Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werde die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden
  2. Ab und zu gibt es auch mal gute Neuigkeiten, die unser Forumleben merklich erleichtern. :)

    Ab sofort kann die Verlinkung zu Kaufmich wieder normal ohne Einschränkung genutzt werden, wie zu jedem anderen Anzeigenportal auch.

    https://www.kaufmich.com/xyzabc

    Also, keinen Punkt mehr weglassen bzw. setzen usw. :)

    Information ausblenden

Bericht Lilli Dresden (MS Royal)

Dieses Thema im Forum "Dresden - MS Royal" wurde erstellt von Intermammarius, 19. Dezember 2017.

  1. Intermammarius

    Intermammarius Undertaker Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2.509
    Zustimmungen:
    1.658


    Stadt: Dresden
    Name DL: Lilli
    TelefonNr.:
    Strasse/Nr.: Rudolf-Renner-Str. 1
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder!
    Treffpunkt: Massagestudio
    Location: MS Royal
    Ambiente: sehr gepflegt
    Empfang/Kontakt: freundlich
    Nationalität: deutsch
    Sprache:
    Alter DL: 41 - 45 Jahre
    Haarfarbe: Sonstiges
    Haarlänge: Kurzes Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Nein
    Service:
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: 120€
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10




    Bericht


    Kuschelmassage im MS Royal


    Massagestudio Royal in Dresden, dass waren noch Zeiten, damals oben
    in Klotzsche. Nun gibt es den Namen wieder, und die Bilder auf der HP
    signalisieren, dass das Ambiente wohl weitestgehend beibehalten wurde.

    Die letzten Postings zu Alica & Elisabeth waren, was den Service betrifft, doch
    eher nicht so überzeugend für mich, obwohl sie mit Sicherheit schnuggelig
    aussehen. Doch auch Lilli passt in mein „Beuteschema“, besonders Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. Foto
    hatt es mir angetan.

    Kommentare zu ihr gibt es leider noch nicht, egal, da sie die Kuschelmassage
    anbietet wagte ich den Versuch & wurde nicht enttäuscht.

    Vor einigen Tagen nun passten ihre Arbeitszeiten zu den meinigen, und es ging
    nach Cotte. Im Hinterhof mich bei Royal bemerkbar gemacht, Lilli empfing mich
    persönlich.

    Auch ohne Heber liegt ihre Körperhöhe zwischen 175/180 Zentimetern. Freundliche
    Begrüßung & ab durch den schmalen Flur nach hinten links in Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. Zimmer.
    Für die Body-to-Body bzw. Kuschelmassage wird speziell dieser Raum bereitgehalten.

    Wunschgetränk mit einer Nascherei & einem geflochtenem Herzchen wurde auf
    einem Tablett gereicht. Kurzes Gespräch wie ich mir die Massage vorstelle, meine
    Vorlieben, was ich vielleicht nicht mag, eher zart oder fester Griff, ob gegenseitige
    Massage oder nicht. Zu klären war natürlich auch inwieweit sie Berührungen zulässt.
    Lässt sie.

    Apropos wechselseitige Massage, unser Zusammensein war auf einem Futon vorgesehen,
    da fällt die Nachfrage wegen wechseln wie auf der Bank weg. Dort hat man gut Platz,
    kann sich also voll auf die Zärtlichkeiten konzentrieren, und so wie es sich gerade
    ergibt kann agiert werden, ohne das da großartig getextet werden muss. Empfand
    ich als sehr angenehm wenn die Varianten so fließend ineinander übergehen können.

    Es fällt sofort auf, Royale-Gewohnheiten waren zu erkennen, Parkplatz für die Schuhe,
    zwei paar Schlappen daneben, flauschiger Bademantel, angenehm warm überall. Perfekt
    ausgestattetes Bad, sehr gepflegt & auch warm mit Trockner getrockneten Badetüchern.
    Ja, dort fühlt man sich wirklich wohl.

    Für den Gang ins Bad wurde mir ein Pareo-Tuch gereicht, Bademantel wollte ich nicht,
    naksch ist aber auch kein Prob.

    Allerlei Kerzen & leise Musik machten es nun richtig heimelig, mit meinem Tuch wurde ich
    bedeckt. Lilli lies ihres fallen & in dem Spiegel am Kopfteil sah ich sie nun endlich nackt.

    Meine Fresse, für ihr angegebenes Alter in meinen Augen, ich sag mal genial. Da habe
    ich in Clubs schon sehr viel jüngere Damen mit deutlich unvorteilhafterer Figur gesehen.
    Sie ist schlank mit süßem B-Spielzeug, intim rasiert, und durch ihre Größe ein wirklicher
    Augenschmaus.

    Ok, die Kuschelmassage, diese begann damit das Lilli mich erst einmal stärker „knetete“.
    Dabei kniete sie am Kopfteil, ihre Brüste konnten liebkost werden, die andere interessante
    Zone auch berührt werden. Es folgte Body to Body in der 69iger, juhu.

    Ehe hier wieder nach Finger verstecken gefragt wird, ich weiss es nicht, war für mich nicht
    notwendig, ist wohl auch überflüssig.

    Angewärmtes Massageöl machte die Sache nun gleitender, Lilli auf mir, Lilli vor mir, Lilli
    neben mir, ich auf ihr. Nonverbal verstanden wir uns, sie genießt es berührt zu werden.

    Klein IM in ihrer Hand, meine Hand …

    Wir lagen umschlungen nebeneinander, Wange an Wange, sie lässt Nähe gern zu, mag
    offensichtlich wenn der Kerl eher sanft agiert. Im Gegensatz zu einer Partnermassage auf
    der Bank wurde nur anfangs stärker massiert.

    Da wir uns schon bald größtenteils herumwälzten, natürlich eng umschlungen, viel das
    massieren eher weg da wir überwiegend mit gegenseitigen zarten Berührungen beschäftigt
    waren.

    Diese Variante auf dem Futton ist neu für mich, und im Vergleich zu der PM auf der Bank wie
    Tag & Nacht, ein ganz anderes Feeling. Die Arbeit am Kumpel auch abwechslungsreich, eigene
    Wünsche werden gern angewandt. Nach Abschluss wieder mit dem Pareo zugedeckt, kurze
    Ruhephase während sie das Bad checkt.

    Tja, ein gelungener Massagetermin mit einer angenehmen Frau. Sollte ich sie beschreiben
    müssen … ach lieber nicht, lasst euch auf Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. Bild ein, dieses beschreibt sie sehr gut.

    Lilli & Flora sind momentan meine Favoritinnen in diesem Studio. Platzierungen
    vergebe ich nicht, jede ist mit ihrer Art für mich gleich liebenswert.

    PS: Der Betrag von 120€ / 60min wurde erst nach Ende der Massage fällig.

    PPS: Alles geschriebene ist natürlich subjektiv.
     
    MAN3, sunman44, Epi und einer weiteren Person gefällt das.

  2. LandoM

    LandoM Obersachse

    Registriert seit:
    26. September 2009
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    109

    Stadt: Dresden
    Name DL: Lilli
    TelefonNr.:
    Strasse/Nr.:
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL:
    Treffpunkt: Massagestudio
    Location: Studio Royal
    Ambiente: super entspannend
    Empfang/Kontakt: direkt empfangen von Lilli
    Nationalität: deutsch
    Sprache:
    Alter DL: 41 - 45 Jahre
    Haarfarbe: Rot
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,70m - 1,80m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Keine Ahnung
    Piercings: Nein
    Service: erotikmassage
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: 120
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Lilli MS Royal

    Hallo zusammen,

    vor ein paar Wochen war ich zum ersten mal bei Lilli. Ich weiss mittlerweile dass sie schon laenger in Dresden massiert, hab sie aber bisher immer verpasst. Ich habe die Kuschelmassage mit ihr gewaehlt. Wir haben und am Anfang ausgezogen und erst mal gegenueber gesetzt und Haende gehalten um uns aufeinander einzulassen. Das war total super, denn es hat die erste Aufregung genommen. Dann bat mich Lilli mich hinzulegen und sie hat angefangen mich zu massieren. Bereits bei der Rueckenmassage stets erotische - kuschlige - Elemente einfliessen lassen. Ich konnte sie auch teilweise schon streicheln. Ganz besonders anregend fand ich wie sie ueber meinem Kopf kniete und meinen Ruecken und Po massierte. Dann legten wir uns nebeneinander und haben gekuschelt und ich hab sie gestreichelt und es genossen ihren sexy Koerper zu beruehren - unglaublich aber der Koerper wirkt deutlich juenger als ihr angegebenes Alter. Ich konnte sie ueberall streicheln und sie hat es sehr genossen. Wir haben beide die Zeit total vergessen. Zum Schluss hat Lilli noch eine sehr schoene Handentspannung mit ein paar raffinierten Griffen gezaubert.

    Lilli ist super. Seid gut zu ihr und geniesst ihre offene unschuldige Art und Weise. Wiederholung zu 100%.

    Liebe Gruesse
    Lando
     
  3. tomfried

    tomfried Jungsachse

    Registriert seit:
    30. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Mein Antrittsbesuch im Royal war auch vor einiger Zeit bei Lilli und ich muss sagen, es war toll. Meine Wahl war 1,5 Std. BTB/Kuschelmassage, denn diese gibts nackt auf dem Futon im sehr schönen kuscheligen Massagezimmer. Nach netter Begrüßung und dem obligatorischen Bewässern gabs intensive Massageelemente, Berührungen und viel Körpereinsatz sowohl in Bauch- als auch Rückenlage. Meine eigenen Massage- und Berührungsaktivitäten wurden von Lilli wohlwollend unterstützt und ich denke auch genossen. Berührungsängste hatte sie nicht, allerdings sollte die berühmte Chemie schon passen. Den Abschluss bildete eine professionelle, abwechslungsreiche und intensive Lingammassage, bei der Lilli mich sehr gekonnt mehrmals an den "Rand der Klippe" brachte, bis es überflutete. :crazy: :sperm:
    WHF= 100%
    Viel Spaß wünscht TOM :beerchug:
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden