1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Leipzig - CoraXYZ

Dieses Thema im Forum "Sachsen: Haus und Hotelbesuche" wurde erstellt von morgenmuffel, 12. Februar 2018.

  1. 12. Februar 2018
    morgenmuffel

    morgenmuffel Jungsachse

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    30

    Stadt: Leipzig
    Name DL: CoraXYZ
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    TelefonNr.:
    Treffpunkt: Hausbesuch
    Agentur:
    Kontakt: DL
    Nationalität: Deutsch
    Sprache: Deutsch
    Alter DL: 30 - 35 Jahre
    Haarfarbe: Schwarz
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,60m -1,70m
    Figur: Normal
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Deutlich sichtbar am Oberkörper/Arm
    Piercings: ntimbereich und Oberweitenpiercing
    Service: GV, Franz.
    Zeit: 1 Stunde
    Preis: 150 €
    Positive Punkte: sie war im großen und ganzen sehr nett und bemüht
    Negative Punkte: hatte mit ZK versprochen
    Besonderheiten: redet sehr viel und gerne
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 50%
    Wiederholungsfaktor: 3 von 10



    Bericht


    CoraXYZ

    Hallo zusammen,

    ich hatte vor kurzen Besuch von dieser Dame. Date wurde über die
    Plattform vereinbart. Sie kam pünktlich und hatte auch nette Reizwäsche dabei. Sie war sehr nett und sagte sie macht das nicht so oft. Wärs glaubt... o_O
    Dann hat sie erstmal ne viertel Stunde oder so geredet bis Sie dann "kurz" im Bad verschwunden ist um sich frisch zu machen und etwas schönes anzuziehen. Als sie wieder kam haben wir noch ein Glas Sekt getrunken und dann ging es los. Sie hat mich erst schön franz. verwöhnt was sie wirklich gut gemacht hat, dann ging es weiter in der 69. Sie hat gut geschmeckt und danach hatten wir schönen GV, sie fühlte sich schön eng an. Leider gab es keine Zungeküsse, das hatte ich mehrfach vorher gefragt aber sie sagte das klären wir vor Ort und das Ende vom Lied ist, es gab natürlich keine Zungeküsse. Zur zweiten Runde kam es dann nicht weil sie wieder nur geredet und geredet hat. Ansonsten war es ganz okay. Für mich allerdings keine Wiederholung, da sie in meinen Augen den Preis nicht wert ist. Ich hoffe ich kann euch damit weiterhelfen.
     
    Salax, Pitt, Frösi und einer weiteren Person gefällt das.
  2. 13. Februar 2018 um 09:44 Uhr
    Dangle

    Dangle Obersachse

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    76
    Hat Sie den Aufschlag auf Ihren Grundpreis nur für ZK genommen?
     
  3. 13. Februar 2018 um 11:32 Uhr
    Cultipop

    Cultipop Obersachse

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    159
    Sowas am besten immer am Anfang, nach der Begrüßung und noch _vor_ der Geldübergabe klären. Da ist die DL noch motiviert, etwas verdienen zu wollen. Nach der Geldübergabe möchte sie es oft nur noch mit geringsmöglichem Aufwand abarbeiten.
     
  4. 13. Februar 2018 um 12:07 Uhr
    Luemmel68

    Luemmel68 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    996
    Wenn sie es dann aber NUR des Geldes wegen zugesteht und ein gewisser Widerwillen zu erkennen ist, dann ist auch niemand geholfen. Dann lieber gleich ehrlich sagen, dass man es nicht mag, weiss man wenigstens woran man ist.
     
  5. 13. Februar 2018 um 12:31 Uhr
    morgenmuffel

    morgenmuffel Jungsachse

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    30
    Sie wollte generell 150 € haben. Ich weiß nicht warum auf ihrer Seite 120-150 steht. Vielleicht zum anködern. Als sie dann bei mir war, hatte sie mir auch gesagt das sie keine Zungenküsse macht. Hätte ich das allerdings schon vorher gewusst dann hätte ich sie gar nicht erst bestellt. Aber nun war sie einmal da und ich war geil, das Gehirn hatte sich leider schon verlagert :haha:
     
    Dangle gefällt das.
  6. 13. Februar 2018 um 14:04 Uhr
    Cultipop

    Cultipop Obersachse

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    159
    ...was die meisten hier aus eigener Erfahrung nachvollziehen können...
     
  7. 14. Februar 2018 um 09:33 Uhr
    stefanstefan

    stefanstefan Sachse

    Registriert seit:
    31. März 2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    24
    Unter "Dienste" steht eh wenig und nichts von Zungenküssen...
     
  8. 14. Februar 2018 um 10:35 Uhr
    Cultipop

    Cultipop Obersachse

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    159
    Was soll uns das sagen? Wenn ich eine DL frage, ob sie auch ZK macht und sie mir antwortet, dass sie das vor Ort klären will, klingt das für mich so, als wenn das bei ihr von der Sympathie (und der Hygiene beim Gegenüber) abhängt, also dass das generell möglich ist. Kann natürlich auch sein, dass das nur eine Masche ist, um den Kunden zu ködern, weil sie darauf setzt, dass vor Ort das Hirn bereits in den Schritt gerutscht ist.
     
  9. 14. Februar 2018 um 11:36 Uhr
    Luemmel68

    Luemmel68 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    996
    Ohne mich wiederholen zu wollen, sobald in einem Inserat das Wort "Sympathie" auftaucht, ist die Dame definitiv raus. In den meisten Fällen bekommt man die Leistung dann eh nicht. Hier geht es um eine Dienstleistung wie viele anderen auch. Der vorab vereinbarte Preis vermindert sich bei Nichterbringung ja auch nicht. Waschen, schneiden, föhnen, das Schneiden lassen wir mal weg, sie sind mir gerade nicht so sympathisch. Die vereinbarte Summe möchte ich laut Preisliste aber dennoch haben...ein Unding beim Frisör, im Pay6 aber erlaubt???
    Wie fühlt man(n) sich dann eigentlich, wenn man etwas auf "Sympathie" bucht und dann doch nicht bekommt? Dein Geld nehm ich mal gern mit, das Notwendigste bekommst Du auch, selbst wenn Du mir total unsympathisch bist?
     
    braverErdenbürger und Pitt gefällt das.
  10. 14. Februar 2018 um 11:51 Uhr
    morgenmuffel

    morgenmuffel Jungsachse

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    30
    Ja das dachte ich auch das sie damit meint das sie ZK nur bei Sympathie macht, das hätte ich vielleicht auch noch akzeptiert. Aber sie sagte mir dann Vorort das sie es generell nicht macht.
     
  11. 14. Februar 2018 um 12:06 Uhr
    Luemmel68

    Luemmel68 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    996
    Von mir wird bei einem Treffen Anstand, Sauberkeit, Respekt, Diskretion und natürlich die Übergabe der vereinbarten Summe erwartet, zurecht.
    Wenn eine Lady dann aber nicht Willens ist die vereinbarte Leistung auch zu erbringen, sollte man soviel A...Popo in der Hose haben und sie wieder heim schicken. Aus Erfahrung weiss ich, dass kann besonders unterhalb der Gürtellinie recht schmerzvoll sein. Wenn man am Tag danach noch einmal in Ruhe darüber nachdenkt, fühlt es sich auf jeden Fall richtig an.Nur, wenn sich diese Praktiken auch noch durchsetzten, wann sind wir soweit, bis alles nur noch auf Sympathie bei vollem Geld zu haben ist? Wer bezahlt dem Klemptner die volle Summe, wenn die Schüssel nach seiner "Reparatur" noch immer verstopft ist?
     
  12. 17. Februar 2018 um 11:32 Uhr
    WessiOaklay

    WessiOaklay Einsteiger

    Registriert seit:
    27. Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kpmmtest sie auch lecken , außer in69er?
     
  13. 19. Februar 2018 um 12:43 Uhr
    morgenmuffel

    morgenmuffel Jungsachse

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    30
    Ja ich habe sie auch franz. verwöhnt und das nicht nur in der 69...