Goldentime

  1. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Bericht Roberta aus Brasilien in Gotha (auch Erfurt)

Dieses Thema im Forum "Thüringen: Massagen" wurde erstellt von DerGelegentliche, 15. Dezember 2009.

  1. DerGelegentliche

    DerGelegentliche Obersachse

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    10

    Ich liege auf der Massagebank, die sogar eine Aussparung für das Gesicht hat, und denke: „Eine Wellnessbehandlung hast du ja nun nicht gebucht.“ Roberta beseitigt gerade sehr erfolgreich eine Druckstelle an meiner Hüfte. Dann tupft sie mit irgendwelchen warmen Kräuterpackungen (?) auf meinem Rücken herum. Eine Packung gegen Pickel gibt’s auch noch. Natürlich Massage. Sie plaudert über ihre Ausbildungen als Kosmetikerin, Heiltherapeutin usw. und ich glaube ihr das. Sie gibt Gesundheits- und Ernährungstipps. Was sie macht, tut einfach unheimlich gut. Und ich brauche diese Pause jetzt auch. Schließlich hat sie mich schon einmal hervorrragend leergesaugt (FT), wir haben geknutscht, gespielt, gealbert, versaut geredet und gevögelt. Und das alles in einer halben Stunde, die gefühlt mindestens eine Stunde lang war. Eigentlich bin ich bereits jetzt rundherum zufrieden. Zweimal gekommen, und mein Rücken fühlt sich wunderbar erfrischt und entspannt an. Roberta entfernt das Öl mit einer alkoholischen Kräuterlösung und ich erhebe mich und danke ihr. Sie grinst mich an und fragt: „Kannst Du nochmal?“ Und schon krault sie mir das Gehänge. „Vielleicht“, antworte ich und überlege, wann ich zum letzten Mal dreimal in so kurzer Zeit gekommen bin. Muss ne Weile her sein. Während ich noch so grübele hat Roberta meinen Schwanz schon wieder im Mund und bläst was das Zeug hält. Wir wechseln auf das Bett und ich bitte sie, mich zusätzlich ein wenig mit dem Finger zu verwöhnen. Alles kein Problem. Was für eine Wohltat. Was für geile Blicke. Die Frau ist wirklich versaut. Da ist alles echt und nichts gespielt. Sie vermittelt den Eindruck, dass ihr ihre Arbeit gefällt. Als sie mir nun wirklich die letzten Tropfen herausgesaugt hat, lächelt sie zufrieden. Na und ich erst. Zum ersten mal seit Langem verlasse ich blöde grinsend ein Etablissement. :king

    Roberta ist momentan in der Oststraße in Gotha anzutreffen, war aber auch schon in Erfurt. Sie ist eine wirklich nette, sympathische Frau, stellt sich hervorragend auf ihren Gast ein. Da gibt es keine Gezimpere und keinerlei „hiernichtunddaauchnicht“. Ich denke, wenn man sagt, dass man sie für ein versautes Luder hält, würde sie sich freuen und das bestätigen. Da ich sie nicht kannte hatte ich erst mal eine halbe Stunde für 100 Euro vereinbart. Dafür bekam ich ZK und FT (FO und GV wäre selbstverständlich auch gegangen). Schnell waren wir uns über eine Verlängerung für weitere 50 Euro einig. Beim Stundenpreis von 150 Euro kann man dann so oft, wie man will oder kann. Neben FO, ZK, GV, ZA gab es eine Massage und ein wenig Wellness. Obwohl ich ja sonst 150 pro Stunde für Fantasiepreise halte, hier ist es angemessen. Ich habe keinen Euro bereut und werde sie auf jeden Fall wieder besuchen. Für mich ein Topp-Tipp in Thüringen!!! :up:up:up
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    __________________
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2009
    dream_man, nordlys, gor7 und 2 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden