Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht saftschwanz und die pinkelspiele in Herne vom polnischen Pöter

Dieses Thema im Forum "Überregional: Deutschland" wurde erstellt von saftschwanz, 9. Dezember 2017.

  1. 9. Dezember 2017
    saftschwanz

    saftschwanz Einsteiger

    Registriert seit:
    20. April 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    12
    Eins vorweg, wer auf solche Sachen nicht steht, oben rechts ist das Kreuz, anklicken und ihr braucht nicht mit dem Kopf schütteln.
    Ich war bereits vor 2-3 Jahren schon mal bei Jenifer Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Auch dieses Erlebnis blieb mir in bester Erinnerung, also beschloss ich mir dieses geile Misttstück nochmal zu gönnen.
    Die Terminvereinbarung war relativ holprig, über Wochen ging es hin und her. Einer könnte meistens nicht.
    Vor 3 Wochen war es soweit, wir fanden einen Termin wo wir beide Zeit hätten.
    Ich sage ich hätte mal Bock auf eine NS Session, was überhaupt kein Problem sein sollte.
    Nur so viel vorweg, ich habe einen frischen DLRG Schein bei ihr bekommen.
    Wenn ich nur schon an diesen geilen polnischen Dialekt denke…………..

    Naja, ich erreichte eine Wohnsiedlung in Herne die Ihresgleichen sucht. Nix zum vorzeigen. Ich vermute mal hier wird sehr viel RTL Nachmittagsprogramm und RTL2 geschaut.
    Nur mal so am Rande, auch das sollte als Info weiter gegeben werden.
    Ich stand vor der Tür, schellte, und ich hörte klack klack klack………… Eine Frau mit großen Brüsten, mind. C, vielleicht auch D in Corsage und Schuhe mit sehr hohen Absätzen öffnete mir die Tür, Slip war wohl gerade in der Wäsche.

    Ich trat ein und wurde wieder erkannt, und im gleichen Atemzug wie die Tür zu viel hatte ich eine Fordernde Zunge im Hals, und meine Hand begab sich sofort an diesen geilen polnischen Pöter.
    Bereits jetzt war meine Hose zum bersten gespannt, was soll das nur geben wenn……………….

    Wir begaben uns ins Spiel und Arbeitszimmer, wo ein Bett und eine Couch steht. Sie rauchte sich eine, wir unterhielten uns, und währenddessen spielte sie mit ihrer teilrasierten Muschi.
    Sie ist oberhalb der Liebesgrotte nicht rasiert, aber gestutzt.
    Sie lud mich ein ihr doch mal die Muschi zu lecken, da kann so ein Leckbär wie ich natürlich nicht nein sagen, astrein sauber, sehr gepflegt, und frisch rasiert leckte ich dieses herrliche Vötzchen. Dann kamen plötzlich ohne Voranmeldung einzelne Pipi Strahlen aus ihrer Muschi direkt in meinen Mund.

    Völlig neutral, also kein Kaffee oder Döner Geschmack, sie weiß sich vorzubereiten.
    Ich schälte mich nach geraumer Zeit aus meiner Hose, hielt ihr meinen Schwanz vors Gesicht, und wie aus Zauberers Hand hatte sie ein Gummi im Mund, und stülpte dieses gekonnt auf dat Pimmelken.
    Dieser BlowJob war sowas von Facettenreich und geil, es wurde drauf gerozt, die Eier geleckt, die Eichel mit Zungenschlägen malträtiert das mir fast die Luft weg blieb. Zu Zeiten wo noch ohne Kondom geblasen wurde hätte ich bereits meine Nachkommen abgeschossen, aber der Gummi fängt ja einiges an Gefühl auf.
    Aber ich genoss, und lies sie gewähren, die Zeit war längst überschritten, als ich sagte das ich jetzt gerne Sex hätte, ich lag auf dem Rücken, sie stellte sich über mich und fing an zu pissen, das ich dachte der Hoover Staudamm ist gebrochen, ich wichste dabei meinen Schwanz und Genoss einfach nur noch diesen warmen Strahl, als ich mich gerade aufrichtete und sie dabei noch lecken wollte versiegte die Quelle erstmal.
    Dadurch das sie im Bett ein Latex Laken hat, wo noch ein großes Handtuch drauf lag, lag ich mit meinem Körper in ihrer Pinkel, egal, sie setzte sich auf den Schwanz und begann mich zu reiten, das fühlte sich phänomenal an, die geile enge Muschi die sich gerade auf meinem Schwanz austobte und meine Eier zu pulsieren brachte.

    Zwischendurch wurde ich während des Ritts noch leicht angespuckt, Mhhhhhhhh, hatte ich auch noch nicht, aber wer küsst kann sich auch mal in den Mund spucken lassen.
    Jenifer, bitte, ich möchte dich jetzt von hinten und dann in der Missio zum Abschluss kommen.
    Diese Frau von hinten zu ficken, sich dabei an diesem Arsch festhalten, das hat schon was. Während sie von mir malträtiert wurde gab sie seltsame Geräusche wie Oh Baby fick mich härter usw. von sich.
    Ich spürte wie mir die Säfte hoch stiegen und drehte sie gerade noch schnell auf den Rücken um sie und mich jetzt über den Berg zu bringen, ich rammelte wie ein bekloppter und sie wurde plötzlich sehr laut. Was soll das, eine Frau die eher kommt wie ein Mann, ich zog das Gummi ab, wichste noch 20 Sekunden gezielt, und schoß ihr die ganzen saftschwänze auf ihren Bauch.

    Ach herrlich, in der Zeit kniete ich vor ihr, genoss meinen Orgasmus als ich plötzlich wieder etwas Warmes spürte, sie pinkelte meinen Schwanz sauber.
    Ich stieg aus dem Bett und begab mich unter die Dusche, beim anziehen und anschließenden Smalltalk und Kaffee sagte ich noch das ich es sehr schön fand, was sie mir erwiderte. Die Zeit war lange überschritten und ich bezahlte 120€.

    Bei dem Gespräch erzählte sie mir das sie wohl überwiegend nur noch BDSM Termine macht wo sie Männer dominiert, einige lassen sich wohl auch gerne mal in den Mund scheißen, und ich denke schon weil ich mal so ein Ding wie NS ausprobieren wollte das ich nicht ganz normal bin.
    Also, die Daten in ihrem Profil stimmen soweit alle.

    Die Wohnung ist eigens dafür angemietet, vor Jahren die war aber besser.

    Lg:bye:
     
    Neuromancer gefällt das.
  2. 13. Dezember 2017
    overco03

    overco03 Obersachse

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    73
    Hmmh, wie kann das sein?
    Bis dahin gab's doch nur einleitenden SmallTalk, bißchen Lecken und Blasen...
    Da soll schon ne Stunde vorbei gewesen sein?

    Nette Schauspiel-Einlage von ihr...
     
  3. 19. Dezember 2017
    saftschwanz

    saftschwanz Einsteiger

    Registriert seit:
    20. April 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    12
    Als wenn du dabei gewesen wärst!;)
    Auch hier warst du dabei?
    Ach, habe gerade mal in deiner Historie geschaut, berichten ist nicht so deins, aber wohl die Threads zumüllen eher!:D
    Lg:bye: