Goldentime

  1. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Frage Straßenstrich Berlin

Dieses Thema im Forum "Überregional: Archiv der Fragen - Abgeschlossen" wurde erstellt von xNEROx, 20. Januar 2014.

  1. Neuer2013

    Neuer2013 Einsteiger

    Registriert seit:
    14. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    In L oder DD würde ich gern auch mal auf den Strich gehen aheb in KO nur gute Erfahrungen gemacht, Wohnung und so mag ich nicht Wohnwagenstrich finde ich geil, man kann viele abchecken und dann einchecken
     
  2. muschiangucker

    muschiangucker Gesperrt

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    449
    Zu abchecken und einchecken dann ablecken und stinkige Muschi schmecken:nein Wohnwagen ohne Dusche bäh
     
  3. mitleser

    mitleser Obersachse

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Bei allem was mit Straßenstrich und Wohnwagen zu tun hat, entfällt lecken.
    Muß da nicht die Laufrinne vom Vorgänger weglecken (denke da sind wir uns einig). Gibt da bestimmt auch Liebhaber für - z.B. Schlammschieben.
    In Leipzig hat das mal eine angeboten, AO GangBang und danach durfte ein Glücklicher zum Schlammschieben vorbeikommen. :böse
    vor vielen Jahren hab ich mich mal in Hannover verfahren und bin da auf dem Strich gelandet (nähe Hauptbahnhof) da waren nur Junkys die mit dem Berlinvideo nix zu tun haben
     
  4. suender357

    suender357 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    142
    ein schöner Blowjob mit Schlucken ist dort bestimmt die beste Lösung um die Ficksahne loszuwerden.Danach den Frosch umgehend reinigen.
     
  5. eichel65

    eichel65 Obersachse

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    51
    kann sein das da reinigen im herkömmlichen sinne, nicht mehr ausreicht. abbrennen könnte dann eine lösung sein:bier
     
  6. sharo03

    sharo03 Guest

    lathi-09 hat Recht...spät Nachmittag und abends ist die beste Zeit das die meisten BS anzutreffen sind...war letztens mal wieder lang gefahren gegen 23.00 Uhr und da standen sogar 2 deutsche Girls da...eine hatte nen ziemlichen Vorbau (Silikon)...sah verdammt geil aus...sie stand gleich am Anfang der Kürfürstenstr.
     
  7. kretschi2

    kretschi2 Obersachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    9
    @sharo03 - die Damen am Anfang der Kurfürstenstraße ziehen aber die selbe Masche ab, wie die in der Oranienburger Straße. Natürlich sehen die bildhübsch aus, aber leider nur Abzocke.
     
  8. Didi63

    Didi63 Obersachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    20
    Straßenstrich in Berlin

    neee Leute wie schon gesagt Lecken fällt da vollkommen aus, überhaupt is das nix für mich -Sau teuer und dann 20 min. Nee danke .In Berlin giebts doch sooo viele geile Sexkinos ,da is in jedem " Bedienung ".zu moderaten Preisen UND da können sich die Damen und Gäste wenigstens Waschen Tip: "Monis " auf der (Kaiserin Augusta Str38. in Moabit mit der U 7 bis Mierendorfplatz) ich hab vor 3 J 40Euro für die halbe Std bezahlt :sperm:sperm ´viel Erfolg :bier
     
  9. Pitt

    Pitt Sachsenlegende

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    503
    An der kurfüstenstr. sind ab und an schon ganz gute Girls, mehrheitlich aber Wanderhuren aus Rumänien, Polen, Ungarn mit Aufpassern in den umliegenden Kaffees/Kiosken.

    Überwiegend wird man enttäuscht, weil nachkobern und schlecher Service eher die Regel oder die Ausnahme sind. Und preislich ist das auch nicht mehr interessant. Selbst wenn Ficken/Blasen im Auto für 40 geboten wird (oft schon 50 ), dann dauert die Aktion sicher kaum länger als 15 min und das ist dann einfach nix im Vergleich zu den normalen Wohnungspuffs.
    Ich habe auch ein Problem mit dem Punkt Hygiene. Duschen oder waschen kommt doch bei diesen Frauen überwiegend zu kruz :nein

    Ach ja: Natürlich ist Oranienburger nur Touri-Nepp. Ohne Ausnahmen!
     
  10. kretschi2

    kretschi2 Obersachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    9
    Eine Frage zum LSD an der Kurfürstenstraße. Wie läuft es dort ab, wenn man mit einem Mädchen von der Straße dort rein geht, in Sachen Zimmer- oder Kabienen- Bezahlung? Und wie sind dort drinne die Preise?
     
  11. Sacki

    Sacki Obersachse

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    25
    Du verschwindest mit ihr in einer der Videokabinen und mußt 1. ständig Hartgeld in den Münzeinwurf und 2. immer weiter Scheine in die abgeranzte Balkantusse stopfen.
    Und das für eine lustlose bis schmerzhafte Behandlung.

    Andererseits sind die Optikschnitten am Anfang der Kurfürsten zwar etwas teurer, kobern aber nicht ständig nach und erbringen vereinbarte Leistungen. Man kann sogar gepflegt mit diesen kommunizieren (in Deutsch und in ganzen Sätzen).

    Hinweis: Bühlow- Ecke Steinmetzstraße ist ein kleines Stundenhotel. Genau das Eckhaus.
     
  12. UdoK

    UdoK Sachse

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    48
    Die Mädels stehen an der Kurfürstenstraße, der parallel verlaufenden Bülowstraße und den angrenzenden Nebenstraßen. Zum Teil sind auch echte Optikgranaten darunter.
    Aber der Strich ist echt nur zum Schauen zu empfehlen: Auf der Straße wird dir ein Blowjob für 20 Euro angeboten, aber bekommen tut man für 50 Euro in einer Videokabine im LSD einen runter geholt. Den Videoautomat muss man auch füttern, sonst klopft der LSD Betreiber wütend an die Tür.

    Also lieber nur an der Kurfürstenstraße ein bischen schauen gehen und dann in eins der zahlreichen Berliner Bordelle oder zu einem der Privatmädels gehen.
     
  13. Vitus

    Vitus Obersachse

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    213
    Also um euch auf den laufenden zu halten. An der Kurfürstenstraße stehen die meisten Mädels. Der Rest wird eher sporadisch bedient.
    Optisch sind die auf der Kurfürstenstr. zu 80 Prozent top. Aber das kommt ja auch auf den eigenen Geschmack an. :)
    Den Blowjob gibt es für 30 Euro. Oder GV für 40. In das LSD oder in irgendeinen Park würde ich nicht gehen. Die Mädels kennen Stundenhotels in der Nähe. Eins für 20460 und eins für 25460. Für eine Stunde verlangen die Girls aber dann auch mehr. Das letzte kann ich empfehlen. Schöne eingerichtet. Sehr sauber und mit Waschbecken, Seife usw. Die Betreiberin hat sogar gefragt, ob die Dame ihren Ausweis dabei hat. :D
     
  14. kretschi2

    kretschi2 Obersachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    9
    Hallo vitus, was bedeutet 25460 bzw 20460?
     
  15. Martin90

    Martin90 Jungsachse

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    24
    25460 - 25 € für 60 Minuten
    20460 - 20€ für 60 Minuten
     
  16. kretschi2

    kretschi2 Obersachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    9
    okay, danke für die antwort.
    nen blowjob im eigenen kfz sollte doch auch kein problem sein, die damen kennen da bestimmt ein paar gute plätze, oder stehen ihre ausländischen aufpasser da dann gleich neben der tür?
     
  17. Hatte vor 2 Wochen eine Asiatin gehabt die genau vor dem LSD stand in der Kurfürstenstraße. War zwar nicht ganz billig, aber bei Asiatinnen werde ich schnell schwach. Das Angebot in Berlin ist massig da, allerdings ist es aufm Strich auch stressig, da dort soviele auf der Suche nach dem guten Fick sind.
     
  18. kretschi2

    kretschi2 Obersachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    9
    und wo hast du mit ihr dein geschäft erledigt? preise? hat sie versucht nach zu verhandeln?
     

  19. Im LSD natürlich. Ich habe sie schon vor über einem Jahr immer dort vorm Eingang stehen sehn bei den Schaufenstern. Preis war 80 Euro fürs standartprogramm. War aber sonst ganz nett und locker die Dame.
     
  20. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    272
    Kann auch 2- 3 Worte dazu kundtun.
    Also auf der Ku-Fü-Strasse findet man rein optisch gesehen schon manch Leckerchen, optisch spielen da in einer Liga teilweise, dass sie ohne Probleme in einem Saunaclub anfangen könnten.
    Die wirklich Hübschen neigen allerdings dazu im Auto schnell an die Extramoneten zu wollen.
    Oranienburger ist da zwar noch 10mal schlimmer, aber von einigen Kollegen schon schlimme Storys gehört, wo für viel Geld wenig geboten wurde.
    Ein Bonbon kann man aber immer finden, ein Versuch ist es wert.

    Bülowstrasse kann ich nur abraten, was ich dort gesehen habe waren meist nur Transen oder Frauen, die in der Geisterbahn keinen Job mehr bekommen haben.

    Würde empfehlen, in die Pension zu gehen, wem der 10er nicht wehtut. Für die Autoficker-Freunde... die Mädels kennen einige Plätze wo man recht ungestört ist.
    Im polnischen Hinterland würde ich nie einen Platz ansteuern, den die Frau vorschlägt, aber dort kann man sich den Tipps annehmen. Von irgendwelchen Übergriffen der "Aufpasser" habe ich noch nicht gehört, einzig manch Weiblein kommt mit Körben nicht so gut zurecht und neigt dazu, das KFZ unsachgemäß berühren zu wollen.
     
  21. Didi63

    Didi63 Obersachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    20
    hallo xNEROx Vergess den Scheiß Straßenstrisch, geh mal in so ein Sex Kino die haben fast alle "Platzanweiserinnen" zum moderaten Preis, die Straßenhuren zocken meist ab ohne Ende ,da musste noch fürs Zimmer löhnen usw. das Ultimative Kultkino is "Monis " Kaiserin Augusta str . 38 (Oder Allee da musste selber mal gucken ) mit der U7 bis Mierendorfplatz .viel Spass :bier
     
  22. kretschi2

    kretschi2 Obersachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    9
    didi63@ was sind platzanweiserinnen und wie sind dort im kino die preise?
     
  23. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    272
    Platzanweiserinnen sind Mädels, die dir für einen relativ schmalen Taler zur Hand gehen.
    Aktuelle Preise können andere Kollegen besser ergänzen, die zeitnaher dort waren.
     
  24. kretschi2

    kretschi2 Obersachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    9
    na diese preise würden mich schon sehr interessieren
     
  25. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    272
    "Zu meinen Zeiten", also so 2009, meine ich, dass der HJ und BJ 20 und 30 Obolunken gekostet haben, der Beischlaf im Hausmeisterzimmer 40.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden