Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Lotty Dresden (escort-dd | callgirls)

Dieses Thema im Forum "Dresden - escort-dd" wurde erstellt von anita_fresh, 1. Dezember 2016.

  1. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    1.122


    Stadt: Dresden
    Name DL: Lotty
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL:
    Strasse/Nr.:
    Treffpunkt: Clubwohnung
    Location: Optimal
    Link Loc:
    Nationalität: ungarisch
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 27 - 30 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Skinny
    Oberweite: A - Natur
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Ja
    Service: Zk, Strip, Fo, 69, GV
    Zeit: 35 Minuten
    Preis: 70,00 €
    Positive Punkte: hübsch, küsst viel, traumhaftes Fo, geiles Outfit,
    Negative Punkte: ;-))
    Besonderheiten: sie ist was Besonderes....
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Das war mal "Optimal"

    ... und das zum zweiten Mal in dieser Spitzenqualität, die ich sonst nur vom Schwan erfahre. Gut, Sympathie ist wohl beidseits vorhanden, denn diese Begrüßung heute war ❤️ lich und das ging so weiter. Im hübschen hinteren Zimmer mit eigenem Bad im Stehen gefummelt, geknutscht, wurde ich angemacht und sie genoss ihrerseits meine intimen Küsse. Nun sollte ich verwöhnt werden. Sehr gefühlvoll, viel Blickkontakt und Reaktion auf die leiseste Regung von mit. Sie kann aktiv sein aber sie sagt auch" und nun gehöre ich dir. Mach was du willst..."
    Alles in Allem sehr geile halbe Stunde die , so sie im Januar wieder fa ist, eine Fortführung finden wird. Seid lieb zu ihr und behandelt sie gut....
     
    Marcus gefällt das.

  2. Epi

    Epi Obergärtner

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    5.645
    Zustimmungen:
    999
    ich war heute auch bei der Süßen für ein halbes Stündchen. Ich bin in letzter Zeit eher skeptisch bei Erstbesuchen und besonders bei Ausländerinnen und öfters mal wieder gegangen.

    Aber Eure Berichte haben mich neugierig gemacht, obwohl die Adresse nicht den besten Ruf hat. Also habe ich heute mit der Telefondame einen Termin ausgemacht, ich kam leider zu spät, aber mir wurde geöffnet von einem jungen hübschen Traumgirl mit einem süßen Lächeln im Gesicht und zu meiner Überraschung sprach sie als Ungarin auch noch perfekt Deutsch.

    Ich fragte sie nach ZK, was sie freudig bejahte, um auch gleich den Beweis anzutreten, umarmte sie mich. Und das Schönste war, dass man sich bei Lotty, wie bei der besten Freundin fühlte.

    Also schnell das Geschäftliche geregelt, duschen. Als ich zurück kam, war sie auch sch da und erledigte sich ihrer ohnehin spärlichen Kleidung.
    Hervor kamen 2 süße kleine Titties, so wie ich liebe, nicht solche Monstergeräte, wie bei einigen DL, wo meist auch noch nachgeholfen wurde.

    Zunächst gab es von ihr innige and lange ZK. Danach ging es aufs Bett. Sie kuschelte sich an mich unter sändigen Zk das es unter die Haut ging.
    Dabei gab es auch Pussigliding, Danach fing sie mit dem Blasen an. Das war fantastisch. Ich leckte sie natürch auch. Sie schmecke richtig gut und wurde glitsch nass. Leider was dann die halbe Stunde vorbei und ich spritzte auf ihren Körper. u wurde noch ein wenig gekuschelt. Mit heißen Küssen wurde sich dann verabschiedet.

    Fazit: Es war GFS der Extraklasse
     
    Balticseafan gefällt das.
  3. duck2

    duck2 Obersachse

    Registriert seit:
    18. Juli 2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    298
    Nach den ganzen Positivmeldungen auch mal Termin gemacht. Hab sie in Übigau unter einer bekannten Adresse besucht, obwohl ich dachte dort ist nichts mehr.

    Herzliche Begrüßung, wahnsinnig nette und symphatische zarte Maus. Sie sieht schon heiß aus mit ihren Strumpfhaltern, Stiefeln und ihren hübschen Tittchen im sexy BH. 70€ für 30, 120€ für 60 min inkl. FO. Für eine Stunde entschieden. Nach dem Duschen im Stehen ein wenig rumgemacht und anschließend einen kleinen Strip von ihr genossen. Auf dem Bett intensive ZK und Streicheleinheiten ausgetauscht. Es folgte Eierlecken und sanftes nicht allzu tiefes FO wobei ihre Zähne ab und an mal zu spüren waren. Dann aufgummiert und die erste Runde ruhigen GF Sex. Weiter gings mit einer Ganzkörpermassage. An sich nicht schlecht aber leider mit Bodylotion statt Öl. Runde 2 Sex. Nach reichlich 50 min Verrichtungszeit fragte sie vorsichtig an ob ich dann komme, anscheinend hat sie die Duschzeit mit gezählt. So schnell gings dann nicht bei mir, also Gummi runter und wichsen lassen. Die Ladung schön auf Bauch und Titten gespritzt.

    Recht zufrieden die Lokalität verlassen. Für den Erstbesuch 8 von 10 Punkten. Wird bestimmt nochmal eine Wiederholung geben.
    Sie ist noch bis nächste Woche da und kommt dann evtl. Ende Februar wieder.
     
    Balticseafan gefällt das.
  4. golm90

    golm90 Jungsachse

    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    12
    Dann lass ich auch mal meinen Senf hier :p
    Ich war letztens auch bei, kurz vor Schluss...eine echte Schönheit, ein tolles Lächeln, tolle Augen und dann der Körper wo alles passt. Zudem war sie auch die ganze Zeit so freundlich. Einfach nur Sympathisch :)

    Kurz Duschen gewesen und dann ging es auch schon los. Zuerst im Stehen und dann auf dem Bett. Das Blasen war gut und man hat ihr den Spaß daran angesehen und da ging es auch mal tiefer. Aber sie genießt natürlich auch gerne, vor allem wenn sie geleckt wird.
    Und zum endgültigen Akt ging sie auf alle Fälle sehr gut mit, egal in welcher Stellung man es wollte. Zwischendurch gab es natürlich immer wieder Zungenküsse :D

    nach 45 min war man dann zufrieden und erschöpft :p
     
  5. Frauenbesamer

    Frauenbesamer Jungsachse

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    14
    Freitag spontan bei Lotty gewesen. mir wurden alle Damen vorgestellt. Der Blick blieb bei Lotty hängen.
    Sehr nette und freundliche Frau.60415.

    ich bin persönlich ein Quicki freund. Der Standardsatz kam : Oh ist der groß.

    Da ich eine Weile nicht hatte stand er wie eine Eins. schönes französisch ohne gummi. dann schön doggy und missi mit den Beinen über den Schultern. Da Sie mit ihrem Standardsatz nicht so falsch liegt und hat sie auch das Gesicht verzogen, was mich natürlich anspornt noch tiefer ... aber sie lies es über sich ergehen.

    Der Boddy ist ech klasse. feste Brüste und schön schlank ...

    ich geh mit Sicherheit wieder hin
     
  6. Freund

    Freund Obersachse

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    154
    Donnerstag ganz früh. Ich musste im Baumarkt Klempner Material kaufen. Als ich aus dem Hornbach kam hatte ich auf einmal ein Gefühl der Männlichkeit. ;) Mir fielen die Lobgesänge aus dem Forum über Lotty ein.

    Nun lass ich den Zufall entscheiden, entweder sofort oder gar nicht. Das letzte mal als ich so ein Gefühl verspürte wollte ich zu Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. aber da war einer schneller also gar nicht. :cool: Dieses mal kam das bekannte Anklingeln nach dem erfolgten Anruf und die Antwort „ich sag Lotty Bescheid“. :)
    Ein Querstraße weiter auf dem Einkaufsparkplatz geparkt und hin zu Lotty.
    Mir öffnete ein sagenhaft zartes Geschöpf mit einem unwiderstehlichem Lächeln im Netzbody und sexy Strümpfen. Absolut perfekt, sehr süße klein Brüste, kein Fett zu viel ein absolut süßer Po. :littleangel:

