Goldentime

  1. Ursprünglich sind wir davon ausgegangen, dass es aufgrund der aktuellen Situation nicht nötig wäre, explizit darauf hinzuweisen. Die vergangenen Tage haben leider gezeigt, die Unvernunft und Respektlosigkeit gegenüber der Gesundheit, auch anderer, sind einigen offensichtlich nicht wirklich wichtig.

    Aus diesem Grund gilt ab sofort bis auf Widerruf folgende, zusätzliche Regel.

    Jegliche Fragen und Hinweise zu noch aktiven Verrichtungsstätten, privat besuchbaren SDL's, Telefonnummern, Massagesalongs, H&H Angeboten und eventuell noch geschalteten Anzeigen werden kommentarlos entfernt.

    Zusätzlich bekommt der jeweile Autor ausreichend Gelegenheit, sich ausgiebig mit den gesetzlichen Regelungen vertraut zu machen.

    Dies allerdings ausserhalb unseres Forums.

    Wir danken für Euer Verständnis und hoffen, Ihr kommt alle gesund und unbeschadet durch die kommenden Wochen.
    Information ausblenden

Bericht chemnitz - Karola -- sehr schönes Date

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Kennedy, 7. Februar 2020.

  1. Kennedy

    Kennedy Jungsachse

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    55


    Stadt: Chemnitz
    Name DL: Karola
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.: 0152-55730148
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Privatwohnung
    Location:
    Strasse/Nr.:
    Ambiente:
    Empfang/Kontakt: Kontakt mit 'Chefin': Professionell und sympathisch
    Nationalität: Ungarn
    Sprache: Ungarisch; Deutsch/Englisch nur rudimentär
    Alter DL: 41 - 45 Jahre
    Haarfarbe: Brünett
    Haarlänge: Kurzes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Vollschlank
    Oberweite: D - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Deutlich sichtbar am Oberkörper/Arm
    Piercings: Nein
    Service: all inc.
    Zeit: ganze Nacht
    Preis: 500€
    Positive Punkte: siehe Bericht
    Negative Punkte: Figur nicht wirklich mein Fall
    Besonderheiten: absolut realistisch wirkende GF-Illusion
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 5 von 10




    Bericht


    Karola -- sehr schönes Date

    Vorweg: Eigentlich ist dieser Beitrag OT, weil ich die Dame ins Hotel bestellt und nicht besucht habe. Ich vermute aber, dass eben diese Dame für die meisten unter euch eher zum Besuchen in Frage kommt -- deswegen mein Posting in dieser Rubrik.

    Ich hatte letzte Woche geschäftlich in Chemnitz zu tun und wollte nach entsprechenden Terminen die Nacht nicht alleine im Hotelzimmer verbringen. Nach diversen spätabendlichen Anrufen war dann Karola die Dame meiner Wahl. Ich bin selber im 'gesetzten' Alter, bevorzuge daher eher reifere Mädels.

    Fazit für die Schnellleser vorweg: Es war ein sehr schönes Date mit absolut innigem Sex und einer nachfolgend sehr zärtlichen gemeinsamen Nacht. Karola vermittelte über die ganze Zeit den Eindruck, dass sie es selbst genießt -- geradezu braucht, schon immer gewünscht hat. Deswegen meine 100%ige Empfehlung. Mein eher geringer Wiederholungsfaktor hat nur den Hintergrund, dass mir ihre Figur nicht wirklich zusagt. Sie schaffte es aber trotzdem, mich an diesem Abend erotisch völlig für sich zu begeistern. Und das, liebe Kollegen, ist eine echte Service-Leistung, oder?

    Im Detail:

    Sie klopfte -- wie mit der Chefin verabredet -- pünktlich um 23:00 Uhr an meine Zimmertür. Diskret gekleidet, mit einem offenen, geradezu freudigem Lächeln im Gesicht. Schon die Begrüßung erfolgte mit richtiger Umarmung und zärtlichem Kuss: Das versprach mehr.

    Ich mag es, mich 'vorher' mit der Dame zu unterhalten: Ihren Getränkewunsch konnte ich erfüllen, meinen sowieso. Auf dem Sofa wurde bei schöner Musik erstmal -- schnell zunehmend enger zusammen sitzend -- 'Konversation gemacht'.

    Erster Gesprächsgegenstand waren die Konditionen. Mangels Überschneidung unserer Sprachkenntnisse halfen zunächst Niederschriften auf 'nem Zettel, anschließend ein gemeinsamer Rückruf bei der 'Chefin'. Allseitige Einigung: Erstmal schauen, erste Stunde 120€, ggf. zweite 100€, dritte 80€, ganze Nacht 500€. Jeweils alles (!) inklusive. Und danach keinerlei (!) Diskussion mehr über Geld und/oder Service. Das wurde eingehalten.

    Es folgte eine Unterhaltung übers Leben und sonstiges. Mit viel Lachen, viel Trinken, Rauchen und sprachbedingten Verständigungsschwierigkeiten, die sich aber über den Google-Übersetzer lösen ließen. Und mit zunehmend zärtlichen Berührungen und innigen Küssen. Nach ca. einer Stunde war klar: Jetzt geht's ins Bett. Sie wollte vorher noch duschen, kam danach nackt aus dem Bad, ich lag schon ebenso im Bett.

    Die Streicheleien danach waren genial: Ihre vollen Brüste absolut sensibel, die Nippel sofort hochheilig und hart salutierend, insbesondere jeden mündlichen Zuspruch genießend, zärtliche Berührungen ihres Arschs, ihrer Schenkel, ihres Bauchs wurden sofort (!) mit wohliger, harter Gänsehaut quittiert. Innige Zungenküsse ständig dabei. Ein vorsichtiges Prüfen ihrer Muschi ergab sogleich eine tropfende Feuchte. Anale Berührungen quittierte sie mit lustvollem Stöhnen, ebenso wie vorsichtige Penetrationsansätze ihrer Rosette mit den Fingern. Mehr mochte sie an ihrem hinteren Loch nicht -- insoweit ist ihr AV-Angebot auf ihrer HP womöglich falsch. Obwohl ich es -- so mein Eindruck -- wahrscheinlich hätte 'erzwingen' können. Das wollte ich aber nicht.

    Ich habe sie dann geleckt. Tropfnass und laut stöhnend, wie sie war. Absolut sauberer, leckerer Geschmack, zwischendurch immer wieder Zungenküsse und Nippelsaugen einfordernd, ihr ganzer Körper mit heftiger Gänsehaut bedeckt, zwischen den Schenkeln, auf dem Rücken, am Arsch -- mannomann, was für eine lustvolle Frau!

    Unser anschließender Fick hat eine genussvolle Ewigkeit gedauert. Küssendes, tiefes Ineinanderstecken, ihre Scheidenmuskulatur meinen Schwanz massierend, während meine Eichel an ihrem Gebärmutterhals anklopfte -- einfach nur geil. Am Ende musste ich schreien. Sie hat auch geschriehen. Echt? Gespielt? Wer weiß das schon?

    Danach haben wir halb geschlafen -- eng aneinander, sie immer wieder meinen Schwanz und meine Eier streichelnd, ich ihre Brüste, Innenschenkel und Muschi. Beide immer wieder halb geil werdend, beide trotzdem weiterhin halb schlafend.

    Gegen 08:00 Uhr ist sie gegangen. Schade, kurze Zeit später wäre ich wieder fickbereit gewesen.

    Macht euch euer eigenes Bild. Oder nicht. Wie ihr halt wollt.

    In diesem Sinne
    Kennedy
     

  2. Berstef

    Berstef Obersachse

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    255
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Paul353 gefällt das.
  3. Kennedy

    Kennedy Jungsachse

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    55
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Berstef gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden