger, die auf
    Kuschelsex stehen. Sie macht dir schon bei Zeiten klar, dass sie richtig Aktion mag.
    Aber solche Wünsche erfüllen wir doch gerne, oder?
     
    rotti 1, copilot und rammler14 gefällt das.
  2. 20. Oktober 2015
    Fux

    Fux Sachsenlegende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    445
    Ich habe es heute Nachmittag auch nach längerer Zeit und nach mehreren Anläufen auch mal geschafft, bei Tessa in der Lübecker einzukehren.:D Normal bin ich der Typ, der die rein privaten Damen bei sich zu Hause besucht.

    Zur Location hat ja Genussmensch schon alles geschrieben und die Schwäne sind ja sowieso als gute Adresse in Dresden bekannt. Das Badezimmer ist ja mal ein echter Hingucker und, wie die gesamte Wohnung, blitzsauber. An dieser Stelle mal ein großes Kompliment an die Chefin.:tuschel:

    Da ich mich bereits schon länger mit Tessa über KM geschrieben habe, wußte ich schon, dass, trotz des Altersunterschiedes (sie könnte alterstechnisch durchaus meine Tochter sein), ;)die Chemie zwischen uns stimmt. Ich dachte zwar, dass dies ein Problem für mich sein könnte, hat aber alles super gepasst.

    Widersprechen möchte ich Genussmensch, dass Tessa nichts für Kuscheltypen ist. Das seh ich gar nicht so, da sie sich perfekt auf ihr Gegenüber einstellen kann. Also auch GFS mit kuscheln und super ZK! Man kann das Mädel knutschen.:) Ich bin immer noch hin und weg....:littleangel:

    Ja und zum Sex brauch ich nichts weiter hinzufügen. Tessa ist eine junge Frau, die mit umgespielter Hingabe und Natürlichkeit bei der Sache ist und dir jeden Wunsch von den Augen abliest und sich selbst das einfordert was sie möchte! Und wir geben doch gerne, oder? Zum Schluss gab es noch eine schöne gefühlvolle Massage, ein Traum!

    Ja sicher wer nur auf die Hungerhaken steht, ist hier fehl am Platz, aber bei wem die Prioritäten anders gesichtet sind bzw. auf etwas mehr Frau steht, der kann mit Tessa absolut nichts falsch machen!

    Zu den Konditionen im Schwanenteich gibt es genügend Info hier. Ich habe 100445 gezahlt. Ja mit den Gutscheinen lässt sich das Honorar noch um einen Zehner drücken, ich persönlich finde das aber albern mit einem Schnipsel bunten Papier zu zahlen.:lol: Ist aber meine subjektive Meinung. Nur soviel, ich fand jeden Euro davon sehr gut angelegt, zu mal nie Zeitdruck oder irgend eine Form von Hektik entsteht.

    Gesamtresümee:
    Location: 1
    Performance: 1
    Wiederholung: 100%

    :ola2:
     
    rammler14, GENUSSMENSCH und Valen gefällt das.
  3. 18. Dezember 2017
    vollweibfan

    vollweibfan Jungsachse

    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    16

    Stadt: Dresden
    Name DL: Tessa
    TelefonNr.:
    Strasse/Nr.: Lübecker Straße 113
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 75% reale Bilder - leicht bearbeitet!
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location: Weisser Schwan
    Ambiente: sehr sauber und gepflegt
    Empfang/Kontakt: freundlich durch Empfangsdame
    Nationalität: deutsch
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 30 - 35 Jahre
    Haarfarbe: Braun
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Vollschlank
    Oberweite: E - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: zk, 69, spanisch, gv
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 90 Euro
    Positive Punkte: sehr aktiv und sympatisch
    Negative Punkte: warten auf Badbenutzung
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10




    Bericht


    toller Paysexeinstand mit Kurvenqueen Tessa

    Für mein erstes Paysexerlebnis hab ich mir Tessa ausgesucht. Unkomplizierte Terminvereinbarung mit der netten Empfangsdame. Bin pünktlich erschienen und wurde in einem schön eingerichteten Zimmer geparkt und musste kurz warten.

    Als Tessa reinkam, war mir gleich klar, das passt, alles richtig gemacht. Tessa ist nichts für Skinnyfans, aber da ich Vollweiber liebe, kam ich aus dem sabbern kaum raus.

    Tolle Haare, liebes Gesicht, kaum geschminkt, fantastische Kurven und eine sympathische Ausstrahlung.

    Tessa fing gleich mit wilden zk an, Ich konnte mich kaum losreißen und noch mal schnell ins Bad springen.

    Was dann folgte war girlfriendsex wie ich ihn liebe. Tessa die ganze Zeit aktiv und fordernd bei der Sache, sie gab mir nie das Gefühl nur mein Geld zu wollen, ganz im Gegenteil, war wie mit der ausgehungerten Geliebten.

    Als ich anschließend nochmal ins Bad wollte, musste ich mindestens 15 Minuten warten bis es frei war. Aber das war auch der einzig negative Punkt.

    Ich werde Tessa sicher mal wieder besuchen. Für alle, die aktive Frauen und üppigen Kurven lieben, ist Tessa sicher einen Besuch wert.