    Also für eine Stunde entschieden. Den kleinen Unkostenbeitrag habe ich mehr als eingespart in dem ich die Handwerker spare. Die Steuern und Abgaben an den Staat die dort angefallen wären waren beiDieser Link ist für Dich nicht sichtbar. super investiert. :D

    Nach der innigen Begrüßung im stehen hab ich Lotty auf das erhöhte Lotterbett gelegt und ihre wunderbar ungezwungene Art und Zärtlichkeiten genossen. Die raffinierten Tanga waren zum aufknöpfen so das der Rest der Sexy Wäsche anbehalten wurde.

    Lotty hatte immer neue Ideen, sie stellte sich an das Hochbett und nahm ein Bein hoch oder kniete vor dem Spiegel und und und. Einfach nur schön. :)

    Das ging so ca. 45 Minuten was doch sehr anstrengend ist. Wer es kennt wenn man immer wegdrückt der weiß wie schwer es dann ist es zu vollenden. Lotty hat auch das mit sehr viel Gefühl und Geduld geschafft. :troest:Es waren volle 60 Minuten ohne Duschzeit vor und nachher und immer sehr freundlich.

    Ich habe die kleine Pause sehr genossen. Sollte ich wieder mal spontan Glück haben, sehr gern wieder. Vielleicht klappt es auch mal spontan mit Jennifer. Aber bald kommt ja auch meine neue „Freundin“ wieder aber dann ist ja Lotty nicht da so das es nicht schwer fällt sich zu entscheiden. ;)
     
  7. FAK

    FAK Gesperrt

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    622
    So. War neulich auch bei Lotty und hier ist mein Bericht:

    Klar konnte ich kaum widerstehen bei den hoffnungsfroh stimmenden Reviews. Zudem waren meine beiden bisherigen Ausflüge in das Dresdner Milieu ziemlich mäßig und verhältnismäßig teuer noch dazu (Lexy/Karina und Jessi/Jessy). Und das galt es endlich wett zu machen.

    Lotty war ungeschminkt, barfuß, nackt im Bademantel.
    Ein Strip, auf den ich sowieso verzichten kann, entfiel.
    Ihr Alter schätze ich auf 32 bis 35 oder … Oder?

    Sie zeigte sich gleich bei der ersten mehr oder weniger inoffiziellen Begrüßung unglaublich herzlich, nett, fröhlich, serviceorientiert. Ich wiederhole es wieder, GANZ DIE UNGARIN! Nicht zu verwechseln mit den angeblichen AZFen der sog. "Ungarnfraktion" (z.B., aus Chemnitz), die oft gar keine AZF sind! Die Verständigung ist schwierig, das Serviceprofil schreiben Dritte. Mit wenigen Ausnahmen haben sich die von mir besuchten (oder interviewten) ungarischen Mädels immer korrekt und einwandfrei benommen. Manche tätowierte Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. mit Gitarre und Akkordeon oder Geige aus dem Nordosten vielleicht ausgenommen.

    Lotty's Körper aber ist ohne Tattoos und nur ein Piercing ziert den der Bauchnabel. Die Figur ist mindestens gut, als skinny (?) würde ich sie nicht bezeichnen, schlank passt. Ich habe nicht gefragt und bin hier kein Spezialist: Für meinen Geschmack sind die Brüste nicht Natur (scheißegal, ob oder ob nicht, bitte keine Diskussion), und wenn ich Recht haben sollte, sehr gut präpariert, in der Substanz fast perfekt, nicht zu hart, nicht zu weich, in aufrechter Haltung leicht nach oben gerichtet. Genau mein Ding. Am Bauch erkennt man, wie auch an der Haut, dass das Zenit überschritten wurde. Alabasterfarben, finde ich, ist sie (ich bin "farbenblind"), ihre Haut, noch zart, aber sie wirkt empfindlich und benötigt regelmäßig Pflege. Leichte Sommersprossen finden sich v.a. im Gesicht.

    Die nach außen gerichteten inneren Werte von Lotty sind tadellos. Und das strahlt aus auf ihr Antlitz. Doch als (besonders) hübsch würde ich es ehrlich gesagt nicht unbedingt bezeichnen. Allerdings erst recht nicht als hässlich oder unattraktiv. Die Zähne sind leicht gelblich und leider, wenn ich es sonst bin, der als Raucher ein schlechtes Gewissen gegenüber dem Mädchen haben muss, diesmal ist es umgekehrt, und somit rückt das Verlangen nach heißen Küssen schnell in der Hintergrund. Ersetzt wird es durch Schmusen.

    Lotty überließ weitestgehend mir die Führung. "Ich gehöre nun eine halbe Stunde Dir", und ich solle ihr zeigen, wo es langgeht, sagte sie am Anfang, als wir uns gegenseitig von den restlichen Kleidungsstücken befreiten.

    Das FO ist gut, mit viel Augenkontakt, meist gänzlich ohne HE, variantenreicht und immer wieder zwischendurch garniert mit EL. Beim Reiten zeigt Lotty wenig Ausdauer, fickt allerdings auch sofort nach dem Aufsatteln schnell und hart. Das zwischenzeitliche FS ist grandios, die sehr ästhetische Mumu hat einen perfekten Geschmack, sie macht vorbildlich mit, die Perle liegt sowieso sofort auf meiner Zungenspitze. Ich habe nur eine halbe Stunde gebucht, aber ich schwöre, würde ich nichts bezahlen müssen, hätte ich sie mindestens eine Stunde geleckt.

    "Ich bin (noch) nicht geschminkt", sagt Lotty auf mir reitend. "Ja, ich weiß, das sehe ich, das verrechnen wir mit dem Aufpreis für GB und Schlucken". Ein Scherz natürlich, wir stimmen eine Zuzahlung von Euro 10 für Mundaufnahme ab, wobei ich erst gegen Ende entscheide, ob ich das Vorhaben tatsächlich realisieren möchte.

    Auf Missi verzichte ich, dafür ist Doggy auch mit Lotty eine Sensation. Sie positioniert sich breitbeinig vor mir, aber ein kurzer Klaps genügt und die Beine sind zusammen. Zunächst auf die Hände gestützt, formt sich bereits jetzt ein wunderbares Hohlkreuz, am Anfang blickt sie immer wieder zurück zu mir, dann scheint ihr diese Kraft zu fehlen. Eine wunderbare Illusion bei schönster Optik. Dann krallt sie sich tief in Matratze, der Hintern perfekt in der Luft … und empfängt meine Stöße … super, echt!

    Ich habe enormen Überdruck und muss abbrechen, auch weil ich beim Abgang höchstwahrscheinlich nicht ihren Hintern treffen würde, sondern ihre Haare (leider Extensions), oder auf die Decke schießen.

    Ich würde fast wetten, privat ist sie AV-tauglich, nur leider nicht im P6.
    Auch GB und arabischer Kuss wurden bedauerlicherweise abgelehnt, aber der Schwanz am Finale des FT noch eine ganze Weile im Mund behalten (nicht ganz freiwillig, aber sie hat's kapiert). Beim Thema Spermazungenkuss erfolgt nachträglich eine kleine Korrektur: Gott sei Dank mag das Lotty nicht, die Ladung war aufgrund überfälligem Abschusstermin enorm und ich muss mit dem "Skill" Spermalutschen auch nicht unbedingt ins Guiness-Buch.

    Insgesamt eine schöne, sehr solide Nummer.

    Die Location finde ich okay. Leute, ich war in den schaurigsten "Rumänenpuffs" in Halle, in Leipzig, in Chemnitz und in Dschungelpuffs irgendwo in Lateinamerika, mit versifften, spermadurchtränkten Matratzen, gebrauchten Kondomen auf dem Boden, in 4 m² engen, elendig heißen Kabuffs, die Laufhaus-Gänge voll von Pisse, Kot und Kotze. Und ich war in der P15 (Scherz).

    Auch die Kollegin, die mich empfangen, versorgt und ein wenig bemuttert hat, war tadellos. Unter die Dusche durfte ich vor dem Verhandlungsgespräch.

    80/04/30 für ZK (hier überwiegend "light", s.o.), KK, FT, EL, FS, GV.

    War eine gute Nummer mit einer sehr, sehr angenehmen, attraktiven, sympathischen Frau, gar keine Frage.

    Die Empfehlung vom TE ist völlig korrekt! Das mit dem "optimal" habe ich als Nicht-Dresden-Insider natürlich erst bei der Terminvereinbarung verstanden. Aber übertreiben mit den Schwärmereien sollte man jetzt m.E. nicht. Eigener WDF 7. Lebte ich in Dresden, könnte ich ggf. auch anderer Meinung sein ... und würde Lotty fast sicher vor ihrer erneuten zeitnahen Heimreise noch einmal buchen. Allerdings dann erst ab frühem Nachmittag ... in dem Fall natürlich nur, wenn sie mir erneut die Tür öffnen sollte ... :rolleyes:
     
    Parik gefällt das.
  8. can´t stop it

    can´t stop it Sachse

    Registriert seit:
    2. Februar 2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    115
    Ich war gestern zu später Stunde bei Lotty. Terminvergabe erfolgte kurzfristig über eine freundliche Disponentin, Lotty wartete 20 min auf mich und empfing mich in entspannter Laune. Durch eure Berichte hier war ich auch in freudiger Erwartung einer Stunde gutem Gf6 und wurde absolut nicht enttäuscht. Die reinen Fakten aus dem 1.Beitrag stimmen immer noch so, im Gegensatz zu ihren Bildern bei ladies.de ist sie aber hellblond statt kupfer/rotblond. Sie tanzte für mich, wir tanzten zusammen vor einem gut platzierten Spiegel, ich massierte sie - was ihre Laune nochmals verbesserte und dann legte sie los. Sie betonte, dass sie doch mich verwöhnen wolle und das tat sie! Bei einer Stunde hatte ich auch genügend Zeit sie ausgiebig zu erkunden und zu verwöhnen, sie schmeckte extrem gut, wir küssten uns ausgiebig. Beim Reiten zeigte sie sich extrem gelenkig und ich wurde durch den optischen Reiz geil wie lange nicht mehr. Abschluss war dann in Doggy und ich traf für mich den perfekten Punkt zum Abspritzen (oftmals komme ich in letzter Zeit beim Sex schlechter als beim eigenen Handjob). Am Ende bekam ich noch eine Body-to-Body Massage, wir unterhielten uns angenehm entspannt und aus gebuchten 60 min wurden 75 min Nettozeit, ihr Feierabend war allerdings auch nicht mehr weit. Sie war die erste, neben der ich auch hätte einschlafen können, so entspannt war es. Wiederholungsfaktor 9/10, einfach weil ich viel zu neugierig auf andere Frauen bin, eigentlich jedoch 10/10.
     
  9. Grubenolm

    Grubenolm Jungsachse

    Registriert seit:
    14. September 2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    10

    Stadt: Dresden
    Name DL: Lotty
    TelefonNr.:
    Strasse/Nr.:
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL:
    Treffpunkt: Clubwohnung
    Location: Optimal
    Ambiente: Sauber, ordentlich
    Empfang/Kontakt: Herzlich und freundlich
    Nationalität: Ungarn
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 27 - 30 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: A - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: nur Bauchnabelpiercing
    Service:
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: 120 €
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 80%
    Wiederholungsfaktor: 5 von 10



    Bericht


    Lotty - mein erstes Mal im P6

    Guten Tag,

    nachdem ich hier als Neuling nun wohl in der Bringschuld bin und paar Infos einholen konnte, ist es logisch, dass nun auch ein bzw. mein erster Bericht kommen soll.

    Wer meine Beiträge noch nicht verfolgt hat: habe mich vor kurzem hier angemeldet und habe mir die Wahl einer Dame für meinen ersten P6-Besuch nicht leicht gemacht.

    Gelandet bin ich bei Lotty in Übigau. Termin wurde am Tag vereinbart für den Abend.

    Geöffnet wurde von Alice: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Die Bilder von Lotty sprachen mich sehr an als Fan von schlanken und skinny Frauen mit optisch junger Erscheinung.

    Die Begrüßung war herzlich, als ob wir uns schon zum 100. Mal gesehen haben. Direkt Umarmung, ein prüfender Griff meinerseits an ihren Po und danach für 1 Stunde für 120 EUR entschieden. Sie sah ziemlich sexy aus in ihrem schwarzen knappen Kleidchen mit schwarzen Stiefeln [​IMG]:confused:

    Ich ging duschen, Bad war sauber und in Ordnung. Das Verrichtungszimmer ebenso mit übergroßer Spielwiese ordentlich und sauber. Im Stehen begonnen, etwas rum zu machen. Mein Ständer stand da schon wie ne 1, sie zog sich aus und behielt vorerst nur ihren Slip an. Wunderschön.

    Dann gings aufs Bett, streicheln, küssen. Sie sagte, ich sei so zärtlich und das wäre selten. Zwischendrin bisschen Small-Talk: wo kommst du her? Zum ersten Mal hier? Bla bla etc.

    Slip ausgezogen, ich durfte sie erkunden und untenrum etwas fingern bis sie Kondom überstreifte und mit Verwöhnen begann. Sie arbeitete sich runter und fing mit blasen an. Das war aber komischerweise nicht so mein Ding. Also ihr signalisiert, dass es jetzt mit Sex los gehen möge.

    Zuerst Reiterstellung. Hier arbeitete sie nicht so schön mit. Keine Ahnung, obs an der Größe lag[​IMG] Ein tiefes Eindringen verhinderte sie mit Gegenbewegungen und saß dabei etwas auf meinem Oberschenkel weiter oben. Das war nicht so erfüllend wie erwartet, also Stellungswechsel.

    Doggy war nun angesagt. Darauf habe ich mich seit dem prüfenden Griff ihres Hinterns schon von Anfang an gefreut.

    Sie streckte ihn mir entgegen. Ein Prachtstück von einem Hintern mit leichten Grübchen am Rücken. Sehr schöner Anblick. Begleitet wurden die Stöße von eher zaghaften aber deutlich hörbar gekünstelten Stöhnen und Lauten. Auch hier arbeitete sie etwas gegen mich, ist immer ein Stück nach vorne gerutscht um ein tiefes Eindringen zu verhindern. Ich nachgerückt, irgendwann war die Wand im Weg. Ich fragte aber, ob alles so ok ist. Sie bejahte und hielt nun gut dagegen.

    Der Anblick von Po und Rücken war göttlich, also Abschuss :sperm:

    Kurze Pause und wieder Small-Talk. Sie fragte mich zum dritten Mal, ob ich das erste Mal hier wäre. War wohl schon ein langer Tag für das arme Mädel. Anschließend Streicheln und kurz ausruhen.

    Dann gings in die zweite Runde. Kondom drüber.

    Blasen dieses Mal ganz ausfallen lassen und direkt in Missi, eigentlich meine Lieblingsstellung. Hier hat sie gar keine Gegenbewegungen veranstaltet und mich machen lassen. Danach noch mal Wechsel in Doggy und schließlich nach etwa 5-10 Minuten beendet.

    Man durfte überall anfassen, die blonden Haare waren leider etwas „strohig“.

    Dann wieder bissel Small-Talk. Sie ist noch bis 30.10.17 hier, dann fährt sie nach Ungarn zum Urlaub machen. Wie lange, wusste sie aber noch nicht oder konnte es auf Deutsch vielleicht nicht sagen. Sie kommt aber wieder und bleibt in Übigau nach eigener Aussage.

    Insgesamt wars eigentlich in Ordnung für mein erstes Mal im P6 Bereich. Noch mal hin gehen würde ich eher nicht, da ich als Frau eher den Typ „kleines süßes Püppchen“ brauche, die mir nicht so den Profi vermittelt. Das waren ehrlich gesagt auch meine Bedenken im Vorfeld, was generell P6 angeht. Aber vielleicht fehlt mir hier auch die nötige Erfahrung..?

    Mal sehen, zu welcher Dame es mich als nächstes treiben wird.
     
    dimpflmoser gefällt das.
  10. Frank 86

    Frank 86 Obersachse

    Registriert seit:
    10. Februar 2018
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    214
    Eine schöne Stunde mit Puszta Girl Lotty

    Lotty hatte ich schon länger auf dem Schirm, nun sollte es endlich soweit sein. Angerufen und mit der Telefondame für den nächsten Morgen einen Termin ausgemacht. Da der ESD schon ab 9:00 Uhr öffnet passte es sehr gut in meine Terminplanung. Also früh ins Auto gestiegen und in freudiger Erwartung hin gedüst. Nachdem sich die Tür nach dem Klingeln öffnen ließ, stand sie auch schon vor mir, in einen Sexy Outfit mit Stiefeln und schwarzen Body. Lotty umschlang meinen Hals und es gab innige ZK zur Begrüßung. Wow das war doch schon mal ein guter Einstand. Danach geleitete sie mich in ihr Zimmer wo wir uns über meine Wünsche einigten. Mein Wunsch nach zweimal, beantwortete sie mit, du hast mich gebucht und in der Zeit gehöre ich dir. Na das klang doch schon mal super. Sie fragte ob ich Duschen und etwas trinken wollte, was ich bejahte. Zurück im Zimmer wurde ich schon erwartet. Ich mag es die Damen selber zu entblättern, was ich begleitet von innigen Zungenküssen tat. Es folgte ein so gefühlvolles Französisch, das die erste Runde in der Doggy recht schnell beendet wurde. Nun kam die von mir gewünschte Boy-to-Body Massage dran und das macht sie wirklich gut, durchaus vergleichbar mit der leider nicht mehr vorhanden Claudia von den Schmetterlingen. Es gab sogar etwas Neues, indem sie sich andersrum auf mich setzte und gefühlvoll mit ihrem süßen Po die Massage der Backside beendete. Ich legte mich auf den Rücken um die zweite Runde einzuläuten. Weitere wundervolle Boy-to-Body Massage wobei sie gekonnt ihre Brüste einsetzt, nur unterbrochen von tiefen Französisch und innigen Zungenküssen. es kam wie es kommen musste das Ende nahte. Also ab in die Reiterstellung, nach kurzen Ritt meinte sie, ob sie in Cowgirl wechseln kann weil da hat sie auch mehr davon. Gesagt getan und es hat sich gelohnt, herrlich dieser Anblick, nach Abschluss folgte noch eine diesmal zärtliche Rückenmassage und die Frage ob ich nicht Lust auf ein drittes Mal habe. Leider ließ meine Terminplanung dies nicht mehr zu was mich schon etwas geärgert hat und zu dem Schluss kommen lässt, dass man immer etwas mehr Zeit einplanen soll, da man nie weiß wie sich die Dinge entwickeln. Fazit ein sehr aufgeschlossenes liebes Ungarn Girl. Ich gebe ihr neun von zehn Punkten.
     
  11. cherookay

    cherookay Jungsachse

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    30
    Lotty durfte ich vor ein paar Tagen von meiner to-do-Liste streichen und direkt auf die möchte-ich-gern-nochmal-Liste setzen, was überaus selten vorkommt.

    Wir haben uns sehr gut verstanden, haben gelacht und wenn ihr eigener Spaß gespielt gewesen sein sollte, dann hat sie gute Karten bei der bevorstehenden Oscar-Verleihung :)

    Aber der Reihe nach: Sie war bei mir zu Besuch, 150 für ne Stunde. Es ging auch recht schnell aufs Lotterbett und sie war dabei aktiv, ohne eine Show abzuziehen oder ihr Programm abzuarbeiten. Ich hatte immer das Gefühl, dass wir gerade das machen, worauf ich Lust habe. Auch hat sie auch durchaus mal nur die Genießerin gegeben, aber eben keinesfalls dauerhaft oder gar langweilig - eben genau im für mich richtigen Maß.

    Dass Lotty Gespräche und Sex nicht voneinander trennt, wie es bei manch anderer der Fall ist, mag ich persönlich sehr. Gibt einem das Gefühl, mit ihr in Kontakt zu sein, nicht nur in ihr zu sein.

    Dass ich überrascht war, als die Zeit bereits um war (sie hatte das nicht erwähnt, ich hab es selbst mitbekommen) zeigt, wie kurzweilig und schön es letztlich gewesen ist.

    Über ihren Anblick ist ja schon viel gesagt worden, die Bilder auf der Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.sind absolut zutreffend. Ein herrlicher Anblick, egal von welcher Seite aus man sie betrachtet.

    Kurzum - so sieht für mich nahezu perfekter p6 aus und es ist jeder Cent richtig gut angelegt. Wiederholungsfaktor: für mich erstaunlich hoch!
    Weiterempfehlung: 100% - Anfängern wird sie die Unsicherheit nehmen und Kenner werden zu schätzen wissen, dass man bei ihr auch noch eigene Leidenschaft entfachen kann!

    Lotty, geh nicht fort. Und wenn, dann komm ruhig wieder. :)
     
  12. Waage89

    Waage89 Einsteiger

    Registriert seit:
    12. Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    10

    Stadt: Dresden
    Name DL: Lotti
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    TelefonNr.:
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location:
    Strasse/Nr.:
    Ambiente: Sauber
    Empfang/Kontakt: Sehr freundlich
    Nationalität: Ungarn
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 27 - 30 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: Gv, zk
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 70 €
    Positive Punkte: Alles
    Negative Punkte: Keine
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 9 von 10




    Bericht


    Sehr schönes Date mit Lotti

    Hallo,
    Ich war heute zu Besuch bei Lotti und kann nur positives berichten. Spontan angerufen und ein Termin bei der Telefonistin mit lotti für ne halbe Stunde ausgemacht. Ich sollte nochmal in paar Minuten anrufen ob sie nicht schon verplant ist. Wieder angerufen und Termin bestätigt. Also hingefahren, geparkt und geklingelt. Tür wurde mir von einem anderen Mädel aufgemacht. Sagte das ich ein termin mit lotti habe die darauf sofort kam und mich mit ins Zimmer nahm. Ein sehr hübsches niedliches Mädchen. Es folgte eine Umarmung mit zk. Die Finanzen geklärt und unter die Dusche gegangen. Wieder im Zimmer begannen wir im stehen. Sie hatte reizwäsche mit Stiefeln an und fragte mich ob sie die Stiefel ausziehen soll was ich bejahte. Dann aufs Bett und ein schönes nasses Französisch mit Blickkontakt, abwechselnd El. Nicht schlecht. Dann gewechselt in die 69, was ihr denk ich mal auch gefiel. Drückte sich geil gegen mein Mund, so dass ich mit der Zunge schön tief in Sie konnte. Fingern wollte sie nicht aber störte mich auch nicht. Danach gv in der doggy. Wollte sie nochmal küssen mit zk aber sie fragte mich ob ich Raucher bin. Was ich auch zugab. Hatte zwar schon ne Weile keine mehr geraucht und vorher Zähne geputzt und mundspray genommen aber als Nichtraucher merkt man das ja schon. Deswegen auch keine zks mehr, nur wenn sie es selber anbot. Was ich aber auch in Ordnung fand. Nach ner Weile von hinten vorm spiegel (ihr Vorschlag) dann sie nochmal von hinten geleckt und danach in der Missi der Abschluss. Konnte auch noch ne Weile so in ihr bleiben. Wunderbar. Danach gesäubert und noch paar min uns unterhalten. Kann man auch ganz gut. Spricht ganz gut deutsch. Danach nochmal unter die dusche und mit zk an der Tür verabschiedet. Also ein ganz freundliches nettes hüpsches Mädel was gut auf einen eingeht und somit kein Stress entsteht. Hab es definitiv nicht bereut bei ihr gewesen zu sein und ich mach es mir da oft nicht leicht bis ich mich entschieden hab. Gehe relativ selten mal zu ner SDL und die Bericht haben da schon richtig gut geholfen(Danke ;-) ). Hoffe der Bericht ist in Ordnung so. Wenn's mal wieder soweit ist schreib ich wieder einen.
    Frohes stechen
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden