Goldentime

ProstSchG SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach fordert Prostitutionsverbot in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von guenti1, 25. September 2019.

  1. guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4.506

    Karl Lauterbach, Gesundheitsexperte der SPD, fordert ein Verbot von Prostitution in Deutschland. „Prostitution trägt in Deutschland Züge einer modernen Form von Versklavung“, sagte Lauterbach, der sich derzeit gemeinsam mit Nina Scheer um den Bundesvorsitz seiner Partei bewirbt, dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. „Wir können nicht einerseits Frauenrechte einfordern und andererseits Zwangsprostitution per Gesetz legalisieren. Das geschieht aktuell aber.“

    Einen Ausweg sehe er darin, „die Freier zu bestrafen, die Frauen aber nicht“, so Lauterbach, der gegenüber der Zeitung ankündigt, einen entsprechenden Vorstoß im Bundestag einbringen zu wollen. Vorbild für eine neue Gesetzgebung in Deutschland könne das so genannte nordische Modell sein: Es beinhaltet ein Sexkaufverbot. In Schweden gilt dieses Verbot seit 1999, auch in Frankreich, Norwegen, Island, Irland und Nordirland wird das nordische Modell angewendet.

    Quelle: sh. Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Wieder eine Schippe mehr, wie die SPD sich selbst zu Grabe schaufelt ...
     
    major_domus, schnicki4 und Gandalph gefällt das.

  2. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    584
    Glaub mir, früher oder später wird das nordische Modell kommen. Dann wird es nur noch Fluesterpuffs geben.
     
    titus gefällt das.
  3. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Lanista von Capua

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    1.624
    Und alles drängt in den Untergrund, wo keinerlei staatliche Kontrolle mehr stattfindet und somit die Frauen noch weniger geschützt sind als jetzt.
    An Traurigkeit kaum zu überbieten, ... wirklich zu glauben, man könne das älteste Gewerbe der Welt einfach totregulieren.
     
    major_domus, titus, Forty und 2 anderen gefällt das.
  4. Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    534
    warum auch nicht - jetzt ist es auch bloß zum abgewöhnen, dann müssten die Gusten wieder mal arbeiten gehn - vielen wäre es zu gönnen, und den "Sportwagenfahrern" vor dem Haus, auch.
     
  5. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    584
    Na, ich wuerde gern noch'n paar Jahre weiter machen, bis ER komplett den Dienst versagt :)
     
    dasbinich gefällt das.
  6. Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    534
    wir sind aber nicht bei WÜNSCHDIRWAS, es läuft doch schon lange in die Richtung oder wann hast Du mal wieder ein Mädel aus der Zeitung gefickt ? also ich schon ewig nicht mehr :D Empfehlung bleibt Empfehlung :Smilie Op 017:
     
  7. violon1974

    violon1974 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    467
    Von mir aus gerne , ich bin eh nur noch in Prag , Wien u Budapest unterwegs ...
     
  8. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    584
    Aus der Zeitung? Wir schauen doch schon lange nur noch ins Internet.
     
  9. CDTI

    CDTI Obersachse

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    34
    Na dann geh ich nur noch zu meinen Stamm-Kontakten, ist eh schon seit langem eine sichere Bank.
    Nach dem Motto: "weniger ist mehr":Smilie Happy 275:
     
  10. Paybackmax

    Paybackmax Sachsenlegende

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    665
    Wen kümmert das was eine Partie will die bei der nächsten Wahl mit ach und krach zweistellige Prozente im BT erreichen wird?
     
  11. nakedtiger

    nakedtiger Sachsenlegende

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    679
    Sie könnten auch das Malern verbieten, weil da so oft schwarz gearbeitet wird.
     
    schnicki4, holzmichl und Wüstling gefällt das.
  12. titus

    titus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    573
    ich würde es wesentlich effizienter finden, einfach ALLES zu verbieten, komplett, alles: das internetz, zeitungen, kacken, essen, autos, strassen, poppen, atmen, alles. dann braucht man nur noch bestimmte sachen freigeben, das ist doch viel einfacher!
    jeder weiß, daß er NICHTS darf und holt sich die genehmigung (selbtsverständlich entgeltlich! was denn sonst!), die er braucht.
    das ist doch der traum von unseren links-grün..... nee, ich schreib jetzt nicht, was ich denke....

    aber so wäre es doch alles viel einfacher! auch die strafverfolgung: jeder weiß, daß er nichts darf. verstößt er dagegen, zack, strafe, knast, wasweißich.
     
    Wüstling gefällt das.
  13. Forty

    Forty Sachsenlegende

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1.255
    ...versifften... [​IMG]
     
  14. titus

    titus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    573
    ja, das meinte ich.
    danke!
     
  15. nakedtiger

    nakedtiger Sachsenlegende

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    679
    Was hat SPD Lauterbach mit links-grün zu tun??
    Da habt Ihr glaub ich was falsch verstanden.
     
  16. Poppenrulez

    Poppenrulez Obersachse

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    64
    Das ist reines politisches Marketing, damit man noch wahrgenommen wird. Denn lieber unangenehm auffallen, als gar nicht und als Bonus gibt's vielleicht noch ein paar Stimmen von Feministinnen.
     
    Forty und titus gefällt das.
  17. Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    534
    siehste Wüstling , es ist völlig egal :D
     
  18. titus

    titus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    29. Juni 2006
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    573
    @naked: ich habe den eindruck, daß politiker egal welcher coleur frühmorgens immer nur nach links gucken, um zu wissen, welche sau sich heute durch dorf zu treiben "lohnt".
    die meinung wird von einer allerhöchstens handvoll medienmogule in dschland bestimmt, und das scheinen alt68iger zu sein.

    dinge, die im argen liegen, die dürfen aus gründen der political-correctness nicht angesprochen werden.
    es wird ausgiebigst über die paar gestörten diskutiert, die mit erhobenem rechten arm durch die stadt laufen. da müssen neue polizeikräfte geschaffen werden, die staatsanwaltschaft muss aufstocken usw.
    mal ganz abgesehen davon, daß keine sau weiß, auf welchem baum die bullen und die staatsanwälte wachsen, wäre es mir persönlich auch nicht unlieb, mal die typen zu verfolgen, die bei mir in regelmäßigen abständen einbrechen. ach nee, halt, geht ja gar nicht, sind ja osteuropäer, die grenzen müssen offen bleiben...

    bin ich jetzt ein nazi? vermutlich.....

    so, jetzt bin aber aus der unterhaltung hier raus, es gleitet ab.
     
    Wüstling und Forty gefällt das.
  19. guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4.506
    apropos Karl Lauterbach/SPD:
    Man würde sich wünschen, dass sich Leute, die den SPD-Vorsitz anstreben, orientieren, an dem was andere, klügere Vorsitzende vor ihnen sagten:

    "Die Prostitution ist eine notwendige soziale Institution der bürgerlichen Welt, ebenso wie Polizei, stehendes Heer, Kirche und Unternehmerschaft."

    [August Bebel]

    Die ganze Problematik zum avisierten Sexkaufverbot nach dem nordischen Modell ist sehr Ernst zu nehmen, zumal auch die Initiative der CDU/CSU in die gleiche Richtung geht ( sh. Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. ).
     
  20. nakedtiger

    nakedtiger Sachsenlegende

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    679
    Das Bebelzitat ist ja Klasse ;) aber recht hat er
     
  21. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    584
    Was machen eigentlich die ganzen Prostituierten in Skandinavien? Gehen die stempeln oder ham die bei IKEA an der Kasse angelehnt?
     
  22. Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    534
    Ich denke auch das es am Ende so kommt, dann kann man nur ins Ausland gehn, wenn hier alles untergeht.
     
  23. Rainman54

    Rainman54 Sachse

    Registriert seit:
    5. Dezember 2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    202
    Wenn unsere Bürokratie weiter mit diesen lahmgängigen Gäulen angespannt ist, denke ich mal, wird es so sein, dass es mit der Durchsetzung der Gesetzeskraft zu dem Zeitpunkt geschieht, wenn ich meinen dann nur noch mit einem hydraulischen Wagenheber, mit Unterstützung von zwei Holzstäbchen in die entsprechende Position bekommen werde.
    Ausserdem werden uns bis dahin die Grünen das Autofahren so vermiest und verboten haben, dass es mit den Fahrrad ein Tagesausflug nach Dresden wird, welcher im höheren Alter dann auch gesundheitlich bedenklich wird.
    Mir tun dann aber die jüngeren Kollegen leid....
     
  24. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Lanista von Capua

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    1.624
    Nun Herr Lauterbach, dann werden sie, nachdem sie das durchgesetzt haben, was nicht funktionieren wird am Rande erwähnt,
    bald bei Herrn Lanz oder Frau Maischberger in der Runde sitzen mit folgendem Thema
    "Rotlicht ohne staatliche Kontrolle: Haben wir eine neue Unterwelt erschaffen?"

    Denn so wird es kommen.
    Der Pay6 lässt sich, zumindest in Deutschland, nicht mehr auslöschen.
    Wie Wasser wird er sich seinen Weg bahnen und suchen, notfalls eben durch Insiderkontakte in Hotels, Stundenzimmern, verdeckten Terminwohnungen usw.
     
    glans, titus, guenti1 und 2 anderen gefällt das.
  25. guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4.506
    Und die von etablierten Parteienfilz kontrollierten deutschen Staatsmedien bereiten diesen Schritt medial peu a peu vor, wie nachfolgendes Video zeigt.
    Nur der labidare Satz nach Minute 6:37 sei erwähnt:

    "Zur Wahrheit gehört aber auch: Es gibt sie [die Prostitution in Schweden] immer noch ..."

    Klar: im Verborgenen, in der Illegalität ...

     
    MAN3 und QuintusBatiatus gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden