Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Natalie Dresden (Haus Hamburg)

Dieses Thema im Forum "Aktive Frauen" wurde erstellt von bumsbruder, 21. März 2010.

  1. 21. März 2010
    bumsbruder

    bumsbruder Guest

    Hallo Forum!

    Ich hab eine sehr schöne Session gehabt, und zwar mit Natalie aus der Hamburger Str. 31

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Sie ist erst seit kurzem dort, war davor wohl bei AdBlue. Sehr liebe, etwas schüchtern wirkende Frau. Die Photos sind ziemlich up to date, allenfalls hat sie in Real ein paar kleine Pickelchen mehr. (Und kneift die Arschbäckchen nicht so optikwirksam zusammen, wie auf den Photos. :D) Im Vorgriff auf das Folgende: sie bietet AV nicht nur an, sondern sie führt ihn dann auch durch. ;) Mich erinnerte sie sowohl optisch als auch mit ihrer lieben, naturgeilen Art ein bisschen an Nicole von der Flensburger Straße - zu der Zeit als bei der noch alle zufrieden waren.

    Regulär kostet die halbe Stunde im HH ja 70 Euro. Als wir auf das Thema Aufpreis für AV zu sprechen kamen, machte sie etwas ungewöhnliches. Sie sagte, ich solle ihr doch einfach den Aufpreis nennen, der mir angemessen erscheine. Oft werden 50 verlangt, ich stieg mal mit 30 ein - und sie fand das völlig OK. Bat mich nur, anfangs ein bisschen vorsichtig zu sein. Nun, das empfiehlt sich ja sowieso, wenn sie's länger als drei Minuten aushalten soll...

    Sie begann ein zartes FM, das von EL untermalt war. Dann 69, wobei sie ganz gut auf Touren kam, dann noch ein bisschen Doggy. Und dann gelte ich sie und klein-bumsbruder gut ein und begann mit der zärtlichen Pfählung. Erst ganz, ganz sachte, und ein klein bisschen zurück, wann immer sie darum bat. So arbeitete ich mich ganz langsam vor. Nur in dem Maß wie es OK war, gab ich dann mehr Gas. Das staut auch ganz gut Erregung an, wenn Mann sich so zurückhalten muß. ;) Als dann Vollgas erlaubt war, hielt ich das nicht lange durch und... :sperm

    Beim AST meinte sie noch, ohne diese sanfte Einleitung hätte sie mich nicht so tief und so lange aufnehmen können. So aber habe sie's richtig genossen. Wer also andere Erfahrungen macht, der war vielleicht zu ungeduldig. ;)

    Ich hab's auch sehr genossen und kann sie voll empfehlen. (Hoffe nur, sie hat morgen keinen "Arsch-Muskelkater". :))

    Nachahmer: Bitte lieb und vorsichtig mit ihr sein, damit sie und ihr Goldarsch uns noch lange erhalten bleiben.

    bumsbruder