Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Aneta Dresden (Bramschstr. 11, Stella Beier)

Dieses Thema im Forum "Dresden - Stella Beier" wurde erstellt von Intermammarius, 22. Juli 2018.

  1. Intermammarius

    Intermammarius Undertaker Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    3.088
    Zustimmungen:
    1.937


    Stadt: Dresden
    Name DL: Aneta
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Clubwohnung
    Location: Stella Meier
    Strasse/Nr.: Bramschstr. 11
    Ambiente: für unsere Zwecke völlig ausreichend / Sauberkeit gegeben
    Empfang/Kontakt: Tel.-Kontakt mit der ED gefühlt genervt - vor Ort dann jedoch freundlich
    Nationalität:
    Sprache:
    Alter DL: 27 - 30 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Normal
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Deutlich sichtbar am Unterkörper/Bauch
    Piercings: Nein
    Service: FM, ZK, GV, Cunnilingus, Massage
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 80€
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10




    Bericht


    Aneta bei Stella Beier - Ein angenehmes Date mit einer natürlichen Frau

    Da ich auf getunte Brüste keine Lust habe bin ich bei der Recherche
    nach etwas Vergnügen bei Aneta hängen geblieben.

    Zur Terminvereinbarung hatte ich das Vergnügen mit der, zumindest
    am Telefon genervt wirkenden, Hausdame. Die Tage ging es also auf nach Löbte ...

    Der Empfang gestaltete sich, im Vergleich zum Telefonat, dann völlig gegenteilig.
    Die Empfangsdame (Milf) schien wie ausgewechselt. Freundlich wurde ich in das
    Zimmer gleich vorn links geschoben.

    Ok, Aneta kommt sofort zu dir …

    Oh fein … danke …

    Aneta kam auch sofort zu mir …

    Oh wie fein …

    Bei der Wohnung Beier kann man davon ausgehen das dort (immer) mit realen
    Fotos geworben wird. Die anwesenden Damen sind m.M.n. also direkt wieder zu
    erkennen, und es wird einem auf der Internetpräsenz nichts vorgegaukelt.

    Aneta war also ganz klar zu erkennen, eine hochgewachsene, blonde Frau Typ Schwedin
    jedoch aus CZ mit süßem Akzent stand vor mir. Der BH hatte gut zu halten, mit ihren
    Hebern kommt sie an die 1,80m, die blonden Haare wurden hochgesteckt …

    Badbesuch (Mundspühlung vorhanden) Bad in Ordnung, ich wurde von Aneta abgeholt, im
    Zimmer stand ein wirklich kaltes Wasser welches bei den aktuellen Temperaturen jedoch
    sofort zu 100% einverleibt wurde. Aneta sah mir den Durst an, und ehe ich was sagen konnte
    flüsterte sie „ich holen noch etwas trinken für dich“. :icon14:

    Aneta, hochgewachsen, kein Skinnygirl, um die Hüfte hat man gut etwas zum anpacken, und
    für mich als Natur- OW Liebhaber sind ihre leicht hängenden Originale 'ne feine Sache.

    Der String viel, ein Klasse Intimbereich gab es zu bestaunen, schön rasiert & eine schön
    anzusehende Spalte lud zu ersten mündlichen Erkundungen ein.

    Im stehen noch die ersten verhaltenen ZKs während ich den knackig festen Po packte. Beim
    kneten der Brüste kamen die Nippel aber schnell aus ihrem Versteck …

    Ok, auf das Bett begeben … was mir auffiel, sie dirigierte mich nicht herum. Ich hatte das
    Gefühl sie wartet was ich anstellen will & das wurde dann auch umgesetzt. Dieses
    Verhalten war über die vollen 30min zu erkennen.

    Also, die Nickerei wurde gesetzeskonform erledigt, ich dann oben, ich wieder unten, ich …, die
    baumelnden Brüste über mir, der Knackarsch vor mir, die strammen Schenkel wurden bewegt, dass
    geruchs- und geschmacksneutrale Schatzkästlein nun also vor mir, meine Zunge daran / darin …

    … und obwohl der schwarze Ventilator auf Hochtouren arbeitete, uns lief das Wasser.

    Nun gibt es in dem Zimmer auch noch eine Massagebank, ich also den Wunsch geäußert mit einer
    Massage das Ende einzuläuten. Flugs wurde das Teil etwas von der Wand gerückt & ich konnte mich ablegen.

    Hätte ich schon eher tun sollen, wenn man nun so danieder liegt kommt ihre Größe & die für meine Begriffe!
    super Figur erst so richtig zur Geltung. Sieht geil aus.

    Klein IM wurde nun ordentlich geölt, mit drehenden Bewegungen die Eichel bearbeitete.
    Tja, die Erregung, der Anblick, eigentlich könnte ich sofort beenden. Ich will aber nicht,
    möchte die Sicht unbedingt weiter genießen doch es geht nicht, der PNR ist unwiderruflich
    erreicht … Sauerei …

    Nochmaliger Badbesuch, freundliche Verabschiedung, jo, ich war zufrieden. Wer also auf Natürlichkeit steht
    ist bei ihr sicher gut aufgehoben. Anzumerken wäre, ich wiederhole mich, ihre ruhige & eher passive Art.
    Wer das also nich abkann …

    Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es mit passendem Sound nach Hause.



    Was mir gerade auffällt, das blonde Girl ab 2:03 im Video … 1:1 Aneta …

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
    Manuel567 und DJ_Eric gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden