Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Gina Dresden (Thai, Meißner Landstr. 9)

Dieses Thema im Forum "Dresden - Villa ML9" wurde erstellt von inb4close, 26. Dezember 2019.

  1. inb4close

    inb4close Gesperrt

    Registriert seit:
    11. April 2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    87

    Stadt: Dresden
    Name DL: Gina
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.: 0152-13333041
    Bilder DL:
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location: Villa ML-9
    Strasse/Nr.:
    Ambiente:
    Empfang/Kontakt:
    Nationalität: Thai
    Sprache: Ausreichend Englisch, Deutsch nicht probiert.
    Alter DL: 22 - 26 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,50m - 1,60m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: OV, 69, GV, Massage
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 80€
    Positive Punkte: Sehr freundlich, sauber, aktiv
    Negative Punkte: Keine ZK (habe vorher aber auch nicht gefragt)
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 90%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Gina (ML-9)

    Heute Abend habe ich mir spontan einen lang gehegten Wunsch erfüllt, von dem mich bisher immer irgendetwas abgehalten hatte. Ich wollte mir einmal ein Thaimädel zuführen. Wohin also? Die Glücks scheinen die Gemüter so ein wenig zu spalten und meist vor allem durch den Preis zu punkten. Die ML9 ist allerdings bei mir in der Nähe und bietet deutlich besser die Möglichkeit, meine Kurzentschlossenheit umzusetzen. Eigentlich wollte ich zu Coco, bin nach kurzem Telefonat - bedingt durch Klangqualität und Akzent - aber nicht wirklich schlau geworden, ob sie Zeit hat und ob ich einfach klingeln oder richtig anmelden soll. Egal. Hin da, beim Edeka gegenüber geparkt (am Feiertag braucht den Parkplatz ja eh keiner) und rübergelaufen.

    Es wurde geklingelt, und die Hausmama machte mir sehr freundlich und kein wenig kratzbürstig auf. Aber Junge... das erste mal, dass ich wirklich etwas "Rotlichtbeleuchtung" nennen kann. Coco war jedenfalls gar nicht da heute... Mist. Dabei lasen sich die Berichte hier doch so gut.

    "Aber andere Mädchen da, okay? Ich bringe andere neue Mädchen"
    "Ja, ist gut."
    "Okay, ja. Hier warten, okay."

    Ich warte also kurz, und herein kommt - wie ich später noch von ihr selbst erfragt habe - Gina. Ob sie wirklich neu ist oder dort bekannt... keine Ahnung, bin ja Neukunde bei der Adresse. Habe jedenfalls hernach online keine Anzeige für sie gefunden.

    Gina ist jedenfalls sehr klein (hatte vorher ja noch nie eine Thai vor mir) und sehr schlank. Skinny nenne ich sie nicht, denn wenn sie sich beugt entsteht ein sichtbarer kleiner Bauch. Vielleicht ist sie ja Mutter. Keine Ahnung, es fiel mir sonst nicht weiter auf und störte mich kein bisschen. Gina hat glattschwarzes, schulterlanges, einen hübschen Mund, hübsche kleine, eher weiche statt feste Brüste und sehr samtige Haut. Ich jedenfalls war damit völlig glücklich, weiß aber nicht, wo manch thaibegeisterter Forenkollege hier das Maßband anlegen würde.

    Nach kurzer Dusche, die nicht durch Ginas Anwesenheit veredelt wurde (manche Berichte dieser Adresse ließen mich insgeheim darauf hoffen, aber sei's drum), kam auch Gina dann, ins Handtuch gewickelt, zu mir. Wir kamen auf Englisch wunderbar miteinander aus und ihr war ein bisschen kalt bei diesem Wetter, was wir aber bald in wohlige Hitze verwandelten. Es gab es wirklich schönen Französisch mit EL für mich, sowie wohlige Körperküsse. Berührungsängste hatte sie selbst keine, überall durfte man anfassen, was wohlwollend aufgenommen wurde. Ich bat sie dabei dann in die 69, was sie mit einem wissenden Kichern quittierte und meinem Wunsch nachkam. Daraufhin ging sie dann gut ab. Sicherlich auch geschauspielert, aber es wirkte nicht irrwitzig überzogen auf mich und heizte mir eigentlich schön ein. Schon Wahnsinn, wie klein und eng gebaut die gute aussah, wenn man sie das erste mal vor Augen hat. Insofern war manches erschöpftes Stöhnen vielleicht gar nicht so weit hergeholt, als sie sich dann auf mich setzte und abritt. Wahnsinn, wie eng sich das anfühlte...

    Da ich an diesem Vormittag schon zur Genüge mit mir selbst beschäftigt war, ging ihr irgendwann die Puste aus, so dass ich sie auf den Rücken empfahl und ihr die Arbeit abnahm. Sagen wir einfach, ich bin froh, dass das knarrende Bett den Geist nicht aufgab - und sie auch nicht. Ich bin nicht übermäßig bestückt, aber da sie so ein kleines zartes Wesen ist, war ich doch irgendwann um Gnade bemüht. Erst dachte ich, dass ich an diesem Abend nicht mehr zu meiner Erlösung kommen würde, aber Gina sah das anders. Mit einem fabelhaften Handjob und Körperküssen holte sie noch das letzte aus mir heraus, wobei ich sie ansehnlich weiter mit meinen Fingern beglücken durfte. Über mangelnden Einsatz kann man sich wirklich nicht beschweren, sie wollte unbedingt, dass ich zufrieden aus diesem Haus herausgehen kann. Zum Abschluss gab es noch eine kräftige Massage.

    Kussversuchen meinerseits wich sie leider - scheinbar - aus, so dass ich meine Lippen an Schulter und Hals vergenüsslichen konnte... aber das ist aus meiner Sicht echt das einzige Manko. Zwei bis drei liebevolle Bussis konnte ich erhaschen, aber natürlich liebe ich eigentlich warme Zungenküsse. Wirklich der EINZIGE Wermutstropfen, der mich von einem künftigen Besuch nicht abhalten wird. Vielleicht erwische ich ja auch noch mal Kapook und/oder Coco, aber in jedem Fall werde ich nicht traurig sein, noch einmal an die liebe Gina zu geraten.

    Die Villa sieht mich 2020 wieder, wenn nicht sogar eher nochmal. Schade, dass ich sie erst jetzt für mich entdeckt habe.
     
  2. thahans

    thahans Jungsachse

    Registriert seit:
    14. September 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    52
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Marcus gefällt das.

Sextreffen-sofort

Jetzt Chatpartner finden

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden