Goldentime


  1. Eine wichtige Umfrage findet aktuell statt.


    Alle Infos finden sich im Off-Topic im passenden Thread zur

    Umfrage als Masterarbeit


    Bitte nehmt alle Teil, nicht nur am Thread, sondern auch vor allem an der Umfrage.


    Information ausblenden

Best of SF Hinter dem Horizont: FKK Europa Leipzig

Dieses Thema im Forum "Best of" wurde erstellt von 61209131, 20. September 2014.

  1. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112

    *** Entscheidungen ***​

    Zwei Läden in der Stadt. Ich kenne keinen der beiden. Entscheiden muss ich mich trotzdem. Entscheidungshilfe bietet das Telefon, wozu hab ich Flatrate?

    ... tuuuut - tuuut ...

    " FKK Europa, hallo?"
    "Sach mal: wieviel Frauen sind heute bei Euch am Start?"
    "Wir haben immer viel Frauen. Heute sind es zehn, da ist für jeden Geschmack etwas dabei."
    "Ah, Danke. Bis gleich!"

    Hm. Wenn man das Artemis gewöhnt ist und bei hundert Frauen schon meint, es wäre eher wenig Betrieb, dann sind zehn ja... nichts :D. Mal sehen, was der andere Laden bietet.

    ... tuuuut - tuuut ...

    " FKK Leipzig, Guten Tag."
    "Sach mal: wieviel Frauen sind heute bei Euch am Start?"
    "Was ist denn das... ich zähl die doch nicht! Was weiß ich, zwanzig oder mehr."
    "Ah, Danke. Bis gleich!"

    Hm. Zwanzig sind mehr als zehn. Einerseits. Andererseits erinnert mich der hessische Dialekt meiner Gesprächspartnerin am Telefon allzu deutlich an die Verbandelung des FKK Leipzig mit der FKK World in Pohlheim. Selbige, das muss man wissen, unterliegt meinem persönlichen Boykott.

    Was solls...

    Im Extremfall verbrenn ich halt 50 Euro Eintritt. Fast nichts, im Artemis drücke ich 80 Euro ab und zucke nicht mit der Wimper. Aber so schlimm wird es schon nicht kommen.


    *** Eindrücke ***​

    Gegen halb acht schlendere ich fröhlich pfeifend über die Essener Straße. Freundlicherweise liegt ein Aldi am Weg, da schau ich fix noch rein und nehm zwei Laugenbrezeln mit... wer weiß, was es so zu essen gibt.

    Ein paar Minuten später steh ich vor der Eingangspforte. Der Laden liegt ein wenig versteckt, der örtliche Rennoh-Händler bietet Sichtschutz von der Zschortauer Straße aus. Ich tippe auf tote Hose im Puff: Ganze zwei Autos auf dem Parkplatz...

    ... ding-dong ...

    Die Tür springt auf, es geht ein paar Stufen nach oben, eine augenscheinlich
    splitterfasernackte Mulattin lugt um die Ecke.
    "Du bist neu hier?"

    Ich hab kein Problem damit, an dieser Stelle zu nicken. Ich versuch den Damen im Artemis ja auch immer zu verklickern, dass ich zum ersten Mal im Laden wäre.

    Christina, so der Name der schmucken Mulattin, erklärt mir erst mal die Basics, ich hör gelangweilt zu und mime höchste Aufmerksamkeit. Dann soll ich würfeln, immer mittwochs hätte man die Chance, mit einem Sechserpasch den Eintrittsobolus zu halbieren. Ich hab eh nie Glück...

    ... schargel-schargel-polter ...

    ... und eine Drei und eine Fünf sind nun wirklich alles andere als ein Sechserpasch, also fliegt der bereitgehaltene Fuffi auf den Tresen.

    Ich bekomme ein Bändchen und einen Schlüssel, dann zeigt mir Christina die Umkleide im Untergeschoß. Umziehen soll ich mich und duschen, und dann würde sie mir den Rest vom Laden zeigen. Gute Idee, so machen wir das.

    Ich lobe mir die kleinen Puffs... im Artemis käme nie einer auf die Idee, einem Erstie den Laden zu zeigen

    Ich hab eine gerade Schlüsselnummer erwischt, und das bedeutet: Spind unten. Da hätte die Püppi an der Rezi ruhig kurz das Gehirn einschalten können, es ist ja nicht so, dass hier der Bär steppen würde und Spinde knapp wären. Ich überlege kurz, ob ich eine ungerade Schlüsselbummer erbetteln soll, lass es dann aber letzten Endes bleiben. Unnütz Aufsehen tut nicht not.

    Christina wartet schon auf mich. Es gibt vier reguläre Verrichtungszimmer, dazu eines für Whirlpoolspielchen... gegen Aufpreis. Dann noch ein sogenanntes dunkles Zimmer, hier kann, wer will, seiner SM-Neigung nachgehen. Unten Dusche, Sauna, Dampfbad, eine Ruhezone und noch eine Bar. Die ist gerade außer Betrieb - Renovierungsarbeiten. In einem kleinen Verschlag eine halbe Treppe höher ist das Büffet aufgebaut, essen kann man draußen direkt vor der Tür oder wiederum eine Treppe höher auf der Terrasse. Ein kleines Außengelände gibt es, einen Pool, ein paar Liegen, ein Grill, bisschen Wiese. Direkt vor dem blickdichten Zaun tobt der Schienenverkehr... das kenn ich doch von irgendwoher?

    Erst mal lass ich mir am Tresen ein Wasser geben - auch das macht Christina - und verhole mich nach unten, ich hab nämlich Hunger, und das Zeitfenster fürs Abendessen schließt sich um neun. Ich brauch dringend was in den Magen...

    Bockwurst mit Kartoffelsalat gibt es und Rouladen samt Kleeßen... richtig, ich bin hier im sächsisch-thüringischen Kulturraum. Frisches Obst Fehlanzeige, statt dessen Obstsalat in einer Schüssel. Okay...

    Der Kartoffelsalat ist mir suspekt, ich belasse es also bei Bowu. Selbige verleibe ich mir draußen ein. Aus dem Brüllwürfel tröpfelt Radio Leipzig in ohrenfreundlicher Lautstärke, unter dem Dachüberstand sitze ich gut vor dem Nieselregen geschützt... ich komm langsam an, ich fange an, mich wohlzufühlen.


    *** In der Bar ***​

    "Kann ich einen Milchkaffee haben?"
    "Öhm... Du kannst Dir doch Milch in Deinen Kaffee tun!"

    Gut. Dann stürze ich mich halt mit einer frisch aus der Thermoskanne gezapften Tasse Kaffee - ohne Milch - ins Getümmel. Getümmel? Drei Frauen an der Bar, drei Frauen auf dem Sofas verteilt. Kollegen Fehlanzeige. Ich suche mir ein freies Sofa. Mal sehen, was passiert...

    In meinem Blickfeld zwei Blondinen, auf die Entfernung mit annehmbarer Figur. Rumäninnen, jede Wette, das Kauderwelsch der beiden ist mit Sicherheit Rumänisch. Die beiden scannen in meine Richtung, ich reagiere erst mal nicht. Erst einmal brauch ich einen Überblick über das spaltbare Material.

    In einer anderen Ecke eine Dunkelhaarige mit großen Hängetitten. Geht gar nicht.

    Dann das Abziehbild einer deutschen Hure. Silikontitten, etwas stark gebräunte Haut zwischen den Tattoos, einen Kollegen an der Hand, offenbar frisch vom Zimmer. Ah, ein Kollege! Und: nein, auch sie kommt nicht in Frage.

    Am Tresen die Mulattin Christina, die mich irgendwie an Tracey aus dem Artemis erinnert. Könnte ich mir vorstellen.

    Eine weitere Kollegin, weich gepolstert, ebenfalls am Tresen sitzend. Nein, eher nicht.

    Immerhin, drei Mädels hab ich auf der Liste. Hätte schlimmer kommen können.

    Drei? Nein, vier. Ein edles Geschöpf legt sich auf dem Sofa neben mir ab... dann war das wohl ihr Handtuch: mittellange, schwarze Haare, ein ausdrucksvolles, etwas spitzes Gesicht, schöne große dunkle Augen, kleine Tittchen mit sehr dunklen, kleinen Warzen mit kräftigen Nippeln obendrauf... vermutlich Mitte Zwanzig und schon Mutterfreuden... aber egal. Die wirds. Nein, die wirds nicht. Jedenfalls nicht jetzt. Sie hat nämlich einen Gast im Schlepptau. Hey, noch ein Gast! Mindestens drei Männer gleichzeitig im Puff! Die beiden machen Vorgespräch, ich frag höflicherweise, ob ich mich verdrücken soll, die Kleine winkt ab. Gut, dann bleib ich sitzen.

    Eine der beiden Blondinen hat sich zwischenzeitlich angeschlichen und auf einem Hocker nahebei drapiert. Sie macht Show, fummelt sich angelegentlich, von dezentem Stöhnen untermalt, im Schritt. Adressat der Show bin ich, logisch, wer sonst? Ihren Versuch, Blickkontakt herzustellen, blocke ich ab... aber natürlich bekommt sie mit, dass ich immer wieder hinschaue. Hm. Naja. Ich wollte sowieso aufs Klo. Und bei der Gelegenheit könnte ich ja mal Mailcheck machen.

    Blondie schaut interessiert, als ich aufstehe. Nein, Schnucki, Du bist nicht dran...

    Aber vielleicht Deine Kollegin. Die, die sich gerade in die Sauna verzogen hat, vermutlich ist ihr kalt. Ich winke ihr zu, sie winkt zurück, ahnt das Geschäft und kommt flugs heraus...
     
    Dario und Neuromancer gefällt das.

  2. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  3. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  4. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  5. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  6. 61209131

    61209131 Sachse

    Registriert seit:
    3. September 2014
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    112
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden