Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Leipzig - Treff mit Jojare2

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Stamkos86, 24. Dezember 2017.

  1. 24. Dezember 2017
    Stamkos86

    Stamkos86 Einsteiger

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    7

    Stadt: Leipzig
    Name DL: Jojare2
    TelefonNr.:
    Strasse/Nr.:
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Location:
    Ambiente: Privat, karg eingerichtet
    Empfang/Kontakt: Freundliche direkte Begrüßung mit Wangenkuss
    Nationalität: Deutschland
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 18 - 21 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Kurzes Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Normal
    Oberweite: C - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Dezent an Oberkörper/Arm
    Piercings: Nein
    Service: GV, Zungenküsse, Handjob
    Zeit: 3 Stunden
    Preis: 500€
    Positive Punkte: Private Charakter, Zungenküsse
    Negative Punkte: Keine Blowjob, redet viel
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 70%
    Wiederholungsfaktor: 4 von 10



    Bericht


    Treff mit Jojare2

    So nun zum ersten Mal ein Bericht von mir...nicht schimpfen :)

    Ich bin lange Zeit bei ******** unterwegs und irgendwann viel mir ihr Profil auf, sehr jung, vollbusig einfach perfekt. Angeschrieben und am nächsten Tag eine Antwort erhalten, ein wenig hin und her geschrieben und die Details im Zuge nach ihren Wunsch über Whatsapp abgesprochen.

    Gewünscht war meinerseits ein GFS Date über mehrere Stunden mit viel Kuscheln, Zungenküsse und Oralen verwöhnen und ausgiebigen Verkehr.

    Sie meinte das wären auch ihre Vorlieben....

    Nach dem ein erstes Treffen m Überseins verschoben werden musste, war Sie so freundlich und bot mir ein alternativ Termin an.

    So macht ich mich Freitag Nachmittag sehr aufgeregt zu ihr, immerhin war so ein Treffen das erste mal für mich. Ich habe mich leider 10 min. Verspätet aber über Whatsapp mit ihr in Verbindung gewesen.

    Ich ging zu ihr und würde freundlich aber auch mit dem Hinweis der Verspätung begrüßt und ins Wohnzimmer im Erdgeschoss geleitet.

    Dort platzierten wir uns auf eine Schlafcouch die schon bessere Zeiten gesehen hat und direkt am Fenster ohne Gardinen stand.
    Ohne was zu sagen aber mit der Hoffnung das der Spaß wo anders stattfindet, saßen wir bei sammen.

    Die Wohnung war mehr Hartz4Studenntinen like, spartanisch und hält die Typische Einrichtung, schwer zu beschreiben, aber mehr jemals 5minuten eine Sendung von RTL2 ertragen musste, weis was ich meine.

    Sie Quatsch sehr viel über ihr Leben und Gott und die Welt sowie ihre Bisherigen Erfahrungen, so verging 1 Stunde, gefühlt aber 5 Stunden, während sie öfters mal auf die Toilette oder Rauchen ging.

    Dann würde es endlich spannend, so dominant wie sie im Chat meinte ist sie gar nicht, sehr unbefriedigend für mich, war das doch gewünscht, eine Frau die mich nimmt. Sie fragte nochmal wieso ich so ein Treffen überhaupt mache und was ich mir wünsche, naja spätestens jetzt hätte ich wohl besser die Reisleine gezogen.
    Aber sie ist sehr nett und sexy gewesen...

    Irgendwann verschwand ich auf Toilette und als ich zurück kam war sie schon nackt und ich freute mich auf die kommende Zeit. Aber auch hier musste ich alles in eigen Initiative machen, küssen massieren, lecken wollte ich Sie nun nicht mehr nach den vielen Toiletten Gängen, also machten meine Finger die Bahn fahrbereit.

    Sie wurde schnell feuch und begann fast zum Erstaunen meinerseits mit einem Handjob bei mir bis er stand. Ps. Etwas schroff aber der Anblick ihrer titten lies ihn steigen. Um es vorweg zu nehmen, geblasen hat Sie in der Zeit gar nicht, nicht ansatzweise, nada obwohl Sie so sehr darauf steht und nicht genug vom blasen bekommt, aber vielleicht auch mein Fehler, da ich Sie nicht direkt vor Aufregung angesprochen habe.

    Sie gab mir ein Gummi, ich zog ihn über und sie rollte sich ins die Löffelchen Stellung, ähm sorry nein, der Anblcih ihres breiten Gesäß mit einem kleinen schwimmring lies die Freunde verpuffen und er wollte da nicht rein ;) sie legte sich drauf auf den Rücken und so konnte ich die Teenymaus in der Missio nehmen, ich legere mich auf ihr und sie war so freundlich Hand anzulegen, nochmal hart zum machen und rein zu stecken. Immerhin! Danach begann ein kurzes Stoßgebet und ich kam doch sehr schnell in ihr, leider, der weiche Körper und die geilen Titten wären zu viel.

    Danach passierte die restliche Zeit nicht viel, etwas kuscheln und TV schauen, na ratet mal das Programm...

    Zum Schluss beim anziehen, sagte Sie das, was ich mir dachte, und zwar...ich verstehe nicht warum du dafür so viel Geld bezahlst....kann die gute Gedanken lesen?

    Ich war am Ende froh wieder raus zusein und ärgere mich noch immer über das verschenktet Geld. Ansich ist die Dame nur zu empfehlen, allerdings solltet ihr dominant sein, mit klaren Anweisungen, dann ist Sie die beste von allen.

    Für mich, ein Anfänger war es verschenktet Geld
     
    iving, Wüstling, Nachtfalter121 und 4 anderen gefällt das.
  2. 24. Dezember 2017
    Luemmel68

    Luemmel68 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    957
    Ich habe mir Deinen Bericht jetzt genau drei Mal durchgelesen. Bis auf den Sachverhalt, dass sie offenbar sehr nett gewesen ist, finde ich nicht eine einzige Passage von Dir die darauf schliessen lassen könnte, sie wäre aus irgend einem Grund eine Empfehlung wert.
    Umfeld und Ambiente? nicht wirklich
    Eigeninitiative? so gut wie keine
    Optik? immer Ansichtssache, dass sie mollig ist steht im Profil
    Sauberkeit? nach den vielen Toilettengängen offenbar nicht mehr, sonst hättest Du ja geleckt
    ein Mal Sex in drei Stunden? ohne Worte, laut Profil der Preis für eine Nacht (drei mal 150 sind bei mir 450 und nicht wie Du oben schreibst 500)
    Schnäppchenpreis? das geht anders

    Sorry aber für mich liest sich Dein Bericht wie ein totaler Reinfall. Das einzige was ich ihr zugute halten würde, sie weisst ausdrücklich auf dem Profil darauf hin, nur wenig Erfahrungen zu haben.
     
    Vendd, Beleza72 und Wüstling gefällt das.
  3. 24. Dezember 2017
    otto

    otto Obersachse

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    70
    ...mir geht es wie @Luemmel68 ...und ganz ehrlich... ich kann die ganze Geschichte kaum glauben :(
    So naiv kann kann niemand sein... vorallem schreibst du das du schon lange Zeit bei Kaufm*ch bist, und dann diese Aktion...?!
     
    Beleza72 und Wüstling gefällt das.
  4. 25. Dezember 2017
    Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    302
    Normalerweise denke ich dass das unnoetig ist zu sagen, aber scheinbar doch.
    Man nimmt nie eine Stunde oder länger bei einer unbekannten Frau.
    Okay, einmal hab ich selbst dagegen verstossen. Aber sie machte nur Stunde und ich hatte Glück mit Tara Jamson.
     
    Beleza72 gefällt das.
  5. 25. Dezember 2017
    nick1980

    nick1980 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    698
    500 okken für so eine Nummer???
    Wahrscheinlich ist die Kleine danach vor Lachen nicht in den Schlaf gekommen.

    Also wir haben ja alle mal klein angefangen. Aber wozu gibt es dieses Forum hier? Da kann man sich doch genügend Anfänger Tipps holen.

    Sorry, aber mein Mitleid hält sich in Grenzen.
     
    Wüstling gefällt das.
  6. 25. Dezember 2017
    rsteiwo

    rsteiwo Sachse

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Die erbrachte Leistung war keine 50 Euro wert!!!!
    Für 500 Tacken hättest Du dir in jedem x-beliebigen FKK-Club einen schönen Abend machen können, mit mehreren Stundendates mit den unterschiedlichsten CDL´s,selbst wenn dann die ein oder andere Nummer nicht der Brüller ist, allemal besser als diese peinliche Nummer die Du erlebt hast, mein Beileid
     
    Wüstling gefällt das.
  7. 25. Dezember 2017
    Balticseafan

    Balticseafan Sachsenlegende

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    836
    Immerhin der zweite Bericht seit 2013! Aber er schreibt ja selbst ,das es eine unterirdische Nummer war. Auch solche ehrlichen Berichte gehören hierher und es gibt keinen Grund ,den Verfasser hier anzuwatscheln! Der nächste wird dann bestimmt besser!
     
    Wüstling, Anni1709 und iving gefällt das.
  8. 25. Dezember 2017
    Stamkos86

    Stamkos86 Einsteiger

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    7
    Sorry, werd nie wieder ein Bericht schreiben, macht eure eigenen Erfahrungen
     
  9. 26. Dezember 2017
    iving

    iving Obersachse

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    lass dich nicht von einigen usern hier kirre machen ...
     
  10. 26. Dezember 2017
    Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    302
    @Stamkos86
    Wieso? War doch ein gutes Feedback hier!
     
    Cultipop gefällt das.
  11. 27. Dezember 2017
    Cultipop

    Cultipop Obersachse

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    157
    Ich denke auch, dass Stamkos86 aus den - wenn auch nicht gerade einfühlsam mitleidenden - Feedbacks etwas für sich mitnehmen sollte.
    Wer nach einem solchen Reinfall (andere hätten bei der Nummer selbst ihren 50 EUR hinterhergeweint), noch eine 70%ige Empfehlung ausspricht, einen Wiederholungsfaktor von 4 von 10 vergibt bzw. meint, diese Abzockerin sei "nur zu empfehlen, allerdings solltet ihr dominant sein, mit klaren Anweisungen, dann ist Sie die beste von allen.", der hat eine gründliche Kopfwäsche dringend verdient, um wieder nüchtern zu werden. Ganz egal, wie die Tante aussieht, nach dem Bericht war die Performance einfach nur schlecht. Wenn Stamkos86 das relativiert oder die Schuld sogar bei sich sucht, ist er weit von der Realität entfernt.
     
    Wüstling gefällt das.
  12. 1. Januar 2018
    phaidron

    phaidron Obersachse

    Registriert seit:
    8. Mai 2016
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    84
    Ist halt schwierig, ohne die höheren Hirnfunktionen vernünftig zu handeln. Und ich wette, JEDER der Erfahrenen hatte selbst mindestens zwei dieser Vorfälle. Wenn die SDL dann verwundert ist, über die Menge Geld, braucht man schon etwas Übung, das Zuviel zurückzufordern. Und in der Aufregung habe ich auch schon einmal vergessen, sie ordentlich ins Gesicht zu vögeln.
     
  13. 1. Januar 2018
    Paybackmax

    Paybackmax Obersachse

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    499
    Ansich ist doch jeder Bericht hier eine Bereichung. Dieser ist leider sehr verwirrend. Wie kann man zu 70% etwas empfehlen wo man in 6 von 10 Fällen lieber was anderes gemacht hätte? Auch der Preis ist eher naja... 500€ hat noch keine von mir bekommen und wird es auch nie. Aber das ist jedem selber überlassen.

    Der Rest klingt auch eher wie eine solide Quickie Nummer. Tut mir ja leid das deine Erfahrung so war, aber durch einen stellenweiße geschönten Bericht wird es nicht besser. Am Ende ärgerst du dich ja selber... jedenfalls liest man es heraus.

    Deswegen sei nochmal der wichtige Tipp wiederholt: Bei unbekannten Damen (besonders bei den Privaten) immer erstmal langsam rangehen mit max. 30min für 100€ oder 60min für 150€ (und das sind schon preise am oberen Ende). Als KM noch etwas "zugänglicher war" hatte man aller paar Wochen ein Profil von einer angeblichen Studentin, Sexy, Anfang 20 die ihren Körper gegen Geld anbietet aber erst ab 3h Aufwärts für eine horrende Summe. Leute... Finger weg von sowas. Es war garantiert alles, aber nicht geil.

    Besonders "Anfängern" sei eine solide Clubwohnung empfohlen. Wir sind da in Sachsen ja in Plauen, Dresden und Leipzig relativ gut aufgestellt.
     
    hunter gefällt das.
  14. 1. Januar 2018
    jens.maler.bz

    jens.maler.bz Einsteiger

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beim Anblick der beschriebenen Räumlichkeiten wäre glaub ein Rückzieher zu überlegen gewesen. Gruß
     
  15. 1. Januar 2018
    hollebolle

    hollebolle Sachsenlegende

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    485
    Die haben die meisten hier gemacht. Ob sie über solche "Niederlagen", wie du sie erlebt hast berichteten, ist auch fraglich.

    Von daher: Einfach weiter berichten und die gut gemeinten Tipps beherzigen.

    PS: Mein erstes Mal im Gewerbe, für 70€ einen blasen lassen. Auch kein Schnäppchen, zumal das schon sehr, sehr viele Monde zurückliegt.
     
    Wüstling gefällt das.