Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Leipzig - FKK Leipzig - Besuch im FKK-Leipzig im Sommer 2017

Dieses Thema im Forum "Sachsen: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von poppenesteban, 28. August 2017.

  1. 28. August 2017
    poppenesteban

    poppenesteban Obersachse

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    271

    Stadt: Leipzig
    Club: FKK Leipzig
    Empfang: sehr freundlich, weil als Stammi erkannt
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Eintritt: 38,50 €
    Ambiente: 9 von 10
    Umkleide/Sanitär: 10 von 10
    Verköstigung: 7 von 10
    Sauberkeit: 10 von 10
    Name DL(s): Ramona, Mariella, Kathy, Maria
    Nationalität(en): Rum, Bulg, Rum, Rum
    erhaltener Service: FM, 69, GV
    Servicewertung DL(s): 9 von 10
    Aufenthalt: länger 6 Stunden
    Gesamtpreis: 300
    Positv: ein sehr schöner Tag
    Negativ: früher war manches besser und schöner
    Besonderheiten:
    Wiederholungsfaktor Club: 10 von 10




    Bericht


    Besuch im FKK-Leipzig im Sommer 2017

    Die Berichte zum FKK-Leipzig werden ja durchaus rar in letzter Zeit, somit werde ich über meinen letzten sehr angenehmen Besuch dort am vergangenen Samstag mal wieder ein wenig berichten. Ich war, um das Fazit vorweg zu nehmen, rundum zufrieden.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Nach einer recht langen Pause hatte ich mal wieder Zeit und damit Gelegenheit, einen längeren Halbtagesaufenthalt dort zu verbringen. Hauptsächliche Motivation dafür war zunächst relaxen mit Sauna, Massage, Essen und nackte Mädels gucken. Ob, wann und wie es zu sexuellen Handlungen kommt, mal abwarten. Die Kombi aus den vier zuerst benannten Motivationsgründen allein rechtfertigte das Abstreichen eines Besuchs von der Goldkarte. Am frühen Nachmittag, mit Erscheinen der Sonne am Leipziger Himmel dort eingelaufen, alles noch sehr übersichtlich hinsichtlich der anwesenden CDL und auch der Eisbären. Angenehm.:D:D:D

    Zunächst ein paar Worte zum Ambiente, da sich sowohl im Bar- als auch im Außenbereich einiges verändert hat. In der Bar sind zT neue Sofas angeschafft, die ein wenig anders angeordnet als früher, insgesamt etwas weniger Sitzmöglichkeiten bieten, aber einladend aussehen, sich allein oder mit Damen dort niederzulassen. Wurde im Laufe der folgenden Stunden auch recht gut genutzt.
    Und der Außenbereich hat wirklich sehr gewonnen und kann nun aus meiner Sicht an den aus Erfurt im FKK-Paradies anschließen. Noch nicht ganz, aber es sieht echt großartig aus. Der Pool ist nach rechts hinten verschoben und steht damit nicht mehr mehr im Zentrum. Das Außengelände ist deutlich größer geworden mit mehreren neuen Sitzgruppen, Hängematten (neben denen zT Eimer für die Entsorgung stehen, sodass sie grundsätzlich wohl für die zwischengeschlechtliche Nutzung gedacht zu sein scheinen – kommen mir jedoch wenig komfortabel vor dafür und wären dafür einen Test wert).
    Der ganze Grillbereich ist neu, wurde jedoch am Samstag nicht genutzt, da die Wetterlage insgesamt zu instabil war (großartiger Personaleinsatz, als gegen Abend, nach einigen Stunden wunderbarem Wetter doch noch eine heftige Regenhusche niederging!!!:):):)). Also hier ganz klare Pluspunkte für die Freiluftsaison – das sind gute Entscheidungen, die den Club zumindest in den Sommermonaten echt attraktiver machen und mir die Entscheidung zwischen Erfurt und Leipzig deutlich einfacher.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Das Lineup gefiel mir auch sehr.:):):) So gut wie keine neuen CDL seit meinem letzten Besuch Anfang des Jahres anwesend, dafür einige aber nicht mehr. Nach meiner höchst subjektiven Einschätzung würde ich 70% der anwesenden Ladys in die Kategorie Optikschuss :rolleyes::rolleyes::rolleyes: einordnen (Jasmin und zwei drei andere fehlten leider, gerade auf sie hatte ich mich hinsichtlich des geplanten erotischen Miteinander auch gefreut, denn sie gehört für mich nach wie vor zu den Highlights dieses Clubs). Schade.:(:(:(

    Dafür einige andere sehr ansehenswerte junge Frauen, die so ab 15 Uhr nach und nach dort eintrafen :):):). Zum Anschauen sehr, sehr viel schönes Potential. Zum Beispiel die Klassenschönste (ich habe sie gestern im Rahmen meiner Rückerinnungen in das eigene Leben so genannt) . Blondes Mädel mit einem unglaublich hübschen Gesicht (wo ich aufpassen musste, sie nicht ständig anzustarren, weil mich allein dieser Anblick und die Vorstellung, mit ihr vögeln zu können, durchaus rattig machte), mit den Puffstelzen ca. 170 große, leicht hängende, aber dennoch sehr schöne B-C-Brüste. Die Figur nicht gertenschlank, aber nicht unattraktiv – eine sehr angenehme Entscheidung. Es hat trotzdem nicht zu einem näheren Kennenlernen gereicht, das das Lineup für mich eher ein Luxusproblem darstellte und sie durchaus auf einer to-do-Liste für das nächste Mal steht. Die unnahbare, einfach nur schöne Klassenbeste zu vögeln – könnte ein Traum sein. :):):) Zu welchem der CDL-Lager sie gehört, wurde mir nicht ganz klar (die Reviere sind ja in dem Club ziemlich klar getrennt, wenn Mann reinkommt, trifft er zunächst auf die präsentierte Galerie der jungen Rumäninnen, auf der anderen Seite der Bar dann die Boxengasse der Bulgarinnen), da sie mal hier mal da saß.
    Oder die große schlanke dunkelhaarige mit den (leider) offenbar frisch getunten Möpsen., sie gefiel mir früher irgendwie deutlich besser, ob wohl sie eine echt geile Erscheinung ist, wenn sie durch den Barbereich auf Beutefang geht. Da bleibt der Kleine nicht so ruhig bei dem Anblick. :):):) Jedoch auch hier – ehe ich auf getunte Ladys zugehe, bleibt vorher die Auswahl gewaltig.

    Die eifrigsten (und auch erfolgreichsten – beide mindestens 10 Zimmer in der Zeit meiner Anwesenheit) Akquisitösen waren am Samstag Stella :):):) (blond, mit Stelzen ca. 170, sehr schöne B-Brüste, deutlich sichtbare Bikini-Streifen von Sommerurlaub, angeblich aus Mazedonien) und Mariella :):):) (dazu später mehr), eine der derzeitigen Hammerfrauen dort (ca. 160 groß, wunderbar, fast gemalten Körper mit den derzeit schönsten Brüsten des Ladens - eine perfekt geformte B). Diese Lady macht mich allein von ihrem Anblick her echt so richtig geil und verdient in meinen Augen den Titel:littleangel:.

    Problem für mich bei beiden: im Vorgespräch keine zugesagten ZK – damit zunächst Ausschlusskriterium – leider. Beide wissen auch sehr gut einzusetzen, wann sie das um die Hüften gebundene Handtuch ablegen und sich zur Beschau vollkommen nackt vor Mann aufstellen. Wenn :littleangel: Mariella das in meiner Nähe tat (und ihr Hammer-Fahrgestell dazu noch lasziv bewegte), hatte ich regelmäßig einen Ständer, denn sie hat eine 1A-Figur vorzuweisen, die zum Ficken geradezu überschwänglich einlädt. Auch wenn es Stunden dauerte, ehe ich auf die ZK verzichtete und sie ins Zimmer bat, erregt hat sie mich bis dahin gefühlt etwa 10 mal richtig massiv – einfach geil der Anblick – da geht momentan als Gesamtperformance nichts drüber (allein im Blick auf das Gesicht liegt die Klassenschönste noch leicht vor ihr).

    Oder Maria, die gertenschlanke, mit Stelzen 180 große schwarzhaarige Rumänin mit den kleinsten, aber für mich auch sehr feinsten Brüsten und dem kleinsten, schönsten Po. Auch sie macht mit regelmäßig rattig, wenn ich sie nur ansehe. Auch dazu später mehr…

    Zum vermutlich eigentlich Interessanten dort – die Zimmerei.

    Vorbemerkungen:

    1) das seit 01.07. geltende Reform beim Sex wird konsequent umgesetzt, ich vermute von allen CDL. Bleiben also nur die schönen Erinnerungen, wenn die Damen gebucht werden, mit denen Mann auch in der alten Zeitrechnung zimmerte – es waren schöne Zeiten.

    2) ich habe keinerlei Nachkobern erlebt, über das hier in der Vergangenheit recht häufig zu Recht geklagt wurde.

    Das erste Zimmer gewinnt die mir bekannte Ramona (blonde, halblange Haare, wohl ohne Stelzen eher 155 groß, schöne A-Brüste mit B-Tendenz und geile Figur :p:p:p) wegen ihrer direkten und zupackenden Akquise. Kaum das „Hallo Schatzi“ über den Lippen ist die Hand am Schwanz und das zeigt – na klar – auch sofortige Wirkung :):):). Da bin ich aber noch keine 10 min da und muss erstmal ankommen. Wir vertagen uns auf später und finden uns dann auf einer der Sitzecken im Außenbereich wieder. Ich erliege ihrer ZK-Zusage und nehme sie mit auf ein Zimmer (oder eben sie mich). Obwohl – sie hatte angeboten, auf dem Sofa im sehr öffentlich Bereich (selbst aus dem nebenan liegenden Laufhaus hätte es beim BJ Publikum geben können) zu blasen – jedoch mit gleichzeitigem Griff zur Handtasche – Obicht – abwarten, mal sehen, was im Zimmer geht. Daran ändert sich jedoch nichts, die ZK bleiben auch aus und wir fummeln ein bisschen in der 69 rum. Mein Lecken bleibt ohne jede spürbare Reaktion von ihr. Ramona ist durchaus geil anzusehen, macht die handgreifliche Akquise nach wie vor gut, überzeugt aber beim Pflichtprogramm dann auch nicht wirklich. Alles durchaus solide, aber eben auch nicht mehr. Keinerlei Gefühlsreaktion von ihr an irgendeiner Stelle. Sie spult im Zimmer ein Programm ab, macht das durchaus nicht schlecht, könnte aber genauso nebenan im Laufhaus so stattfinden – nichts Besonderes, aber eben auch nicht mehr. Jedoch auch kein Nachkobern ( ZK mag oder macht sie offenbar nicht, denn hier hätte zu dem Zeitpunkt bei mir die Chance bestanden, nochmal 50 mehr zu holen – ich wollte einfach gern knutschen beim Vögeln), also die üblichen 50430 bezahlt. Leider war ich den Rest der Zeit auch Luft für sie – also Null Nachbetreuung durch Blicke etc. – erst, als sie am Abend auf Alkohol umsteigen wollte, zeigte sie die fragend, ob ich eine Karte hätte oder kaufen würde (um sie zu einem Drink einzuladen). Nö. Lady… Das war das zweite und letzte Zimmer mit uns beiden, auch wenn du nicht wenig geil wirkst, aber eben nur, bis die Zimmertür zu ist. Fazit: für die Performance 6 von 10, Wdh.-faktor 15%:cool::cool::cool:.

    Zimmer 2 ging an Kathy (oder Cathy) – eine 170 große (ohne Stelzen), 27jährige mittelblonde Rumänin, sehr schöne A-B-Brüste, nicht schlank, aber dennoch eine sehr attraktive Figur mit sehr, sehr schönem Arsch, der nicht wenig einladend wirkt. Sie kam mir irgendwie auch bekannt vor und berichtete dann, dass sie gerade 8 Monate Pause hinter sich hätte. Freut sich aber, nun wieder hier zu sein, der Kopf ist wieder sauber und es kann weitergehen. Ein Typ Frau, die ich auch aus einer Bar gern mitnehmen würde für einen ONS oder so. Auch hier die Frage nach Küssen – ja. Ohne lange Anwärmung auf Zimmer und eine solide 69-Mischung gemeinsam ausprobiert. Sie hat das genossen, wenn wollte gar nicht mehr raus aus dieser Position. Küssen war auch hier leider Fehlanzeige, zwei drei Knutscher auf den Mund zu Beginn und das war es (aber auch kein Nachkobern). Sehr lange habe ich mich jedoch dann mit ihrer wunderbaren Muschi befasst, hin und wieder leicht Erregungen bei ihr gespürt, wenn, dann war es ein sehr stilles Kommen, als sich der Unterleib zuckend bewegte :rolleyes::rolleyes::rolleyes: – keine Ahnung. Es kam nicht zum Ficken, sie hat alles :sperm::sperm::sperm: schön und gut mit der Hand zu Ende gebracht, nachdem sie feststellte, dass der Kleine den Gummi beim Blasen nicht wirklich mag. Kathy werde ich vielleicht nochmal mit auf ein Zimmer nehmen und auch sehr gern mal mit ihr vögeln:rolleyes::rolleyes::rolleyes:. Fazit: für die Performance 8 von 10, Wdh.-faktor 100%. :ola::ola2:

    :littleangel: Mariella (in natura 160 groß, lange gelockte Haare, derzeit die schönsten Brüste :):):) hier (sagte ich schon, sorry) hatte es irgendwann geschafft, nun doch auch weiterhin auf die ZK zu verzichten und mit ihr zu zimmern (gibt es ZK überhaupt noch von einer der ansehnlichen CDL hier oder wurde es mit der Reform gleich mit abgeschafft – wäre sehr, sehr schade). Mit Mariella wollte ich aber einfach nur sehr gern ficken. Und zwar jetzt:p:p:p. Und wenn es sein muss, eben auch ohne Knutschen. Hab sie einfach mitgenommen und es war in der Tat eines der besten Zimmer, die ich im FKK-Leipzig hatte :):):). Beim Betreten die Frage nach der Zeit – erstmal halbe Stunde und dann mal sehen. Es war alles recht schön, bis auf die Nachteile, dass die Brüste kitzelig sind und Lecken nicht möglich ist. Es erfolgt die unvermeidliche Gummimontage und die Frage „mit dem Mund oder mit der Muschi“. Entscheide mich gleich für letzteres und sie sitzt geschickt auf, was sie offenbar auch wirklich gern macht. Reiten („jetzt ich ficken“) macht sie recht gut und ich genoss den Anblick der Bewegungen dieses, makellosen, phantastischen Körpers :):):). Dann wechseln wir auf ihren Wunsch in die Missio („jetzt du ficken“) und ich habe dieses Traumweib unter mir liegen. 6-8 tiefe Stöße reichen, sie macht sportlich gut mit und ich mache :sperm::sperm::sperm: in den Gummi. Ich habe das Gefühl, sie fickt wirklich gern :):):) und macht das nicht nur des Geldes wegen. Sie kuschelt sich an mich und bittet freundlich um eine ganze Stunde. Nein, das klingt nicht wie bloßes Nachkobern, eher ehrlich und gern. Na klar, am Ende geht’s ihr um die Kohle und nicht mehr, wie sie das aber macht, kann ich mich gern drauf einlassen. Mache ich also und bekomme eine sehr schöne Massage in der Zeit. Fazit: für die Performance 9 von 10, Wdh.-faktor mind. 120%.:ola::ola2:

    Es folgte eine längere Pause, ehe ich kurz nach Mitternacht noch ins Zimmer Nr. 4 mit Maria gegangen bin. Maria – eine Traumfrau, wenn es im richtigen Leben wäre. Eine der wenigen, mit denen Mann auch gut reden kann. Was mich wundert, wenn ich es richtig beobachtet habe, ist das ihr erstes Zimmer. Eine sehr schlanke, 170 gro0e schwarzhaarige Frau mit wunderbarer Figur :):):) und einem bezaubernden Lächeln :):):). Sie zieht mir mit einem Bedauern das Gummi über und meint aber, es wäre für alle Frauen hier gut, dass das jetzt so ist. Also Augen zu und in die Erinnerung an frühere traumhafte Momente im Zimmer mit dieser Traumfrau. Gelingt aber nicht ganz, auch wenn ich ihre traumhafte Muschi in der 69 mit meinen Lippen und Zunge erforschen und verwöhnen kann, was sie sehr bewegungsreich genießt (vor zwei Jahren ist die beim Lecken mal gewaltig gekommen und meinte, das wäre das erste Mal, dass ihr das in einem Zimmer passiert ist, und da war sie schon zwei Jahre im Geschäft). Auch Maria befreit dann den Kleinen wieder aus der Umhüllung und bringt es mit ihren wunderbaren Händen auf sehr erotische Weise mit :sperm::sperm::sperm::sperm: zu Ende – war sehr klasse gemacht :):):). Es ist eine schöne, vor allem sehr erotische Zeit ohne Leistungsdruck – wir machen auf gemeinsamen Wunsch hin (der nicht ausgesprochen wird, sondern sich durch den AST einfach so ergibt, eine Stunde draus – die meiste Zeit haben wir eh nur gequasselt im Zimmer, was aber auch wirklich ein Gewinn ist mit ihr :rolleyes::rolleyes::rolleyes:). Ich muss nicht bei jedem Zimmer kommen, manchmal reicht es auch, mit einer traumhaften nackten Lady allein und eben mit ihr zu sein. Fazit: für die Performance 10 von 10, Wdh.-faktor 100%. :ola::ola2:
    p.s. Maria ist ein anderer Typ Frau, sonst würde ich ihr durchaus auch den Titel :littleangel: verleihen, da ist sie in meinen Augen aber nicht der Typ für.


    Gegen halb zwei verlasse ich den Laden dann, war ein sehr gelungener Tag :):):), gut, dass ich diese Entscheidung getroffen habe. Sauna, Relaxen und eine professionelle Massage haben den Tag abgerundet, das Essen war ok, Barpersonal sehr freundlich:):):), die Mädels gut drauf ;););) (und zT auch drunter:cool::cool::cool:), keine blöden Anbaggerversuche (kann auch wirklich der Vorteil sein, wenn Mann dort öfter ist und sie wissen, dass Mann selbst entscheidet, mit wem die Zeit im Zimmer verbracht wird).

    Alles in allem muss ich sagen, scheint sich der negative Trend von vor ein paar Monaten nicht mehr fortzusetzen. Es war auch gut gefüllt, alle Mädels, die Geld verdienen wollen, konnten das auch, wer daran eher weniger Interesse hatte und weniger auf Gäste zuging, blieb eben sitzen. Und ich meine wirklich „auf Gäste zugehen“ – ich habe keine der platten Anbaggerattacken wahrgenommen (auch bei anderen Gästen nicht). Es wurde hier und da zart umworben, ein Nein aber auch akzeptiert. Vielleicht hat der Laden seine Tiefphase überstanden. Eisbären waren ausreichend da am Samstag, sehr viel mehr wäre nicht mehr angenehm gewesen.
    :ola::ola2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2017
    glans, tomas2, mitanu und 4 anderen gefällt das.
  2. 29. August 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    377
    Das Du das als gelungenen Tag bezeichnest, obwohl Dich die Girls zumindest kusstechnisch nur verarscht haben, bleibt Dein Geheimnis und zeigt leider die Entwicklung im Osten auf
    In den westlichen Gebieten versucht man derzeit wenigstens noch mit gutem Service die "Verbote" zu amortisieren.

    Kann man nun mitmachen oder nicht, ich machs nich mit, auch als überzeugter FKK Club Gänger nicht.

    Aber danke für den Bericht

    So.long
     
    Living Legend77 gefällt das.
  3. 29. August 2017
    poppenesteban

    poppenesteban Obersachse

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    271
    Mhm - naja, verascht würde nicht für alle vier Zimmer zutreffen. Bei Mariella war es klar, dass das nichts wird. Und bei Maria hab ich nicht mehr gefragt danach (wir kennen uns schon zwei Jahre und da weiß ich was geht). Ganz klar - bei Ramona war es Verarschung, aber auch deswegen kommts ja nicht mehr zu einem Zimmer. Mit Kathy werde ich einen zweiten Versuch wagen. Meine Erfahrung ist - was beim ersten Mal (noch) nicht geht, geht vielleicht beim zweiten Mal.

    Und als gelungen bezeichne ich das Gesamtpaket des Tages. Ganz unrecht hast du du jedoch nicht mit dem differenzierten Blick
     
  4. 29. August 2017
    km-hl71

    km-hl71 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    1.350
    sagen wir so, die Messlatte aus paar Jährchen als Freier liegt eben hoch.Vielleicht ist es wohl so gewollt das eine gewisse Reizüberflutung und Anödung eintritt. Das neue Gesetz ist da nur noch der Katalysator in Form eines geistigen Brandbeschleunigers.
    Ich krame seit Tage nach was Neuen und unverbrauchten die Seiten durch und finde nichts was mich anhebt.
    Komisch
     
  5. 29. August 2017
    Robert1904

    Robert1904 Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wer einen super Escort in Leipzig sucht, wird hier fündig:
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.. ...

    Marie ist wirklich super und sehr zu empfehlen!

    VG
    Robert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2017
  6. 29. August 2017
    poppenesteban

    poppenesteban Obersachse

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    271
    verstehe diese werbung in diesem thread so gar nicht, zumal die dame im urlaub ist
     
  7. 29. August 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    377
    Ohne Begründung der Performance kann man es so bezeichnen :D
     
  8. 29. August 2017
    Intermammarius

    Intermammarius Innendienst Sachsenteam

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    1.388
    Da er auch in anderen Foren nur seine Site platzierte
    & gesperrt wurde brauchen wir ihn hier auch nicht mehr.
     
  9. 29. August 2017
    Living Legend77

    Living Legend77 Jungsachse

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    32
    Huh huh huh - ganz erfahrener Schreiber, dann aber solch einen schieren Blödsinn schreiben.
    Frage: Bist Du jemals in anderen Clubs außer Leipzig und Erfurt gewesen ???


    Dieser Club Leipzig ist mittlerweile auch unter den Mädels als alten Opi's die letzte Rente aus den Taschen ziehen Club bekannt. Ladies die in anderen FKK Location vor der Konkurrenz flüchten und nahezu null Service anbieten wollen und können, kommen nach Leipzig!!!!

    Deine oben beschriebenen Zimmergänge und der darin beschriebene Service sind ja nur noch reine Selbstverachtung. Wenn es dir reicht geil zu werden, bloß weil ein Mädel mal ihre Hand an deinen Schwanz führt - ja gute Nacht, Desweiteren fahre ich doch zur Handentspannung nicht in einen Club - wie erbärmlich ist das denn ???

    Fahre nur einmal in das Sharks, in die World, ins Babylon oder ins Golden Time. Da kannst dann vielleicht auch mitreden was tatsächliche Optik Schüsse sind. Auch gehe dort einmal für 50,- € 30 min auf's Zimmer, da wirst sehen das es auch weiterhin guten Service gibt, ich rede nicht von ZK, sowas ist nicht diskutierbare Selbstverständlichkeit .

    Akzeptiere wenn du schreibst, wegen der Entfernung und aus Zeitgründen lieber gerne Leipzig zu besuchen.
    Alles andere wie Stimmung , Optik, Qualität des Speisenangebotes ist nicht ansatzweise vergleichbar mit anderen Premium Saunaclubs der Eintrittspreisliga 60,- €.

    Für persönliche Begrüßung als Stammi, reden, reden, reden, nicht lecken hier, nicht küssen da, Entspannung per Handjob - dafür muss man nicht solche Preise zahlen, nein dafür muss man nicht mal in den Puff.

    Ein Bericht mit solch einer mitleiderregenden Selbstverleugnung, habe ich von einem erfahrenen, anerkannten Forumskollegen seltenst gelesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2017
  10. 29. August 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    377
    harter Tobak, wenngleich man durchaus auch im Artemis die gleichen negativen Erlebnisse haben kann - nur erstrebenswert sollte es eben nicht sein und zufriedenstellend auch nicht, im Moment durchleben wir schon eine schwierige Zeit, im Osten wie im Westen, nur dort habe ich das Gefühl man hat es erkannt, hier leider nicht :D

    So long
     
  11. 29. August 2017
    Living Legend77

    Living Legend77 Jungsachse

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    32
    Sorry, aber da kommt man frisch vom WE Trip aus den hessischen Wohlfühloasen zurück, und liest dann wieder solch einen weichspül Mimosen Bericht über Leipzig.
    In erster und ( fast ) letzter Konsequenz steht und fällt so ein Club mit dem Service, dem Auftreten und der Optik der dort schaffenden Mädels.
    Alle 3 Punkte sind in Leipzig auf unterstem Laufhaus Niveau angelangt.
    Anderswo wird man auch selbst als unbekanntes, neues Gesicht anstandslos auf hohem Service Level verwöhnt.

    Artemis spielt von der Kundenfrequenz und dem Einzugsgebiet in einer bundesweit eigenen, leider konkurrenzlosen Liga - Leipzig ganz, ganz, ganz sicher nicht !
     
  12. 29. August 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    377
    Ok, ich hätte auch World sagen können, zumal der Servicegedanke schon im Moment schwer umzusetzen ist.
    Etwas wundere ich mich da schon über Deine first-class Erlebnisse, aber vielleicht kannst Du ja noch was zum Besten geben.
     
  13. 30. August 2017
    Living Legend77

    Living Legend77 Jungsachse

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    32
    Bitte, jetzt fangt nicht alle an mit solchen Spi....reien. Nicht ernsthaft möchtest den Service der World Girls mit denen aus dem Artemis vergleichen, oder ?
    Denke ansonsten, hier spricht der Admin weiter....


    Ich mich selbst auch, so positive Erwartungen hatte ich gerade an das Sharks nicht gestellt.
    2 Tage, 6 Girls keine Niete , viermal absolute Spitzenklasse.
    Zum Besten gebe ich nur, fahrt selber hin, genießt den Tag und beurteilt selbst ob ich ein Schaumschläger oder kritischer, extremst servicefordernder Clubgänger bin ;-)
     
  14. 30. August 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    377
    Dann bist Du im Moment die berühmte Ausnahme, auch gut
     
  15. 30. August 2017
    Living Legend77

    Living Legend77 Jungsachse

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    32
    Wir waren zu dritt am letzten WE unterwegs. 2 Wochen zuvor zu viert in der World, keiner konnte sich ernsthaft beschweren.

    Aber nur zu, wem Leipzig gefällt kann gerne seine (T) Euros für nichts verbrennen.
     
  16. 30. August 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    377
    Leider lässt es die aktuelle Gesetzeslage nicht zu sinnvolle Performance Angaben zu machen, deshalb belassen wir es gezwungener Maßen dabei - freut mich das es euch gefallen hat :D

    Ich verbrenne sicher nicht mehr oder weniger :prost: meine Kohle
     
  17. 30. August 2017
    poppenesteban

    poppenesteban Obersachse

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    271
    was geht denn hier ab...???

    sorry, dass ich einen bericht über leipzig (weil das hier das sachsen-forum ist) geschrieben habe. wenn ich in anderen clubs gewesen wäre, würde ich ggf. auch über andere clubs schreiben und ggf. in anderen foren.

    solche kommentare kollege @Living Legend77 führen eher dazu, dass ich die diversen besuche für mich behalte und nicht mehr berichten werde. spart mir zeit.

    ich habe nicht behauptet, dass der samstag auf höchsten niveau war. ich habe lediglich von einem tag berichtet, der mir gut gefallen hat und weil ich fand, dass sich da wirklich was verändert hat in den letzten monaten. nimmt aber sicher jeder auch anders wahr.

    wenn Mann hier aber noch blöd angemacht wird, nur weil er berichtet, dann lasse ich es in zukunft sein. es gibt konstruktive kritische anmerkungen wie vom kollegen @Surf-doggy, damit kann ich was anfangen und gern auch diskutieren.

    und nein @Living Legend77, auch wenn es zu glauben schwerfällt - ich habe nicht den eindruck, meine euros verbrannt zu haben am samstag.
     
    glans, UdoK, rudikbg und 2 anderen gefällt das.
  18. 30. August 2017
    BennyKiek

    BennyKiek Obersachse

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    63
    ich fand den Bericht von poppenesteban OK .... und bin auch froh das mal wieder jemand vom FKK L Berichtet....

    klar ist das Niveau weit unten bzw. stark verbesserungsbedürftig gebe es noch bessere Clubs in der Gegend würde bestimmt niemand das FKK L besuchen !!! außer Touristen und der Knackpunkt liegt hier absolut bei dem Service (Optik) der Frauen !!! ansonsten kann FKK L mit Clubs in NRW bzw. Hessen durchaus mithalten.

    Alternativen 500 KM fahren bis Hessen NRW Nee Geld + Zeit verbrannt.....80€ Eintritt im Artemis Nee für was???

    Vielleicht helfen ja solche Berichte auch mal den Service der Frauen oder die Kundenzufriedenheit anzuheben :rolleyes:

    Ich persönlich bin alle 6 bis 8 Wochen im FKK L in der hoffnung das sich mal was zum Positiven gedreht hat.. ???

    Ansonsten bin ich 1 mal im Monat übers Wochenende in Nürnberg Palmas/Venezia + Heaven !!! Hier stimmt der Preis + Service ( Optik) der Girls.


    Geile Ficks


    Benny
     
  19. 6. September 2017
    BennyKiek

    BennyKiek Obersachse

    Registriert seit:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    63
    Mittlerweile 60 € Eintritt
    da frage Ich mich für was???
    das wichtigste die Qualität der anwesenden Girls und der Service der von Ihnen angeboten wird Stimmt hier nicht (seit langem):confused:
    da sollte zu aller erst angehoben werden:)

    So auf dem schlechtem Niveau ist der Club diesen Eintritt nicht wert !!!!!:2up:

    Benny
     
  20. 6. September 2017
    km-hl71

    km-hl71 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    1.350
    alter Unternehmer Trick
    läuft etwas gut werden die Preise erhöht
    läuft es schlecht werden auch die Preise erhöht um den Verlust auszugleichen.
    Sollte das so sein, erledigt sich der Club bald von selbst.
     
  21. 6. September 2017
    poppenesteban

    poppenesteban Obersachse

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    271
    mit erfurt gleichgezogen - da sind (seit ich da hingehe) immer schon 60 euro eintritt gewesen, bei auch deutlich sinkendem service ion den vergangenen - denka mal - etwas mehr als zwei jahren. schade...

    oder sie locken zu den stammkarten, die sind ja noch auf dem niveau, als es mal 50 euro eintritt kostete.
     
  22. 7. September 2017
    Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    377
    in Leipzig ist die 10er Karte auch bei 380 € geblieben, was schon ok ist, gegenüber dem Einzelpreis, aber im Moment habe ich selbst dafür keinen Bock - schade, liegt jetzt aber nicht nur am Club - das neue Gesetz hat sein übriges getan - die Girls haben dies zum Anlass genommen GFS technisch fast nicht mehr zu machen - das boykottiere ich erstmal.
     
    Ninja-Robert und poppenesteban gefällt das.