Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

ClubKnigge Saunawelt Römer Radebeul

Dieses Thema im Forum "Sachsen: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von Intermammarius, 24. Januar 2016.

  1. 24. Januar 2016
    Intermammarius

    Intermammarius Innendienst Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    1.191
    Kontaktdaten

    Kolbestraße 2 - 4
    01445 Radebeul

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Telefon: 0351 8308002

    Öffnungszeiten
    Montag – Freitag: 14:00 – 03:00 Uhr
    Samstag: 18.00 – 03:00 Uhr
    Sonntag: Ruhetag


    Anfahrt v. Norden
    A4 -- > Abfahrt (79) Dresden - Neustadt --> Peschelstraße --> Meißner Straße --> Kolbestraße 2 - 4

    Anfahrt v. Westen
    A4 --> Abfahrt (79) Dresden - Neustadt --> Peschelstraße --> Meißner Straße --> Kolbestraße 2 - 4

    Anfahrt v. Süden
    A17 --> Dreieck (1) Dresden - West --> A4 --> Abfahrt (79) Dresden - Neustadt -->
    Peschelstraße --> Meißner Straße --> Kolbestraße 2 - 4

    Anfahrt v. Osten
    A4 --> Dreieck (82) Dresden - Nord Abfahrt --> Abfahrt (79) Dresden - Neustadt -->
    Peschelstraße --> Meißner Straße --> Kolbestraße 2 - 4

    Aus Dresden - Zentrum --> Leipziger Straße --> Meißner Straße --> Kolbestraße 2 - 4

    Ab Dresden HBF --> DB S1 Richtung Meißen - Triebischtal --> Radebeul - Ost

    Ab Dresden - Zentrum --> DVB Tram Linie 4 Richtung Weinböhla --> Hst. Forststraße

    Parken
    Am Gebäude findet man ausreichend Stellplätze

    Empfang / Eintrittspreis
    Am Haupteingang klingeln, von da geht es wenige Meter weiter zur nächsten Klingel.
    Einlass in den kleinen Vorraum wo sich die Kasse / Zigarettenautomat / Fön befindet.

    Hier bekommt man zwei Handtücher / einen Bademantel / Schlappen / Schlüssel / oder
    man hat seine eigenen Utensilien dabei. Da man hier um weitere Handtücher betteln
    muss ist das u.U. gut.

    Von diesem Raum gelangt man in die Garderobe, dann weiter zur Porzellanausstellung,
    und den Duschen.

    Die Tageskarte ist für 20€ zu haben. Darin enthalten sind alle Angebote im Bistro, die
    ganztägige Nutzung der Wellnessetage. Sämtliche Getränke sind extra zu erwerben.

    CDLs
    Nachmittag / Abend zwischen 5 - 10 CDLs, überwiegend BUL/RUM, D/CZ/SK/RU/PL
    sehr selten anzutreffen. Nackt sieht man die Girls in der Einrichtung nicht. Erst wenn
    man sich für eine Maid entschieden hat steigt sie mit dem Gast in den kleinen Whirlpool.

    Dieses Planschen & erste Abtasten im Whirli gehört hier zum Zimmergang dazu, wird
    aber zeitlich nicht mit angerechnet. Nach diesem Tête-à-tête erfolgt vorab die Bezahlung,
    dann geht es in dieobere Etage wo sich die Zimmer befinden. Oder man landet im einzigen,
    aber geräumigen Zimmer im EG, welches sich neben der Bar befindet.

    Preise Zimmer
    30/60min - 50€/100€
    Extras = Glückssache - max. FO/ ZK

    Barrierefreiheit
    Ist nicht gegeben.

    Erdgeschoß / Bar
    Hier findet man den Grossteil dieses Clubs. Von der / den Garderobe / Duschen
    gelangt man in den Wellnessbereich. Ein geräumiger Kaltwasserpool, zwei
    Duschen, eine kleine finnische Sauna für ca. 5/6 Personen, ein Dampfbad das
    meistens ausgeschaltete ist, auf Wunsch aber aktiviert wird, ein Sanarium das
    auch nicht ständig on ist, und der kleine Blubberpool, davor noch ein paar
    gepolsterte Liegen zum dösen.

    Vorbei an zwei Sofas gelangt man nun in den Raum wo sich meist die Mädels
    aufhalten, und mit ihren Handys spielen. Von hier gelangt man über eine Treppe
    in den oberen Clubbereich.

    Weiter im Erdgeschoß erreicht man den Barbereich mit einigen kleinen Steintischen,
    wo auch das magere Essensangebot auf den Gast wartet.

    Von dieser Bar gelangt man im hinteren Bereich auch in die obere Clubzone, so wie
    in ein Zimmer mit großer Liegefläche. Auch ein WC ist hier, etwas versteckt, zu finden.

    Erste Etage
    Hier befindet sich also die Lounge. Eine große Bar die kaum besetzt ist, da die, die etwas
    Flüssiges brauchen das unten erledigen. Vier bis fünf große Liegesofas, mit jeweils einem
    Flat an der gegenüberliegenden Wand, laden zum staunen, dösen oder zu beschnuppern mit
    einem Girl ein.

    Hier oben befinden sich auch die Zimmer mit einfachster (Futonbett) Ausstattung. Zum
    brausen muss man nicht nach unten, allerdings quer durch die Lounge, um in die Badestube
    zu gelangen.

    Außengelände – Sitz / Liegemöglichkeiten
    Gegenüber der finnischen Sauna gelangt man in einen kleinen Innenhof. Hier
    findet man ein paar Tische mit Gestühl, manchmal auch eine Liege. Im Sommer
    ganz angenehm um dort zu plaudern.

    Tauchbecken
    Leider nirgends zu finden. Nach dem duschen kann man sich aber in das
    Kaltwasserbecken stürzen.

    Ruhebereich
    In der ersten Etage kann man sägen.

    Massage


    Lichtspieltheater
    Auch nicht
     
    HansB123, albatros, Tman und 3 anderen gefällt das.