Goldentime

Bericht Michelle – Weisser Schwan

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Rosenkavalier, 16. April 2019.

  1. Rosenkavalier

    Rosenkavalier Teenie-Fan Sachsenteam

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    1.692

    Heute Vormittag nutzte ich meine einzige Chance in dieser Woche,
    um den Neuzugang Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. kennenzulernen.
    Ein persisches Schwänchen – eine Premiere, ich war gespannt.

    Als sie das Zimmer betrat war schon mal klar das ich nicht die Flucht ergreife.
    Hübsche dunkelhäutige Maus mit langen tiefschwarzen Haaren, wohlproportioniert –
    die perfekte „Eieruhr-Figur“ mit deutlich aber nicht übermäßig ausladenden Hüften,
    wie man es bei Orientalinnen gemein hin auch erwartet.

    BH und Höschen waren schnell ausgezogen.
    Sie hat eine angenehm weiche braune Haut und duftet ausgesprochen exotisch.
    Die Möpse sind wohl eher eine B, aber straff und fest, leicht stehend, haptisch ein Genuss.
    Sie schmeckte sehr gut und revanchierte sich gekonnt, es ist schon ein netter Anblick,
    das mandeläugige Wesen mit dem kleinen Freund beschäftigt zu sehen.

    Leider mochte sie nicht an Hals und Nacken berührt oder geküsst werden
    und die ZK waren doch recht zurückhaltend.
    Allerdings hat sie sehr gepflegte, weiche, kleine und sexy Füße.

    Ansonsten war an der folgenden Popperei nicht viel auszusetzen :Sex172:
    Diverse Stellungen wurden durchgenommen, sie erwies sich als recht gelenkig;
    von Hinten ist sie ein prachtvoller Anblick (allerdings meinte sie ich möchte bitte nicht so heftig machen,
    hmm – habe ich eigentlich gar nicht) und sie ist auch etwas passiv.
    Meinen geäußerten Wünschen kam sie aber immer und willig nach.

    Wie dem auch sei: es machte Spaß die Süße zu vernaschen, schon allein ihr Aussehen,
    ihre eindeutig orientalische Abstammung gab dem Ganzen etwas Besonderes;
    ich fühlte mich zeitweilig wie in einem indischen Serail, auf dem Diwan der Großmoguln :zwinker:

    Was mir auffiel: sie ging nicht so intensiv auf mich (Den jeweiligen Gast?) ein,
    wie ich es normaler Weise gewohnt bis. – Bin ich verwöhnt? :conf:
    Nach eigener Aussage kommt sie aus dem Ruhrgebiet (Woher genau – fragt sie selbst.)
    und ist von dort wohl hauptsächlich, oder nur, lieblose Massenabfertigung gewöhnt.
    Aber wenn sie öfter kommt wird sich das sicher schnell geben, wenn sie merkt
    das die sächsischen Männer zwar anspruchsvoller aber auch viel netter sind :D
     

  2. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Lanista von Capua

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    1.279
    Danke für deinen schönen Bericht RK und auch ich werde diese Woche voraussichtlich meine Premiere bei den Schwänen feiern ...
    deinen Aussagen fußen auch auf meinen Erfahrungen, wenn eine Dame noch relativ frisch und neu an einer ihr bisher unbekannten Lokalität in einer fremden Stadt ist, ... da gibts meist nicht sofort die volle Bandbreite.

    Es klingt aber dennoch so, als würdest du deinen Besuch bei Michelle nicht bereuen, denn wie du richtig schreibst, für das Auge dürfte sie bereits einen Genuss darstellen.
    Vielleicht kommt sie auch aus der Saunaclub-Szene, die ja im Ruhrgebiet recht großzügig ausfällt und ist - wie du schon sagst -
    eher "Masse" statt Klasse gewöhnt und muss sich erst auf das doch bisher oft gelesene Standartniveau der Schwäne einpendeln.

    Ich bin gespannt, wenn sich die Berichte mehren, ob sich da ein Trend abzeichnet, oder ob die Zeit auch das Servicelevel ein wenig anzuheben vermag, wenngleich ich keine wirkliche Kritik an ihr herauslesen möchte.

    Danke nochmal.
    Ich berichte ( natürlich ) auch.
    Viele Grüße
     
  3. Fux

    Fux Sachsenlegende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    737
    Was soll das denn heißen? :conf::conf:
    Hast ja viel geschrieben, aber in dem vielen Text nichts gesagt :langweilig:
     
  4. junghengst

    junghengst Obersachse

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    25
    Danke für den Bericht RK:Danke:Für mich eher als Negativbericht zu werten. Schade wenn selbst im Schwanenteich nix gutes neues mehr aufkreuzt... Da bereu ich es nicht, dass ich nur noch selten im Gewerbe unterwegs bin. Hat mit Einführung des Gesetzes doch schon schwer nachgelassen in DD:Smilie Tra 059:
     
    BlondBlaueAugen gefällt das.
  5. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    998

    Stadt: Dresden
    Name DL: Michelle
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location: Weißer Schwan
    Strasse/Nr.:
    Ambiente: Überdurchschnittlich gut
    Empfang/Kontakt: nett durch die Chefin
    Nationalität: deutsch mit orientalischen Wurzeln
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 22 - 26 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Normal
    Oberweite: C - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Dezent am Oberkörper/Arm
    Piercings: Keine Ahnung
    Service: Fm, Fv, Zk, Fummeln usw.
    Zeit: 40 Minuten
    Preis: 80€
    Positive Punkte: Samtweiche Haut, 100% Sympathie
    Negative Punkte: nichts
    Besonderheiten: Zärtlich
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Das erste Mal im Orient?

    Natürlich war ich schon im Dunstkreis des arabischen Halbmondes zu Gast. Wie aber alle wissen, schließen die dortigen Herren ihre Schönheiten weg, so dass mir bisher eine derartige Erfahrung vorenthalten blieb. Nun gut, nach einem Terminversuch am Montag bekam ich die Aussicht, Michelle heute früh, sozusagen als Erstdate zu treffen.
    Über Ankunft und Ort müssen wir bei den Schwänen nichts mehr erwähnen - erstklassig.

    Nun aber Michelle: Direkt aus der Dusche kam sie zu mir herein, ein kleines Lächeln , Begrüßungsküsse und direkt ein lockerer Smalltalk - so war der Bann gebrochen. Nach meinerseitigem Badbesuch traf ich sie in verführerischer Unterwäsche. Sehr schön proportioniert, griffige Figur aber niemals zu kräftig ließen mich die nächsten Minuten freudig erwarten. Eine schöne Kusshöhe von 170 wurde von uns beiden im Stehen zur ausgiebigen Erkundung des anderen genutzt.

    Ich mag das Spiel aus Verführung, Vortasten, Anschmiegen und Verlangen. Und Michelle spielte mit: Knabbern an den Lippen, Gänsehaut durch den Hauch einer Berührung, Herauszögern eines Kusses. Es ging so weiter, es gab immer etwas mehr, mal die Zunge, mal die Hand. Sie wurde entblättert, ich wohl auch, ich musste sie verwöhnen, sie genoss es, gab sich hin, vergaß auch mich nicht. Nun bekam ich einen intensiven Bj, einen der besten mit Fm, wundervoll.
    Der Ritt, der nun folgte, war himmlisch, diese Figur, ihre braunen Augen, immer mal Küsse.
    Doggy ist der Eyecatcher schlechthin, wow sieht sie scharf aus. Zum Ende hin wollte ich sie wieder küssen und ....

    Ich hoffe, Michelle nimmt den weiten Weg wieder auf sich.
    Seid lieb zu ihr, dann belohnt sie euch mit Hingabe.
    Bei uns hat es 100% gepasst, auch die Unterhaltung.
    Nun ist mir Rosenkavalier zwar zuvorgekommen, doch bitte ich ihn, die Threads zu vereinen.
    Frohe Ostern daweile
     
    Rudi x, Keylo82 und Rainman54 gefällt das.
  6. Frank 86

    Frank 86 Obersachse

    Registriert seit:
    10. Februar 2018
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    156
    Ja auch mich hat der Reiz des Orient gelockt und ich war heute Vormittags bei ihr. Obwohl ich ja bekennender Skiny Fan bin, haben mich in diesem Fall die angegebenen 36/38 nicht geschreckt. Die Neugierde war einfach zu groß. Nun es ist wohl eher eine 38/40 aber alles fest und stramm und daher okay. Begrüßung sehr nett und herzlich, auch wenn sie das Getränk vergessen hatte. Vielleicht war sie ja auch ein bisschen aufgeregt. Zum aussehen, so stellt man sich eine Orientalin vor. Große schwarze Augen, tiefschwarze Haare braune Haut nur die Tatows passen nicht ins Bild. Zum Service da wurde problemlos alles eingehalten. Tiefe und feuchte Zungen und Körberküsse schönes französisch und gut gegen gehaltene Doggy. Danach gab es eine entspannente Rückenmassage und für die Vorderseite eine erotische Body to Body Massage mit französisch und einen recht heftigen Ritt. Da gibt es nichts zu meckern. Also für Freunde nicht ganz so zarter Frauen die mal Lust auf exotig haben ist sie durchaus zu empfehlen. Ach und das mit dem nicht am Hals küssen hat sie mir erklärt, da sprüht sie ihr Parfüm drauf und möchte deshalb dort nicht geküsst werden, ich glaube das schmeckt dann auch nicht. Sollte man akzeptieren.
     
    anita_fresh, Keylo82 und Rainman54 gefällt das.
  7. QuintusBatiatus

    QuintusBatiatus Lanista von Capua

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    1.279
    Ganz einfach, das man von dieser Lokalität so gut wie nur durchweg positive Berichte liest, was kein Zufall sein kann.
    Bei den meisten oder so gut wie allen Frauen gibt es dort Zungenküsse, ein hingebungsvolles Französisch, leidenschaftlicher Sex in verschiedenen Stellungen usw.
    So gut wie jeder, den ich kenne, schwärmt von den Schwänen, sodass man hoffen sollte, das neue Frauen, wie Michelle sich dem Niveau auch anpassen, was dort scheinbar sehr gefördert wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2019
    Rainman54 gefällt das.
  8. sparfuchs

    sparfuchs Obersachse

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    213
    Hallo,
    ich war heute auch bei ihr, kann aber die Empfehlung von Frank 86 nicht weitergeben.
    Hatte als ehemahliger Stammgast bei den Schwänen wohl doch zu hohe Erwartungen.
    Jedenfalls sprang kein Funke über - und dabei hatte ich mir alle Mühe gegeben!
    ZK waren eher verhalten, von gewohnter Leidenschaft bei den Schwänen keine Spur eher ein korrektes Abarbeiten.
    Für mich nicht ohne Erfolg, aber eher doch enttäuschend.
    Wobei die Optik der absulute Hammer ist.
    Wiederholung für mich: 0%
    Gruß Sparfuchs :wavey:

    PS.:
    Ich bin mir nicht sicher ob mit Wander-Dienstleisterinnen
    es auf Dauer der richtige Weg ist für die Schwäne oder
    ob das so schon der Anfang vom Ende wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2019
    Marcus, Tokarev, otto und 2 anderen gefällt das.
  9. vollweibfan

    vollweibfan Obersachse

    Registriert seit:
    18. Dezember 2017
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    127
    Trotz der durchwachsenen berichte war ich auch bei ihr. Sie ist optisch definitiv ein Hingucker, schön kurvig, wie ich es mag. Auch sehr freundlich und kommunikativ.

    Der Service war bei meinem Besuch gut. Gutes blasen, gute Massage, guter Gv. Ich habe sie nicht als passiv empfunden, ganz im Gegenteil. Zk gab es, aber nicht sehr tief sondern eher oberflächliches züngeln. Spaß gemacht hat es trotzdem.

    Was ich störend fand war die Tatsache, dass ich sie nicht im Gesicht und an den haaren berühren durfte um Frisur und make up zu schonen. So kam für mich nicht die perfekte Illusion auf, wie ich sie sonst bei den schwänen, vor allem bei tessa, lara und stella geboten bekomme.
     
  10. junghengst

    junghengst Obersachse

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    25
    Ich will hier nicht stänkern, aber die Berichte zu manchen Adressen sind hier oft sehr wohlwollend. Ich denke da redet sich mancher ein Erlebnis schön. Der Weisse Schwan ist sicherlich eine Topadresse, aber auch dort schlagen nicht nur Servicegranaten auf. DIe kann man seit zwei Jahren eh an einer Hand abzählen in DD
     
    Marcus gefällt das.
  11. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    998
    Wie ihr vielleicht lesen könnt, bin ich viel (in Dresden) unterwegs und hatte vor Xenia bei den Bunnys und Michelle eher durchwachsene oder schlechte Erlebnisse. In sofern möchte ich mich gegen diese Anschuldigung zur Wehr setzen. Ich hoffe, mit Michelle eine gute Nachfolgerin von Hannah gefunden zu haben. Ich finde es allemal Besser, wenn auch die Chemie den einen oder anderen bevorzugt. Wenn es hier stimmt, sind die Erlebnisse doch einfach nur geil. Und dazwischen gibts eben auch mal normale Kost und dann zieht man eben weitet zur nächsten Herzdame .
     
    Rudi x, Keylo82, Fux und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Keylo82

    Keylo82 Obersachse

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    169
    Hab es heut auch zu Michelle geschafft und kann eigentlich nur sagen, das ich Sie wieder besuchen werde, wenn Sie im Mai wieder da ist. Der berühmte Funke ist bei uns sofort übergesprungen und ich habe selten soviel mit einer Dame (aus dem Gewerbe) so viel gelacht. Tolle Küsse, toller Körper (genau mein Ding), tolles Gebläse und wie hier schon geschrieben hält Sie in der Doggy gut dagegen. Danach noch etwas gekuschelt und gequatscht. Michelle falls du das liest, hiermit 11 von 10 möglichen Punkten! :Danke: ps. einzig das unter der Dusche beobachte werden, weil Sie schon geduscht war, war ein wenig ungewohnt/seltsam ;):)
     
  13. Keylo82

    Keylo82 Obersachse

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    169
    Sie ist die Woche da und da musste ich heut „morgen“ gleich der erste sein und Sie wieder besuchen. Manchmal ist es ja so, das ein zweites Date dann nicht so gut ist. In unserem Fall war es zum Glück nicht so! Es war wieder wunderbar! Wir haben anscheinend denn richtigen Draht zueinander, so das ich nur sagen kann, das Sie eine Tolle Frau ist, mit der mann wunderbaren GF6 haben kann!
     
    Rosenkavalier und Epi gefällt das.
  14. Rosenkavalier

    Rosenkavalier Teenie-Fan Sachsenteam

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    1.692
    Ich habe die Gelegenheit des heutigen Kampf- und Feiertages genutzt und Michelle ebenfalls noch einmal besucht.
    Ersten ist sie schon etwas Besonderes bzw. Exotisches mit ihrer ganzen Erscheinung - diese Mandelaugen :betrunken:
    und Zweiten wollte ich meine These auch selbst überprüfen.
    Wenn ich mich selbst zitieren darf:
    Ergebnis: These stimmt :D

    In unserem Falle war das Zweite Treffen sogar eindeutig das bessere.
    GFS war es zwar noch nicht ganz aber wir kommen der Sache sichtlich näher - 8,5 von 10 - würde ich sagen.
    Sie war/ist jetzt viel lockerer und entspannter, lacht und lächelt oft und war auch deutlich aktiver;
    gerade der Ritt auf mir hat mir sehr viel Vergnügen bereitet ;)
    ... und natürlich ihre Mandelaugen beim Blasen ... einfach geil :)
     
    Andredo, Keylo82, schatzkiste und 2 anderen gefällt das.
  15. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    998
    Ja das zweite Date, wunderbar, noch inniger, sie zeigte mir etwas, ich genoss es, wir waren wild aufeinander und hatten auch eine tolle Aussicht im Spiegel.
    Danke an Michelle und die Hoffnung, dass sie wieder hierher kommt.
    Klare Empfehlung, obwohl ich sie gern für mich hätte
     
    Keylo82 und Epi gefällt das.
  16. Keylo82

    Keylo82 Obersachse

    Registriert seit:
    27. Februar 2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    169
    Ne ne ne..... da haben wir jetzt wohl einen Konflikt :D
     
    anita_fresh gefällt das.
  17. ollerDresdner

    ollerDresdner Sachsenlegende

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    603
    Falls die "Verteilung" anstehen sollte, würde ich Lara mitnehmen ;-)
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden