Goldentime

Bericht Ania in Nordhausen – GF6 vom Feinsten

Dieses Thema im Forum "Thüringen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Teddybär54, 22. Februar 2019.

Schlagworte:
  1. Teddybär54

    Teddybär54 Obersachse

    Registriert seit:
    20. März 2014
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    83

    Ania kenne ich schon lange und wollte sie schon lange mal wieder besuchen. Immer, wenn das möglich schien, ging es aber irgendwie schief – mal klappte es mit ihrer Arbeitswohnung nicht, mal konnte ich sie telefonisch nicht erreichen oder es kam etwas anderes dazwischen. Letzte Woche war ich mal wieder unterwegs. Diesmal wusste ich, dass Ania in Nordhausen werkelt (inzwischen weiter gezogen nach Fulda, Inserat: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.). Die Route also so geplant, dass ich sie am Freitag treffen konnte – und diesmal klappte es. Zeitlich passte es auch sehr gut; sie war gerade von einem Einkauf zurück gekommen und trug noch Alltagskleidung. Dazu aber gleich mehr.

    Erstmal gab es genau die Art von Begrüßung, die ich bei ihr so mag, danach reichlich PST. Bei dieser Gelegenheit habe ich mir auch die Wohnung angesehen (kannte ich vorher nicht). Ein schön großes VZ, daneben eine Wohnküche, in dieser die Duschkabine. Die hatte ich mir nicht genauer angesehen und erntete, als ich gemeinsames Duschen nachfragte, nur ein Lächeln – die Kabine ist innen exakt so groß, dass man sich hinein stellen, aber nicht umfallen kann… Geduscht wurde also solo.

    Gebucht habe ich 30 Min. / 70 Teuro. Einzige Absprache war meine Äußerung, dass ich mich schon darauf freue, sie auszupellen. Vorm Duschen gingen wir uns gegenseitig an die Wäsche. Da zeigte sich, welche Vorteile Straßenkleidung hat – im Vergleich zu Reizwäsche sind es (meist) mehr Wäscheteile, die entfernt werden, es dauert länger und macht dementsprechend mehr Spaß. Im VZ hatten wir zunächst im Stehen knutschend wie Teenies, dann auf- und nebeneinander liegend reichlich Spaß zusammen, bis es mich schließlich entschärfte. Sie versteht es, beim Date den Eindruck „Freundin“ zu vermitteln und den materiellen Hintergrund in Vergessenheit geraten zu lassen. GF6 vom Feinsten eben…

    Nachdem ich meine Munition verschossen hatte, blieben wir noch auf dem Lotterbett liegen. AST und Streicheleinheiten waren gefragt, bis ich eine Idee hatte. Sie gefragt, Freude in ihren Augen gesehen und gewartet, bis sie (Massageöl hatte sie nicht dabei), eine geeignete Creme geholt hatte.

    Ich habe mich einfach gefreut, zu sehen, wie sie die Massage genoß.

    Leider oder auch glücklicherweise hatte sie einen Folgetermin. Wir hätten sonst wohl noch länger so oder so ähnlich weiter gemacht und ich hätte meine Tour – das Tagesziel war noch ziemlich weit entfernt – wohl umplanen müssen…
     
    Pitt, Nickmann4, MMikee und 2 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden