Goldentime

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Tschechische Republik - Prag - Schlimmer als erwartet

Dieses Thema im Forum "Überregional: Ausland" wurde erstellt von Gandalph, 14. Dezember 2017.

  1. 14. Dezember 2017
    Gandalph

    Gandalph Jungsachse

    Registriert seit:
    8. November 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    37

    Kontinent: Europa
    Land: Tschechische Republik
    Stadt: Prag
    Treffpunkt: FKK-Club
    Location:
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Name DL(s): Diverse
    Nationalität(en):
    Sprache:
    erhaltener Service:
    Serviceleistung DL(s): 2 von 10
    Zeit: 2 Stunden
    Preis: 500€
    Positive Punkte: Hübsche Mädchen, helle Röume
    Negative Punkte: Teuer, Essen, Service
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor: 0 von 10



    Bericht


    Schlimmer als erwartet

    da ich schon lange mal den FKK-Club in Prag besuchen wollte, aber irgendwie nichts brauchbares dazu gefunden habe, bin ich eben mal hin. Die Lage wenige Meter neben dem Atlas am Wenzelsplatz machte schon klar, das es nichts preiswertes wird...
    An der Tür stand eine unscheinbare Hausfrau die mich fragte, ob ich schon mal da war. Sie führte mich gleich rein, und gab der Dame am Empfang gleich meinen Eintrittspreis bekannt, offensichtlich flexibel... also waren 2500KS fällig, kurze Einweisung und ab zum Spint im Untergeschoss. Die erste Überraschung: die Mädchen haben ihre Schränke auch hier und müssen sich zwischen den Kunden umziehen und schminken. Dazu kommt, ein Minispint und etwa 1,20m breite zwischen den Schränken rechts und links plus über Bank in der Mitte!
    Eine Dusche ist im selben Raum, man kann also öffentlikeitswirksam duschen... es soll wohl noch anderswo welche geben..
    Um zwei Ecken kommt man in den Klub, der weiß mit vielen Spiegelwänden, Glasfenstern in Böden/Decke und weißen Kunstlederliegen und Sofas einen freundlichen Eindruck macht. Über 2 Treppen kommt man in das Obergeschoss in dem die Bar ist es gibt auch noch einen Pool und eine Sauna und eine Kinoecke... an den Wänden hunderte gerahmte Gipsabdrücke von den weiblichen Genitalien in ihrer Pracht und Vielfalt.
    Ca 20-30 durchweg hübsche Mädchen im Alter von 20-35 Jahren, bis Kf 38 tummelten sich auf den Sitzgelegenheiten im Haus. Softdrinks sind gratis, ein vertrocknetes Mini-Buffet auch. Während einige Damen sofort mit harter Aquise begannen, lächelten andere nur diskret herüber.
    Der erste Versuch war eine ca 173cm große Blondine, mit sehr hübschen Gesicht, etwas ü 30. Angeblich aus der Slowakei klärte sie mich über die Preise auf, halbe Stunde 2000Ks Stunde 3500ks plus Extras ... Bezahlung im Voraus ...
    Ich nahm erst mal ne halbe ohne Extras ...
    die Zimmer stellten sich als 2x2m große Boxen heraus, die mit einem Vorhang vom Raum getrennt sind ...
    Nach dem sie ihr Werkzeug ausgepackt hatte, begann sie mit ihrem Job mit Ankündigungen wie „jetzt schön blasen“ und „ jetzt schöne ficki machen...“
    Wenn sie es doch nur auch gemacht hätte, stattdessen ständige werbepausen für Extras wie pussi anfassen, dildospiele oder anal... ich bat sie dann um eine Massage, weil das so nichts mehr wurde.

    Nach ner Pause und einer Zigarette, die man zwei Stockwerke höher im Freien unter einem Zelt genießen durfte, die nächste Runde mit einer sexy skinny Maus mit silis und brauner Haut plus bildhübschem Gesicht ... angeblich aus Griechenland
    Zahlung erst nach dem Akt bei ihr.
    Sie hatte schon mal im Artemis gearbeitet, so dachte ich ihr Service könnte besser sein. Zwar war er das auch, aber sie übertraf mit einigen Extras wie anfassen und Fingern jeden Rekord, jeweils 50€ extra!
    Zur Strafe hab ich sie hard rangenommen, was sie plötzlich sehr aktiv werden lies, und sie wie eine Furie fickte... sie wollte danach gleich ein Date über Nacht für nur 1500€ , was ich dankend ablehnte ...
    Danach ewas Sauna, ein paar Drinks und eine kleine schwarzhaarige, die sich auf einen piccolo für 1000Ks einladen lies... die Chemie stimmte, und so bin ich den Rest der Nacht nur bei ihr geblieben. War mit ihr zwei mal in der Box und es war ein Traum mit ihr... am Ende überredete sie mich auf nen Dreier mit ihrer Freundin wobei sie nur passiv dabei ist, dafür aber auch nur kosten für ihre Freundin anfielen... ( hab ich auch noch nicht erlebt sowas)
    Fazit : die letzte Dame hat mir die Nacht gerettet, ansonsten ist der Laden hoffnungslos überteuert und nur etwas für Leute mit viel Geld und geringer Serviserwartung, die meisten Damen aus Rumänien, eine hübsche Schwartze und eine schüchterne Asiatin waren auch noch dabei. Zk gab es nirgends, auch alles mit Gummi. Offensichtlich halten sich nicht alle Damen an das Standartprogramm und verkaufen Dinge daraus als Extras... typisch für Touristenfallen... deshalb keine Empfehlung von mir!
     
  2. 14. Dezember 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    431
    seit mehreren Jahren sagen wir: Hände weg von der Tschechei - :D
     
    Nickmann4 und Forty gefällt das.
  3. 14. Dezember 2017
    Gandalph

    Gandalph Jungsachse

    Registriert seit:
    8. November 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    37
    Das mag politisch ja eine richtige Entscheidung sein, aber auf dem P6-Gebiet habe ich da seit über 20 Jahren Erfahrung. Pauschal kann man das, nicht so abtun. Ich meine wenn man sich die deutschen Foren so ansieht, steht da auch mehr negatives als positives an Berichten drin. Ich kann mich allerdings dort auf Landessprache verständigen, was vieles einfacher macht. Optisch sind dort auch viele SDL über dem Durchschnitt, Mädchen wie Caro kann man auch in ihrer Heimat treffen, oft preiswerter als in Deutschland. Aber wie überall, die Diamanten sind rar gesät...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2017
    Vendd gefällt das.
  4. 14. Dezember 2017
    Forty

    Forty Sachsenlegende

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    703
    Umgerechnet 40,00 Euro für 0,2 Liter Puffbrause... [​IMG]

    Also, wie ich mal aus zuverlässiger Quelle erfahren habe, sind alle Etablissements um den Wenzelplatz herum, für ihren Touristen-Nepp bekannt.
     
  5. 14. Dezember 2017
    olymp

    olymp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    72
    Das liegt auf deutschen Niveau.
     
  6. 14. Dezember 2017
    Forty

    Forty Sachsenlegende

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    703
    Also, Nepp und lustlose Weiber kenne ich dann doch eher in CZ.
     
  7. 15. Dezember 2017
    charly5555

    charly5555 Obersachse

    Registriert seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    79
    In Tschechien werkeln die besten Ukrainerinnen, die stechen die Ungarinnen hierzulande aber bei weitem aus.
    Ist meine Meinung dazu!
     
  8. 15. Dezember 2017
    olymp

    olymp Sachsenlegende

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    72
    Das mag sein,

    dann lies aber mal die Beiträge über lustlos Ungarinnen in Deutschland.
     
  9. 15. Dezember 2017
    Forty

    Forty Sachsenlegende

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    703
    Eine Ungarin habe ich noch nie versucht zu vernaschen... Dank dem Sachsen-Forum. [​IMG]
     
  10. 3. Januar 2018
    Vendd

    Vendd Jungsachse

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    25
    Wusste ich nicht. Arbeitet die Caro in Prag in einem Bordell? Oder hast du sie privat besucht oder in einem Hotel getroffen? Wie sind denn ihre Preise in Prag? Besten Dank!
     
  11. 3. Januar 2018
    Gandalph

    Gandalph Jungsachse

    Registriert seit:
    8. November 2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    37
    Caro arbeitet wohl nur in Dresden, stammt aber aus CZ. Ich kenne sie von Dresden her.
    Vor Clubs würde ich eher abraten, bei einigen Terminwohnungen findet man oft gute Damen eher mittleres Preisniveau also 90-15€/h . Bei privaten Damen stimmen oft die Fotos nicht, jedoch habe ich dort schon öfter Volltreffer landen können wo alles passte... 50-80€/h jedoch bleiben die nicht lang aktiv, so das ich dort immer wieder neu suche ...
     
    Vendd gefällt das.
  12. 3. Januar 2018
    Vendd

    Vendd Jungsachse

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    25
    Achso, ich hatte deinen Post zuerst so verstanden, dass du auch Caro in Prag in einem Bordell/Hotel/privat getroffen hattest. Dann meintest du wahrscheinlich allgemein Damen attraktiv wie Caro in CZ treffen.

    Kann mir gut vorstellen, dass viel Lotterie dabei ist. Ich habe mal auf escort.cz geschaut, sind schon einige attraktive dabei...