Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Samanta Dresden (Spanien, MS Les Papillons)

Dieses Thema im Forum "Dresden - MS Les Papillons" wurde erstellt von negrophil, 2. Juni 2016.

  1. negrophil

    negrophil Obersachse

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    101

    ich war gestern abend bei Samantha Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. und bin echt beigeistert - ist eine ganz süsse Chica aus Barcelona bzw. ursprünglich Kolumbien, noch viel hübscher als auf den Fotos und vor allem ganz ganz lieb und zärtlich. Sie hat einen Hammerbody, grosse natürliche C-Brüste und volle Lippen, die man immerzu nur küssen möchte. Die Massage ist eher semiprofessionell, dient eher dem "warm werden" und wurde zum Smalltalk genutzt. Nach 10 min. Bauchlage durfte ich mich endlich auf den Rücken legen, wo die Massage weitergeführt wurde, zunächst nur an den Beinen, doch dann merkte die Kleine doch dass ich langsam etwas ungeduldig wurde und führte die Hände endlich ein Stück weiter nach oben und brauchte das Ding erfreulicherweise schnell zum Stehen. Sie setzte sich nun auch mich wand mir den Rücken zu, so dass ich ihr herrliches Hinterteil im Visier hatte und massierte schön weiter. Ich wurde geiler und geiler, vor allem als sie ihr Höschen und den BH endlich abnahm. Ich setze mich und kuschelte mich zu ihr und umschlang sie eng, ich wollte ihre wunderbar samtene Haut gegen meine reiben und spüren, an ihren Brüsten schmecken und die herrlichen Nippel mit der Zunge bearbeiten. Weiter drängte ich nach ihren wunderschönen vollen Lippen und siehe da sie gab nach und lies sich sachte auf den Mund küssen. Schon jetzt wusste ich, mein Geld ist gut angelegt. Sie spürte meinen Drang und unterbrach unsere Liebkosungen, zog den Gummi auf und beugte sich vor mir und blies ihn noch härter und härter. Dann setzte sie sich, mir das Gesicht zugewandt auf mich und fing an mich zu reiten. Ich beugte den Oberkörper zu ihr hoch um sie wieder zu umschlingen und zu küssen. Sie wiegte auf mir auf und ab abwechselnd mit schnellen und wieder langsamen Sequenzen, mein Atmen wurde intensiver, wie auch mein Stöhnen, sie machte genausomit, es wirkte nicht gekünstelt. Nach ein paar Minuten aber verliess mich die Geduld, ich wollte es vollenden in meiner Lieblingsstellung der Missio und drehte sie auf ihren Rücken und legte mich über die zierliche dunkelhäutige Beauty. Nun konnte ich das Tempo bestimmen und mal ganz sachte, mal im Stakkato, mal ne kurze Pause - muss das ja länger auskosten :) - bis es dann endlich so kam wie es kommen musste. Sie spürte meine Erleichterung, schnekte mir ein Lächeln und lies mich ganz ohne Zeitdruck noch ein wenig den Augenblick in ihr genießen. Danach reichte Sie mir ein kleines Gästetuch zur Reinigung und Abnahme des Samenfängers. Sie begleitete mich ins Bad reichte mir ein Duschgel nach und wartete bis ich mich gerinigt hatte. Danach erfolgte die herzliche Verabschiedung mit einem letzten Küsschen auf den Mund.
    Ich hoffe Samantha macht ihr Versprechen war und kommt bald wieder nach Dresden, ich möchte sie liebend gern wieder und wieder besuchen - leider verlässt sie uns schon am Sonntag wieder :-(
     
    nakedtiger und Pattaya gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden