Goldentime

Bericht Jasmin - die zarteste Versuchung seit es Massagen gibt

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Massagen" wurde erstellt von Intermammarius, 25. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Intermammarius

    Intermammarius Undertaker Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    1.347
    Auf der Internetpräsenz von Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. entdeckte ich in der Anwesenheitsliste einen
    Namen der mir noch nicht geläufig war. Jasmin, ihr Profil stellte sich mir recht positiv
    dar und ich entschied mich zu einer mittäglichen Exkursion zum Sinnes-Club.

    Verspürte ich doch mal wieder Lust auf zarte Händchen. Ehe nun die Testphase
    "DIN Massage" begann noch schnell an der Tanke etwas gemampft um nicht
    vom knurrenden Magen gestört zu werden.

    Parkplatzsuche wie so oft nervtötend. Im Hausflur angekommen sog mich der
    eiserne Geselle in sich hinein und spuckte mich, nach kurzer Fahrt, im Dachgeschoß
    wieder aus. Die nun folgende Einlasszeremonie ins Massageatelier erfolgte freundlich,
    professionell und ich wurde in das Zimmer mit schlichtem Interieur verfrachtet.
    Da ich telefonisch reservierte wurde kurze Zeit später meine EB* vorstellig.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar., ein Mädel im besten TwenAlter, klein an Wuchs, KG 32/34 mit blonder Mähne,
    Natural-A-Boobs und sehr feingliedrig, erschien in der Kemenate. Wow, ich war platt.
    Die Bilder auf der HP lassen es nicht erahnen doch vor mir stand im wahrsten Sinne
    des Wortes eine Kindfrau.

    Die Begrüßung mit Wangenkuss empfand ich als sehr herzlich und meine innere Unruhe
    wich einem angenehmeren Gefühl. Ein kurzer Gedankenaustausch fand statt in dem auch
    der Getränkewunsch erörtert wurde. Nun entführte mich dieses liebenswerte Geschöpf
    ins Waschhaus, wo ich meinen zarten Körper vom Staube des Alltages befreien konnte.

    Zurück im Zimmer nippte ich am Gesöff, richtete meinen Blick gen Jasmin und sie sah
    mich, mit ihren großen, dunklen Augen, verschmitzt lächelnd an. Sie ließ ihren Umhang
    fallen und mir riss es fast die Gräten weg. Jetzt kam ihr wirklich sehr zierlicher Körper
    richtig zu Wirkung. Und Brüste, zart wie die Knospen einer jungen Blume, stachen mir
    in die Augen. Ok, mal ruff uff de Pritsche.

    Mein Duschumhang wurde mir wieder drübergelegt und mit zarten Berührungen begann
    Jasmin mich zu verwöhnen. Diese wohltuende Wärme, ihre zarten Finger spürend träumte
    ich. Begleitet von leichten Klangwellen aus Fernost träumte ich weiter und träumte und das
    Stück Stoff wurde nun entfernt.

    Am Kopfteil stehend behandelte sie meine Schultern. Erstaunlich wie fest sie doch zupacken
    kann. Stieläugig ergriff ich den Knackpo und erspähte einen leichten Pflaum der hinter dem
    Stoff lockte. Oh man, ich darf gar nicht drüber nachdenken.

    Massagetechnisch wurde von allem etwas geboten. Mal sportlich fest und in nächster Minute
    zart streichelnd wanderten die Finger. Ok, manchmal bissel holprig aber das wird schon noch.

    Unsere Finger fanden zueinander und sie legte meine Arme, zur weiteren Bearbeitung, auf die Liege.
    Auch hier wieder die verschiedensten Behandlungen mit Finger zupfen und anderen wohltuenden
    Aktivitäten an den Greifern. Zum Glück zog sie aber nicht zu sehr an den Fingern, so wie es
    bei den Thai Girls üblich ist. Ein unangenehmes Gefühl wenn die Finger so knacksen.

    Die Beine wurden nun komplett geknetet. Komplett bedeutet auch die Füßchen. Jeder Zeh wurde
    einzeln bedacht und in jede Himmelsrichtung bewegt. Die Maltration der Fußsohle und deren
    unzähligen Nervenenden war ne Wucht. Schon eine Kopf- und Fußmassage zündet bei mir sehr
    tüchtig. Bin da irgendwie sehr empfindlich. Na gut, ich schwiff kurz ab.

    Po und Rücken waren nun an der Reihe und genossen ihre Berührungen. Eher selten kontaktierte sie
    klein IM von hinten. Der Po wurde ordentlich gewalkt und während Jasmin meinem Gehör immer
    näher kam säuselte sie lasziv in selbiges, wenn es mir recht wäre könnte ich mich nun gern umdrehen.
    Auch jetzt kam mein Umhang wieder zum Einsatz. Nach diversen Drückereien mit der dazugehörigen
    Atemtechnik zog sie das Tuch, am Kopfende stehend, vom Körper. Anschließend kitzelte sie mich mit
    den vorrätigen Pfauenfedern.

    Nun lag ich so rum und wartete gespannt auf die nächsten Behandlungen. Und die waren wieder
    sehr intensiv. Alles was sich im Gesicht einigermaßen bewegen lies wurde in alle erdenklichen
    Richtungen verschoben. Bei manchen Dingen musste ich innerlich lachen denn ich sah manchmal
    sicherlich etwas "entstellt" aus. Auch die Ohren bekamen ihr Fett weg. Na hoffentlich reist
    sie mir die nicht vom Stamm. Aber ich sorgte mich umsonst, alles empfand ich als sehr wohltuend.
    Mal eine ganz andere Art massiert zu werden.

    Ja wie nun, sie winkelte mir die Beine an und ich kam mir vor wie auf dem Gynstuhl.
    Ah ja, es dämmerte. Diese Aktion war von Nöten weil sich dieser gazellenschlanke Körper
    mit auf die Massagebank setzen wollte. Nun ja, hat der ein oder andere sicher auch schon
    erlebt. Mit freiem Blick auf die Flöte und geschickten Übungen an dieser arbeitete Jasmin
    nun weiter. Schweiß brach aus, klein IM bebte und die Session näherte sich dem Ende.

    Dumdideliedum, die Mundwinkel bewegten sich in Richtung Ohrläppchen.

    Die warmen Waschtücher reinigten grob den Torso, anschließend kurzes relaxen und
    langsam rappelte ich mich wieder auf. Zum Ende gab es ein Kussel inkl. Abschiedsgruß.
    Wir blickten uns ein letztes Mal in die Augen ehe uns die Eingangstür trennte. Mit den
    Gedanken war ich jedoch noch bei dem gerade Geschehenen, dass ich glatt den Lift
    ignorierte und vom höher gelegenen zum erdgeschossigen trapte. Na egal, scheen war’s!

    Zu erwähnen wäre noch, dass sie ihren Slip nicht ausziehen möchte. Für mich aber kein
    Problem und wer das nicht mag braucht da gar nicht erst hin. So eine zierliche Frau zu
    betrachten und von ihr berührt und verwöhnt zu werden ist schon prima. Ich fand es
    schön was sie so machte mit mir.

    Danke Jasmin!


    *Entspannungsbeauftragte


    [​IMG]
     
    tommy-lpz, pferd, Glücklicher und 7 anderen gefällt das.
  2. rangertom

    rangertom Einsteiger

    Registriert seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  3. BrucyBaby

    BrucyBaby Obersachse

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    90
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  4. Sniper

    Sniper Einsteiger

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    9
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  5. Intermammarius

    Intermammarius Undertaker Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    1.347
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    BrucyBaby gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Sextreffen-sofort

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden