Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Susi Görlitz (callgirls.de)

Dieses Thema im Forum "Görlitz" wurde erstellt von pumba_das_warzenschwein, 11. Dezember 2015.

  1. pumba_das_warzenschwein

    pumba_das_warzenschwein Obersachse

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    23

    Seit Monaten hat mich das Inserat von Susi bei Callgirls gereizt: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. und das obwohl lange Zeit kein Bild dabei war. Oft wenn ich Bock auf Abwechslung hatte habe ich versucht Susi zu erreichen. Wenn Susi nicht da ist oder gerade beschäftigt geht die Hausdame ran. Es ist die selbe wie damals auf dem Klosterplatz in Görlitz. Die Hausdame macht auch Termine für Susi. Leider hat es nie mit der Zeit für einen Stundentermin hingehauen. Einige Tage vor dem Nikolaus hatte ich aber mal Glück. Termin mit Susi ausgemacht. Zum Termin zur Rosa-Luxemburg-Straße 2 in GR. Es handelt sich um eine einzeln stehende Villa mit Eingang an der Rückfront. Das Auto kann man unauffällig beim Lidl daneben parken.
    Die Hausdame öffnete, ich habe kurz im Kaminzimmer gewartet. Dann kam Susi herein. Sie sieht besser aus als man dank des wenig aussagenden Fotos erwarteten kann. Groß, schlank, brünett, super Figur, hübsches Gesicht, das Alter passt zum angegebenen. Die Hausdame hat das geschäftliche erledigt, dann ging es mit Susi nach oben. Sie hat eine nette unverkrampfte Art. Sie spricht nicht zuviel aber auch nicht zu wenig was es bei Frauen höchst selten gibt. Zum Kennenlernen erst mal geknutscht und und gegenseitig befummelt. Zungenküsse vom Feinsten. Dann gemeinsam unter die Dusche. Ich wollte mich einfach nur verwöhnen lassen und keinerlei sportliche Leistungen vollbringen. Susi hat mir dann ausgiebig einen geblasen, gefühlvoll und ohne Handunterstützung, mehrfach unterbrochen durch gekonntes Eierlecken. Nachdem ich in ihren Mund gespritzt hatte saugte sie mein bestes Stück leer. Mit einer Massage brachte sie mich wieder in Form und dann noch ein super Blaskonzert. Die Stunde war längst überschritten als sie es zum Absch(l)uss brachte. Während ich mich anzog, ging Susi ins Bad. Die Hausdame brummelte etwas nach oben, sicher war es ihr nicht recht, dass die Stunde längst vorbei war. Zufrieden verließ ich nach einer Stunde und 20 Minuten das Haus. So ein tolles Erlebnis hätte ich in Görlitz nie erwartet. Susi hat selbst Maybrit noch übertroffen, was schon etwas heißen will.
     

  2. caarsten

    caarsten Sachse

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    48
    Hier mein Bericht zum Besuch von Susi:
    Mitten in der Woche ist es kein Problem bei ihr einen Stundentermin zu bekommen. Ältere aber total aufgedonnerte Dame empfängt dich in einer Villa in Görlitz Rauschwalde. Sie passt zum Ambiente. Rustikal mit Kaminzimmer, hat alles was Schlossmässiges! Aber top sauber und gepflegt. So ca. noch 3 Damen anwesend, eine davon Schwarz. 110 Tacken gelöhnt und mit Susi in die 1. Etage. Sie ist hübsch, schlank, noch knackig für Ihre von mir geschätzten 50 Lenzen! Zuerst gemeinsames duschen, da schmiegt sie sich schon von hinten an dich ran und reibt sich geil an dir. Mein kleiner war schon halbsteif. Während des Duschens spielt sie dir am Sack und drückt ihn seitlich mit der Hand hin und her! Zum Verrichtungszimmer ebenfalls in top Ambiente kurzer freundlicher smalltalk mit Zungenküssen, nach etwas Kuschelmassage fängt sie blank an zu blasen, erst sanft dann etwas bestimmter ohne großen Handeinsatz. Sie lässt sich überall anfassen küssen und küsst dich selbst auch an den Eiern. Mit den Händen spielt sie auch an den Eiern und streicht dir immer wieder über Bauch und Brust. Sie bläst so geil bis ich fast schon soweit war. Wahrscheinlich hat sie so Routine da sie kurz bevor ich das abbrechen wollte, von selbst aufhörte, Gummi gekonnt drüber und aufsattelte. Erst rücklings das ich ihren Arsch sah, danach vorwärts, dabei hebt sie zwischendurch die Arme und man kann ihre Titten schön schaukeln sehen. Sie sind nicht allzugross auch nicht mehr ganz so fest aber keinesfalls wabblich, hängen nicht, schöne große Brustwarzen. Mit ihrer Muschi bearbeitet sie auch sehr gekonnt deinen Schwanz! 2 mal Stellungswechsel ( Missio & Doggi ) dann fragt sie mich ob sie es mit dem Mund zuende bringen soll. Wiederum sehr geiles Gebläse Sodas es nicht mehr lange dauerte bis ich mich in ihren Mund ergoss!! Ob sie was schluckt kann ich nicht mit Gewissheit sagen, da sie zum Schluss die Lippen etwas offen hatte und so mein Saft auf ihre Titten tropfte. Dann duschen, da fehlten noch 5 min zur Stunde. Noch Bissel smalltalk mit Küsschen
    Fazit: sehr routiniert es wirkt nichts gekünstelt kein übertriebenes Gestöhne, kein Zeitdruck, FO mit Aufnahme im Preis inbegriffen. Sie ist so professionell, das sie dir die perfekte Illusion rüberbringt. Meine Wünsche wurden alle erfüllt. Wiederholungsfaktor 100%
     
  3. derschonwieder

    derschonwieder Sachse

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    102
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Ich war jetzt auch mal bei Susi. Eigentlich ist sie nicht mehr ganz so mein Fall, da ich etwas jüngere Frauen interessanter finde, aber als ich das letzte Mal dort war fand ich sie sehr nett und für ihre angegebenen 49 Jahre auch recht hübsch. Damals hatte sie die Chefin vertreten und sich um den Empfang gekümmert. Über Haus und Chefin schreib ich nichts, da steht oben schon genug. Preis für eine Stunde ist noch 110€, da ist dann aber auch alles drin, Extras und nachverhandeln gibt es nicht. Zumindest hab ich dort beides noch nicht erlebt.

    Susi hat zur Zeit ihr eigenes Arbeitszimmer, so nennt sie es selber, im Dachgeschoss. In der Anzeige wird sie als "reife Kuschellady, [...] mit der Vorliebe zärtlich zu verwöhnen" beschrieben. Das trifft es eigentlich voll. Ob reines Sportficken mit ihr auch geht weiß ich nicht, hab ich auch nicht ausprobiert. Ich wollte mich verwöhnen lassen und die viel gerühmten Blasefähigkeiten genießen. Das macht sie wirklich sensationell. Bis zum Schluss. Und dann hört sie aber immer noch nicht auf. Erst wenn wirklich alles raus ist. Schon alleine deshalb hat sich der Besuch gelohnt.
    Sex kann man mit ihr natürlich auch haben, auch etwas ruhiger, aber sehr gut, und eine ausgiebige Massage ist auch möglich.

    Insgesamt war ich sehr zufrieden und würde einen Besuch bei ihr auch bedenkenlos weiterempfehlen.
     
    Leseratte und 3x2=6 gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden