Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Fernsehen TV Tipp ...

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Intermammarius, 2. April 2009.

  1. 18. November 2017
    zwickauer6

    zwickauer6 Jungsachse

    Registriert seit:
    16. März 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Über MediathekView auch vor 22:00 Uhr sofort downloadbar!
    Das Programm kann man u.a. hier downloaden: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
  2. 18. November 2017
    Rosenkavalier

    Rosenkavalier Teenie-Fan Sachsenteam

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    2.005
    Zustimmungen:
    1.471
    Mein Gott sind die weltfremd und verklemmt ..... :banghead:

    zdf.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2017
  3. 18. November 2017
    Silver11

    Silver11 Obersachse

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    51
    Das schlimme ist, dass man für diese Art von Berichterstattung über 200€ im Jahr zwnagsweise abdrücken muß. Da könnte man ersatzweise ca. 3x ausprobieren, wieviel Zwang wirklich dahinter steckt ;-)
     
  4. 18. November 2017
    Forty

    Forty Sachsenlegende

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    624
    Hättest du dir mal diese 'Märchen und Sagen' nicht angeschaut, dann brauchtest du dich darüber auch nicht zu ärgern.

    So etwas verkneife ich mir, denn verarschen kann man sich allein!
     
  5. 19. November 2017
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    720
    ZDF Info: "Bordell Deutschland":


    IRO-Mode ON:

    Nach 90 Minuten ZDF-Doku bin ich als Nutzer sexueller Dienstleistungen zur Auffassung gelangt, dass wir mit dem ProstSchG in Deutschland noch gut weggekommen sind - im Vergleich zum nordischen Modell. Es hätte schlimmer kommen können ... wenn ich daran denke, dass die schwedischen Behörden an den Türen der Hotelzimmer lauschen, um sexuelle Geräusche wahrzunehmen ... und die Freier anschließend zu kompromittieren, zu bestrafen und hinter schwedische Gardinen zu bringen ...

    IRO-Mode OFF

    Wer die Kritik von Dona Carmen - sh. Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. - gelesen hat, kann die gestreuten Fakes in dieser Doku sofort erkennen. Es wäre müßig, diese hier nochmals explizit "durchzukauen".

    Doch - dieses noch, da von DC nicht erwähnt:

    Etwa bei 1h:02min wird vom nordischen Modell am Beispiel Schweden gesprochen, bei dem seit 1999 die Prostitution verboten ist, d.h. der Kunde für die Inanspruchnahme sexueller Dienstleistungen bestraft wird. Dabei wird in der Doku erwähnt, dass angeblich 70% der Bevölkerung vor 1999 gegen das Verbot der Prostitution waren. Jetzt, wo die Prostitution verboten ist, sollen angeblich 70% der Bevölkerung für das Verbot der Prostitution sein ... ein (sensationelles) Umdenken in der Bevölkerung ...

    Wer diese Fake-Nachricht glaubt, dem ist wahrlich nicht zu helfen. Ja: 40% der Schweden haben ihre Meinung geändert - wegen eines Verbots-Gesetzes ... die schwedischen Männer machen sich halt nunmehr ´nen Knoten in den Schwanz ...

    Trotzdem: diese ZFD-Doku und der im Umfeld erzeugte Wirbel der schreibenden Zunft läßt die Vermutung weiter keimen, dass dies ein weiterer medialer Mosaikstein auf dem Weg zur nächsten Eskalationsstufe - dem Prostitutionsverbot auch in Deutschland - ist ...
     
    Marleen2010 gefällt das.
  6. 10. Dezember 2017
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    720
    Beim Zappen auf ARTE entdeckt:

    Sex an der Grenze
    Käufliche Liebe in La Jonquera
    ( sh. Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. )

    Auszug aus der Beschreibung zu dieser Doku:

    "Wie steht es eigentlich um die Prostitution in Europa? Wer über die französisch-spanische Grenze fährt, erhält postwendend die Antwort: La Jonquera ist Frankreichs Bordell! Das Grenzstädtchen liegt in Katalonien im Norden Spaniens. Seitdem Frankreich 2016 die Gesetze gegen die Prostitution verschärft hat, ist La Jonquera quasi Frankreichs Sex-Supermarkt. Mit Straßenprostitution und Bordellen."

    "Spanien sei auf dem besten Weg, das Thailand Europas zu werden, hat eine neue Studie der Madrider Universität Comillas befunden: Was die Zahl der Prostituierten angeht, sei das Land Spitze in Europa."

    Und Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. wird von bis zu 600.000 DLs in Spanien gesprochen.
     
  7. 14. Dezember 2017
    Rosaria-kl.zärtliche Lady

    Rosaria-kl.zärtliche Lady Sächsin Anbieter/-in

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    29
    heute Do 14.12. um 22.15 Uhr auf arte: Haus der Sünde (Paris um 1900)

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
  8. 18. Dezember 2017
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    720
    Vergangenen Freitag, 15.12.2017, in der Talk-Runde des WDR bei Bettina Böttinger: Ilan Stephani, Ex-Prostituierte berichtet über ihre beiden Jahre in einem Berliner Bordell

    In der Mediathek des WDR verfügbar - sh. Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
    Surf-doggy gefällt das.