Goldentime

  1. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Bericht Vanessa / Dein-Lichtblick Dresden (KM)

Dieses Thema im Forum "Frauen a.D." wurde erstellt von anita_fresh, 21. Januar 2016.

  1. anita_fresh

    anita_fresh Obersachse

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    758


    Stadtname: Dresdeb
    Name der DL: Vanessa
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Strassenname: Schandauer
    Nationalität: polnisch
    Sprache: deutsch,...
    Alter der DL: 36 - 40
    Haarfarbe: Braun
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Normal
    Oberweite: C
    Tattoos:
    Piercings:
    Service: Ganzkörpermassage, OV, GV, alles safer
    Positive Punkte: gutes Deutsch, groß, ordentliche Figur
    Negative Punkte: viele,
    Zeit des Dates: 25min.
    Preis des Dates: 80€
    Besonderheiten: besonders schlecht
    Wiederholungsfaktor mit dieser DL: 1 von 10


    Titel für Deinen Bericht: Vanessa bei Mira - kein Engel

    Bericht über Dein Date:

    folgt später


    So nun aber der Bericht: :angry2:
    Nachdem mir einer von euch den Termin bei Cassandra vermasselt hatte ;-)) , viel mir diese neue Anzeige einer Vanessa ein. Im Profil bei KM steht dann noch Freundin Mira und auch Dreier mit Mira möglich. Da ich lange Zeit nur gute Erfahrungen mit Mira's Engeln hatte, wollte ich diese nun fortgeführt wissen. Also angerufen. Nette Stimme fragte nach meinem Begehr und ich erfragte die Bedingungen. Massage mit Ov und weiteren sexuellen Handlungen sollten 60430 kosten. Das schien mir ok und also losgedüst. In Streifen angekommen, erkannte ich das Haus von einem früheren Besuch bzw. Nichtbesuch wieder. Viel Begängnis von Handwerkern auf dem Hof (Autowerkstatt). Ich kam aber ohne rot zu werden hinein. Oben öffnete mir nach längerem Klopfen Vanessa. In Korsage mit Minirock erblickte ich einen angenehm weiblichen Körper. Ihre Größe unterstrichen die Highheels. Ich folgte ihr ins Verrichtungszimmer, welches nun wieder schön nach Mira's Art hergerichtet ist. Der Preis war inzwischen ohne weitere Extras auf 80430 gestiegen. Gefiel mir zwar nicht aber ich übergab die Scheine, um nicht Missfallen der Dame zu erregen. Die Preise waren früher bei Mira ja auch so. Zum Duschen ging in ein noch nicht dem Standard von Mira entsprechendes Bad. Aber sauber und große Handtücher- alles ok. Danach im Zimmer gewartet. Wir hatten Bodytobody Massage mit OV und GV verabredet. Also wurde ich auf die Liegestatt befohlen und sollte die Beine breit machen ? Bauchlage. Hm. Nun zog sie sich aus. Sehr schön, aber sie versteckte sich so, dass ich sie nie sehen konnte. Massage war gefühllos und mechanisch mit 3x Berührung der erogenen Zone. Dann hieß es umdrehen, was meinen völlig unerreichten Zustand offenbarte. Nun übergangslos an der empfindlichen Stelle eingeölt und zurrechtgerrubbelt worden. Gehts noch? Dann in der Hand gehalten und mit abartigem Gestöhne zwischen den Brüsten postiert. Das war Handbetrieb zwischen Brüsten- kein Spanisch!!! Dann hieß es Gummi drauf (15 min. waren um), passende Größe nicht da. (hatte ich vorher noch nicht). Sie stürmte aus dem Zimmer und ließ die Tür offen. Diskussion mit Mira (ich erkannte die Stimme). Mir wurde angst, dass jemand hereinkäme..... Glück gehabt. Sie kam mit einem Erdbeerkondom, damit es beim OV gut schmecke, wie sie meinte. Derb eingetütet und mit Volldampf gewichst. dazu Gestöhne und nun kurzer OV mit viele Hand und Zahn. Dann Reiten: kann sie gar nicht, Dogge _ sieht gut aus ist aber nicht mein Fall. Immer wieder die Hand am Gummi. Ja keinen Körperkontakt zulassen, viele stöhnen. Immer wieder raus und Handbetrieb. Nerv. Zum Schluss ich sie in die Miss gebeten und nun war es 22 min. nach Start und sie vollbrachte alle Anstrengungen es nun zu ende zu bringen, wobei sie die ganze Zeit auf die Uhr schaute. Kotz....... :mittelfinger:
    Als es losging, war ihre Hand sofort da und sie entzog sich mir, so dass ich fast außerhalb kam. Ich musste mich echt beherrschen, das Bad nicht ruinieren zu wollen.....:sasmokin Ich war wütend. Wenn Mira das liest - trenn dich schnell von ihr, die ist schlecht für's Geschäft. Sorry, aber das musste raus. Kein Küsschen zum Abschied. ich wurde wie Stein behandelt. es war schlecht.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden