Goldentime

  1. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Umfrage Kann Mann mit einer Dienstleisterin befreundet sein?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Rene2012, 8. Oktober 2013.

  1. Rene2012

    Rene2012 Guest

    Eure Meinung würde mich dazu interessieren.

    Die Damen verkaufen Illusionen liest man im Forum häufig.
    Die älteren, erfahreneren umso besser.
    Und braucht Mann jemanden zum Quatschen, ein Psychologe nimmt das selbe Stundenhonorar, bezahlt sogar die Krankenkasse.
     

  2. hutte

    hutte Obersachse

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    24
    Komische Frage :lach

    angeblich soll es sich bei Dienstleisterinnen tatsächlich um Menschen handeln, mit denen man befreundet sein kann...... überleg dir halt, ob du deine Freunde vögelst :D
     
  3. Epi

    Epi Obergärtner

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    904
    Wieso komische Frage, ja man kann wie einer Dienstleisterin befreundet und das mit und ohne Vögeln.
     
  4. emil2007

    emil2007 Obersachse

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    50
    Was verstehst du den unter "befreundet" sein ?
    Läuft es darauf hinaus das du sie um sonst vögeln willst, oder willst du mit ihr mal essen gehen oder mit ihr in der Freizeit was unternehmen ?
     
  5. violon1974

    violon1974 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    29. Mai 2012
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    366
    man kann sehr gut befreundet sein, man sollte aber aufpassen, dass nicht ein bekloppter zuhälter dahinter steht, denn das bekomme ich gerade zu spüren, wenn sowas auffliegt , was dann passiert ...
     
  6. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    272
    Wie schon ausgeführt, sind die meisten Dienstleisterinnen auch normale Menschen mit Emotionen, Gefühlen, menschlichen Bedürfnissen nach sozialen Kontakten, Freundschaft und Liebe.

    Selbstverständlich kann man das, was aber nur solange funktioniert, bis einer von beiden mehr vom anderen möchte.
    (genauso wie bei normalen Freundschaften zw. Mann und Frau )
     
  7. Rene2012

    Rene2012 Guest

    unter befreundet meine ich in der Freizeit zwanglos was unternehmen.
    Ich habe gerade ne beste Freundin ( DL) verloren und zweifel an mir selbst.
     
  8. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    272
    Das kann doch niemand hier übern Monitor analysieren was da alles vorgefallen ist.
    Da kannste nur dich selber mal ehrlich interviewen, woran es gelegen haben könnte.
    Manchmal hats nicht mal eine Ursache...

    Klar , warum sollte man in der Freizeit nichts unternehmen können ?
    Eine DL hat doch auch nen Privatleben. Klar, dass du nicht während ihrer Schichten mit ihr Halma spielen kannst aber sonst sind das doch Menschen wie du und ich und jeder andere auch.
     
  9. rotti 1

    rotti 1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    24. Februar 2011
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    47
    Warum soll das nicht gehen,ob es aber lange fungtioniert möchte ich bezweifeln.Am Ende läuft doch alles auf das Eine hinaus.
     
  10. hollebolle

    hollebolle Sachsenlegende

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    595
    Ja kann Man(n) und bin ich, sogar mit mehr als nur einer.Die Geschichten die man da so hört....uiuiui :D
     
    sweet-lee gefällt das.
  11. emil2007

    emil2007 Obersachse

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    50
    Du mußt nicht an dir selbst zweifeln, du mußt nur wissen warum sie nix mehr von dir wissen will. Einer von beiden hat was gedacht und der Andere hat was ganz anderes verstanden und schon ist die Kacke am dampfen,wie in einer ganz normalen Beziehung. :bier
     
  12. jojohopp

    jojohopp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    80
    Ich denke schon, dass man mit einer DL befreundet sein kann (inklusive Liebe) und das auch in verschiedenen "Eskalationsstufen". Vorteilhaft dabei ist sicher, wenn die Dame auf eigene Rechnung arbeitet und keinen Zuhälter hat, also in ihren Entscheidungen frei ist.

    Für den Mann besteht die Gefahr, dass er sich wie eine Weihnachtsgans ausnehmen lässt, wenn die DL ihn sexuell hörig macht. Geht die Freundschaft über den Sex hinaus (inklusive Freizeit), dann sinkt diese Gefahr stark, weil man da den Menschen viel besser kennen lernt als nur im Bett, d.h. der andere ist dann nicht nur Lustobjekt oder Zahlmeister.

    Aber auch "Sexfreundschaften" mit einer DL sind möglich. Man bezahlt zwar für eine DL, aber bekommt bei Sympathie und Freundschaft viel mehr als nur die Dienstleistungen, die auch jeder andere nette Freier bekommen würde. Schließlich muss auch eine befreundete DL von etwas leben und eine Ehefrau macht es auch nicht umsonst.

    Das Risiko für den Mann hatte ich schon erwähnt, aber nach meiner Einschätzung hat oder bekommt nach einiger Zeit eher der Mann ein psychisches Problem damit, dass auch andere Männer seine Flamme ficken.

    Wenn ich es mal ganz böse auf den Punkt bringe, dann ist fast jede Frau eine Hure, denn Frauen achten bei Partnerschaften viel mehr auf den sozialen Status des Mannes als umgekehrt, d.h. auch bei Liebe ist immer ein materielles Interesse dabei. Das ist seit der Urgesellschaft so - und auch bei vielen Tieren. Bei vielen Vögeln bekommt der Vogelmann den Zuschlag, der das schönste Nest baut. Die brave Ehefrau prostituiert sich also bei aller Liebe zumindest teilweise auch, nur eben hat sie nur einen Freier und ihr Hurenlohn ist ungleich höher als der einer DL.

    Eine DL ist also eine Frau wie jede andere und aus Sicht der Moral ist es so, dass die DL nicht besser oder schlechter ist als der Freier, der sie besucht.
    Es ist aber unbestritten, dass so ein Verhältnis nicht einfach ist, vor allem für den Mann. Es gehört also schon eine Menge Toleranz, Verständnis und etwas Leidensfähigkeit dazu.
     
  13. km-hl71

    km-hl71 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4.791
    Zustimmungen:
    1.826
    völlig korrekt, das ist der Evolution geschuldet. Frauen suchen einen Versorger, einen der die Art erhält . Das ist genetisch bedingt, auch wenn hier gleich wieder das Gezeter entsteht. Tief in uns sind die tierischen Instinkte.
     
  14. jojohopp

    jojohopp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    80
    Ich könnte zum Sextier werden. :D

    Manche Wahrheiten sind politisch nicht korrekt, aber nicht desto trotz doch wahr. Ohne den Materialismus der Frauen gäbe es keinen pay6 und nur Adonis-Typen hätten noch Sex.

    Was ich nicht verstehe ist, auch ein Ehemann, der seine Frau liebt und auch genug und jede gewünschte Art Sex mit ihr hat, geht zu Huren, weil Sex mit Huren geiler für ihn ist. Das ist nicht nur der Wunsch nach Abwechslung.
    Aber seine Ehefrau muss möglichst Jungfrau gewesen sein und darf keinen anderen Mann auch nur aus den Augenwinkeln ansehen.

    Warum nehmen sich diese Männer brave Mauerblümchen zur Frau und nicht eine Hure, wo doch der Sex mit einer Hure so viel aufregender ist?

    Irgendwie ist das moralisch verkorkst.
     
  15. Rene2012

    Rene2012 Guest

    Zitat: Warum nehmen sich diese Männer brave Mauerblümchen zur Frau und nicht eine Hure, wo doch der Sex mit einer Hure so viel aufregender ist?

    Weil Mann vor der Heirat noch keine DL getroffen hat??
    Steht ja niemandem auf die Stirn geschrieben...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Oktober 2013
  16. ronny0007

    ronny0007 Gesperrt

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    10

    und..............

    Vielleicht weil die Männer auch was zum Kochen, Putzen, Aufräumen brauchen? Das machen ja Huren für gewöhnlich nicht. :)

    Oder sie brauchen auch was für den Fernsehabend, oder zum in Urlaub fahren, für das Wochenende usw. Männer, gerade älter Semester, suchen doch die Sicherheit, wo sie sich "geborgen" fühlen.

    Manche Männer trauen sich auch nicht mit Frauen über ihre sexuellen Fantasien zu reden - mal Rollenspiel usw. Daher gehen sie zu Huren, weil sie sich dort "ausleben" können.

    Letztendlich wollen Männer vielleicht auch eine Frau - die sie nicht teilen müssen. Huren müssen sie ja teilen, denn diese machen für gewöhnlich für (fast) jeden Freier die Beine breit - was eben nicht alle Ehefrauen tun.

    Man könnte die Liste ewig weiterführen, aber es wird verschiedene Gründe geben.

    Ich denke es wird der Trieb sein - denn Männer wollen bis ins hohe Alter abspritzen, und manche Frauen wollen ab einem gewissen Alter eben nicht mehr ficken. Und, Männer wollen auch was jüngeres ficken, wollen mal was anderes sehen bei ficken, was anderes ausprobieren beim ficken uws. usw.usw. usw. usw.
    :wink:wink:wink:wink:wink
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2013
  17. jojohopp

    jojohopp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    80
    Ein Mann sollte erst als Mann heiraten und nicht als Jüngling seine Sandkastenfreundin.
     
  18. jojohopp

    jojohopp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    80
    Nun, vielleicht nicht alle. Dafür machen sie es meist kostenlos. Der Mann muss sie nur verführen und das macht Mühe und dann klammert die Frau vielleicht noch.

    Eine Hure ist als Ehefrau sicher wie jede andere Frau und kocht, putz, sieht Fernsehen und fährt gern in Urlaub. Diese Begründung lasse ich nicht gelten.

    Natürlich gibt es echte Gründe. Es kann auch sein, dass so ein Mann einfach Minderwertigkeitskomplexe bekommt, denn er ist nicht so sexuell attraktiv, dass ihn die Frauen für Sex bezahlen würden.
     
  19. Rene2012

    Rene2012 Guest

    In meinem nächsten Leben werde ich Deinen Ratschlag befolgen. :D
     
  20. jojohopp

    jojohopp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    80
    Mal sehen, als was Du in Deinem nächsten Leben wiedergeboren wirst - vielleicht als Amöbe. :D
     
  21. osiris

    osiris Obersachse

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    59
    und damit wäre die Ehe-Hure vermutlich nach einiger Zeit genauso uninteressant wie die Ehe-Frau...und der Mann würde zur nächsten Hure weiterziehen, die nicht gleichzeitig seine Frau ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2013
  22. Rene2012

    Rene2012 Guest

    Spezielle Amöben können Ruhr verursachsen.
    Ich steh auf Analspielchen, nur hoffentlich werde ich da nicht in Deinem Darm wiedergeboren... ;bähh
     
  23. mimawi

    mimawi Obersachse

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    57

    Richtig - ich WAR auch mit einer DL befreundet, jetzt ist sie meine Ehefrau:D
    Und, ich habe das Privileg, dass ich die Kohle von ihr bekomm, wenn ich mal wieder im Paysexbereich unterwegs sein möchte - das nennt man dann, dass auf diese Weise das Geld im Umlauf bleibt;bähh:stink;bähh
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2013
    sweet-lee gefällt das.
  24. user.09100

    user.09100 Obersachse

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
    Ja, kann man. Sogar mit mehreren. Das sind echt ganz normale Mädels die einfach ihren Job machen. Wer mehr vermutet ist selber schuld.
     
    sweet-lee gefällt das.
  25. bertotyk

    bertotyk Jungsachse

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    35
    Pretty Woman bleibt ein Filmmärchen

    Hallo,

    ich gebe zu: Mir hat auch schon mal eine professionelle Dame bei einem Super-Date so richtig den Kopf verdreht und bei mir Schmetterlinge im Bauch erzeugt.:)
    Nach einigem Bemühen, dies ernst zu nehmen, und bei späterer Betrachtung musste ich aber erkennen, dass wohl "Pretty Woman" ein Filmmärchen ist und auch bleibt.:lach
    Freundschaft ist möglich. Aber wer auf eine feste Beziehung aus ist, wird dabei sehr wahrscheinlich emotionalen "Schiffbruch" erleiden.:down
    Viele Grüße
    bertotyk
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden