Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Tantra-Massage

Dieses Thema im Forum "Thüringen: Massagen" wurde erstellt von Blaubaer, 4. Dezember 2004.

  1. Blaubaer

    Blaubaer Obersachse

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem der Termin verschoben werden mußte, war ich vorgestern früh zur Tantra-Massage bei Klaudia geladen.
    Sie ist im Forum angemeldet und in Ihrem Profil ist die HP mit allen Informationen zu finden.
    Die Entscheidung war durch diesen Bericht Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. und die Besichtigung Ihrer HP gefallen.
    Was genau auf mich wartet, wußte ich nicht, hatte mir aber vorgenommen, die Lingam-Massage (Option) wegzulassen.
    Einige wissen ( ;) ), was mein Antrieb war, ich wollte es einfach probieren.
    Ich hatte mich vorher schon entschieden, das Ganze mit geschlossenen Augen zu genießen, um mich nicht von optischen Eindrücken beeinflussen zu lassen.
    Der Raum ist angenehm abgedunkelt und dekoriert und von schönen Düften erfüllt, dazu ganz leise Musik.
    Nach dem Duschen sollte ich mir ein vorher gewähltes, leicht abnehmbares Kleidungsstück anlegen - ich entschied mich für einen Kimono - und auf den Futon setzen.
    Sie erschien dann, nur mit einem Tuch um die Hüften, setzte sich vor mich, gab mir einen kurzen Überblick über den Ablauf, fragte nach meinen Wünschen.
    Nun begann das Spinnen des tantrischen Glücksfadens und ich schloß die Augen mit Beginn dieser Eröffnung.
    Ich habe keine Ahnung von Massage, auf jeden Fall war es für mich eine Ganzkörpermassage (jeder Finger und jeder Zeh wurden einzeln massiert), die Massage wechselte immer ab mit sinnanregenden und -entpannenden Prozeduren, wie warme Tücher und Abkühlung, Geräusche, schüttelnden Bewegungen, eine leichte, stille Berührung für einige Sekunden... .
    Sie arbeitete zeitweise mit dem ganzen Körper; eine Nacken- und Kopfmassage wie die Erlebte hätte ich mir nicht mal in meinen kühnsten Träumen konstruieren können (es war ein Balanceakt), dabei paßte sie ihre Atemfrequenz an die meine an - es war phantastisch!
    Natürlich ist es Mann praktisch unmöglich, nicht zeitweise erregt zu sein; da die Absprache so lautete, ignorierte sie es einfach (Danke!). Ich habe mich die ganze Zeit absolut passiv verhalten; danke auch für das diesbezügliche Kompliment.
    Danach bin ich irgendwie total "leicht" nach Hause gegangen, war auch nicht erschöpft.
    Es war eine wunderbare Erfahrung und schreit nach Wiederholung...
    Doch ich war nun irgendwie geladen, dachte nur noch an dieses wunderbare Erlebnis - und der Tag war noch nicht beendet...

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    PS: Vielleicht kommt die Zeit und sie bietet russische Massage an ... ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2004
  2. tomasxxx

    tomasxxx Guest

    tantra mit klaudia

    Hallo Blaubaer,

    toller Beitrag zum Thema Massagen. Ich freu mich das Du nach meinem Beitrag - Entspannung- dieses tolle Erlebnis mit Klaudia geniesen konntest.:)
    Ist eben doch ein riesen Unterschied zwischen den einzelnen Studios zu verzeichnen. Bei Klaudia ist es eine andere Art die Zeit zu geniesen, Mental mal abzuschalten und sich fallen zu lassen.
    Auch wenn Du auf dabei auf etwas verzichtet hast. :)
    Das Ergebnis hast Du ja dann auf der Fahrt nach Erfurt feststellen müssen: Mann denkt noch ne ganze Weile an Klaudia,
    so aufgeladen wie der Akku nach einem Termin bei ihr ist.

    vorweihnachtliche grüße
    tomas
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden