Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Sexy_nicky20 / Nicky Dresden (KM | Weisser Schwan, Lübecker Str. 113)

Dieses Thema im Forum "Frauen a.D." wurde erstellt von GENUSSMENSCH, 16. Mai 2016.

  1. GENUSSMENSCH

    GENUSSMENSCH Sachsenlegende

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    257

    Stadtname: Dresden
    Name der DL: Nicky
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Strassenname: Lübecker str 113
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Nationalität: DE
    Sprache: DE
    Alter der DL: 18 - 21 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Vollschlank
    Oberweite: D
    Tattoos: Ja
    Piercings: Ja
    Service: GFS
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 70€
    Positive Punkte: alles
    Negative Punkte: keine
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Titel für Deinen Bericht: Herrlicher GFS

    Bericht:

    Es ist immer schwer vorauszusehen, wie ein Date sich
    entwickelt, wie es wird. Vor allem wenn die DL ganz neu
    im Sektor und außerdem noch sehr jung ist. Daher habe
    ich mal Romy vertraut und es an ihrem ersten Arbeitstag
    bei den Schwänen direkt mal versucht.

    Ich muss sagen, da war null Distanz von der ersten Sekunde,
    kein Abtasten, sofortige Sympatie, Küssen usw.
    Und dabei war ich ja noch gar nicht in der Dusche, weil diese
    in dem Moment noch besetzt war. Es ist mir echt schwer
    gefallen von ihr zu lassen um mich mal kurz zu erfrischen.
    Als ich zurück kam, machten wir direkt dort weiter wo wir
    aufgehört hatten und zogen uns im Stehen langsam aus.

    Es war so ein Gefühl, was man sehr selten hat, dieses
    sofortige Vertrauen. Ich kann nicht sagen, ob das bei Jedem
    exakt so zu wiederholen ist. Dazu muss man als Kerl schon
    ein Gespür haben und nicht nur hormonell benebelt.

    Auf alle Fälle kann sie sich wirklich fallen lassen und selbst
    auch genießen. Das ist definitiv nicht zu häufig anzutreffen, bei
    solchen jungen Frauen im Gewerbe. Und ihr FO ist wirklich
    Klasse und ihre Figur wirklich wunderbar fraulich.

    Ich kann nur hoffen, sie bleibt sehr lange bei den Schwänen.
     
    Epi, flitzi und Marcus gefällt das.
  2. Tokarev

    Tokarev Sachse

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    77
    Durch Zufall ergab es sich bei meinen dieswöchigen Dresdenbesuch den Neuzugang bei den Schwänen kennenzulernen. Leider konnte ich das Treffen aufgrund terminlicher Irritationen meinerseitz erst zwei Stunden nach Nicky's Arbeitsbeginn legen.
    So kam es, wie ich befürchtet hatte, im Gipfelbuch standen schon welche, nichts mit der Erstbesteigung. [​IMG] Das hatte also mein Bushido so nicht vorgesehen, aber eins doch. Ich konnte sie indirekt noch vor Dienstbeginn zum Staunen bringen
    Ich wurde aber getröstet [​IMG] die vor mir hatten nur den kurzen Aufstieg gewählt. brauchten dafür aber länger für den Abstieg was zu Verspätungen führte die ich dann jedoch noch Ausbauen konnte. Nichtsdestotrotz war ich aufgeregt wie ein Sechzehnjähriger.
    Nach meiner Platzierung in Großen Verrichtungszimmer, welches seit letzter Woche noch eine Innovation in Form eines großen Spiegels über der Spielwiese besitzt konnte ich die Dusche benutzen und die kurze Zeit noch nutzen meine Aufregung noch etwas zu reduzieren. Das gelang auch etwas, jedoch erregte sich jetzt ein anderes Körperteil das auch noch die Gesamtsteuerung des Systems übernehmen wollte. Dies wurde vom Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. mit der Vertröstung auf einen späteren Zeitpunkt abgelehnt.

    Die Tür ging auf und ein Sonnenschein trat ein und fragte mich mit sanfter Stimme was ich gern wünsche. Ich hab sie erstmal in die Arme genommen, mir eine liebevolle zärtliche Stunde mit ihr gewünscht und danach das strahlende Gesicht gestreichelt, die wunderbaren glatten blonden Haare, schön durch die Finger gezogen, ein wunderbares Gefühl. Wir haben und ganz lange im Stehen abgetastet, ihr süßer Mund hat auch gleich von selbst mit innigen tiefen ZK angefangen. Meine Hände konnten immer wieder sich durch das Haar wühlen und das wunderschöne Gesicht dabei zum lächeln bringen. Ganz vorsichtig wurde nun zum schwierigsten Teil übergegangen, verdammt sei der Stümper, der diese blöde Verschlusstechnik für den BH verwendet hat. Bei der BAM hätte sowas keine Zulassung bekommen, weil nicht handhabungssicher. Nach der damit verschwendeten Zeit konnte ich nun Nicky's volle Pracht bewundern und meine Hände durch die Haare schon in Stimmung gebracht ein neues Betätigungsfeld erkunden. Die restlichen Textilien wurden danach zeitnah auch entfernt und mein Kleiner von Nicky erstmals begrüßt. Zur besseren Presentation begaben wir uns zum Spiegel in der Ecke um uns aus etwas Entfernung zu betrachten.

    Zur zeitlichen Einordnung, dem Quickiebucher wären jetzt noch die Dusche angeboten wurden.

    Nun gings aufs Bett mit ner Runde ZK, durchkneten ihres wunderbar ausgeprägten weiblichen Körpers, Einordnung könnte hier erfolgen. Auch mein Kleiner wurde dabei immer wieder gepackt. Erste Versuche sich gegenseitig den Kreislauf anzuheizen folgten. Sie ist noch so richtig schön schüchtern und sanft, lässt Nähe und zärtliche Berührungen überall zu. Selber ist sie sehr darauf bedacht uns nicht weh zu tun.
    Nun wollten wir wissen, was man noch so miteinander anstellen kann.
    Ich schlug vor meinen Kleinen seine Persönliche Schutzausrüstung anzuziehen und ihn mal machen zu lassen. Nach kurzen Abspulen des Standartprogramms hat mein Kleiner ihr seine Spezialität gezeigt, welche auch Nicky wahrnehmbar begeisterte.
    Zum Ende wurden noch entspannte Stellungen für die kommende heiße Jahreszeit ausprobiert, wo möglichst viel Körperkontakt vermieden wird.
    Im anschließenden AST durfte sich mein Kleiner sich noch in seiner letzten Arbeitsstätte ausruhen. Nicky bestätigte dabei, das sie, wenn die Umstände stimmen, so viel wie möglich dabei genießen möchte. Sie ist Anfängerin im Gewerbe aber weiß schon, für was die Steckdose da ist und hat Freude an ihrer Benutzung.
    Ich mußte dann abbrechen um nicht noch Schwierigkeiten mit der Geschäftsleitung zu bekommen, wir hatten schon 15 Min Nachspielzeit in Anspruch genommen und meinen nächsten Zug wollte ich auch noch erreichen.

    Ich werde da mal in den nächsten Wochen Entwicklungshilfe leisten und nicht mehr mit soooo vieelen anderen Weibern rummachen. Meine Lieblings Schwänin meinte schon, ich wäre ein ganz Schlimmer, dabei ist das ja nur Gerechtigkeit, denn wenn ich weg bin macht sie doch auch gleich mit anderen Kerlen rum.
     
    Epi gefällt das.
  3. ronan78

    ronan78 Sachse

    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Mitstecher,

    hatte gestern mal das Vergnügen mit Nicky und kann Sie nun auch für mehr als GFS empfehlen, so herrlichen DT und zum Abschluss gieriges Aussaugen und Schlucken hatte ich in meiner Paysex Zeit von mehr als 10 Jahren nur 1-2 mal :blow: Ihr Mund hat mich erfolgreich vom Stellungskampf abgehalten, das schaffen nicht viele :)

    EIne echte Perle die kleine und schön was in der Hand.

    Gruß ronan
     
  4. Tokarev

    Tokarev Sachse

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    77
    Nun hat es diese Woche mit der Wiederholung geklappt. Montag Früh angerufen und ganz entspannt den Termin an Nicky s letzten Arbeitstag dieser Woche gelegt.
    Früh angekommen, geklingelt, ich achte jetzt bewusster auf die Öffnungszeit, es war knapp unter 3 Sekunden, praktisch direkter Durchmarsch ins Treppenhaus und die Treppe hoch gedüst. Oben angekommen öffnete mir Nicky. Nach der liebevollen Begrüßung gingen wir ins Zimmer, das gewünschte Getränk wurde schnell gebracht und Nicky machte den innovativen Vorschlag zusammen Duschen zu gehen. Ich liebe es, wenn die Mädels die Initiative ergreifen, somal diese Konstellation für mich das erste mal war. Wir sind ganz sparsam mit dem Wasser, was aus der Handbrause kam umgegangen, indem wir es zwischen unseren zusammen geschmiegten Körpern haben durchlaufen lassen. Dabei kam mir dieser Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. .
    Auf dem Zimmer gab es dann feinsten GF6 mit vielen ZK. Haupaugenmerk wurde auf den Austausch von Zärtlichkeiten beim mega langen Vorspiel gelegt. Im Hintergrund liefen wie immer diese sinnlichen Klänge, die die Atmosphäre wundervoll untermalen. Nicky weiß nun auch, was man zwei Stunden lang miteinander machen kann.
    Bei mir ist dann den Rest des Tages nicht mehr viel gelaufen, außer Regengeration.
    Respekt an die Mädels, die sich tagtäglich für uns aufopfern.
     
  5. Frank76

    Frank76 Obersachse

    Registriert seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    47
    :wink: So nun will ich auch mal meinen "Senf" dazugeben:bling: ach ich war neulich im berüchtigten Teich baden gegangen. da ich glücklicherweise ohne Termin aufschlug, ich hasse Termindruck, zwar war ich der Meinung das ich zu der schönen Laura wollte, naja dazu später. kurbelte ich ich zum Teich hin. Dort die berüchtigten Wendeltreppe:crazy: hoch in den Turm zum Dornhöschen :make fun:. oben angekommen wurden mir alle anwesenden vorgestellt ( Sophie - mir persönlich zu sehr in den Bräunungsapparat gefallen; Vanessa bei ihr sprang der Funke nicht über - da wusste ich das wird nix; Jessy kannte ich schon) . Da Laura leider belegt war und Nicky so offenherzig, ich würde sagen irgendwie verrucht verführerisch geil war fragte ich was denn möglich wäre und entschied spontan um. Ja Nicky ist fraulich gebaut, man muss ja nicht immer den hungerhacken nehmen, dafür gab es ein FO vom feinsten und ich muss sagen Runde 2 viel aus, da ich alle war. Dafür gabs einen schönen Abschluss durch ne Massage. Mir hat letztendlich gefallen.

    Es mag sich jeder nun selbst ein Bild machen.
     
  6. JaxXxon

    JaxXxon Einsteiger

    Registriert seit:
    22. März 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Nach längerem mitlesen muss ich hier nun auch mal meinen Senf dazugeben.
    Nachdem ich es bereits zwei mal bei Massagen versucht hatte und jedes mal durchaus sehr entspannt und erregt die Lokation verlassen hatte, habe ich also den Entschluss gefasst es auch mal bei einer SDL zu versuchen.
    Es sei an dieser Stelle erwähnt, dass dies mein aller erster Pay6 war.
    Ich glaube allerdings, dass ich es nicht viel besser, als eine Stunde mit Nicky treffen konnte. Sie ist super lieb, sehr hübsch und wie auch schon erwähnt hat man bei ihr gut was in der Hand. Für mich als Neuling war der gebotene GF6 sicherlich ein optimaler Einstieg.
    Die Kommentare und das Lob zu ihrem FO kann ich nur besten Gewissens unterschreiben und bestätigen.
    Alles in allem war ich sehr zufrieden. Nur das mit dem gemeinsamen Duschen würde ich das nächste mal auch gerne hinzufügen. :p
     
    Kalli gefällt das.
  7. Rosenkavalier

    Rosenkavalier Teenie-Fan Sachsenteam

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    1.569
    Am Freitag gönnte ich mir nun auch mal die süße Nicky,
    sozusagen als Feierabend-Geschenk an mich selbst :D
    Das Wichtigste ist ja schon gesagt,
    deshalb kann ich mich kurz fassen:

    Ja, Nicky ist kein Hungerhaken, das stimmt
    aber 'mollig' würde ich auch noch nicht sagen -
    'nett was dran' - das trifft es wohl so ziemlich [​IMG]

    Sie ist absolut locker drauf, unverkrampft, lieb, willig und auch fordernd :zwinker:
    Ihr FO - hier schon mehrfach lobend erwähnt - ist schlicht phantastisch;
    den kleinen Freund zwischen den vollen Lippen verschwinden zusehen,
    gierig eingesaugt in die süße Schnute und umspielt von den blonden Haaren - himmlisch,
    und es brauchte meine ganze Selbstbeherrschung sie nicht einfach 'machen zu lassen' :angel:
    schließlich war ich ja eigentlich zum Poppen da und nicht zur schlichten Entsaftung -
    auch wenn ich mir die vermutlich auch noch mal gönnen werde :blushie:

    Also noch etwas gepoppt, wobei sie sich als recht gelenkig erwieß
    und ich auch mit ihren gepflegten Füssen spielen durfte ;)
    und dann die befreiende Entladung :sperm:

    Innigste und tiefste ZK von Beginn an bis zum Schluss machten die Sache rund.
    Beim anschließenden Kuscheln und Quasseln zeigte sie sich als weder
    auf den Mund noch auf den Kopf gefallen.
    Rundum zufrieden verließ ich die Blonde und das Schwanennest -
    sozusagen alles wie immer :icon14:
     
  8. Cacher

    Cacher Obersachse

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    143
    Nach den vielen granatenmäßigen Berichten habe ich mir letzte Woche auch mal die kleine Nicky gegönnt.
    Lustige Begebenheit am Rande: Das Verrichtungszimmer lag diesmal ganz oben und als ich das erste mal ins Bad gebeten wurde, schlich sich doch ganz schnell noch jemand vor mir rein. So stand ich nun bissel auf verlorenem Posten auf der Treppe. Das Gute daran, auf einmal kam ein hübscher Nackfrosch aus dem Zimmer, nur sehr nordürftig vom Handtuch bedeckt (war wohl die Mila). Dann gleich noch ein Mädel. Nicky meinte nur: " Da haste gleich alle mal gesehen". Ich fands ni schlecht.
    Der 2. Badanlauf klappte dann und so stand unserem Vergnügen nix mehr im Wege, denn auch Nicky hat offensichtlich Spass bei der Arbeit.
    Nur soviel: Die ZK sind einfach Spitze, ebenso ihr FO mit EL. Und den Stellungskampf beherrscht sie auch sehr gut. Auch ihre guten Spanisch- Fertigkeiten sollten nicht unerwähnt bleiben.
    Es war eine richtig geile Nummer, bei der ich voll auf meine Kosten kam. Und der Spass kam auch nicht zu kurz.
    Und zum Body von Nicky sag ich nur soviel: Niedliches Mädel mit den Rundungen an den richtigen Stellen. Man(n) hat was zum Anfassen, ohne dass es zu viel ist.
    Und ihr sonniges Gemüt ist sowieso vom Feinsten.
    Wiederholung: 100 %!!
     
  9. sunman44

    sunman44 Guest

    Vor einige Tagen hat es sich ergeben, dass die Möglichkeit zum Auslegen der Rute im Schwanenteiches anstand. Vorher angefragt, ob ein Termin mit Nicky möglich ist und gleich reserviert. Dann war es endlich soweit, und der Marsch über die Wendeltreppe nach oben konnte beginnen. Kurz meine Begehr kundgetan und dann kam die Maus zur Türe rein. Nettes Mädel, süße Art und ich ließ mich der Sache überraschen. Pikante Details für das Kopfkino erspare ich mir an dieser Stelle.
    Fazit: Als erstes ein großes Lob an den Fotografen! Er hatte eine sehr gute Ausbildung und versteht seine Hand(Foto)werk! Ansonsten, ja es war ok, aber mehr nicht. Wiederholung bei ihr, naja ist nur eine Überlegung wert.
    Ein nettes Mädchen, noch etwas sehr schüchtern, etwas mehr Eigeninitiative wäre wünschenswert.
    Mal schauen, was demnächst beim Angel in diesen Teich noch für ein Fischlein anbeißt!
     
  10. ric11985

    ric11985 Sachse

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    9
    Gestern war es soweit und ich bin mal wieder zu den Schwänen gegangen. Ich klingelte unten und es dauerte auch keine 5 sekunden dann wurde mir schon die Tür geöffnet. Als ich die treppen nach oben lief, machte plötzlich eine andere Tür auf und es war eine leichtbekleidete hübsche frau zu sehen, die mich fragte ob ich zu ihr will. Ich wusste gar nicht das es in dem Haus noch eine weitere wohnung gibt, wo sexuelle dienstleistung angeboten werden (vielleicht kann mir jemand dazu etwas sagen? wie der name ist, oder ob es dort auch gut ist?).
    zurück zum thema, oben angekommen, öffnete mir Nicky die tür und begrüßte mich mit einem lächeln. Sie führte mich in ein zimmer, fragte mich ob ich einen Termin habe und fragte ob ich erstmal schauen will wer noch da ist. Ohne das ich wirklich antworten konnte ging sie aus dem Zimmer und Laura kam herein. Laura hatte ich aber erst vor knapp zwei monaten (ich habe leider kein bericht darüber verfasst :banghead: ) und ich wollte aber etwas neues probieren. Als nicky wieder rein kam, regelten wir das finazielle und dann ging ich ins bad.
    Als ich vom Bad zurück ins zimmer kam, dauerte es auch nicht lange und Nicky kam auch ins zimmer. Wir küssten uns im stehen und zogen uns gegenseitig aus, wobei wir einigenspaß hatten, da einiges nicht wie gewünscht lief. die chemie hat von anfang an gepasst und so sind wir dann auf´s bett, wo sie auch gleich anfing schön zu blasen. So tief wie sie ihn genommen hat, hatte es noch nicht mal lena geschafft und so genoss ich das intensive blaskonzert. Nach etwa 10 minuten durchweg blasen, konnte ich mich nicht mehr zurück halten und spritze in ihren Mund:blow:. bis zum letzten tropfen saugte sie mich leer und es ging kein tropfen daneben. nach kurzer erholung, verwöhnte ich sie etwas mit meinen fingern. die ganze zeit folgten küssen und zungeküsse und sie ging schön ab (ob es gespielt war, oder echt kann ich nicht beurteilen, war mir in dem augenblick aber egal). nach etwa 10 minuten, fing sie wieder an zu blasen und wieder knetete ich ihre großen brüste durch. als mein freund wieder einsatzbereit war, zog sie mir den gummi über und ich begab mich auf sie. sie spreitzte ihre beine weit auseinander und legte sie mir dann über meine schultern. nach nur kurzer zeit wollte ich eigentlich die stellung wechseln, jedoch war sie plötzlich so eng das ich erneut kam. nach einem weiteren small talk und einer massage, ging ich erneut ins bad und verabschiedete.

    Fazit:
    Wiederholungsfaktor ist bei 80%, da sie schön mitgegangen ist und es schöner GF6 war. Am besten fand ich das blasen, aslo das kann ich empfehlen wenn jemand nur einen blowjob sucht.
    Die Foto´s sind etwas bearbeitet auf der seite, aber ich würde nicht sagen das sie dick ist. das einzige was ich bemängeln könnte sind ihre brüste, sie sind zwar schön groß, aber hängen etwas.
    PS: ich persönlich stehe persönlich auf fleischige schamlippen, war leider bei ihr auch nicht gegeben.
     
  11. anita_fresh

    anita_fresh Obersachse

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    721
    Nun war ich schon das zweite Mal bei Nicky. Sie ist so herrlich unkompliziert mit einem frech-unschuldigen Wesen -Hammer. Eigentlich hat sie für meinen sonstigen Geschmack etwas zu viel auf den Rippen aber das macht sie durch ihre liebe Art, ihre wirklichen Girlfriendküsse und ihre Fähigkeit, sich anzuschmiegen mehr als wett. Und das wirkliche Highlight für mich ist ihr süßes Gesicht. Ich kann mich an ihrem beim Stöhnen leicht geöffneten Schmollmund nicht satt sehen. Wenn ich nur dran denke, könnte ich den nächsten Termin buchen.
    Nur treffe ich im Treppenhaus entweder immer einen von euch oder einen besonderen Freund des Hauses mit dem Spruch am Auto : "nur Casanova kam öfter" . Der muss ja denken, ich bin Stammkunde (schäm)...
     
  12. FürstDracul

    FürstDracul Einsteiger

    Registriert seit:
    11. Februar 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    13
    Vor nun mittlerweile einer guten Woche machte ich mir einen Termin bei der Nicky. Aufgrund der positiven Berichte wollte ich mir selber ein Bild von ihr machen. Pünktlich zur vereinbarten Zeit stand ich am Haus, ein kurzes klinglen an der Tür und schnell wurde diese geöffnet. Die Treppen hinauf wurde ich bereits von ihr Empfangen.
    Eine wirklich kleine hübsche Dame stand da vor mir , ihr Körper war in einem netten :luvlove:Korsett verschnürt. Ich wurde ins Zimmer begleitet, ein Getränk wurde angeboten und meine Wünsche wie ich mir die kommenden 30 min Vorstelle wurden abgefragt. Da das Bad belegt war musste ich eine kleine Weile warten bis auch ich mich etwas frisch machen konnte. Als das beendet war wartete ich noch paar Minuten bis Nicky das Zimmer betrat. Bereits im stehen begannen wir unsere Körper zu erkunden, Sie mit wilden ZK und ihre Hände an meinem Körper entlang. Es dauerte nicht lang bis meine Erregung deutlich sichtbar war und ich begann auch sie von ihren letzten Hüllen zu befreien. Dies jedoch erwies sich ganz schön Zeitaufwendig, was aber keineswegs unangenehm war. Wir hatten dabei eine Menge Spass und nutzen die Zeit für einen netten Smalltalk, Körperküsse und ich konnte mich dabei ein klein wenig akklimatisieren.
    Als wir nun endlich beide vollständig entkleidet waren machten wir mit wilden ZK weiter und Sie begann mir wie gewünscht ein lustvollen Blowjob. Dabei war Sie sehr Variantenreich und lies sich sogar dabei von mir führen. So kam es wie es kommen sollte ich entlud :sperm:mich in ihrem süßen Mund.
    Nach kurzer Reinigung ging es in die zweite Runde. Erst begann ich mich bei ihr zu revangieren und Sie genoss es:Sex159: offensichtlich. Da die Zeit dann fast schon vorbei war unterhielten wir uns ein wenig, streichelten uns und sie setzte zum zweiten Blaskonzert an. Leider sollte (musste aber auch nicht) es nicht zu einem zweiten Abschluss kommen. Dies tat dem gelungenen besuch jedoch keinen Abbruch und zufrieden ging ich zur Abschließenden Körperreinigung ins Bad.
    Zur Nicky kann man eigentlich nicht wirklich etwas negatives sagen, bis auf ihre Brüste. Diese sind nicht wirklich straff und damit auch nicht ganz mein Geschmack. Sicherlich gibt es viele denen das so gefällt, sodass dieser Eindruck von mir eher subjektiv ist. Ansonsten ein wirklich hübsches Mädel welche auf keinen Fall zu viel auf den Rippen hat, sehr fröhlich, aufgeschlossen und eine Bereicherung für den Schwanenteich.

    Das soll für meinen ersten wirklichen Bericht erstmal reichen und versuche bei Gelegenheit mich mit gesammelten Erfahrungen später wieder Zuwort melden.
     
    schddnet gefällt das.
  13. Keylo82

    Keylo82 Sachse

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    73
    Hier mein Bericht über besagte Nicky! War am Montag bei Ihr und muss sagen das eine sehr angenehme halbe std. war! Sie ist wirklich eine sympathische/liebe Erscheinung. Ihr FO ist vom Feinsten und auch richtig schön tief. Da muss man(n) sich schonmal beherrschen, damit es nicht zu schnell vorbei ist. Und auch beim "Akt" ansich hält sie gut dagegen und ist voll dabei! Kein gelangweiltes, "ich leg mich mal hin und lass ihn machen". Die Wiederholungsgefahr liegt bei mir trotzdem nur bei 5/10, weil mich sehr störte, das ihre Küsse nach Zigarette schmeckten bzw Sie nach Qualm gerochen hat! :confused:
     
  14. anita_fresh

    anita_fresh Obersachse

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    721
    Oh ja, wieder bei Nicky, kurzfristiger Termin ausgemacht, Parkplatz ergattert und hoch gings die Treppen. Sie machte mir in hübscher Wäsche auf und es glitt ein Lächeln über ihr Gesicht. Ein schöner Empfang mit noch schönerer Begrüßung im Zimmer. Schnell allein geduscht und zurück, kam Sie schon herein und stellte sich vor mich. Irgendwie noch verführerischer wie früher knutschten wir drauf los und es hätte ewig so weitergehen können. Perfektes GF und langsamges Entblättern, Heißmachen und nun kam der erste Blaskontakt. Dort musste ich mich beherrschen und alsgleich revanchieren. Sie war schön erregt und ließ sich fallen. Ein Genuss. Nun war ich wieder dran und sie blies sehr variantenreich und für mich neu Deepthroat mit geiler Geräuschkulisse. Nun gabs kein Halten mehr und es ging in die Reiterstellung. Sie ist schon toll anzusehen mit ihren Rundungen und dem Körperschmuck. Aber was sie heute an Lust, Geilheit, Hingabe und fantastischen Küssen versprühte war sensationell. Eines meiner Best Off wenn nicht gar die momentane Nummer 1. Danke Nicky
     
  15. Mackeeper91

    Mackeeper91 Einsteiger

    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9

    Stadt: Dresden
    Name DL: Nicky
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 75% reale Bilder - leicht bearbeitet!
    Strasse/Nr.:
    Treffpunkt: Clubwohnung
    Location:
    Link Loc:
    Nationalität: Deutschland
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 18 - 21 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: D - Natur
    Tattoos: Ja
    Piercings: Ja
    Service: FO GS
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: 130
    Positive Punkte: Alles
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Sexy Nicky 20

    :haha:Hallo liebe Mitstreiter,

    ich habe hier schon sehr viel über Nicky gelesen und dachte, ich schau mal bei Ihr lang bevor ich am Abend wieder Arbeiten muss. :D

    Hab bei den Schwänen angerufen und ein Termin ausgemacht.

    Nun endlich Stand ich unten vor der Tür und klingelte. Oben angekommen empfing mich eine hübsche blonde Dame und Brachte mich bis hoch in den Turm wo ich noch kurz auf Nicky wartete.
    Bin immer überpünktlich und der Nachteil daran ist das man warten muss. :bash:
    Nach ein paar Minuten betrat Nicky das Zimmer und wir gingen wieder runter ins Zimmer. Kurz das Finanzielle geklärt, kurz ins Bad und dann ging es los.
    Nicky fing an mich mit innigen ZK in ihren Bann zu ziehen. Wir tasteten uns langsam an den Körper des anderen ran und es war sooo gut das ich auf die Beule in meiner Hose nicht lange warten musste. Wir entledigten unsere Sachen und dann fiel sie auf ihre Knie und fing schön langsam und sehr tief an zu blasen. Respekt ! Es hatte bisher noch keine Frau geschafft meinen kleinen so tief in den Rachen zu stecken, einfach göttlich. :1luvu:

    Ich revanchiere mich und mein Kopf verschwand zwischen ihren Beinen und ich leckte Sie. Ihr schien es sichtlich zu gefallen und sie würde so richtig feucht. Sie schmeckte sehr gut und konnte nicht genug von ihr haben. Nach einer Weile wechselten wir in die 69 damit wir beide unseren Spaß hatten. Irgendwann konnte ich nicht mehr und kam tief in ihrem Hals und sie saugte mich so richtig aus:eek::1luvu::alki:.
    Wir kuschelten uns aneinander und hatten ein nettes Gespräch bis sie wieder anfing den kleinen mit einem HJ und dann wieder mit Ihren wundervollen Lippen aufzurichten. Was bei ihr nicht lange dauerte.

    Dann holte sie den Gummi raus und zog ihn mir über. Sie sattelte auf und der Ritt ging los. Es war ein geiler ritt ich befasste mich mit ihren großen Brüsten und es folgten viele viele ZK bis ich Sie förmlich runterschmiss und aufs Kreuz gelegt habe. Sie hatte richtig viel Spaß am sex und das merkte ich sehr. Ihr Stöhnen war sicher kein gestelltes es hat immer die richtige Reaktion darauf gegeben was ich bei ihr gemacht hatte. Zwischendurch leckte ich Sie noch um sie dann an die Bettkante zu ziehen:bang:. Anschließend gab es noch ne runde von hinten wo ich noch einen anderen Blickwinkel auf sie bekam. Spiegel sei dank. :haha:

    Hab meine letzten Kräfte zusammengenommen und nochmal gezeigt was der kleine so drauf hat und hab dann das letzte aus mir rausgeholt und in den Gummi geschossen.:uzi:

    Ich hatte noch ne viertel Stunde bis wir uns verabschieden würden.

    Lag mit Ihr arm im Arm aufm Bett, streichelten und und hatten ein sehr nettes Gespräch. :liefde:

    Fazit zu Anni,

    Sie ist ein fröhlicher Mensch und mit Spaß bei der Sache. Ihre Oberweite zwar nicht so fest und stehend wie bei manch anderen aber mir gefiel es und es fühlte sich dennoch gut an. Bei ihr ist ein bisschen was dran aber das ist für mich fraulich und ich mag auch keine hungerhacken. Mit ihrem Erscheinungsbild, den Piercing und den Tattoos hat sie voll meinen Geschmack getroffen.

    Ich kann sie zu 100% weiter empfehlen und ihr FO ist der beste den ich jeh hatte!!!

    Behandelt die kleine gut.

    Ich hoffe euch hat mein Bericht über Nicky gefallen und Etwas weitergeholfen. Wobei die Breiczte die es über Sie schon gibt alles zu ihr sagen.

    Bis dahin.
    Tschusss
     
  16. max69

    max69 Jungsachse

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    Nicky ist eine liebe Frohnatur, der es richtig Spaß macht Männer zufrieden zu stellen.

    Auf Grund der Berichte hatte ich mehr Fraulichkeit erwartet. Meiner Meinung nach sind das lange keine 70kg mehr, wie auf KM angegeben. Ich empfand es nicht gerade als Vorteil, falls sie abgenommen haben sollte. Die nur angedeuteten Bilder ließen bei mir insgesamt einen etwas anderen Eindruck erwarten.

    Blasen tut Nicky tief mit Ausdauer und Engagement, in allen möglichen Spielarten. Also da ist sie mit vollen Einsatz dabei und beherrscht es exzellent. Nur ich konnte mich nicht lange beherrschen. Also französisch super+!

    Zwischendurch immer wieder sehr intensive Zungenküsse, wie mit einer Freundin. Leider störte mich dabei ein unbekannter Geschmack, der möglicherweise vom Rauchen kommt.

    Bei Nicky bleiben keine Wünsche unerfüllt und sie hinterlässt den Eindruck, dass sie mit sehr viel Spaß bei der Sache ist. Und wie gesagt, ein Französisch voller Leidenschaft, wie Mann es sicher sehr, sehr selten genießen kann.

    Viel Spaß!
    Max69
     
    infiniti gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden