Goldentime

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Russin Nicolle in Berlin

Dieses Thema im Forum "Überregional: Deutschland" wurde erstellt von infiniti, 28. November 2017.

  1. 28. November 2017
    infiniti

    infiniti Obersachse

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    82
    Immer wieder fahre ich gerne nach Berlin.
    Diesmal wollte ich unbedingt sie kennenlernen.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Am Abend vorher noch eine SMS mit meinem Wunschtermin geschrieben, die sofort mit einem "ok" beantwortet wurde.
    Am nächsten Tag dann doch schon fast 1h eher dort gewesen, auf AB gesprochen ob es auch früher geht. Nach 10 min kam ein Anruf, ja 20 min eher geht.
    Das übliche Procedere in Berlin. Man wird zu einer Hausnummer geschickt, muss dann wieder anrufen u. bekommt eine neue Adresse gesagt. Hat diesmal gut geklappt, ist leider nicht immer so. Sie öffnete und es ging gleich mit küssen los. Das mag ich. Ich fühle mich da sehr willkommen. Es zeigte sich eine große Übereinstimmung mit den Bildern. Tolle Wohnung, tolle Frau. Herz was willst du mehr?
    Im TV lief ein Film mit Theo Lingen. Das Radio wurde auch nicht ausgemacht. Ich war so fasziniert von ihr, dass mich das nicht gestört hat.
    Das übliche: Geld, Bad, Getränk. "Was wollen wir den schönes machen mit der Zeit"? Es wurde eine sehr schöne Zeit.
    Ein herrliches frz., schnell musste ich die Notbremse ziehen. Wir hatten ja 130460 vereinbart und die Stunde wollte ich intensiv nutzen. Immer wieder ZK. Nach anal gefragt,ohne Probleme, fingern, lecken alles mit dabei. Nach 50 min ganz verschwitzt gekommen. Ein großer Wecker war immer zu sehen. Ich bin selten trotzdem so befriedigt gewesen wie hier.

    Dann noch schöner AST. Etwas mit meinen Russischkenntissen geglänzt. Noch viel Spaß gehabt und immer wieder küssen und feste Umarmungen. Auch noch Weingelee angeboten bekommen.

    Es war wirklich GFS der besten Sorte.
    Wenn ich könnte, sofort wieder für 5€ ab in den Bus und zu ihr.
    Es war einfach nur sehr schön.
     
    Dangle, Dave, gothicheld und 3 anderen gefällt das.