Goldentime

  1. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Bericht Chinammassage, Wuppertal, Berliner Str. 189!

Dieses Thema im Forum "Überregional: Massagen" wurde erstellt von Sachsenforum-News, 29. November 2016.

  1. Sachsenforum-News

    Sachsenforum-News Einer von vielen .. Sachsenteam

    Registriert seit:
    24. Juli 2015
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    336

    [​IMG]
    mushroom
    Chinadoll!

    Registriert seit:
    21. Februar 2011

    Mit freundlicher Genehmigung von mushroom aus der Bordellcommunity kopiert.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Welch Klang in meinen Ohren, für den anderen dann vllt. mit Disharmonie geprägt.
    Für mich aber…

    Ick klemme mir mal den Vorabschmus, zumal es ja eigentlich auch nur ein Hinweis sein soll/ist/wird, ob der räumlichen Änderung im wunderschönen Oberbarmen, unweit der für Touris zwar nicht so sehenswerten, aber für Heimische doch schon eher berüchtigten Platte, wo sich ’Büdchenvolk’ amüsiert/verköstigt, um dann im Laufe der Veranstaltung, manchmal auch schon zu Beginn, taumelnd oder auch grölend das Maß an Flair verbreitet, welches dann wiederum Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. auf den Tagesplan ruft oder Saniwagen vorfahren lässt.

    Öhmmm – es geht um den Berliner Platz in dessen Nähe sich ein Chinamassagebüdchen befand. Berliner 207, wo ich allerdings nur für einen Besuch aufkreuzte, da mir das dann in der Art und dem Drumherum nicht so zusagte.

    Nun hatte ich vor ein paar Wochen unweit der alten Adresse, eine neue Werbeschrift an ’nem Gebäude, besser, großflächig im Fenster vom selbigen entdeckt, welche ein gewisses Frohlocken hinterließ: CHINA MASSAGE!!!

    Das befindet sich nun in der Berliner Str.189, Ecke Schwarzbach. Zugang ist dann hinter dem Haus (türk. Lebensmittelgeschäft), mit Parkmöglichkeiten, so man denn will.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. – denn, die agieren zusammen mit der Sonnborner und dem Lädchen in der Wuppertaler Neumarktstrasse: Preise identisch – Stunde für 110€, die halbe für 70€ und der Quiekietarif von 50 Talern innerhalb von 20 Minuten. Okay, wie man dann beim letztgenannten Preis noch von Massage reden kann, ist mir eh schleierhaft, aber wohl auch nicht wirklicher Gegenstand einer Diskussion.

    Massiert wird generell ’auch’, so man denn will, aber die drei Adressen zeichnen sich doch durch Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. aus, wo man nicht in schwitzen kommt oder gar wat auf die Grabbelfinger bekommt, da man der Ausführenden auch noch an bzw. gar unter die Wäsche will. Hat sich aber eh erledigt, da dat Procedere im ’Naturkostüm’ stattfindet. Zumindest sorge icke mal gleich zu Beginn dafür.

    Unmittelbar nach meinem Urlaub schlug ich dort auf – noch in einer Hitze von Entdeckerdrang. Die neue location befindet sich auf der ersten Etage. Im besagten Hinterhof befindet sich nur ein Treppenaufgang – da ist dann an/auf der Klingelleiste ein Schildchen mit Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.. Die Ausstattung der Räume???

    Massagebereich selber ist okay. Massageliege habe ich nicht entdeckt, dafür ein schön breites Fummel/Vögelbett .Aber, wer dann auf die Idee kommt, sich zu duschen, unterliegt einem gewissen Risiko, wenn er feststellt, in voller Gänze eingeseift, dass die vorherige Warmwasserregulation nicht mehr funzt und so mit dem Kalt vorlieb nehmen muss. Die Duscharmatur ist wohl eher aus den 70ern. Duschvorhang sucht man auch vergebens. Handtücher sind vorhanden.

    Service und Ausführung des Gebotenen, wäre dann anlog zu den beiden anderen oben erwähnten Adressen, auch wenn mich die hier, in der Berliner Str., ’Werkelnden’, nicht so wirklich vom Hocker gerissen haben. Entweder ist dat ein Verbannungsort oder weiß der Geier, wie man das interpretieren soll/darf, dass ich mich an den beiden anderen Orten wohler fühle. Evtl. auch dem Doing verschuldet, dass die Lotten heiter rotieren bzw. wohl doch eher in Rotation gehalten werden, so dass, wenn es doch mal gut war, eine Woche später einer anderen, komplett neuen Lächeldame aus dem Reich der Mitte, gegenübersteht bzw. unmittelbar später darüber/dazwischen oder halt drunter, so man denn sein Ja gegeben hat und nicht, wieder Ausredesuchend, dat Weite gesucht hat.

    Mittlerweile bin ick dann aber doch so abgebrüht, dass da schon der totale Huch stehen muss, wenn ich da einen Rückzieher machen sollte. Obendrein: es ist ja Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. und man kann dann immer noch für sich entscheiden, ob dat nun doof war oder doch aus dem anfänglichen Zweifel, ein Knaller entpuppt. Weiß man aber vom nur gucken unter Garantie nicht!

    Na ja – manchmal hat man ja ’ne Ahnung…

    Sofia, Anfang Oktober.

    Eher Typus Bauernmädel, welche dem so immanenten Charme auch mehr als gerecht wurde. Zwar eine emsig und auch kräftig Massierende, aber im Kürteil misslungene Aktion, die sich u.a. in einer lieblosen EL-Versuchsattacke mit dilettantischem MPfh, mpfh von drei Hüben äußerte. Und mich dann noch anschaute, ob es nun gut wäre – ihr Latein war am Ende! Und Punkt!

    Sicher liest der ein oder andere auch mal so’n Chinabericht. Und wenn er dann gerade an solch eine Dame geraten sollte, wäre er bestimmt auf längere Zeit geheilt!

    Wat soll’s – bei mir schreit eh dat Chinapflästerchen nach Auffrischung und so war ich vier Woche später wieder dort – natürlich in der Hoffnung des Rotationsprinzip.
    Und dat sollte sich bewahrheiten.

    Lucy, Anfang November.

    Ein kleiner 1,55 m großer Hopser, welcher mich durch ein astreines Espanol erfrischte. Selbiges kann ich natürlich immer noch nicht. Sie dafür kein Englisch. Aber, und dat ist wie so oft im Gewerbe so, die Chemie muss dann halt stimmen. Obendrein will ick auch nicht ewig den Kalauer wälzen, dass eh einer von beiden den Mund voll hat…

    Wegen Lucy würde ich immer wieder einkehren, zumal sie mir im Doggy eine wirklich feine Parade bot – optisch, wie auch vom Gegenhalten, aber erst recht beim lamentieren im Espanol/Mandarin Kauderwelsch, wo es dann zur Sache ging, mit Amplitudenmodulation und so!

    Linda, Mitte letzter Woche!

    Primel, denn man weiß mittlerweile nie, wer einem dann die Türe öffnet. Letzte Woche war es eine Feine mit schnuckeligem Pagenschnitt, die sich radebrechend entschuldigte und mir wat Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. zu verstehen gab, ob ich nicht ’ne habbe Stunde später, da sie gerade noch am schaffen wäre. Konnte ich, da sich in unmittelbarer Umgebung diverse Imbissbuden befinden. Und, irgendwie hatte sie wat in ihrem Wesen, welches auszuloten, doch ein gewisses Interesse Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. (osä.).

    Joh und da stand ich dann später – eingeschäumt und dat Warmwasser war auch wech!

    Das klappte in den anderen beiden Adressen wesentlich besser. Massieren war okay und sie knutscht auch ganz ordentlich. Für mich ein hübsches Gesicht und reizvolle Lippen. Ansonsten, so Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.: um die 1,60/1,65 m groß und A/B- Cups mit ’ner 36/38er KF, Kichercharme, Mitte/Ende 20 etc., pp.!

    Mal zusammenfassend, was ich immer so bekomme bzw. mir erwünsche: FO, CL und GVM. Knutschen, je nach Laune. Bei Pornanflug auch ein bissel mehr, aber das ist dann halt auch sehr individuell!

    Mit Linda war es dann doch eher so, dass die anfängliche Euphorie, ob der wirklich schnuggligen Optik, nicht konform ging, mit dem was ich dann erhielt bzw. die berüchtigte Chemie auch nicht wirklich harmonisch war. Franse war i.O., obwohl ich anfänglich dachte, dass sie mir dat Steil abdrehen will, als sie da Hand anlegte. Wie sie dann aber ihren Mund drübber hatte, war sie erstaunlich gefühlvoll. Sie war begeistert, aber ick habe dann Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar..
    Lucy würde ich dagegen wieder mal treffen wollen.
    Wo auch immer Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.



    Kontaktmöglichkeiten über die Tel. nr. aus der Anzeige bei den Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.: 0152 0455 0948!
    Anrufe würde ich aber knicken, sondern es einfach so versuchen, wenn…
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden