Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Witziges Witz des Tages

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Lionel, 19. September 2003.

  1. 2. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein katholischer Pfarrer hat Dienstjubiläum

    Der katholische Pfarrer der Gemeinde hat 25-jähriges Dienstjubiläum. Er beginnt seine Rede:

    "Liebe Gemeinde, wenn ein Pfarrer eine Rede halten muss, ist das immer ein bisschen schwierig. Die eine oder andere Anekdote gäbe es ja schon, aber ihr wisst ja, das Beichtgeheimnis muss geheim bleiben. Also versuche ich mich mal so auszudrücken:

    Als ich vor 25 Jahren in Eure Gemeinde gekommen bin, habe ich zuerst gedacht: Wo bin ich da bloß hingekommen. Gleich bei meiner ersten Beichte kam einer zu mir und beichtete, dass er jetzt gerade Ehebruch mit seiner Schwägerin begangen hatte und sie dabei mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt hat, die er sich von seiner Tochter geholt hat. Na ja, aber über die Jahre habe ich dann herausgefunden, dass Eure Gemeinde ja gar nicht so schlimm ist und dass das nur eine Ausnahme war."

    Nach ungefähr 20 Minuten kommt der Bürgermeister -etwas zu spät-, entschuldigt sich für sein Zuspätkommen, geht auf das Podium und hält seine Rede:

    "Ich kann mich noch gut daran erinnern, als unser Herr Pfarrer vor 25 Jahren hier angekommen ist. Ich hatte die Ehre, als Erster die Beichte bei ihm abzulegen ...... "
     
    kean90, Löwe36, SpikeDD und 6 anderen gefällt das.
  2. 2. Januar 2018
    Forty

    Forty Sachsenlegende

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    624
    Tja, Pünktlichkeit zahlt sich halt aus... [​IMG]
     
  3. 2. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein Mann erwacht im Krankenhaus aus dem Koma.

    Am Bett steht ein Arzt und fragt: "Schwere Knochenbrüche, Blutergüsse auf dem ganzen Körper, ein Milzriss. Was ist mit Ihnen geschehen?"

    Der Mann: "Das ist beim Golfspielen mit meiner Frau passiert. Wir waren gerade bei einem schwierigen Loch und haben beide einen Ball auf eine benachbarte Kuhweide geschlagen.
    Ich suchte die Bälle und sah im Hintern einer Kuh etwas weißes. Ich gehe also hin, hebe den Schwanz der Kuh und sehe im Arsch des Tieres den Golfball mit dem Monogramm meiner Frau.

    Ich dreh mich zu meiner Frau um, immer noch den Kuhschwanz hochhaltend, und rufe: ‘Hey, der sieht aus wie deiner!’ Was dann passierte, weiß ich nicht mehr."
     
    overco03 und Alter Knacker gefällt das.
  4. 2. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Zwei schwule Männer haben geheiratet.
    Sie wollen auch ein Baby haben. Sie mixen ihr Sperma und lassen das ganze von einer Leihmutter austragen.

    Nach erfolgter Geburt gehen sie ins Krankenhaus zur Wochenstation um ihren Nachwuchs erstmals zu sehen. Dort finden sie etwa 20 schreiende Babys vor, nur eines liegt selig lächelnd in seinem Bettchen.

    Die Stationsschwester kommt und welch ein Glücksfall, es stellt sich heraus, genau dieses ist das Baby der beiden.
    Sie sind überglücklich, dass ihr Kind - ein Junge - im Gegensatz zu den anderen so sanft und friedlich ist.

    "Freuen Sie sich nicht zu früh", meint die Schwester, "sie sollten ihn mal erleben, wenn wir ihm den Schnuller aus dem Hintern ziehen."
     
    SpikeDD und Anni1709 gefällt das.
  5. 3. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Eines Tages bricht die 12jährige Tochter das Schweigen am Abendtisch und verkündet ernsthaft: "Ich bin keine Jungfrau mehr!"

    Nach diesen Worten bereitet sich eine unheimliche Stille im Haus aus. Wenig später schreit der Vater die Mutter an: "Marta, Du bist schuld! Du ziehst Dich immer so frivol an und verdrehst den Männern dauernd die Köpfe! Und außerdem fluchst Du immer obszön vor unser Tochter!"

    Zu der 20jährigen Tochter sagt der Vater: "Und Du, Du bist auch mitschuldig! Vögelst mit jedem auf unserem Sofa, wenn wir ausgehen! Und dies vor den Augen unserer kleinen Tochter! Und Du musst nicht glauben, dass ich nicht weiß, dass Du einen Vibrator im Nachttisch hast, neee!"

    Die Mutter zum Vater: "Halt mal die Luft an! Gerade Du regst Dich auf!? Du gibst immer die Hälfte Deines Lohnes für Nutten aus und seit wir Kabelfernsehen haben, schaust Du nichts anderes als Pornofilme! Sogar wenn unsere kleine Tochter dabei ist! Nicht zu reden von Deiner Sekretärin, die Dir dauernd einen bläst ...!" Die schluchzende und verzweifelte Mutter wendet sich der kleinen Tochter zu und fragt: "Aber Liebling, wie ist es passiert? War es anal oder vaginal? Bist Du vergewaltigt worden oder hast Du mit einem Mitschüler geschlafen?"

    Die kleine Tochter erwidert erstaunt: "Aber nein Mami. Die Lehrerin hat meine Rolle im Weihnachtstheater getauscht. Ich bin nicht mehr die Jungfrau, sondern die Hirtin!"
     
    kean90 und SlaveBoy gefällt das.
  6. 3. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein Italiener geht zur Beichte: „Vergib mir, Vater, ich habe gesündigt. Ich war bei einem leichten Mädchen." – „Bist Du es, Pietro?", will der Pfarrer wissen.
    „Ja", antwortet der. „Und wer war die Frau, bei der Du warst?", will der Pfarrer weiter wissen. „Das kann ich Ihnen nicht sagen. Ich möchte nicht ihren Ruf ruinieren", antwortet Pietro. „Früher oder später finde ich es sowieso heraus", droht der Pfarrer, „also kannst Du es mir gleich verraten. War es vielleicht Tina Minetti?"
    „Ich kann es nicht sagen", antwortet Pietro. „War es Teresa Volpe?", bohrt der Pfarrer nach. „Meine Lippen sind versiegelt", sagt Pietro.

    Doch der Pfarrer lässt nicht locker: „Oder war es etwa Catarina Priano?" – „Ich werde nichts sagen", beharrt Pietro. „War es Rosa Di Angelo?", versucht es der Pfarrer ein letztes Mal.
    „Bitte, mein Vater, ich darf sie nicht verraten", sagt Pietro. Der Pfarrer gibt frustriert auf: „Du bist verschwiegen, Pietro. Das bewundere ich sehr, aber Du hast gesündigt und musst büßen. Du darfst vier Monate nicht zur Messe kommen. Geh nach Hause und benimm Dich."

    Pietro trifft vor der Kirche seinen Freund Nino, der von ihm wissen will, was es gab.
    „Vier Monate Urlaub und vier heiße Tipps", antwortet Pietro.
     
    Epi, Dangle, MAN3 und 2 anderen gefällt das.
  7. 4. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    heut´ im Doppelpack zum Schmunzeln:
    -------------------------------------------

    Vier katholische Mütter sitzen beim Kaffeeklatsch und unterhalten sich darüber, wie wichtig ihre Söhne sind.

    Die Erste prahlt: "Mein Sohn ist Priester. Wenn er einen Raum betritt, sagen die Leute zu ihm: Hochwürden!"
    Die Zweite stolz: "Mein Sohn ist Bischof. Wann immer er ein Zimmer betritt, sagen die Leute: Eure Exzellenz!"
    Die Dritte: "Mein Sohn ist Kardinal! Wenn er einen Raum betritt, sagen die Leute: Eure Eminenz!"
    Die Vierte Katholikin nippt still an ihrem Kaffee. Die anderen schauen sie fragend an.

    Da sagt sie: "Mein Sohn ist ein gut aussehender, 1.90 m großer Stripper. Wann immer er einen Raum betritt, sagen die Leute: Oh, mein Gott!"

    ------------------------------


    Eine ältere Dame klagt einem Priester ihr Leid. „Vater, ich habe ein Problem. Ich habe zwei Papageienweibchen, und das Einzige, was sie den ganzen Tag sagen, ist: „Hallo, wir sind Huren. Möchtet ihr Spaß haben?"

    „Wie furchtbar!" sagt der Priester, „aber ich kenne eine Lösung für Ihr Problem. Ich habe zwei Papageienmännchen, die den ganzen Tag über beten. Bringen Sie Ihre Papageienweibchen zu mir, dann lernen sie vernünftige Sätze."

    Gesagt, getan. Die zwei Papageienmännchen lesen sich gerade aus der Bibel vor, als die ältere Dame die beiden Papageienweibchen zu ihnen in den Käfig setzt. Die Papageienweibchen heben an: „Hallo, wir sind Huren. Möchtet ihr Spaß haben?"

    Die zwei Papageienmännchen schauen sich an. Sagt der eine zum anderen: „Schmeiß die Bibel weg, unsere Gebete sind erhört worden!"
     
    Alter Knacker, stw, Dangle und 3 anderen gefällt das.
  8. 5. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Geht ein Dorfpfarrer zum Doktor (weil's ihn da unten so sehr juckt).

    Nach kurzem Untersuchen meint der Doktor:
    "Na, Herr Pfarrer, haben wir da eine Geschlechtskrankheit eingefangen?"

    Der aber erwidert :
    "Nein, nein, ich hab bestimmt nur etwas Falsches gegessen!"

    Der Doktor meint, dass kann mir ja auch egal sein und schreibt ihm eine Salbe auf.

    Damit geht der Pfarrer zum Apotheker. Der schaut auf's Rezept und meint dann:
    "Na, Herr Pfarrer, haben wir da eine Geschlechtskrankheit eingefangen?"

    Darauf erwidert der Pfarrer wieder: "Nein, nein, ich hab bestimmt nur etwas Falsches gegessen!"

    Der Apotheker grinst und geht nach hinten, um die Salbe zuzubereiten.
    Als er grinsend wieder in den Laden kommt, hat er in der rechten Hand die Salbe und in der linken ein Päckchen Kondome.

    Fragt der Pfarrer erbost, was das soll, schließlich sei er doch Pfarrer!

    Meint der Apotheker erklärend:
    "Die Salbe ist gegen den Juckreiz, und von den Kondomen streifen Sie nächstes Mal eins über den Löffel, wenn Sie auswärts essen gehen!"
     
    stw, nolovelost, SpikeDD und 2 anderen gefällt das.
  9. 6. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Heut´ wieder im Wochenend-Doppelpack zum Schmunzeln:
    --------------------------------------

    Da war dieses Paar, das schon 20 Jahre verheiratet war.

    Jedes mal wenn sie Liebe machten, bestand der Ehemann darauf, dass das Licht gelöscht wurde.

    Nun, nach 20 Jahren fühlte seine Frau, dass dies lächerlich sei. Sie nahm sich vor, ihn aus diesem verrückten Gehabe heraus zu führen.
    Eines Nachts, als sie wieder mitten in einer wilden, lauten und romantischen Session waren, drehte sie das Licht an. Sie sah hinunter ... und sah wie ihr Mann ein batteriebetriebenes Gerät in den Händen hielt ... einen Vibrator: weich, wunderbar und grösser als jeder Richtige.

    Sie ging hoch wie eine Rakete. "Du impotenter Scheißkerl", schrie sie ihn an. "Wie konntest Du mich die ganzen 20 Jahre so belügen? Erkläre mir das mal!"

    Der Mann schaut ihr in die Augen und sagt ganz ruhig: "Ich werde Dir das Spielzeug erklären. Aber Du erklärst mir dann die Kinder."

    ------------------------------------

    Nachdem der junge Mann seine Angebetete nachts ordentlich rangenommen hat, bemerkt er auf dem Nachttisch das Foto eines anderen Mannes.
    "Wer ist das denn?" fragt er sichtlich nervös.
    "Ist das Dein Mann?" "Nein, natürlich nicht, Dummerchen!"
    "Vielleicht Dein Freund?"
    "Aber nein, Du bist doch mein Freund."
    Es lässt ihm keine Ruhe: "Oder Dein Papa, oder Dein Bruder?"
    "Nein auch nicht, entspann Dich."
    "Aber wer zum Geier ist es dann?"
    "Das bin ich - vor der Operation!"
     
    SpikeDD, stw und derschonwieder gefällt das.
  10. 7. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Bowling

    3 Frauen treffen sich am Morgen, nachdem ihre Gatten zusammen beim Bowlen waren und hackebreit morgens um 3 heimgekehrt sind.

    Sagt die Erste:
    Ach meiner hat nicht mal mehr das Türschloss getroffen, da hab ich ihn im Treppenhaus pennen lassen.

    Die Zweite:
    Meiner hat´s noch ins Bad geschafft und ist dann vor der Badewanne kniend eingepennt.

    Die Dritte:
    Meiner ist noch ins Bett gekommen, hat mir 2 Finger in die Muschi und den Daumen in den Arsch gesteckt und hat dann lauthals gerufen:

    ""Swen! Gib mir ne andere Kugel, die hier ist nass!"
     
    Dangle und stw gefällt das.
  11. 8. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. is vorbei - itze kaa iechs riskiern (Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. ist vorbei - jetzt kann ich es riskieren):

    -----------------------------------------------

    Der Gottesdienst im Kölner Dom ist zu Ende, die Kirche leer und der Priester räumt den Altar auf.
    Da kommt eine hochgewachsene, schlanke Blondine in einem Leopardenmantel auf High-Heels in die Kirche und geht schnurstracks auf den Altar zu.
    Vorne angekommen öffnet sie den Mantel und gibt den Blick auf ihren makellosen Körper frei.

    Der Priester fängt an zu schwitzen, dreht sich zum Kreuz und fragt den da oben Hängenden: "Jesus, was soll ich machen?"

    Jesus antwortet: "Zieh mir mal die Nägel raus, das ist Chefsache...!!"
     
    reckedd und glans gefällt das.
  12. 8. Januar 2018
    Dampfi

    Dampfi Obersachse

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    59
    Ich muß hier mal ein großes Lob an guenti1 aussprechen. Danke für deine lustigen Witze. Sind fast alle ein Knaller! Bitte weiter so.
     
    Dangle, Anni1709 und jeco gefällt das.
  13. 8. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Danke für die Blumen ! Und sollte doch mal (versehentlich) Einer dabei sein, der schon einen langen weißen Bart hat - sorry !
    Und darauf zum Schmunzeln:

    ----------------------------------

    Einer DL wird beim Hausarzt Blut abgenommen. Es dauert ziemlich lange, bis die Blutung in der Armbeuge gestillt ist.

    Der Arzt wundert sich: „Das ist ja eigenartig. Sagen Sie mal - wie viel verlieren Sie denn dann während der Menstruation?"

    „Hmmm - so zwischen drei und vier Tausend!"
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
    MAN3 und Forty gefällt das.
  14. 9. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein Schwuler kommt in den Himmel.

    Sagt Petrus: "Da ist Deine Wolke, lass aber die Engel in Ruhe!"
    Gut, der Schwule hockt sich auf die Wolke und liest.

    Ein Engel kommt vorbei, der Schwule wird schwach und vernascht den Engel.
    Petrus verwarnt ihn: "Noch so eine Sache, und Du kommst in die Hölle!"

    "Ja, ok", meint der Schwule, "kommt nicht wieder vor ." Er setzt sich auf seine Wolke und spielt Flöte.

    Ein Engel mit einer Harfe kommt vorbei. Der Schwule verliert jeglichen Anstand und vergreift sich auch an diesem Engel.

    Wie vorhergesagt - kommt der Schwule nun in die Hölle.

    Nach 2 Wochen sieht Petrus nach dem Schwulen und kommt in die Hölle. Es ist kalt, und alle Teufelchen sitzen zusammengedrängt bibbernd in einer Ecke.

    Petrus fragt empört: "Was ist denn hier los? Warum brennt das Höllenfeuer nicht?"

    Piepst ein Teufelchen: "Bück Du Dich doch, um Holz aufzuheben!"
     
    Alter Knacker, Forty, Dangle und 2 anderen gefällt das.
  15. 9. Januar 2018
    Tokarev

    Tokarev Sachse

    Registriert seit:
    25. Januar 2016
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    73
    Nen Sachse geht in eine Drogerie in New York und sucht nen Stück Seife.
    Irgendwann hat er es gefunden, es kostet 45 Cent. Er geht damit an die Kasse. Der Cashier nimmt es, und nuschelt: "fourdy five"
    Der Sachse: "Nee, fors Jesicht!"
     
    SpikeDD, Alter Knacker und Forty gefällt das.
  16. 9. Januar 2018
    Vitus

    Vitus Obersachse

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    159
    Ich liebe die Witze von Markus Krebs:
     
    SlaveBoy gefällt das.
  17. 10. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Vier Ärzte treffen sich zum Stammtisch. Ein Gynäkologe, ein Augenarzt, ein HNO-Arzt und ein Urologe. Der Abend ist recht lustig, doch irgendwann macht leider die Kneipe zu und es geht ans Verabschieden.

    Sagt der Augenarzt: "Tschüss Jungs, man sieht sich!"

    Dann verabschiedet sich der HNO-Arzt: "Servus, lasst mal von Euch hören!"

    Dann macht sich der Urologe auf den Weg: "Also dann, ich verpiss mich."

    Zuletzt sagt der Gynäkologe zum Urologen: "Schöne Grüße auch an Deine Frau;
    sag ihr, ich schaue mal wieder rein!"
     
  18. 10. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein Bauer gewinnt 3.000 Euro. Leider fällt ihm das Geld auf den Boden und seine fette Sau frisst das Geld.
    Der Geldbote hat einen Ratschlag parat: "Geben Sie der Sau einen Korn zu trinken und treten Sie ihr in den Hintern, dann kotzt die das Geld wieder aus."

    Da der Bauer gerade keinen Korn im Haus hat, schleppt er die Sau in die nächste Kneipe, bestellt ein Bier und einen Korn.
    Er trinkt das Bier auf ex, gibt der Sau den Korn, tritt ihr in den Hintern und siehe da, sie erbricht einen Tausender.

    Der Wirt ist begeistert und fragt, ob er das Tier kaufen könne.
    'Unverkäuflich', sagt der Bauer, bestellt noch ein Korn, noch ein Bier, tritt der Sau in den Hintern und der zweite Tausender kommt zum Vorschein. Der Wirt kann es kaum glauben, und der Bauer wiederholt das Spiel zum dritten Mal.

    Darauf der Wirt: "Ich gebe Ihnen 10.000 Euro bar für das Tier." Zufrieden willigt der Bauer ein, lässt die Sau in der Kneipe und geht heim.

    Anderntags liest er in der Zeitung die Schlagzeile:

    "Betrunkener Gastwirt tritt Sau tot"
     
  19. 10. Januar 2018
    jeco

    jeco Obersachse

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Hier auch mal einer von mir.

    Eine Frau hat eine Affaire, wärend ihr Mann gerade auf der Arbeit ist.
    Während sie grade mit ihrem Liebhaber im Bett ist, kommt ihr 13-jähriger Sohn rein, sieht die beiden und versteckt sich im Wandschrank, um zuzugucken.
    Dann kommt der Mann nach Hause und die Frau steckt ihren Liebhaber auch in den Wandschrank ohne zu merken, dass ihr Sohn da schon drin ist.
    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseball."
    Mann: "Schön."
    Sohn: "Willst du ihn kaufen?"
    Mann: "Nein, danke."
    Sohn: "Mein Vater steht da draußen..."
    Mann: "Okay, schon gut, wie viel?"
    Sohn: "250 Euro"
    Mann: "Okay."
    Nach drei Wochen passiert das gleiche nochmal, wieder sind der Sohn und der Liebhaber zusammen im Schrank.
    Sohn: "Dunkel hier drinnen."
    Mann: "Ja."
    Sohn: "Ich habe einen Baseballhandschuh."
    Der Mann erinnert sich an das Spiel vom letzten Mal und fragt genervt: "Wie viel diesmal?"
    Sohn: "750 Euro"
    Mann: "Na schön."
    Ein paar Tage später sagt der Vater zum Sohn: "Komm, wir spielen Baseball, hol deinen Ball und deinen Handschuh."
    Junge: "Ich kann nicht, ich hab das Zeug verkauft."
    Vater: "Für wie viel ?"
    Junge: "1000 Euro."
    Vater: "Das ist doch unerhört, deine Freunde so abzuzocken, das ist ja viel mehr als die Sachen wert sind. Du kommst jetzt mit zur Kirche und beichtest deine Sünden."
    Beide gehen zur Kirche und der Vater setzt den Jungen in den Beichtstuhl.
    Junge: "Dunkel hier drinnen."
    Pfarrer: "Fang nicht wieder mit dem Scheiß an."
     
    nakedtiger, Dangle und Epi gefällt das.
  20. 13. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    paar Sprüche zum Schmunzeln:
    -----------------------------

    "Ich trinke nur mit Menschen die ich mag.
    Bei Menschen, die ich nicht mag, trinke ich vorher." [Klaus Kinski]
    ------------------------
    Die wenigsten Menschen wissen, dass im Hafen der Ehe auch Kriegsschiffe vor Anker liegen !
    ------------------------
    Hey Du…krieg ich Deine Nummer?
    Nööö, aber meine eMail-Adresse: träum.weiter@Korb.de!
    ------------------------
     
  21. 13. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein altes Ehepaar sitzt wie immer gemeinsam beim Frühstück auf der Terrasse. Auf einmal holt die alte Frau aus und versetzt ihrem Gatten einen Haken, dass es ihn rückwärts von seinem Gartenstuhl haut.

    Eine Weile ist es still, dann fragt der Alte verwundert: "Wofür zum Geier war denn das?"

    Sie antwortet: "Für 45 Jahre schlechten Sex!"

    Er sitzt grübelnd auf seinem Stuhl. Nach einer Weile steht er auf und haut ihr dermaßen eins auf die Glocke, dass sie samt Stuhl von der Terrasse fliegt.

    "Warum hast Du das getan?", schreit sie ihn an.

    Er antwortet: "Woher kennst Du Schlampe den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Sex?"
     
    reckedd, SpikeDD und Forty gefällt das.
  22. 14. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein Vater will herausfinden, wie viel seine 6-, 10- und 14-jährigen Töchter bereits über Sex wissen. Er geht also zu seiner ältesten Tochter, lässt die Hosen runter und fragt sie, was das da unten sei.

    Tochter: "Ein Penis!" Vater: "Und was macht man damit?" Tochter: "Ficken!" Der Vater verpasst ihr eine Ohrfeige: "Schäm Dich! Du bist doch noch zu jung dafür!"

    Nun geht er zu seiner 10-jährigen Tochter und lässt wieder die Hosen runter: "Was ist das?" Tochter: "Ein Penis!" Vater: "Was macht man damit?" Tochter: "Ficken!" Der Vater teilt wieder eine Ohrfeige aus und sagt: "Schäm Dich! Du bist doch noch viel zu jung für so was!"

    Dann geht er zu seiner jüngsten Tochter und dasselbe Spielchen beginnt: Hosen runter und die Frage: "Was ist das?" Tochter: "Ein Penis!" Vater: "Was macht man damit?" Tochter: "Spielen!" Vater: "Spielen? Was meinst Du damit?" Tochter: "Na, spielen eben. Zum Ficken ist er zu klein!"
     
    glans, reckedd, Dangle und 2 anderen gefällt das.
  23. 14. Januar 2018
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    zwei Kurze zum Schmunzeln:
    ----------------------------

    Ein alter Mann geht zur Prostituierten.
    Sie sagt: "50 € auf dem Fußboden, 150 € im Bett."
    Er legt 150 € auf den Tisch.
    "Ja Alterchen", meint sie, "Bett ist halt bequemer!"
    Er darauf: "Was heißt hier Bett; dreimal Fußboden, bitte!"

    ---------------------------

    Neulich bei der Einwanderungsbehörde:

    "Name?"
    "Abu Dalah Sarafi."
    "Sex?"
    "Four times a week."
    "No, no, no... male or female?"
    "Male, female... sometimes camel..."
     
    glans, reckedd, derschonwieder und 2 anderen gefällt das.
  24. 15. Januar 2018 um 09:01 Uhr
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Ein junges Pärchen will so schnell wie möglich heiraten. Sie besteht aber unbedingt auf einem AIDS-Test. Er geht zum Arzt und bittet um einen Soforttest. Der Arzt sagt ihm, dass es bis zum Ergebnis mindestens vier Wochen dauert. "Ich möchte aber nächste Woche heiraten. Gibt es da nichts Schnelleres?"

    "Doch, eine Möglichkeit gibt es, die aber nur zu 97% Klarheit verschafft."

    "Welche denn?"

    "Sie gehen auf eine Weide mit vielen Schafen und lassen Ihr bestes Stück aus der Hose hängen. Wenn die Schafe herankommen und genüsslich daran lutschen, sind Sie nicht infiziert."

    Wochen später trifft er den Arzt, der ihn fragt, wie es denn nun in der Ehe so geht.

    "Wieso Ehe? Ich bin jetzt Schäfer …"
     
    MAN3, flitzi, Epi und 2 anderen gefällt das.
  25. 16. Januar 2018 um 08:18 Uhr
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    719
    Man(n) sollte auch mal über ein Eigentor schmunzeln (können):
    ------------------------

    Drei Ehemänner machten eine mehrtägige Wanderung durch Oberbayern. Als sie eines abends im Wirtshaus saßen und besonders gute Laune hatten, schrieben sie Karten an ihre Frauen zu Hause - mit dem gleichen Text:

    Wenn ich ein Vöglein wär, flög ich zu Dir.
    Da ich nicht fliegen kann, vögle ich hier.


    Die Antwort der ersten Frau:
    Du warst zu Hause schon immer gemein,
    doch in der Ferne bist Du ein Schwein.


    Die Antwort der zweiten Frau:
    Von Deinem Schreiben glaub ich kein Wort,
    Du konntest kaum hier, geschweige denn dort.


    Die Antwort der dritten Frau:
    Da Du kein Vöglein bist, sondern ein Wanderer,
    kannst Du beruhigt sein, mich vögelt ein anderer.
     
    derschonwieder, Anni1709 und nakedtiger gefällt das.