Goldentime

  1. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Bericht Patricia in Halle

Dieses Thema im Forum "Sachsen-Anhalt: Clubs & Wohnungen & Laufh" wurde erstellt von Wüstling, 13. März 2019.

  1. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    498

    Leider nicht (mehr) zu empfehlen.
    Sie ist nett und hält alles ein. Optik- und Haptikfick.
    Aber sie ist professionell geworden.
    Genaueres folgt noch.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. März 2019

  2. nick1980

    nick1980 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    7. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    766
    Wirklich?
    Ich wollte morgen zu ihr.
    Bin auf den Bericht gespannt.
    Wie weit weichen die Bilder von der Realität ab?
    Bietet sie ZK an?
    Was hast du bezahlt?
     
  3. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    498
    Beim Lecken geht sie richtig gut mit.
    Das Blasen lässt zu wünschen übrig.

    70430. ZK waren nicht dabei. Aber Kuesse auf den Mund.

    Die Bilder sind real meiner Meinung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2019
  4. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    498
    Gestern, als ich aus Berlin kam, wo ich Trans Vanessa besuchen wollte, dachte ich mir dass die 45 € Fahrgeld doch nicht ganz umsonst gewesen sein sollten.
    In Dessau knüpfte ich Kontakt mit Gabi. Da sie mir aber am Telefon nicht sagen wollte was es kostet und die Zugverbindung ungünstig war, beschloss ich weiter zu fahren, was ich im Nachhinein bereue.
    Angefixt durch einen Bericht, beschloss ich bei Jasmin, bei Lapis zu klingeln. Aber anscheinend war ich absolut nicht ihr Typ und so fuhr ich zurück zum Bahnhof. Das Q-d-L-Ticket ist auch in der Strassenbahn gültig. Hoffe ich jedenfalls.
    Dort stieg ich um, Richtung Bueschdorf. Ziel war das ehemalige Eroscenter. Leider eine Station zu weit gefahren, aber laufen bin ich ja gewohnt.
    In der engen Einfahrt hab ich mir als Fahranfaenger mal die Tuer zerbeult. Oh wie ist die Zeit vergangen :)
     
    Klaus DD gefällt das.
  5. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    498
    Im Hinterhof klingle ich bei Engel und oben bei Patricia. Komischerweise meldet sich wieder die Trans: "Ein Moment bitte!"
    Patricia laesst mich dann ein. Barbusig diesmal. Die Silis sind schon ein geiler Anblick. 70 Tacken wechseln den Besitzer. Ich wasche mich. Im Bad steht Odol und mehrere Miniglaeschen. Aber ich hab draussen schon mein Listerine genommen.
    Wir fangen dann an mit schmusen, wobei sie mir die Silis gleich auf Gesichtshoehe hält. Sie kennt ihre Vorzuege. Die Titties laesst sie sich auch ausgiebig massieren und küssen. Interessant dabei, Nippel sind fühlbar gar nicht vorhanden. Tut aber nix zur Sache genussvoll in die Warzenhöfe rein zu beissen.
    Optisch sowie haptisch ist sie ein Leckerbissen. Sie küsst mit ihren schönen Lippen auch auf den Mund.
    Als ich frage ob sie die Silis schon in Hamburch hatte, guckt sie erstaunt. Hatte mein Vorstellungsgespräch schon vergessen.
    Sie behauptet ja! Aber ich kann mich an diese Strong Moepse nicht erinnern.
    Nun wird es aber langsam mal Zeit zum blasen mein Fraeulein. Ich muss ihr das sagen. Sie tut es auch ohne Probleme. Aber das war dann die schwächste Nummer des ganzen. Das hab ich von Hamburg aber anders in Erinnerung. Die Zeit macht aus Naturgeilheit eben Professionalität. Ich sehe ihr das Alter auch im Gesicht an. Trotzdem ist sie noch wunderschön.
     
    Klaus DD gefällt das.
  6. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    498
    Dann will ich sie lecken. Kein Problem und endlich wieder ein Weibsen das Geilheit wenigstens vorspielt und nicht so emotionslos wie Jordan dabei ist (den Namen musste ich wenigstens einmal einflechten).
    Die Lecknummer ist das beste, gleich nach den Titten. Leider hat sie keinen Riesenkitzler und Hottentottenschuerzen wie die meisten Latinas.
    Zwei Dinge die ich zig mal von Latinas gehoert habe: "Du leckst gut!" und "Du hast grosse Penis!" Meine Fresse, wie ich den nur bloß immer in die kleine Jordanfotze rein kriege (uups, zwei mal)?
    Dann geht's zum FickiFacki. Sie gummiert und nun kommt etwas was mich schon von Anfang an gestört hat. Ihr cunktatieren, zögerliches Handeln. Die Latte steht, ich bin bereit zuzustoßen,neiin, da wird noch nach Flutschi gefummelt. Wer mich kennt, der weiss dass diese Sekunden genuegen um meine Erektion abzuschlaffen. Nun ja, dieser Sex-Mulattin faellt es nicht schwer mich wieder betriebsbereit zu machen.
    Ach ja, kleiner Nachtrag da ich in diesem Forum nicht korrigieren kann. Beim blasen merkte sie das was nicht stimmt und fragte: "Alles okay?" Ich antwortete direkt: "Na ja, geht so!"
    Und nun zum ficken. Der Hammer war hart, aber auch irgendwie taub. Das war nicht ihre Schuld. Ich hab mir normalerweise schon lange abgewöhnt Abends ficken zu gehen. Seit Morgens Neun Uhr stundenlang im Zug, da ist die Luft raus. Ich hab mir die perversesten Gedanken gemacht um abzuspritzen.
    Kleines OT, in HH hatte ich ne Stammfrau, die hat mich immer angestachelt: "Komm, fick die geile Negerfotze!" Das war geil!
     
    Klaus DD gefällt das.
  7. Wüstling

    Wüstling Sachsenlegende

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    498
    So, als ich aus dem Bad raus komme, klingelt schon der naechste Mulattenficker. Ich lege einen Gang zu beim anziehen. Sie ermahnt mich mir Zeit zu lassen. Aber ich habe einen anderen Grund. Mein Zug! Ich hab nur 20 Minuten Zeit.
    Sie geleitet mich hinaus. Bussi auf den Mund und schon bin ich auf der Strasse. Neun Minuten bis zur nächsten Bahn! Mist! Da ich kein Wartemensch bin, laufe ich los. An der naechsten Haltestelle wo die Tanke ist -soll es da nicht ne Art Hartz IV Strich geben?- berechne ich neu und denke das ich den Zug vielleicht schaffen könnte. Ich hab noch die Zeit mich an der Tanke zu verpflegen.
    Die Bahn kommt dann bald. Ich Nehm die letzte Tuer und bleibe am Ausgang. Überall HFC-Fans.
    Am Bahnhof sprinte ich los. Nun macht es sich bezahlt dass ich seit einiger Zeit wieder jogge. Im Hbf die Bereitschaftsbullerei. Dabei eine geile Maus die ich schon vorher gesehen hatte. Ich finde es soo traurig wenn eine Frau zur Polizei gehen muss. Als Nichtgesellschaftskompatibler verachte ich die Staatsmacht natürlich.
    Ich renne durch die Halle. Fussballfans (oder waren es meine?) skandieren: "Lauf Forrest, lauf!" Und ich lief. Am Ende musste ich sogar noch warten bis der Zug anfuhr.
    Jo... das war das Ende eines abenteuerlichen Hartz-IV Tages.
     
    Klaus DD, overco03, high10 und 2 anderen gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden