Goldentime

Sharks Nana - die Kroatin aus der PSR

Dieses Thema im Forum "Überregional: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von moravia, 2. August 2019.

Schlagworte:
  1. moravia

    moravia Obersachse

    Registriert seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    180

    (Bericht vom 11. Juli 2019)

    Mir war bekannt, dass Nana inzwischen das Line-up des Sharks verstärkt, aber angetroffen habe ich sie bislang nicht. Umso überraschter war ich, als ich an einem späten Nachmittag plötzlich dieses Gesicht neben mir an der Bar stehen sah. "....ich kenne dich, aber ich weiß nicht wo ..... Oase ....?" eröffnet sie unser Aufeinandertreffen. "... Lohmar ...." antworte ich und freudig tätschelt mich Nana mit der Hand auf meine Brust: ".... Reeesiii .... , komm' wir gehen raus Kaffee trinken ....".

    Draussen plaudern wir dann auf Englisch über die PSR und die uns gemeinsam bekannten dortigen DL. "Nati .... yes, I miss Natascha so much ..... , Petra and Polish Izabela ...... Gjana ...".

    Nana gefällt mir, kein Chichi und bar des Nagellacks an Fingern und Zehen, Natur pur. OK, sie gibt mir zu verstehen, dass sie inzwischen ihre Oberweite hat refurbishen lassen. Selbige ist m.E. aber gut gelungen und auch nicht überdimensioniert.

    Inzwischen 30 Lenze, lange gelockte braune Haare, 165 cm, KF 34, einige Tattoos, hellerer Teint, aus den fachen A-Cups aus Zeiten der Resi wurden angenehme C-Cups (erinnerten mich ein wenig an "die" von Ranja, die einst nach Samya noch bis 2017 in der PSR war).

    Das gemeinsame Zimmer war auch ohne dies zu besprechen abgemacht, als ich mich kurz zum Spind verabschiede und Nana die Worte ".... I wait at the stairs ...." folgen lässt.

    Oben angekommen war das von Beginn an die GF6 Session par excellence - die perfekte Nummer aus einem Guss. Bei Nana muss man eh nicht im Vorfeld fragen, was man wann wofür ...... weil man es ohnehin bekommt, ist doch klar. Ein laszives Tête-à-Tête als auch sonstige sinnenfrohe orale Begegnungen auf beiden Seiten. Zum Ende der halben Stunden hin beantworte ich ihre Frage nach "Sex" mit den Worten, dass wenn sie nichts einzuwenden hat, wir gerne ......

    ...... zur Erholung gönne ich mir mal ein paar Minuten Nichtstun und lasse Nana sich an mir ausprobieren, was sich auch im seitlich angebrachten Spiegel gut verfolgen lässt (so in Rückenlage habe ich gar einen flachen Bauch) ...... vom sensitiven, exponential ansteigenden "Mach mich kirre"-Pegel mal ganz abgesehen. Sex gab's dann auch noch so, so oder so und nochmals so. Schlicht und ergreifend leidenschaftlich geil in welchem Winkel auch immer. Wie schrieb ein FK im französischen Forum: "une vraie cochonne" - ja, eine "kleine Sau" steckt zweifelsfrei in ihr. Und als sie sich schließlich meinen Schwanz im Reiter vorsichtig reinschiebt und ich mit meinen Händen unter ihren Pobacken den Rhythmus mitbestimme kommt doch gar folgende euphorische Aussage über ihre Lippen: " .... I like this profession ....". Doch, bei Nana könnte man den Eindruck haben, dass aus der Berufung ein Beruf wurde. Und ihr Nick bedeutet auf Französisch "Puppe, Mädchen" mit einem eher luderhaften Anstrich. Aber dessen war sie sich bei der Wahl des Künstlernamens sicher nicht bewusst.

    Unkompliziert, natürlich, erfrischend, voller Hingabe und Engagement, kein ".... oooh, take care on my hair ...." sondern eine Frau, die in Gänze voll bei der Sache ist und alles gibt - mit Nana macht Mann nichts falsch aber mit Sicherheit vieles richtig. Und mit ihrer offenen Art hebt sie sich erfrischend von vielen der allein auf Beauty getrimmten Kolleginnen des Hauses ab.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden