Goldentime

FKK Leipzig Leipzig - FKK Leipzig - Outdoorfick und Pornonummer

Dieses Thema im Forum "Sachsen: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von fickennemark, 16. Juni 2019.

  1. fickennemark

    fickennemark Jungsachse

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    29


    Stadt: Leipzig
    Clubname: FKK Leipzig
    Link:
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Eintritt: 60€
    Empfang: Normal
    Ambiente: 5 von 10
    Umkleide/Sanitär: 9 von 10
    Verköstigung: 7 von 10
    Sauberkeit: 8 von 10
    Name DL(s): Marie, Naomi
    Nationalität(en): Rumänien
    erhaltener Service: FM, DT, GV
    Servicewertung DL(s): 6 von 10
    Aufenthalt: 4,5 Stunden
    Gesamtpreis: 360€
    Positve Punkte: Der Sack war leer
    Negative Punkte: Zu wenig Weiber
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor Club: 9 von 10



    Bericht


    Outdoorfick und Pornonummer

    Hallo Mitstecher,

    war gestern in besagtem Laden. Erstmal keine so gute Idee, nachdem ich Freitag im Artemis war. Tag und Nacht sozusagen. Was solls...

    Rein in die Hütte und erstmal paar Bier zischen und die Lage peilen. Waren ca. 15-20 Weiber am Start, auch ein paar Neue.

    Irgendwann kam dann eine mir bekannte Olle (Naomi) an und fing an mir am Schwanz zu spielen.Grundsätzlich ja nichts dagegen zu sagen. Dafür ist sie schließlich auch da.
    Sie ist der Typ :Klatschweib: mit geilem Arsch und großen Naturtitten (E oder F, logischerweise leicht hängend, da auch sie nicht in der Lage ist die Natur zu ändern. Sie dann irgendwann so, ob wir nicht aufs Zimmer gehen sollen, was ich bejahte, aber erst austrinken muss. Alles der Reihe nach. Sie meinte dann so, ob wir nicht raus gehen wollen, was ich für ne super Idee hielt. War dunkel, somit war Stadionfeeling ausgeschlossen. War ja eh nicht ausverkauft
    Also draußen ein ruhiges Plätzchen gesucht und ihr gesagt, dass ich erstmal schön ihre Titten einölen will. Gesagt getan . Danach fing sie an zu blasen, wobei ich gleich gesagt habe, dass sie ihre Zähne zum Fressen nehmen soll und nicht für meinen Schwanz. Hat sie auch brav gemacht und auch nicht gemeckert als ihr den Kopf immer wieder nach unten gedrückt habe. :Smilie Schild 014:
    Nach einer gewissen Zeit war dann :Ficken: angesagt. Sie sollte erst reiten. damit ich schön mit ihren Titten spielen kann. Dann hab ich sie schön von hinten gefickt und immer schön auf ihren Arsch geknallt :Smilie Schild 038:
    Dann irgendwann in der Missio die Tüte vollgemacht. Die Hure dann so zu mir, ob ich immer so lange ficke. Ich so, wenn ich besoffen bin kann das vorkommen. Ihr die Kohle gegeben und :Smilie Schild 034:

    An die Bar gegangen und weiter gesoffen. Kamen auch wieder die ganze Zeit die Huren auf ihren Puffstelzen an und fragten...
    Irgendwann kam dann Marie , auch so Typ :Klatschweib: nur mit kleineren C-Naturtitten, und fing an zu quatschen. Dabei versicherte sie sich, ob mein Schwanz ihr auch passt und spielte an ihm rum. Natürlich wollte sie auch aufs Zimmer gehen und ich sagte ihr, dass ich erstmal schön austrinke.
    Danach nach oben und im Zimmer sollte sie so erstmal hinknien und schön tief blasen. Den Kopf hab ich ihr natürlich schön nach unten gedrückt bis sie anfing zu würgen. Geil wie sie immer wieder hoch geschaut hat. Ohne Meckern, gut die Sau. Nach dem Blasen wollte ich sie natürlich auch ficken und stellte sie an die Wand. War ganz schön groß mit ihren Puffstelzen. Fickte sie dann von hinten. Sie animierte mich auch ordentlich sie schön hart zu ficken. Dann meinte sie ich soll sie doch am Fenster ficken, was bei dem Wetter eine super Idee war. Schön weiter von hinten gefickt und sie dann aufs Bett gezerrt. Dort dann die Olle in der Missio vollendet. Die Stelzen hatte sie die ganze Zeit an. Ich bin aber auch ne Drecksau.

    Runter, Kohle übergeben und an die Bar.

    Die Alte (Marie) war zwar gar nicht so mein Typ, ging aber geil ab und hat sich deshalb auch angeboten sie nochmal genauso zu ficken. Der Gedanke daran war zu geil. Also nochmal hoch und zurück auf Anfang.
    Siehe oben, nur noch geiler, da sie jetzt ja wusste, was sie machen muss um mich zu kriegen. Sie sagte danach, dass es erstaunlich ist, wie ich nach dem ganzen Bier noch so ficken kann. Egal

    Nach Artemis am Freitag mit Topschüssen, waren die Nummern, außer das die Preise scheisse sind, richtig geil.

    So long
     
    Pepe Popper, Marcus, overco03 und 9 anderen gefällt das.

  2. Horst hacker

    Horst hacker Jungsachse

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    15
    Was für ein "sympathischer" Bericht...:Smilie Frech 032:...
     
    Hoden und novalis gefällt das.
  3. overco03

    overco03 Obersachse

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    111
    Mir (und vielen anderen offenbar) gefällt der etwas 'rotzige' Stil von fickennemark...
    Also: Leben und leben lassen.
     
    rsteiwo gefällt das.
  4. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1.013
    Die abwertende Art, die Mädels zu beschreiben oder zu bezeichnen, finde ich schon sehr befremdlich.
    Zum Glück werden in diesem Forum nicht überwiegend niveaulose Berichte geschrieben!
     
    QuintusBatiatus, hannesse und Reiniger gefällt das.
  5. Herr Müller

    Herr Müller Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Januar 2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    93
    @Fräulein Fresh,

    derartige Reportagen hatten mich vor vielen Jahren ebenfalls abgeschreckt, mich in entsprechenden Foren anzumelden.

    Allerdings muss ich mittlerweile sagen, dass mir manch schwülstiger Bericht mindestens ebenso übel aufstößt. Ich nehme es wie sicher einige andere hin, obwohl es ganz gewiss genügend Einwände gegen diese verklärte P6-Romantik gäbe.

    Und Niveau? Welchem Groschenroman würden wir denn diese Auszeichnung verleihen?

    Im FKK oder in der Permoser ticken die Uhren völlig anders als bei den mit reichlich und meist zu viel mit Zucker gepuderten Tauben oder Schwänen.

    Hier wird auch weit seltener deutsch gesprochen und sächsisch meist nur mit der Thekenkraft. Hier muss sich der Freier manchmal ein bisschen durchsetzen (was auch Spaß machen kann), sonst wird man gnadenlos verarscht. Romantikfreaks und Weicheier fliegen hier normalerweise voll auf die Fresse. Glücklich sind die Einfaltspinsel, die es nicht bemerken. Die einen lösens mit Scheinen, die anderen mit Konsequenz. Sonst funktioniert das hier nicht!

    Mir ist auch nicht jede Aussage des Kollegen sympathisch. Aber lesen tue ich es trozdem gerne. Und ich verstehe warum er zumindest in diesem Laden so tickt.
     
  6. anita_fresh

    anita_fresh Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Februar 2015
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    1.013
    Da der Herr Müller mir das so gut erklärt (wie auch den anderen Bericht ), danke ich ihm hier sehr dafür, meine aber, dass die Chemie zwischen uns nicht stimmt und hoffe, wir gehen uns aus dem Weg.
    :Smilie Verkl 048:
     
    Reiniger und Jartze gefällt das.
  7. zwickauer112

    zwickauer112 Obersachse

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    107
    Wer schon wie ich paarmal in dem Laden war, wird dem Herr Müller zu 1000% Recht geben MÜSSEN!
    Genau so wie er es schreibt, ist es.
    Wer im FKK-L konsequent ist und nicht gleich Alles glaubt, was Einem die Girls vorgaukeln, KANN ne Menge Spaß dort haben.
    Dort gilt, wer gut ficken will, muss zwar freundlich sein aber auch vorsichtig und das Wort „nein“ sollte man immer griffbereit haben.
    Danke Herr Müller für deine Worte!
     
    derschonwieder und rsteiwo gefällt das.

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden