Goldentime

Bericht neue Natalia bei den Tauben

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Pitt, 17. April 2019.

  1. Pitt

    Pitt Sachsenlegende

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    587

    Ich habe diese neue Schönheit bei den Tauben besucht und bin hellauf begeistert. Leider fehlt mir gerade die Zeit für einen ausführlichen Bericht. Aber vielleicht rafft sich ja auch einer ihrer anderen Gäste mal auf und ergänzt diesen neuen Thread? Ich werde sicher noch paar ergänzende Worte finden.

    Sie (Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. ) hat ein sehr schönes Gesicht, ein bezauberndes Lächeln und ließ das eigentlich gar nicht vorhandene Eis schnell brechen. Sehr gute Gf6-Illusion mit sanfter Knutscherei und sehr gutem Sex mit einer zärtlichen und gefühlvollen Dame.
    Hoffentlich bleibt das nicht ihr einziges Gastspiel bei den Tauben. Für mich passt sie jedenfalls super in diesen niveauvollen Laden.
     
    holzmichl und tbone gefällt das.

  2. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    Ich hatte auch das Vergnügen mit Natalia. @Pitt, das mit dem sehr schönen Gesicht kann ich voll unterschreiben. Ich war schon ziemlich geplättet als sie mir gegenüber stand, auch von ihren phantastischen Brüsten. Was mich aber absolut fasziniert hat, sind ihre einmaligen (sicher gemachten) Lippen, sowas geiles habe ich bisher sehr selten ausgiebig küssen dürfen. Sie versteht es auch, nicht angebotene Extras durch super ausgeführte Gimmicks zu kompensieren. Ihre sehr offene und lockere Art rundet das Ganze noch ab. Für mich ein absoluter Optikfick mit minimalen Abstrichen beim Serviceangebot. Wiederholung (wenn hoffentlich möglich :1luvu:)ist garantiert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2019
    Tifosi, gothicheld und holzmichl gefällt das.
  3. holzmichl

    holzmichl Obersachse

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    240
    Hallo ihr beiden und danke für die Berichte.
    2 Fragen habe ich:
    1. Würde bei der Oberweite nachgeholfen?
    2. Was ist mit konkret mit
      gemeint?
    VG und schöne Ostern ;)
     
  4. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    @holzmichl, die OW erschien mir echt. Zum Serviceangebot gibt es nichts zu meckern. Die minimalen Abstriche beziehen sich nur auf einen von ihr nicht angebotenen Service. Also bitte nicht falsch verstehen, Natalia hat einen super Job gemacht :beerchug: und rangiert damit ziemlich weit oben auf meiner Favoritenliste.
     
    holzmichl gefällt das.
  5. Horst hacker

    Horst hacker Jungsachse

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    16
    Habe es heute auch zu Natalia geschafft und kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

    Die Dame ist BOMBE - selten solch eine hübsche Frau gesehen...:Smilie Frech 053:.

    Service top, Konversation auf Englisch problemlos möglich.

    Hoffe, sie kommt bald wieder - bekommt von mir eine glatte 10+!!!

    Sie ist nur noch bis morgen da, wer also noch zu ihr möchte, sollte sich rasch einen Termin sichern.

    Viel Spaß und LG
    Horst

    Kurze Anmerkung noch: die OW ist nicht 100% echt, man sieht eine kleine Narbe - stört aber nicht und sieht absolut natürlich aus...;-).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2019
    tbone gefällt das.
  6. Mohabaner

    Mohabaner Jungsachse

    Registriert seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10
    Ich hatte gestern Mittag auch das ‘Vergnügen” mit Natalie. Leider war es eines der schlechtesten Erlebnisse seit langem. Sie wirkte sehr reserviert und war mental irgendwie nicht ganz beieinander. Sie spricht nur englisch was für mich okay ist denn ich bin “native speaker”.
    Was häufig ein Vorteil ist, nur eben gestern nicht. Dann hätte ich nämlich den ganzen Mist den sie von sich gibt nicht verstanden. Was mir ehrlich lieber gewesen wäre. Aber der Reihe nach.. es ging damit los das sie mir sehr anschaulich erklärte wie sie mich foltern würde. Chinesische Wasserfolter wäre ihr Mittel der Wahl.. führt wohl unweigerlich zum ableben des Delinquenten. Was weiß ich, nicht meine Abteilung. Bin nicht bei der CIA. Es ging dann eine gefühlte Ewigkeit weiter mit ihrem Referat über die vor und Nachteile diverser Arten der Folter. Ich habe ihr dann mehrfach erklärt das mir das auf den Zeiger geht. Hat aber nicht viel gebracht. Nach 30 min war ich wieder draußen. Bezahlt habe ich für die gemütliche Stunde (140)
    So was habe ich noch nicht erlebt. Vielleicht lag es an mir, am Wetter oder woran auch immer. Meine Vorredner hatten ja scheinbar alle eine geile Zeit mit ihr. Oh.. wie ich euch darum beneide ;)
    Der Laden ist trotz allem top, meiner Meinung nach einer der besten in Mitteldeutschland.
     
  7. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    @Mohabaner, also bei mir läuft das so ab, daß ich sage was ich möchte und sie mir dann sagt ob das machbar ist. Zum Quatschen ist anschließend immer noch Zeit. Natalia ist schon ziemlich gesprächig, da gebe ich dir Recht aber sie hat sich bei mir immer wieder sehr schnell auf das Wesentliche konzentriert. Keine Ahnung was da bei euch schiefgelaufen ist.:beerchug:
     
    Mohabaner gefällt das.
  8. testit

    testit Obersachse

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    110
    Ja, bei mir war Sie auch sehr angenehm und aufgeschlossen. Von der Ausstrahlung ganz zu schweigen. So ein Highlight lasse ich mir nicht entgehen.

    Als nächstes bitte die GNTM Staffel. :Danke:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. April 2019
  9. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    Heute war die B-Probe bei Natalia angesagt. Ich kam ihr wohl sichtlich bekannt vor :kiss:, das hat mir schon gefallen. Natalia hat heute einmal mehr gezeigt was sie so drauf hat. Ihre Art ist schon wirklich was Besonderes, sie spielt mit mir, ich spiele mit ihr, sie weiß was ich will, sie gibt es mir, perfekt, ohne Kompromisse und einfach extrem scharf. Wieder ein sehr geiles Date mit unbedingtem Wiederholungsfaktor:angel2 1:
    @Horst hacker du hast Recht mit der OW, aber das tut der Sache keinen Abbruch, schön weich und griffig sind sie allemal.
    In der Vorstellungsrunde ist mir auch Claudia Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. sehr positiv aufgefallen :).
     
  10. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    Kaum zu glauben aber es wird von mal zu mal immer besser, fast perfekt. Wir verstehen und steigern uns wahrscheinlich schon blind.
     
  11. holzmichl

    holzmichl Obersachse

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    240
    Habe sie die Woche endlich besucht.
    Service, Auftreten und Optik waren zu meiner vollsten Zufriedenheit. Hervorzuheben sind ihre Französisch-Kenntnisse und eine geile Technik beim Handjob.

    Was sich mir jedoch zeigte: Die Ausführungen von @Mohabaner sind sehr gut vorstellbar. Ich lernte sie auch als etwas verrückt kennen, hatte jedoch keine Nachteile dadurch.
    Als verschmust und innig, würde ich meinen Besuch jedoch nicht beschreiben.

    Ich besuche sie wieder.

    VG
     
  12. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    Ooh ja, mit ihrer Art muss man wahrscheinlich erst mal klar kommen und wenn das klappt dann geht nichts mehr schief. Ich habe Natalia diese Woche auch besucht und war, wie immer sehr zufrieden :Danke:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2019
  13. spareparts

    spareparts Jungsachse

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Angelockt von den Bildern und zumeist positven Vorberichten habe ich ihr neulich auch einen Besuch abgestattet.
    Nachdem ich trotz Termin 15 Minuten warten musste, kam sie ins Zimmer. Statt sich fürs Warten lassen zu entschuldigen oder wenigstens gar nix zu sagen, verbreitete sie sofort eine unangenehme Hektik. Und meinte sinngemäß, hopp hopp, nun mal schnell wir haben keine Zeit zu verlieren.
    Normalerweise, wenn die SDL keine Lust mehr hat, heißt es, Zeit vorbei (egal wie viel Zeit real noch wäre) du musst jetzt kommen. Sie hat es geschaftt dieses unschöne Gefühl schon mit dem ersten Satz zu vermitteln. Sowas habe ich wirklich noch nie erlebt! Da ahnte ich schon, das wird nicht gut und so war es dann auch.

    Dann das ganze Formale,dann ab ins Bad usw. Gewartet wie gesagt hat sie dort auch nicht, ich bin dann eben so über den Flur.

    Als sie dann ins Zimmer kam ein kurzer Augenblick des Durchatmens. Immerhin sieht sie absolut Top aus. Das Gesicht wie auf den Bildern, allerdings die Figur hat nicht mehr die Schlankheit wie zum Zeitpunkt der Fotos. Sie meinte später selbst, sie hat 5 Kilo zugenommen. Man sieht es vor allem am Bauch und an den Beinen.
    Aber das wäre gar kein Ding für mich, wobei sie auch so wie sie jetzt ist, wirklich gut aussieht. Wenn nur nicht die hektsiche, oberflächliche und damit auch etwas unsympatische Art wäre.

    Sie quasselt unablässig in englisch, tut dabei so als kann sie kein Deutsch, was sich später als nicht ganz richtig rausstellte. Hat wahrscheinlich nur keine Lust auf Deutsch reden.

    Ein Vorspiel gab es nicht. Küssen wollte sie auch nicht, später gab es dann noch welche, was wohl ganz gut kann, wenn sie es denn tut.
    Nach 30 Sekunden tauchte sie nach unten ab und bekann in branchenüblicher Qualität ihr Lutschwerk. Am Blasen gab es nichts auszusetzen.
    Dann irgendwann aufs Bett und weiter gemacht. Ihre gesamte Performance bestand nur aus Blasen. Dann kann ja auch mal ganz schön sein, aber das ist nicht alles. Als ich sie mal lecken wolte und auf den dem Rücken drehte, legte sie sich erst hin und fing dann an zu jammern sie sei überall so kitzlich und das geht überhaupt nicht.

    Hervorzuheben - um auch mal was Positives zu sagen - sind die sehr gut gemachten Silikonbrüste. Die sehen recht natürlich aus und fassen sich auch so an. Aber man sieht deutlich die Schnittnarbe. Es geht also, sich natürlich anfühlende Anbaubrüste nachrüsten zu lassen. Nach meiner subjektiven Einschätzung sind das nur ca. 5%. Der Rest sieht einfach nur blöd aus und fasst sich auch so an. Da ist mir Bioqualität lieber, sofern sie nicht zu sehr hängen und runzlig sind.

    Aufgrund der Hektik und teilweisen Serviceverweigerung hat es nicht wirklich Spaß gemacht. Es gab einige gute Momente. Aber bei 80 Euro für 30 Minuten kann man etwas mehr erwarten. Vor allem nicht das Gefühl unwillkommen zu sein Erotikfaktor gleich Null. Der Feedbackzettel wird wohl auch nicht mehr verteilt. Ich hätte 4 oder 5 raufgeschrieben.
    Die Selbstdarstellung der Bewertung der Damen ist in dem Laden, der sonst aber völlig ok ist, etwas setlsam. Es gibt ausschließlich 5 von 5 Punkten, also immer 100%, mitunter aber auch 6 von 5 möglichen.... Das ist wie die DDR Wahlergebnisse die vorher feststanden und immer knapp unter 100 % endeten.

    Rein statistsich geht das gar nicht, dass es absolut niemals, jemals, never, ever jemanden gab, der mal nicht volle Punktzahl gab.
    Wobei das soweiso üebrtrieben ist. Bei realen Einschätzungen sind auch 7 oder 8 erst recht darüber noch richtig gut. Aus Marketinggründen soll hier wohl der Eindruck des superduper Services vermittelt werden. So gesehen ist eine 4,8 ja fast schon negativ. Das hat der Laden eigentlich gar nicht nötig, aber wenn es übertrieben wird, ist es unglaubwürdig.
     
    TheBakerman und holzmichl gefällt das.
  14. holzmichl

    holzmichl Obersachse

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    240
    Das tut mir sehr leid für dich.
    Ich frage mich in dem Falle nur, ob sie hier allein in der Verantwortung zu sehen ist. Das sie sich in der Situation so verhält, kann ich mir sehr gut vorstellen, nachdem ich sie auch kennenlernen durfte. Ich würde mal annehmen, dass vorher etwas terminlich schief gelaufen ist. Auch wenn der Bewertungszettel nur noch sporadisch da liegt, kann man immer eines machen: Es der Hausdame sagen. Im Normalfall haben die dafür ein offenes Ohr.

    Ist immer schade, wenn bei dem Massenauflauf da etwas terminlich schief geht (egal von welcher Seite). Das zerstört im Grunde alle Nachfolgetermine, sofern diese quasi ohne Puffer aufeinander folgen. Dann sollte es aber Aufgabe der Hausdame sein, produktiv entgegen zu wirken, in welcher Form auch immer.

    VG
     
  15. testit

    testit Obersachse

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    110
    Ja ich würde mal sagen jede DL geht anders mit dem Terminstress um. Bei Ihr ist vermutlich die Erfahrung noch nicht so groß, da Sie vorher ja offensichtlich als Model gearbeitet hatte. Mein Gefühl ist aber, dass Sie professioneller wird und das auch noch in den Griff bekommt. Ich kann natürlich gut verstehen, dass es für dich blöd gelaufen ist bzw. natürlich auf die Stimmung drückt. Auf der anderen Seite ist es eben immer so wenn man mit Menschen zu tun hat. Kein Tag ist der gleiche und jeder hat seine Befindlichkeiten. Und natürlich spielt auch immer die eigene Erwartungshaltung und Notdurft mit rein. Von daher ist es schon eine gewissen Herausforderung für die Damen entspannt zu bleiben. Dann verschiebt sich ein Termin, du wartest, Frustration macht sich breit, der Kunde kommt nicht oder doch noch, dann ruft jemand an. Ja sicherlich alles nicht so easy. Und du willst natürlich für deine 30min das volle gebuchte Programm abspulen, wo du dich den ganzen Tag drauf gefreut hast. Da können schon Welten aufeinander prallen. Wenn ich mir das aus der Sicht der Damen vorstelle. Jeder Gast ein Unbekannter. Nie vorher gesehen. Und wie es bei Menschen so ist, kann nicht jeder mit jedem warm werden und der Eindruck von den Fotos ist vielleicht auch nochmal ein anderer, als wie man dann real den Menschen erlebt. Ich habe da auch immer mal meine Vorstellungen und bin manchmal echt überrascht. So ist es eben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
    holzmichl und tbone gefällt das.
  16. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    @spareparts, die halbe Stunde ist nicht immer die beste Wahl für ein super tolles Erlebnis im Taubenschlag, außer man kennt sich bereits und alles läuft von selbst :beerdrink:
     
  17. Pitt

    Pitt Sachsenlegende

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    587
    Ich habe sie bislang 4 mal besucht und insgesamt war es echt gut. Beim letzten Besuch war sie aber auch bei mir eine Spur zu sehr in Plauder- oder sagen wir mal in Ausfragelaune. Das gefiel mir nicht so gut, zumal wenn ich im Gegenzug nicht mal den Vornamen der Fragenden kenne und auch nicht beim Preis von mehr als 2 Euro pro Minute.
    Aber nach einem direktem und klaren, aber freundlichen Hinweis von mir, würde das erotische Spiel in angenehmer Form fortgesetzt.
    Und so muss das auch bei der 30 Minuten Buchung sein.

    BTW: Sie ist diese Woche im Puppenhaus in Erlangen als Magda aus Polen am Start.
     
  18. tbone

    tbone Obersachse

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    161
    Ich sag es ja, die 30 Minuten-Nummer ist wohl kaum der richtige Rahmen für den realen Vornamen, das Geburtsdatum, die Telefonnummer und sonstige private Sachen :)
    Ich gebe dir und den anderen Kollegen absolut Recht, was ihre Gesprächigkeit betrifft. Wir haben uns aber immer, nach ein paar klaren Worten (wie von dir beschrieben)wieder beim Hauptthema getroffen und das wurde ziemlich gut durchgezogen. Natalia ist schon sehr speziell aber ich mag sie so :):prost:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2019
  19. spareparts

    spareparts Jungsachse

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Da bin ich anderer Meinung!

    Natalie ist ja wieder aktuell, weil sie nächste Woche wieder in Leipzig ist.

    Normalerweise buche ich, wenn es geht - in Leipzig wohl eher nicht - nur 20 Minuten zum Kennenleren. Aber max. 30 Minuten beim ersten Mal.

    Es gibt auch Frauen, die sagen es sogar ganz direkt, der Mann zahlt ja eine Menge Geld und kann dafür auch eine gute Gegenleistung erwarten. Unabhängig von der Zeit.
     
    Pitt gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden