Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Anja Görlitz / davor Kleinförstchen = Laura Enjoygirls und Anja adBlue Dresden

Dieses Thema im Forum "Görlitz" wurde erstellt von allien22, 27. Juni 2007.

  1. allien22

    allien22 Sachse

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1

    Also gut, habe zwar keine Zeit aber da ich schon lange nichts mehr beigetragen habe:
    Laura auf der Homepage entdeckt...Rechner aus...Büro zu...und ab auf die Burgkstraße. Mein Gott die Frau ist genau mein Typ!!!! Also angekommen Laura gesehen, Verstand nicht mehr vorhanden, eine Stunde gebucht (Sau teuer...egal).
    Laura ist wirklich sehr sehr hübsch und auch sehr nett, aber eben nicht neu in dem Gewerbe was man sofort merkt. Im Zimmer dann langsames abtasten keine küsse und auch kein FO. sie liegt lächelnd auf dem Bett, streichelt mich mit der hand am Körper rauf und runter so lange dass ich dachte, Sie will mich elektrisch aufladen. Da von ihr keine Situationsänderung zu erwarten war, habe ich dann die Führung übernommen. Also das normale Programm- bin kein Schriftsteller- also auch keine literarischen Beschreibungen. Was aber total gestört hat, sie hat immer ihre Hand dazwischen!!! Am Anfang (erste Nummer) ging das noch aber dann war es so störend, dass ich sie höflich bat sie weg zu nehmen. Dialog: Nö, ich macht das immer so... Ja, aber bitte mich stört das...Hm mich nicht!
    Fazit: optisch meine Traumfrau. Nett und sympathisch auf jeden Fall. Sex, echt Durchschritt.
    Ergebnis: Als ich das letzte mal dort war sie ebenfalls da und...ich bin bei Ihrem Anblick schwach geworden- ABER! bin, als ich mich an die letzte Begegnung gedacht habe zu mir gekommen. In dem Moment kam eine für mich neue bezaubernde junge Frau kurz um die Ecke...gebucht!! Jede Sekunde war ein Genuss.
     

  2. steffen

    steffen Obersachse

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    6
    Anja Görlitz / davor Kleinförstchen = Laura Enjoygirls und Anja - adBlue Dresden

    Ich war wieder unterwegs und entschied mich mal wieder für das blaue Haus AdBlue-war äusserst erstaunt eine alte Bekannte zu sehen. Anja ein Girl ehemals Burkgstr.
    Wie sie dahin gekommen ist .Hola, aber mir war es ja egal. Ich wollte einfach wieder meinen Spaß und den hatte ich auch :) Ein ganz gute gebläse, mit Gummi zwar aber alles in allem ganz gut.
    Ich dachte da ich sie bei den Enjoys niemals buchte werd ich es diesmal tun. Meine wahl war auch ganz zufriedenstellend.Der Sex anschliessend ging recht schnell .
    Ihr Lächeln hat so einiges geholfen sonst hätte ich mich wahrscheinlich etwas fehl am Platz gefühlt.Ein hingebungsvolles Mädel was sich sehr bemüht hat, un d da ich ein schwieriger Mensch bin kann ich sagen sie hat es doch ganz gut gemeistert.Es lag sicher auf jeden Fall an mir das sie nachher ziemlich verunsichert war als ich plötzlich aufgesprungen bin und mich angezogen habe. Lag definitiv daran das meine eigentlichen Vorstellungen doch etwas anders liegen. Ich mag eher dunkelhaarig und sie ist genau das gegenteil Aber genau das reizte mich wohl dieses mal. :) Ich habe es versucht und bin sicher nicht das letzte mal in diesem Haus gewesen.
    Das war ein letzter Bericht meinerseits für dieses Jahr , ganz kurz und knapp aber das liegt daran das ich total unter stress bin .Also verzeiht mir mein kurzes Statement.
     
  3. paul111

    paul111 Jungsachse

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Anja Görlitz / davor Kleinförstchen = Laura Enjoygirls und Anja - adBlue Dresden

    Ein freudiges Hallo an alle Mitstreiter in Ostsachsen,

    Anja ist nach dem Ende ihrer Schwangerschaft wieder aktiv. Vorerst nur am Dienstag und Freitag mit Terminabsprache, aber ich habe diese Möglichkeit gleich genutzt.

    Es war schöner GFS (wenn auch ohne küssen) aber alle die hier Anja kennen, wissen ihren wunderbaren Service zu schätzen. Nähere Informationen wie immer auf ihrer Seite http://www.sweetie-anja.de/index.html.

    Die Schwangerschaft ist ihr recht gut bekommen, nach wie vor wunderbare Figur und aus der 75 B ist erst mal eine 75 C geworden.

    Für alle anderen Freunde von Anjas wunderbaren Service viel Erfolg bei der Terminabsprache und lasst noch etwas Zeit für mich übrig.

    Viele Grüße von


    paul111
     
  4. DD77Buerohengst

    DD77Buerohengst Einsteiger

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Anja Görlitz / davor Kleinförstchen = Lara/Laura Dresden ( Enjoygirls und adBlue)

    Hallo,
    nach langem mitlesen will ich nun mal auch einen Bericht einstellen:

    Ich war gestern das erste mal bei Anja in Görlitz auf der Jauernicker Straße. Die Terminabsprache klappte wunderbar. Es öffnete mit eine sehr freundliche und gut aussehende junge Blondine. Die 25 Jahre stimmen meiner Meinung nach nicht ganz, aber auf jeden Fall ist sie unter 30! Wir gingen gleich in ihr Zimmer, wo Sie mir erst alles erklärt was geht uns was nicht. Ich dann ins Bad (alles ordentlich und sauber, auch jede Menge frische Handtücher waren da).
    Dann wieder zurück ins Zimmer. Sie wartete bereits in schöner Unterwäsche auf mich. Wir machten eine halbe Stunde für 60€ mit Verlängerungsoption auf eine Stunde (+40€) aus, da sie keinen Folgetermin hatte.
    Ein paar Streicheleinheiten zu Beginn und dann ging es sehr schnell französisch zur Sache. Wow! So ein gutes und ausgiebeges Französich hatte ich lang nicht mehr. Nach dem Abspritzen meines kleinen Freundes verwöhnte Sie mich mit einer sehr schönen Massage. Für Verkehr hatte ich dann doch keine Lust mehr, da ich nach dem Französich suuuper entspannt war und etwas unter Zeitdruck stand! Aber das dann das nächste mal! Wir redeten dann noch etwas bevor ich ohne zu verlängern mich wieder von dannen machte.
    Wiederholungsfaktor bei Anja 100%(super Service zu einem super Preis - da lohnt auch die Fahrt bis Görlitz)! Eine nette Frau, mit einer guten Figur und einem schönen Busen mit welcher man sich auch unterhalten kann. Es war sehr angenehm bei ihr. das nächste mal bleibe ich vielleicht auch etwas länger um sie noch etwas mehr genießen zu können.

    Euer Bürohengst
     
  5. DD77Buerohengst

    DD77Buerohengst Einsteiger

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Anja Görlitz

    Hallo,
    nach langem mitlesen will ich nun mal auch einen Bericht einstellen:

    Ich war gestern das erste mal bei Anja in Görlitz auf der Jauernicker Straße. Die Terminabsprache klappte wunderbar. Es öffnete mit eine sehr freundliche und gut aussehende junge Blondine. Die 25 Jahre stimmen meiner Meinung nach nicht ganz, aber auf jeden Fall ist sie unter 30! Wir gingen gleich in ihr Zimmer, wo Sie mir erst alles erklärt was geht uns was nicht. Ich dann ins Bad (alles ordentlich und sauber, auch jede Menge frische Handtücher waren da).
    Dann wieder zurück ins Zimmer. Sie wartete bereits in schöner Unterwäsche auf mich. Wir machten eine halbe Stunde für 60€ mit Verlängerungsoption auf eine Stunde (+40€) aus, da sie keinen Folgetermin hatte.
    Ein paar Streicheleinheiten zu Beginn und dann ging es sehr schnell französisch zur Sache. Wow! So ein gutes und ausgiebeges Französich hatte ich lang nicht mehr. Nach dem Abspritzen meines kleinen Freundes verwöhnte Sie mich mit einer sehr schönen Massage. Für Verkehr hatte ich dann doch keine Lust mehr, da ich nach dem Französich suuuper entspannt war und etwas unter Zeitdruck stand! Aber das dann das nächste mal! Wir redeten dann noch etwas bevor ich ohne zu verlängern mich wieder von dannen machte.
    Wiederholungsfaktor bei Anja 100%(super Service zu einem super Preis - da lohnt auch die Fahrt bis Görlitz)! Eine nette Frau, mit einer guten Figur und einem schönen Busen mit welcher man sich auch unterhalten kann. Es war sehr angenehm bei ihr. das nächste mal bleibe ich vielleicht auch etwas länger um sie noch etwas mehr genießen zu können.

    Euer Bürohengst
     
  6. Albundee

    Albundee Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    36
    Sweetie Anja

    Überraschend kam ich zu einem freien Nachmittag. Was tun? Schnell zum Automaten und die letzten Euros des Monats abgefasst, bei Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. (zufällig heute in DD) angerufen und eine halbe gebucht, Helm auf und einmal quer durch die Stadt.

    Bei 30° in Lederjacke und Helm bin ich also schweißgebadet angekommen und hatte zugegebenermaßen gleich noch einen Schweißausbruch als ich Sie sah: kurz: eine Augenweide!!

    Ich hab bei diesen Dates immer Angst, dass die Zeit rum ist, bevor´s richtig losgeht, drum wollte ich mich nicht mit langen Konversationen aufhalten. Erst musste ich meinen Durst löschen :schütt:schütt:schütt, dann ab ins Bad - Schnellduschung (bei der NVA gelernt:D) und nach 3 mins zurück ins Zimmer. Ich hab sie vorher gebeten, sich schon mal frei zu machen, obwohl ich die beiden Fetzen auch noch bewältigt hätte.

    Sie machte sich auch unverzüglich an die Arbeit und mir rann schon wieder der Schweiß in Bächen herab. Ich überließ ihr die Initiative komplett, nach der üblichen Lümmeltüte kam dann OV vom allerfeinsten. Ich lag auf dem Rücken und sie beugte sich über mich, und zeigte mir erst ihr Hinterteil, zog dann ihr Bein etwas an und ich hatte eine Aussicht, wie sie sich ein Bergsteiger nach der Erklimmung des Mount Everest nicht besser vorstellen kann. (Gut dass ich kein Bergsteiger sondern ein Hurenbesteiger bin - also jeden sei seine Aussicht gegönnt)

    Nach all der Hektik zuvor kam langsam Entspannung auf und ich begann sie zu tätscheln und zu streicheln und auch bei ihr bildeten sich kleine Schweißperlen auf der Haut. Da ich kein Mösenschlabberer bin, kann ich kein Statemant für eine Geschmacksprobe abgeben, aber es reichte mir völlig den Körper zu betrachten, der sich mit Big-Al in einer selten zuvor erlebten Hingabe zu beschäftigen wusste. :up:up:up

    Dabei verstand sie es, perfekt ihn fast bis zum :sperm zu stimulieren, aber dann im entscheidenden Moment dann doch wieder nachzulassen.

    Sollte die Erstbesteigung von Anja dieses Ovatorium noch toppen?
    Jetzt noch in einigen Stellungswechseln Leistungssport zu betreiben und gefahr zu laufen, endgültig zu überhitzen und womöglich noch einen gesundheitlichen Schaden riskieren? Njet :nein

    Und so ließ ich die Situation wie beschrieben und ließ mich zu einem entspannten Finale treiben :hschein

    Fazit: klasse Optik (absolut mein Fall)
    erfahrener und einfühlsamer Umgang
    Paysex vom allerfeinsten, wo man auch gern mal auf´s poppen verzichten kann
     
  7. cock41

    cock41 Jungsachse

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Angeregt durch diesen positiven Bericht und viel versprechende Fotos musste ich die Anja doch auch mal testen. Nette Stimme am Telefon, völlig problemlose Terminvereinbarung. Auf die Beschreibung der Örtlichkeiten verzichte ich und konzentriere mich lieber auf das Wesentliche.
    Ich buchte eine halbe Stunde und bevor ich im Bad verschwand fragte sie mich, welchen Preis wir denn vereinbart hätten. Darauf antwortete ich, wir hätten keinen Preis vereinbart, sie schlug mir daraufhin 70€ vor (im Internet steht was von 75€), ich stimmte zu. Nach einer kurzen Wartezeit im Verrichtungszimmer erschien sie und legte die letzten 2 Kleidungsstücke ab. Sie sieht schon sehr lecker aus, meine ich. Anja setzte sich im Schneidersitz neben mich und begann ihren Job. Mit einem Lächeln (das sie übrigens die ganze Zeit beibehielt und dadurch etwas künstlich wirkt) wurde ich gestreichelt, die wichtigste Region wurde dabei immer wieder flüchtig und wie zufällig nicht ausgelassen. Klein cock41 geriet zum Halbmast. Meine Finger gingen auf Suche und fanden eine feuchte Spalte vor. Sie muß sich also vorher ordentlich geschmiert haben, was mir persönlich aber viel besser gefällt als beim Akt eine trockene Schnecke vorzufinden. Aus meinen bisherigen Erfahrungen im Pay-Sex-Bereich fragte ich sie erstmal, was meine Finger bei ihr denn alles so dürfen. Anfassen ja, reinstecken nein. Das erklärte sie mir wortreich (die Begründungen erspare ich mir an dieser Stelle), lächelnd und alles recht nett. Na gut, dann eben nicht, dachte ich mir, feucht genug ist sie ja. Mit geübten Griffen rollte sie mir einen Gummi über den Halbmast, der geriet nun zum Vollmast. Recht schnell wurde mir klar, dass das heute wohl ein netter, professioneller und technischer Akt werden würde. Also wenig GF6-Gefühl, ok, ich stellte mich darauf ein. Sie begann ein französisches Gebläse, gefühlvoll und fast ohne Handeinsatz. Manchmal zärtlich, manchmal ein wenig fester, das machte sie wirklich gut, da gibt es nichts zu meckern. Nun ging es in die Missio, ihre Beine dabei schön angewinkelt. Ihr Lächeln blieb, künstliches Gestöhne gibt es bei ihr nicht, mir war es recht so. Als nächstes bat ich um einen kurzen Ritt, den ich auch bekam, aber da habe ich schon besseres kennen gelernt. Also bat ich sie noch einmal um eine Französisch-Lektion.
    Als Letztes hatte ich mir meine Lieblingsstellung, also den Doggy-Style aufgehoben, zuerst kniend auf dem Bett, dann im Stehen vor dem Bett. Sie stützte sich dabei mit den Händen ab und reckte ihr Hinterteil in die Höhe, den Rücken schön durchgedrückt. Für mich ist das immer so ziemlich das Geilste, was es gibt. Und während ich sie schön von hinten nehme, greift sie ohne Aufforderung durch ihre Beine hindurch an meine Glocken. UUUUaaaaaahhhhhh.
    Jetzt gibt es kein Halten mehr, unter Eiermassage fülle ich den Gummi. Sie beendet nicht etwa sofort sondern massiert noch etwas weiter, immer fester greift sie zu und meint etwas von „letzten Tropfen rausholen...“ Bevor es weh tut, muss ich sie daran hindern. Mann, das war schon geil und sehr zu empfehlen.

    Mein Fazit: attraktiv, schlank, professionell, Wünsche werden prompt und mit einem Lächeln erfüllt. Ein klein wenig kühl und distanziert, aber damit konnte ich leben. Von mir bekommt sie eine klare 2 auf der Skala zwischen 1 und 5. Sie verabschiedete mich mit einem „man sieht sich“. Da bin ich mir ganz sicher...
     
  8. paul111

    paul111 Jungsachse

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Wieder eine schöne Zeit mit Anja

    Diese Woche hatte ich wieder eine wunderschöne Zeit mit Anja in Görlitz.

    Da ich schon seit längerer Zeit ab und an ein Treffen mit Anja habe, kann ich sagen, dass sie ihre Leistungen immer mehr verbessert hat. Über ihre Französisch Künste wurden ja hier schon Loblieder gesungen, die ich nur unterstützen kann. Ihr Französisch kombiniert sie neuerdings auch mit der gleichzeitigen Stimmulierung anderer erogener Zonen. Einfach wunderschön erregend.

    Auf diese Weise schaft sie es, kombiniert mit ihrer lockeren und unverkranften Art, die fehlenden Zungenküsse, die bei ihr tabu sind, verschmerzbar zu machen.

    Auch ihre Reitkünste hat sie weiter verbessert und schaft es so, wenn ich mal etwas mehr Zeit bei ihr verbringe und dadurch genügend Zeit zur Regeneration habe, mich alten Knochen zu einem weiteren Höhepunkt zu bringen.

    Dabei mag auch die berühmte Chemie eine Rolle spielen. Meine Erfahrung dabei ist, um so mehr Treffen man mit einer Dame hatte um so besser funktioniert das Ganze.
    Deshalb kann ich die Forumsfreunde nicht verstehen, die einen häufigen Wechsel der Damen anstreben oder gar nach dem alten 68 Motto verfahren: "Wer zweimal mit der Selben pennt, gehört schon zum Establishment"

    Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was ihnen entgeht.

    paul111
     
  9. rookie

    rookie Obersachse

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    115
    ... muß nicht sein...

    War letztens mal in GR unterwegs und hatte einen Termin mit Anja vereinbart - Naja, ein ausführlicher Bericht lohnt sich nicht........................
    Die Fakten:
    1. nettes, hübsches Mädel mit ganz guter Figur (ca. 1,60m, schlank, OW B -war mir schon bischen zu wenig)
    2. Wohnung und Bad sauber und angenehm eingerichtet
    3. Die Streicheleinheiten, die das Intro sein sollten, erinnerten mich mehr an Freistilschwimmen....:wfrage
    4. FM war o.k., Küsse gab es nicht
    5. Sobald man(n) in ihr war wurde, egal in welcher Stellung krampfhaft der Gummi festgehalten, oder besser festgekniffen(AUA!) - DAS ist der Abtörner schlechthin..........:böse ... arbeitet konsequent auf´s Finale hin......
    6. Spass scheint es ihr leider auch nicht unbedingt zu machen.... obwohl sie ganz gut mitging und ich ihr (glaube ich) nicht unsympathisch war....
    7. ...irgendwie war es dann doch vorbei........

    Fazit: 60€ die Halbe - für diese Action zuviel - da spare ich lieber 3 tage länger und gehe dahin, wo ich richtig zufrieden bin... ABER - bevor die Diskussion wieder aufbrandet - DAS IST NUR MEINE PERSÖNLICHE ERFAHRUNG - vielleicht ist es ja bei Euch anders - Ich hab´s einmal probiert und das war es dann auch!

    Ende.....

    Rookie
     
  10. olymp

    olymp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    99
    War heute bei Anja Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Terminvereinbarung war völlig Problemlos, Freundliche Stimme am Telefon.

    Anja ist, muß ich schon sagen eine tolle Erscheinung, 1,60 sehr schlank und zierlich mit einen Knack-Po Donnerwetter. B-Cups mit tollen Brustwarzen und einen Körper ohne Makel. Könnte von der Figur als Teenie durchgehen.
    Die Kleine ist einfach niedlich, sehr freundlich spricht perfekt deutsch und ihr französisch (mit Mund) ist einfach Spitze. Sie kann auf die reiten und massiert dir gleichzeitig noch die Eier Wahnsinn.

    Ihr merkt schon ich bin immer noch total begeistert und bin völlig zufrieden von dannen gezogen.

    Zur Wohnung muß ich sagen, alles sehr sauber auch die Verrichtungstätte, und sehr geschmackvoll eingerichtet. Im Bad sehr viel Handtücher, hab sonst noch nie so viele bei vergleichbaren Wohnungen gesehen.

    Zum Schluss hat sich mir noch Eva Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. mir vorgestellt Ziemlich groß ca. 1,75-1,80m, schlank, blond auch sehr gut aussehend im übrigen ist Eva Deutsche, mind. C-Cups.

    100% Wiederholung sobald ich dort in der Nähe bin, vielleicht dann mit Eva.

    Übrigens Tina Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. wollt sich nicht sehen lassen, etwas komisch, aber das muß jede selbst wissen.
     
  11. cock41

    cock41 Jungsachse

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Freunde des gepflegten Verkehrs,

    da ich schon einmal über Anja berichtet habe, mache ich es heute etwas kürzer.
    Ich war in der Lausitz unterwegs, und ich erinnerte mich an ein schönes Erlebnis mit ihr im vergangenen Jahr.
    Sie werkelt jetzt wohl ausschließlich in Görlitz auf der Brautwiesenstrasse, sanierter Altbau, Wohnung und Bad sehr sauber, geschmackvoll eingerichtet.
    Nun das Wesentliche:
    - 60 € / 30min.
    - französisch kann sie sehr gut
    - in der 69 konnte ich eine blitzeblank rasierte Muschi begutachten (Finger reinstecken mag sie aber immer noch nicht)
    - Missio sehr gut, ihre Beine waren dabei auf meinen Schultern, gelenkig ist sie
    - Reiterstellung habe ich diesmal nicht getestet, das war letztes Jahr nicht so ihre Paradedisziplin.
    - Doggy war wieder Klasse, so ein geiler Arsch aber auch!

    Als ich heftig in der Doggy gekommen war, verweilte ich noch ein wenig in ihr und sie meinte: „nun hast Du Dein Werk vollbracht.“ Sie ist ziemlich locker, das fand ich wieder recht angenehm und so bekam sie von mir noch einen ordentlichen und anerkennenden Klaps auf das hochgereckte und wohlgeformte Hinterteil.
    Fazit: professionell, ehrlich, locker, schlank, gut aussehend, schön zu ficken, gern wieder.
    Vielleicht ist es doch ganz gut, dass sie nicht mehr in Dresden ist, ich würde wohl häufiger einen Schein „in ihr versenken“.

    Sie scheint gut besucht zu sein, als mir eine andere die Tür öffnete, war Anja noch beschäftigt, als ich mich von ihr verabschiedete, hatte sie schon wieder ein Gespräch am Ohr.
    Zuletzt doch noch einen Kritikpunkt: 27 Jahre (siehe Callgirls.de) ist sie wohl schon etwas länger.
    Meine persönliche Schätzung lautet: 32


    Viel Spaß mit ihr und - seid gut zu ihr.
     
  12. pumba_das_warzenschwein

    pumba_das_warzenschwein Obersachse

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    23
    Ich weiß nicht, welches Problem manche Kollegen mit Anja haben. Ich bin bei ihr immer zufrieden gewesen. Kann es sein, dass manchmal einfach die Chemie nicht stimmt. Bei Anja habe ich in den letzten Jahren immer eine Stunde genommen. Die Stunde war auch wenigstens 60 Minuten lang! Wir haben uns immer nett unterhalten, Anja spricht sehr gut deutsch. Sie spult nie dasselbe Programm ab, jedes Mal etwas anders und immer neue Dessous. Die Sauberkeit ist Top, im Bad sind immer Handtücher in verschiedenen Größen und Farben zur Auswahl. Beim letzten mal habe ich sie telefonisch auf dem Weg zum Shoppen erreicht. Sie ist sofort umgekehrt, weil mein Zeitfenster begrenzt war.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden