FKK Sunshine München - FKK Sunshine - FKK Sunshine - Ein kleiner aber feiner Club im Großdorf München

Dieses Thema im Forum "DE - FKK & Saunaclubs" wurde erstellt von Keule0384, 21. November 2022.

  1. Keule0384

    Keule0384 Obersachse

    Registriert seit:
    7. Oktober 2018
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    222

    Bundesland: Bayern
    Stadt: München
    Clubname: FKK Sunshine
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Eintritt: 70€
    Empfang: Sehr nett.
    Ambiente: 9 von 10
    Umkleide/Sanitär: 9 von 10
    Verköstigung: 7 von 10
    Sauberkeit: 10 von 10
    Name DL(s): Issa
    Nationalität(en): Habe ich nicht erfragt
    erhaltener Service: GV
    Servicewertung DL(s): 9 von 10
    Aufenthalt: länger 6 Stunden
    Gesamtpreis: 150 €
    Positve Punkte: Alles schön sauber und gepflegt, gute Musik in Summe ein toller Laden.
    Negative Punkte: Die Duschen sind recht klein geraten.
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor Club: 9 von 10



    Bericht


    FKK Sunshine - Ein kleiner aber feiner Club im Großdorf München

    Da dieser Besuch schon im Sommer stattfand, bitte ich zu entschuldigen, falls das eine oder andere Detail untergegangen ist.

    Als ich so vor dem FKK Sunshine stand, überlegt ich mir ob ich tatsächlich in diese kleine Hütte rein möchte. Da ich aber dezenten Druck hatte und mir eine entspannten Abend versprach und noch dazu Hunger hatte, ging ich eben rein.

    Eintritt bei der freundlichen Dame am Einlass entrichtet, wobei ich meine damals 60 € gelöhnt zu haben, ab in die Umkleide, duschen und los gehts.

    Zuerst habe ich mir einen Überblick über den Laden verschafft, inklusive der anwesenden Damen. Der Club ist recht klein, dadurch ist er aber sehr gemütlich, irgendwie. Man muß dazu sagen, daß ich an einem der wärmsten Tage des Jahres dort war, am Anfang war ich fast nur draußen und die Damen auch.
    Was die Damen angeht, ist eigentlich für die meisten Geschmäcker etwas dabei, klein mit kleinen Brüsten, stark angemalt und Silikon, Schulmädchenoptik mit Zahnspangen,… Exotische Mädels habe ich leider nicht gesehen.

    Nachdem die Lage gepeilt, der Club und die meisten Frauen grob inspiziert waren, habe ich mich erstmal um das Buffet gekümmert, schließlich hatte ich ja Hunger. Da gab es ein paar Hähnchenschenkel mit solchen Kartoffelecken, das war schon nicht schlecht. Kein 5* Menu, aber für so einen kleinen Club schon nicht schlecht. Als Nachtisch konnte man sich noch ein Stück Kuchen oder einen Pudding aus dem Kühlschrank nehmen, das fand ich super. Danach bin ich erstmal raus gerollt um das Essen etwas sacken zu lassen und um eine zu rauchen. :D

    Irgendwann im Laufe des Abends sprach mich eine junge Dame an, deren Naen ich natürlich vergessen habe, aber da Sie nicht meinem Wunsch für diesen Abend entsprach, hab ich Sie ziehen lassen. Obwohl Ihr Blick mit den stechend grünen oder blauen Augen echt umwerfend war. Aber an Ihr war mir obenrum zu wenig und untenrum zu viel dran. Zudem hat die Erfahrung gezeigt, daß die Damen die einen zuerst ansprechen meist nicht so gut sind.

    Also erstmal weiter entspannen und dank der hohen Temperaturen den sehr freundlichen Barmann um sehr viel Cola erleichtern.

    Nach Sauna war mir an dem Tag logischerweise eher wenig zumute, also habe ich diese nicht getestet, aber die sahen recht serös aus.

    Der Barraum hat etwas von einer kleinen Dorfdisko, wenn auch nicht So laut dafür aber ähnlich verwinkelt. Musik fand ich recht ansprechend, nicht wie in vielen FKK Clubs die Musik aus den Heimatländern der Frauen, die nervt mich teilweise schon ganz schön, das klingt immer ein wenig wie auf einem türkischen Basar, ist eben nicht mein Fall.
    Vom Klang war ich, für die 4 „kleinen“ Sonos Lautsprechern sehr positiv überrascht, kraftvoller Bass und ordentliche Höhen. Aber sowas in kleinerer Form hat mir ja schon vor Jahren den Aufenthalt mit Ashley bei Lauras Girls in Speyer sehr versüßt. Nunja…

    Ich weiß nicht, ob es an mir oder an den Temperaturen lag, aber irgendwie machten die Mädels einen etwas unmotivierten Eindruck auf mich. Abgesehen von o.g. Dame. Diese wollte ich aber immer noch nicht.
    Nach geraumer Zeit kam ich mit einer skinny Blondine mit einem herrlichen Hintern und recht kleinen Büsten aber ansonsten makellosen Erscheinung ins Gespräch - Issa. Das Gespräch dauerte natürlich nicht lange, ich hatte ja auch noch etwas Samen abzugeben. Also ab aufs Zimmer.
    An Details entsinne ich mich leider nicht mehr, aber es war ein solider Fick. Und der Anblick des Hinterns in der Hündchen Stellung, Wahnsinn. Ich ärgere mich bis heute, daß ich nicht gefragt habe, ob dieses Loch nicht auch begehbar ist. :oops:

    Naja, was soll’s. Ab noch ein paar rauchen und ein paar Colas drinken.

    Irgendwann überkam mich die Lust nach einer weiteren Runde. Issa, nicht schon wieder. Die o.g. Dame sollte es auch nicht werden. Ich hatte noch ein paar Damen, die mich interessiert hätten. Eine davon war leider zwischendurch schon in den Urlaub entschwunden und die Anderen taten irgendwie nicht dergleichen. Auch nicht auf heftige Blickficke. Das fand ich sehr schade. Die eine kleine Maus hätte ich schonmal gebeten mir mit Ihren ganz kleinen Fingern eine besondere Freude zu bereiten… Was soll’s, haben wir eben gespart. :D

    In Summe ein toller Club den ich definitiv wieder besuchen werde.

    Anbei, für Deo, Haargel und ich glaube sogar Zahnbürsten war auch gesorgt.:aeh:
     
    nakedtiger, UdoK und Intermammarius gefällt das.
  2. nakedtiger

    nakedtiger Sachsenlegende

    Registriert seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4.245
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     

Sextreffen-sofort

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden