Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Pamela Dresden (Thai - Meißener Landstr 9)

Dieses Thema im Forum "Dresden - Villa ML9" wurde erstellt von Mr.Hide, 12. Oktober 2009.

Schlagworte:
  1. Mr.Hide

    Mr.Hide Sachse

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    42

    In meiner Anfrage im Forum nach Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. kam nicht so richtig was befriedigendes rüber - also frisch ans Werk und den CHECKER gemiemt .

    Nach dem Kontrollanruf - "Jaaaah NID da - geh'n in erst'n Stokk" machte ich mich auf den Weg und bin erstmal sauber an dem Laden vorbeigetrabt - die Gockelmap - zeigt an, das die 9 gegenüber dem Autohaus sein soll - richtig ist aber gegenüber der Aral-Tanke - rotes Herz im Fenster als Wegweiser.
    Habe mich, als ich es dann gefunden hatte, dann über den wackligen Abtreter zur "saftigen" Klingel gewagt und bei Sommer gebimmelt - die Sensorlampe setzte mich dabei erstmal in fotofreundliches Licht - Anonymität Fehlanzeige...
    Nach geraumer Zeit macht mir eine alte Asiamutti auf und fragte mich erst mal was ich wolle ??? Ich denke man sollte sich mal so ein Visitenkarte basteln auf der in X Sprachen steht "Ich will sex !" Nachdem das geklärt war durfte ich rein und fragte nach NID. „Mädchen alle oben“ Nochmal gefragt - ich möchte zu NID - ratloses Gesicht - dann zeigte ich das Bild und „ahhh - NID nich da - kommen nächste Woche ...“ - "Ich hör die Worte wohl - allein mir fehlt der rechte Glaube"

    Also dachte ich mir das eine der anwesenden Damen vielleicht ein Hilfe für meine Bedürfnisse sein könnte. Nachdem ich im Dunkeln allein nach oben geschickt wurde landete ich erst mal bei einer wirklich netten Transe aber das ist nun doch nicht mein Ding. Leicht irritiert wurde ich weiter nach oben geschickt zu Lita - die sich als Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. entpuppte. OK Rita sieht nun wirklich nicht Thai aus - aber da war ja noch ein Lady ...

    Pamela, ca. 175 groß, schlank, gut durchtrainiert, Busen süße geboostete A-Cups), Hautfarbe und relativ großer Mund wie bei einer Thai. Ihre Mutter ist wohl Thai – ihr Vater ein Schwede. Mhhh mein Kleiner Freund hob den Kopf und sagte – „Hallo !“

    Also die Finanzen gecheckt 80 die Halbe, 150 die Ganze – 'Ganz' schön fett – und das hatte mit dem Federvieh nichts zu tun. Also mal nach gehackt, wenn ich z u den 80 noch 50 dazulege – was ich so bekomme – es wurde sogar zwei mal Kommen (hört, hört ?) angeboten usw. Also wir wurden uns für 130 die Ganze einig. Übrigens ihr Deutsch ist grottig – mit Englisch klappte es ganz gut.
    Also ab ins Bad – ohhh man - das ist das keimigste Loch was ich bis jetzt gesehen habe, die Handtücher der Vorgänger hingen noch rum, Pamela brachte mir noch eins aber das müffelte auch.
    Beim duschen checkte ich gedanklich das Datum meiner letzten HEP Impfung. Da lagen noch so blaue Lappen ala halbes Kinderhandtuch rum – die Dinger sahen sauber aus und reichten wenigstes zum trocken werden. Im Zimmer wartete ich noch bis Pamela sich gereinigt hatte und schon ging's los...
    Also erstmal die schöne Landschaft erkundet – küssen wollte ich nicht so recht – roch mir zusehr nach Gummi und Mundspülung – aber der Rest war lecker. Unten rum ist sie kaum rasiert – mehr als ein Brasilaner wuchert da rum – aber die Lippen sind blank.
    Sie machte bei der Erkundung ganz gut mit und ich bat dann um ein wenig Massage was sie in „Thai Art“ machte – Massagefans kommen nicht auf ihre Kosten – aber es war trotzdem ganz gut.
    Ich wurde auch nach einer Analmassage gefragt, was ich bejahte und von ihr mit Gummi auf dem Finger ganz gut gemacht wurde.
    Dann eine brauchbares FM (hätte auch auf mit bestanden) – vielleicht ein bisschen zu kräftig – aber nach kurzem Hinweis von mir passend und schön ausdauernd geblasen.
    Danach ging's hinein ins Vergnügen und abgesehen von ein paar Sprachschwierigkeiten lief es wirklich gut.
    Es hätten ein paar weniger „You fuck me so good“ No-Yes-No-Yes ... sein können aber letztlich kam es nachdem ich mich ganz auf meine Sache konzentriert hatte zu einem schönen entspannenden Abschlußfick ohne wenn und aber !!!
    Danach gab's noch eine schöne Massage und einen kleinen AST – die Stunde war satt überschritten.

    Fazit: Großes, liebes Mädel das sein Handwerk versteht und professionell und mit Freude ausübt – der Wiederholungsfaktor ist bei mir aber wegen der keimigen Bude gleich null.

    P.S. Nach NID such ich nid mehr :D

    Der Checker – sorry Mr. Hide
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden