Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Natalia Dresden (Rußland, Weisser Schwan, Lübecker Str. 113)

Dieses Thema im Forum "Dresden - Weisser Schwan" wurde erstellt von Rosenkavalier, 11. Juni 2019.

  1. Rosenkavalier

    Rosenkavalier Teenie-Fan Sachsenteam

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    1.759

    Ich habe den gestrigen Feiertag genutzt um mir einmal den neuen Schwan Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. anzuschauen;
    zu Lena habe ich es ja leider nicht geschafft, so schnell wie sie wieder weg war.
    Also die Gunst des freien Tages genutzt und Natalia besucht.

    Optisch eine attraktive Mittdreisigerin, Altersangabe kommt hin.
    Der leicht rauchige russische Akzent wie immer unglaublich verrucht.
    Schulterlange rötliche Haare, gebräunte Haut (laut eigener Aussage in Usbekistan aufgewachsen),
    wohlproportioniert, nicht zu dünn und nicht zu dick, schöne Brüste - C.

    Natalia ist absolut unverkrampft, unkomliziert und sehr lustig drauf.
    Wie haben viel gelacht, neben meinem Hauptanliegen - versteht sich ;)
    Sie hat schöne blaue Augen und wir mussten erst einmal herausfinden wer von uns beiden nun die Blaueren hat,
    eine endgültige Entscheidung konnten wie nicht finden ..... :)

    Bekleidet mit BH, Höschen und Halterlosen - was sie absolut sexy aussehen ließ -
    ist sie schon ein verführerischer Anblick.
    Ich sollte mich auf den Bauch legen und überraschen lassen. Einverstanden.
    Sie begann mich zu "verwöhnen" und ja - das war mal was anderes.
    Was genau wird hier nicht verraten, dann wäre es ja keine Überraschung mehr.
    Nur soviel: ich war nach ihrer kleinen Show noch viel geiler auf sie als vorher schon :icon14:

    Die Blaserei hat sie auch voll drauf und da ich sowieso recht geladen war musste ich doch
    ziemlich aufpassen das sie mich nicht hier schon 'erwischt'.
    Gekonnte EL-Einlagen machten die Sache zusätzlich 'brenzlig'.
    Anschließend habe ich mich natürlich revanchiert und dann konnte die Vögelei losgehen.
    Missio, Reiten, von Hinten, wieder Missio ... es wurden einige Stellungen durchgeturnt
    wobei sie sich willig und gelenkig zeigte.
    Sie meinte zu mir, sie ficke gern. Super! Geht mir genau so. Das passte also perfekt :D
    Mit ihren Füßen auf meinen Schultern haben wir die Sache dann zu Ende gebracht;
    ein sehr ergiebiges und befriedigendes Finale :sperm:

    Ein netter AST folgte wobei sich nochmals zeigte das sie wirklich sehr nett ist,
    und es auf eine charmante Weise versteht eine entspannte Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.
    Wir alberten noch ein Wenig herum dann war die Zeit mehr als abgelaufen und ich verabschiedete mich.
    Ich hoffe und denke sie kommt wieder.

    Gewinn für den Schwanenteich

    :cool:
     
    lonewolf und Hoden gefällt das.

  2. saxon

    saxon Obersachse

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    190
    Nach etwas Einschwimmzeit für den Neuschwan hab ich nun auch mal die Zeit genutzt, um Natalia kennenzulernen (gebucht 90430, keine Extras). Wie Rosenkavalier schon schrieb, empfing mich eine attraktive Mittdreißigerin, mit schulterlangen rötlichen Haaren, gebräunter Haut, schlank (nicht zu dünn und nicht zu dick) und wohlproportioniert. Das Ganze sexy verpackt in BH, durchsichtigem Höschen und halterlosen Strümpfen. Natalia hat von Beginn an eine offene, unverkrampfte und lustige Art.

    Wie Rosenkavalier schon verriet, ging es zunächst in der Bauchlage los und auch ich werde da nicht drüber „spoilern“ – mal ein anderer (sehr angenehmer) Start ;-) Nach dieser Begrüßung und sehr leckeren ZK stellte Natalia als Usbekin ihre Französischkenntnisse unter Beweis. Sie verwöhnte mich da sehr gefühlvoll, mit allerlei Spielarten ihrer Zunge und EL-Einlagen…einem vorzeitigem Finale konnte ich gerade noch so entgehen. Zu einer Revanche meinerseits kam es (leider) nicht, da sie sich auf mich setzte und ein geiler Ritt begann. Geiler Anblick dabei ihre teilrasierte Muschi, die ich gern bei einem nächsten Mal erkunden möchte. Mit einer geschickten Drehung (ohne Trennung) ging es mit unterschiedlicher Intensität in der Missio weiter…. bis es in einem befreienden Finale endete.

    Es folgte ein netter AST mit einer sehr charmanten und offenen Frau. Und dann war die Zeit auch schon um.

    Fazit: Sehr nette, offene Frau, beim ersten Besuch war es so, als ob man sich schon länger kennt. Es ist/bleibt aber so viel Spannung drin, dass man sich gern eine Wiederholung vorstellt.
    Für mich zwei kleine Einschränkungen: Natalia ist bei Bartwuchs etwas sensibel beim Küssen und Brüste kosten, vielleicht auch daher das Französisch meinerseits gekonnt umgangen (werde ich mir beim nächsten Mal auf die Vorbereitungsliste schreiben: perfekte Rasur). Außerdem erfolgte nach dem Finale ein sofortiger Griff nach unten…ein Auszucken wurde leider unterbunden.

    Trotzdem: Empfehlungsfaktor: 100 %, Wiederholungsfaktor: 10 von 10
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden