Goldentime

  1. Forum aktive Frauen

    Hallo Leute, eine kurze Info zum Unterforum aktive Frauen.

    Dieses ist etwa vergleichbar mit dem Best off. Das heißt, es kann in diesem Teil des Forums von Euch nicht geschrieben werden. Die Mods werden die Berichte zu den Damen nach Stadt bzw. Stadt & Location hier sammeln, und jeweils in einem Thread zusammenfassen, damit wir einen besseren Überblick haben.

    Wer sich die aktuellen Berichte anzeigen lassen möchte, unten bei den Optionen ist das einstellbar.

    Information ausblenden

Bericht Lady M (Marita) Dresden (ehemals Bautzen)

Dieses Thema im Forum "Bautzen" wurde erstellt von Unregistered, 23. April 2003.

  1. geiler spritzer

    geiler spritzer Einsteiger

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So nun komme ich endlich dazu einen Bericht über meinen Besuch bei Marita zu schreiben. Ist zwar schon etwas länger her aber es war mehr als geil.

    Wir hatten uns auf den Abend um 18:00Uhr verabredet und ich war schon um 17:30Uhr vor Ihrem Haus. Habe dann aber noch etwas warten müssen. Die Zeit kam mir unendlich lange vor. Aber dann kam die ersehnte SMS von Ihr das ich jetzt kommen könnte.

    Ich war voll nervös als ich an der Tür klingelte und ich die Treppen hinaufging. Die Türe zu Ihrer Wohnung war nur angelehnt und sie wartete in wundervollen weißen Dessous hinter der Türe auf mich. Es war ein herzlicher Empfang und zu gleich ein geiler Anblick. Nach einem kurzen Gespräch und einem Glas Sekt, welchen ich mitgebracht habe, ging es unter die Dusche.

    Als ich aus der Dusche kam ging die geile Vorstellung los. Marita tanzte für mich an der Stange und ich konnte Sie dabei über all berühren. Sie hat wundervolle Brüste und sie mag es wenn diese massiert und geknetet werden. Dann ging es zwischen ihre Beine und ich fand eine frisch rasierte Musich vor. Diese musste auch sofort von meinen Fingern erforscht werden und dann hatte ich schon mein erstes Erlebnis mit einer abspritzeten Frau. Man ging die dabei ab.

    Danach durfte ich mich setzen und sie hat mir gezeigt was sie alles mit der Zunge anstellen kann. Und für was so ein Sekt auch noch zu gebrauchen ist. Das war ein spitzenmäßiger BlowJob denn ich bekam. Das Beste war vor allem das Sie es bis zum Schluß gemacht hat und ich meine erste Ladung in ihrem Mund los lassen durfte.

    So ging es dann weiter und zu guter Letzt bekam ich noch eine wunderschöne Massage von Ihr.

    Leider hatte ich eine lange Rückfahrt sonst hätte Sie mich noch mehrmals zum Höhenpunkt gebracht. Auf alle Fälle werde ich Marita wieder besuchen und dann hoffentlich etwas mehr Zeit haben. Wiederholfaktor bei Ihr ist mehr als 1000%.

    Danke für diesen geilen Abend Marita.
     
  2. Grauer Wolf

    Grauer Wolf Obersachse

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    14
    Lebenslanges Lernen

    Habe der lieben Marita wieder mal einen Besuch abgestattet. Zuvor war ich fast zwei Jahre nicht bei ihr. Naja, die Wiedersehensfreude war entsprechend groß. Dabei habe ich gestaunt, dass auch Frauen in ihrem Alter noch was lernen können und wollen. Die heute so oft zitierte Phrase vom lebenslangem Lernen scheint ein Fünkchen Wahrheit zu besitzen.
    Marita war zwar schon immer eine gute Bläserin, aber richtig tief hat sie ihn nie reingenommen. An dieser "Schwäche" hat sie offenbar gearbeitet. Ich stand jedenfalls an der Stange vor ihrem Bett und sie kniete vor mir. Sie lutschte und leckte meinen Schwanz. Erst nur die Spitze, dann immer tiefer. Naja und dann war sie dort angekommen, wo sonst immer Schluss war. Dann hat sie meine Arschbacken umfasst und versucht, mit sanfter Gewalt das Ding bis zum Anschlag aufzunehmen. Und es ging tatsächlich. Ich habe richtig gespürt wie mein Schwanz in ihrer Kehle verschwand. Das ging natürlich nicht lange gut. Ich habe kurz überlegt, ob ich sie warnen soll, dann aber doch darauf verzichtet. Und es kam, wie es kommen musste. Oder besser gesagt, ich kam, und zwar genau in jenem Augenblick, als ich bis zum Anschlag in ihr steckte. Dass man in dieser Situation nicht schlucken, hat mir Marita erklärt, als sie versuchte die Auslegware vom gröbsten zu reinigen. Es war jedenfalls eine Kono-reife Leistung!!! Ich habe sie dann mit meiner Zunge entschädigt, ausgiebig geleckt und gefingert, bis sie das Laken vollgespritzt hat. Zum Schluss dann noch ein wilder Ritt ihrerseits mit "Finale anale".
    Insgesamt wieder Super-Performance!!!
     
  3. Saxxxe

    Saxxxe amicus gutturum

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    542
    Bekanntes - so und so ...

    Ich weiß nicht, was die M.I.G. neuerdings gegen mich haben - diesmal wurde ich auf dem Weg zum Poppen aus dem Verkehr gezogen, und zwar in Dresden :böse. Grund: Verkehrsteilnehmerüberprüfung wegen einer kürzlich begangenen Straftat. Ja, nee, is klar - und warum ausgerechnet ich :wfrage In den zehn Minuten, in denen M.I.G.1 mit meinen Papieren, dem Wageninnenraum und meinem Reisegepäck beschäftigt war und die ich blöde am Straßenrand verstand, rauschten massenhaft Straftatkandidaten vorüber, die obendrein auch noch viel gefährlicher aussahen als ich - aber nein, immer auf die Kleinen ...

    ... weswegen sich meine ohnehin schon bestehende Verspätung (das alte Dresden-Problem ... :eek:) bei Marita noch etwas vergrößerte. Ich weiß, ich weiß: Heutzutage kann man sich elektronisch und zeitsparend in die letzten Gassen navigieren lassen. Das herkömmliche Suchen bietet aber nunmal im Erfolgsfalle einen nicht zu unterschätzenden endorphinen Mehrwert - oder so ... :rolleyes:

    Jedenfalls war die Wiedersehensfreude groß :) - immerhin hatten wir uns seit dem letzten Forumianertreffen mit säxxxischer Beteiligung (ich glaub' Frühjahr 2006 :eek:) nicht mehr gesehen. Folgerichtig gab's eine herzliche Umarmung und ein inniges Begrüßungsgeknutsche. Dann ging's ans Quatschen - gewissermaßen der Hauptgrund meines Besuches ... :cool:
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    . ... wir quatschen ...
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    . ... immer noch ...
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    . ... :) ...
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    . ... tja ... :eek:
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    . ... Ihr wißt schon ...
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Neben all dem Gequatsche hat Marita natürlich auch noch abgespritzt. Was eigentlich kaum noch erwähnt werden muß - Ihr kennt das ja ... Sitzt poppend auf mir, schnellt plötzlich in die Höhe, reibt sich und gurrt und stöhnt und saut mich voll. Ist immer wieder bemerkenswert, vor allem, wenn man das lange nicht erlebt hat ... :)
    Zu erwähnen sind außerdem ein hervorragender Handjob, eine gediegene Spanisch-Aktion und 'ne ausgedehnte Beidseit-Oralerei - im Sitzen und Liegen und Hocken und Stehen und mit beständigen aufopferungsvollen DT-Versuchen :up, obwohl Klein-Saxxx und Maritas Kehle nunmal nicht 100%ig füreinander bestimmt sind ...

    Und sonst? Bleibt Euch ja immer noch ein Blick in die vielen Marita-Berichte ... :cool: Mir bleibt zuallererst das Vorhaben, den Zeitraum bis zum nächsten Wiedersehen deutlich kürzer zu halten ...

    Saxxxe :wink
     
  4. buddler

    buddler Jungsachse

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja,ja die gute...:)

    hab sie ende dieser woche wieder besucht und mir diesmal 2 stunden zeit gelassen und ich kann euch sagen sie hat mich wieder super zurecht gemacht:pimp

    über einzelheiten möchte ich mich nicht weiter auslassen,das ist hier ja schon hinreichend beschrieben worden.

    nur soviel dazu,es war wieder geil mit ihr,ich hab mich einfach treiben lassen mit ihr und glaube das ist der beste weg geilen sex zu geniessen:up:up

    wenn man sich zeit nimmt bei ihr und mit ihr nimmt kommt man voll auf seine kosten und es bleibt kein wunsch offen.war ehrlich gesagt nach einer stunde total fertig beim stande von 3oder4 zu 1,aber sie meinte mir noch ne massage zum entspannen zu verordnen was am ende wieder in einer absolut geilen nummer endete,uff nu ging echt nix mehr und die 2 stunden waren auch rum.
    lady,ich danke dir..:uengel

    was sie aber stört sind zusagen von manchen jungs (auch ausm forum) bei ihr termine zu machen die dann nicht eingehalten werden.Männer,das hat sie nicht verdient!!:down

    ich freu mih schon aufs nächste mal,in diesem sinne gruß buddler
     
  5. schluckimpfung

    schluckimpfung Obersachse

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    6
    schluckimpfung verpasst

    nach mehreren anlaufversuchen lady-m in dd einen besuch abzustatten hatte es letzten freitag nachmittag geklappt. in mein beuteschema passen eigentlich nur damen reifer und rustikaler natur. lady-m 50jahre sollte dem genüge tun. nun lady-m erfüllt nur den ersten begriff. denn als mir die tür geöffnet wurde erwartete mich mit recht sportlicher figur und sehr viel jugentlichem charme eine dame der man die 50 so gar nicht zuordnen kann. trotzdem machte ich es mir erstmal im sessel gemütlich. wir plauschten über ...so einiges. über das sachsenforum, poppen/de und mdh/com. . probierten so manches auf ihren rechner und schauten uns dies und jenes meiner erotischen fantasie bei mdh/com an. dabei konnte ich mich nicht erwehren sie dabei und überall anzusehen. ich schaute ihr städig auf ihr dekolltee und ihren hintern. ihr geiler blick fesselte mich immer mehr. wir unterhielten uns auch über meinen nicknamen "schluckimpfung" ob dieser auch mein motto sei. was ich dann bezüglich meines nicknamens erlebte ... lest weiter. wir fingen an uns zu beschmusen, befingern und unsere körper abzuzgreifen.
    in ihren appartm. hat sie eine tabledance-stange die sie in ihr programm mit einbezieht. wir leckten uns gegenseitig und sie bliess mir meinen lümmel das mir die restlichen eierschalen davonflogen. wir begaben uns aufs bett.
    ich glaube es machte auch ihr auf jedenfall spass, das hat man selten.
    beim ficken dann, massierte sie sich selbst ihre pussi so das sie abspritzte wie ein wasserfall und das 3mal. so etwas hab ich in meiner 15jährigen freierkarriere noch nicht erlebt.
    dann drehte sie den spiess einfach um. sie verpasste mir ein geiles facesitting, bei ihrem orgasmus ergoss sich dabei ihr ...(eikullat der frau) über mein gesicht. ich glaub das war so viel, da könnte man durst stillen. nun konnte ich es auch nicht mehr halten und spritzte wild um mich.
    fazit... schönes geiles erlebniss, danke dir lady-m.:huhu
     
  6. bennoline123

    bennoline123 Obersachse

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    63
    Marita6666 oder Lady M Bericht...

    nun denn.
    Mein erster Bericht vom zweiten Besuch bei Marita.

    Nach der üblichen Kontaktaufnahme einen kurzfristigen Termin mit Ihr ausgemacht,hatte wiedermal Glück wie beim erstenmal.:)
    An der besagten Klingel geläutet, Treppen raugestiefelt(Aufzug dauert zu lang und eh man jemanden begegnet), die Tür zur lustvollen Stunde wurde mir geöffnet und ich trat ein.
    Ein Küßchen zur Begrüßung wurde mir verabreicht.Bekommen vielleicht nur gern gesehene Gäste oder Widerholungstäter :).Was ich davon bin wird sicherlich Marita noch als Kommentar hier niederschreiben oder beim nächsten Besuch mir verraten.
    Diesmal konnte ich mich nicht zurückhalten Ihren süßen Hintern leicht zu berühren. Das ich beim ersten Date zwingend unterlassen hatte.Ein bisschen Gentleman steckt nun mal noch in mir.
    Eins zwei oder drei Schritte noch zum Schwatztisch und erstmal über Gott und das SF geredet.
    Wenn die Zeit mir nicht im Nacken gesessen hätte würde ich heut noch dort sitzen und mit Ihr schwatzen. Einfach locker vom Hocker die Liebe.
    Trinken wurde mir auch angeboten obwohl ich kein Bedürfnis hatte, musste:) ich , bevor ich mich schlagen lasse.
    Das ich nach dem Akt mächtigen Durst hatte wusste ich zu dem Zeitpunkt leider noch nicht aber Sie.
    Das Wasser und die chemischen Zusätze riefen nach meinen Körper und ich begab mich in die entsprechende Räumlichkeit.
    Die Dusche wurde mir beim ersten Besuch zum Verhängnis.Hatte alle Stoffteile schon abgelegt und bekomm nach meheren Versuchen die sch...Duschtür nicht auf.Nochmal zurück und die peinliche Frage wie geht denn die DT auf.Wollt ja auch nix kaputtmachen.Wer weiss was Marita in diesem Augenblick gedacht hat.:lach
    Ist das einem von Euch auch passiert oder bin ich der einzige blö.. ??
    Nachdem alle Körperstellen gereingt waren noch die Mundspüle:schütt mit puren Mundwasser, man hat mir die Gusche gebrannt.Ich war so fitzig das ich vergessen hab das H2O einzubeziehen.Wer jetzt lacht wehe dem

    Zurück zur Prinzessin Marita gestürmt und jetzt sollte es auch so langsam losgehen.
    Mit langsamen zärtlichen Z-Küssen begannen wir unsere Zweisamkeit.
    Dann nahm Sie auf den Sessel platz , legte Ihre wundervollen gespreitzen Schenkel auf die Ränder und Ihr Blick reichte aus was ich jetzt zu tun hatte.
    Meine Zunge umkreiste ganz langsam Ihre leckere Einflugschneise und rotierte dann immer heftiger und schneller.Finger waren auch mit einbezogen, wieviel davon ??
    Dies zeigte bei Marita bald Wirkung und schoss Ihren Liebessaft mir entgegen.Wer es noch nicht erlebt hat sollte diese Erfahrung gemacht haben.
    Ich finde es megascharf.
    Wieviel Frauen können dies schon, eine finden ist ne andere Sache denn es steht ja nicht auf der Stirn.Anderen Frauen widerum ist es vielleicht peinlich dies Gabe zu besitzen.Wer weiss das schon??Solte mal ein Forum für bekennde Squirter geben. :)
    Nach einer kurzen Erholungsphase konnte ich die Sprache der Franzosen geniessen.Eine Technik wurde ausgeübt die einfach unglaublich ist.
    Nun schrie mein kleiner Freund nach seinem Mantel und begab sich in die Obhut des feuchten Bären, den er beim ersten Besuch nicht geschafft hat zu erkunden.
    Die Lage von der Missio wurde in die Doggy verlagert.Welch ein Anblick.
    Meine Finger wanderten zwischendurch zur Klingel des Bären und es ergoß sich wieder ein Schwall Liebesaft.
    Wechsel zur Reiterstellung und ein paar Ritte gen Osten oder Westen??
    Die Frage ob ich auf Anal stehe beantwortete ich mit einer GEGENFRAGE ,bei Mir?? Sollte eigentlich witzig rüberkommen, kam aber leider nicht an.Die Ironie passt in machen Situationen eben nicht.
    Das hat meine Kleinen etwas aus dem Konzept gebracht und brach in sich zusammen.
    Daraufhin verpasste Sie mir ein wundervolle Handmassage mit FO.
    Wie Sie mich oder besser gesagt wir uns dann :sperm gebracht haben bleibt mein Geheimnis.
    Ich denke mal das macht Sie nicht mit jedem.
    Nun trank ich mein Getränk, der Durst hatte gesiegt.
    Ergüsse der Liebesäfte waren mehr als beschreiben, für Zählen hatte ich keine Zeit.
    Ausgleich der Finanzen erfolgte hinterher.

    Fazit:
    Solange Marita Ihre Dienste noch anbietet werde ich wohl als einer von den vielen Stammgästen mit einreihen.


    Danke an Dich liebe Marita , das du uns noch lange erhalten bleibst.

    PS: Rechtschreibfehlerfetischisten , der nächste bitte
     
  7. bennoline123

    bennoline123 Obersachse

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    63
    Dreier mit LadyM und Bestrubenslady...

    Geilheit pur und ich durfte sie erleben.

    Ich habe schon beide Ladys einzeln erlebt, aber die Spritz- und die Fistlady zusammen bei einem Dreier zu erleben war das Absolute.
    Entschuldigt, das ich so ins Schwärmen komme, aber so etwas geiles habe ich vorher noch nicht geniessen dürfen.
    Ausgemacht war das Date schnell (nach vorsichtigen Nachfragen bei den Damen ob so was gehe)und ich war irgendwie doch ziemlich gespannt und aufgeregt.
    Kenne ich doch Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. (Lady M) und Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. und weiß(nicht nur ich), das beide für sich schon echt geil sind und es ein Erlebnis ist mit ihnen Sex zu haben.
    Jede hat ihre Reize und Spezialität, Lady M spritzt wie der Teufel und die andere Lady kann Mann fisten bis der Arzt kommt.
    Ja Frau kann ja auch nicht jeden Service anbieten :)
    Beide zusammen sind eine hoch explosive Mischung und das muß man erlebt haben.
    Anfangs habe ich den Ladys zugesehen, wie sie sich gegenseitig geleckt, geküßt und verwöhnt haben.
    Da hat LadyM schon das erste mal gespritzt und der Anblick hat mich nur noch geiler gemacht.
    Das zusehen habe ich aber nicht lange ausgehalten und bin zu ihnen auf das Bett.
    Beide haben sich dann ausgiebig mit mir beschäftig.
    Laßt eure Fantasie spielen oder besser erlebt es.
    Wir haben reichlich zwei Stunden durchgefi... und sie haben es immer wieder verstanden mich geil und IHN steif zu bekommen.
    Ihr versteht was ich meine.
    Dann haben LadyM und ich BESTRubenslady gefistet...wow, sie ist sowas von nass geworden und hatte unsere beiden Hände in der Pussy.
    Total irrer Anblick und einfach nur megageil.
    Und es ging so geil weiter und weiter.
    Die Kondome habe ich irgendwann aufgehört zu zählen.
    Die immer mal gewechselt werden mussten bei Partnerwechsel.
    Nerv aber Gesundheit geht vor
    Das bisher abgefahrendste Erlebnis was ich hatte und ich werde wohl zum Wiederholungstäter werden wenn es der Geldbeitel zulässt.."
     
  8. b-troll

    b-troll Jungsachse

    Registriert seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    besuche Sie,

    sie ist eine wunderbare frau,
    sicher nicht etwas für teenylike fans und kfg 32 liebhaber.

    die geile frau ist um die 50 trägt eine 38..40kg und macht göttlichen sex.
    für mich gab es keine tabus, wobei ich auch nicht der exot bin.
    aber es ist schon zu erleben wie eine frau abspritz, dich scharf macht um gef zu werden und das alles in einer von mir sehr geschätzten privaten atmosphäre. finanziell mögen die meinungen auseinander gehen 200€ für 3h halte ich für ok, wobei es auch andere zeitrahmen gibt,

    in dieser zeit erleben ich die geilsten fantasien,
    und das auch noch nach jahren unsers kennens.

    aber sie gibt dir das was du möchtest, wofür du auch zahlst.

    es ist bei ihr geben und nehmen und man(n) geht anschließend mit weichen knie´n.

    mein letzer besuch war noch in der alten wohnung ,
    zwischenzeitlich ist sie umgezogen aber alles ist beim alten geblieben wie ich am tel erfuhr
    und für mich immer ein Muss wenn ich in DD bin vorbeizugehen.
     
  9. bennoline123

    bennoline123 Obersachse

    Registriert seit:
    19. April 2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    63
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Nach langer Abstinenz besuchte ich mal wieder Marita.

    Herzliche Begrüßung mit Bussi wie im vergangenen Jahr.
    Nur diesmal zögerte ich nicht Ihren geilen Arsch zu berühren und Ihren Körper an mich zu ziehen.
    Es folgte eine nette Unterhaltung, wie es so geht usw.
    Dabei schweiften meine Blicke immer wieder über Ihre weiblichen Vorzüge und ich konnte es kaum erwarten Sie zu entkleiden.
    Obwohl jetzt einige denken bezgl. Ihres Alters kann Sie jedoch der etwas jüngeren Konkurrenz bei weiten das Wasser reichen.

    Ihre zwei wohlgeformten Argumente entsprechen der Apfel-Idealform. :)
    Besonders empfindlich ist Sie an Ihren Nippeln wenn Sie zärtlich bis fordernd massiert werden.
    Nicht zu verwechseln mit bunter Knete. :)
    Ihre Lusteingang war wie immer glattrasiert.
    Beschreibung Ende

    Der Akt:

    Zur Einstimmung gab es leidenschaftliche ZK .
    Meine Zunge erkundete die wichtigstens Körperegionen, besonders der untere Teil fand besonderen Anklang.:)
    Nach 10 minütiger franz. Unterhaltung brachte ich Sie zum erstenmal zum Abspritzen.
    Wie geil das ist könnt Ihr Euch sicherlich vorstellen.
    Nun war ich an der Reihe und setzte mich an die Bettkante , Sie vor dem Bett,zog langsam aber fordernd Ihren Kopf an meinen Schw...
    Ein Blowjob wie ich Ihn lange nicht mehr erlebt habe.
    Als es sich andeutete zum Abschuss bereit zu sein ließ ich Ihren Kopf los und überlies Ihr die Initiative.
    Statt Ihn aus der Region zu entfernen erfolgte der Abschuss direkt in Ihren Mund.
    Sie zeigte mir wie zähflüssig unser Flüssigkeitsausstoss doch sein kann indem Sie es immer wieder mit der Hand aus dem Mund holte und wieder von den Fingern abluschte.

    Das machte mich total an und fragte nach einer gemeinsamen Dusche.
    Dieses wurde mit JA beantwortet.
    Also spontan bei 3 mit Ihr in die Dusche.
    Wir seiften uns gegenseitig ein, was ein total geiles Gefühl hervorruft.
    Meine Hände wanderten Ihren Körper auf und ab.
    Weil die Gelegenheit günstig war glitt mein Finger Ihre Pospalte entlang und führte behutsam einen Finger in Ihr Hintertürchen.
    Diese Enge wollte ich jetzt spüren, ummantelte meinen Schw... und führte Ihn ein.
    Der Anblick des glänzenden nassen Arsches beschleunigte :sperm , ich fühlte mich ein Teenie beim erstenmal.
    Nun wollte ich zum Abschluss Marita mit einer gekonnten Rubbelattacke zum Abspritzen bringen, schaffte dies auch nach einer kurzen Zeit weil Sie total geil war.
    Von Schauspielerei kann hier nicht die Rede sein...

    Beim Anziehvorgang stellte ich fest, das die ausgemachte Std überschritten war.
    Jedoch erfolgten keine Zusatzkosten für mich, was ich sehr als pos. empfinde.
    Abzockladies gibts ja genug.

    Wiederholung 100%

    Nach der Frage ob ich mal Lust hätte einen GANG-BANG mitzumachen , offenbarte ich Ihr das das nichts für mich ist.
    Einen Dreier hatte ich ja schon mit Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. / Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar..
    Mal sehen ob es mal einen GANG-BANG-BERICHT von MARITA zu lesen gibt.
     
  10. major_domus

    major_domus Guest

    mein erstes Mal mit Marita

    Neulich hat es auch mich mal interessiert wie es mit einer abspritzenden Frau ist. Nach mehreren Anläufen hat es dann auch kurzfristig mit einem Termin bei Marita geklappt. Ihre Wohnung ist in einem Mehrfamilienhaus so dass sie sehr auf Diskretion bedacht ist (ist sicher in unser aller Interesse). Sie empfing mich lecker verpackt in so einem Satinteil, wie ich es mir gewünscht hatte, Hmm. Nach einer netten Unterhaltung hab ich mich ins Bad begeben, wo es zum ersten Mal auch große Handtücher gab :up .

    Zurück im Lotterzimmer hab ich sie dann auch gleich ausgepackt und Ihre für Ihr Alter tolle Figur in Augen- und Zungenschein genommen :leck. Dem kleinen Major gefiel das natürlich auch, obwohl er noch gar nicht am Zug war. Nach einer ausführlichen französischen Einlage meinerseits passierte es dann, ich wurde mächtig angespritzt. :king Die anschließende kurze Erholungspause schien sie dringend zu benötigen, bevor sie sich mit einem fantastischen Blowjob bei mir revanchierte. Zum Schluss sattelte Sie auf und spritzte mich dabei noch einmal voll, einfach geil. :rolleyes:, wobei es dann auch um mich geschehen war. Wir hätten gerne noch zusammen geduscht, sie hatte aber leider eine Verletzung am Bein, so das ich das kurzerhand auf das, bestimmt stattfindende, nächste Mal verschob.
     
  11. nettermann

    nettermann Guest

    dreier mit marita und freundin

    jo jetzt hatte ich den dreier mit
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. und deren freundin
    .

    Nette private Location bei Ihr, netter Empfang mit gemeinsamen 3erPicolo
    trinken, Nette Kennenlernphase und Interessante Gesprächsthemen.

    Natürlich geniesst man nicht alle Tagen oder Monate oder gar Jahre
    die geballte Kraft dieser zweier " FristLadys zu Dresden ". ich wußte auch
    nicht was mich da erwartet. Auf alle Fälle nach der x-time bin ich auf
    fast allen Vieren in die Dusche. Sie sind abwechseln über mich her und
    kümmerten sich liebevoll und saft und mal dominant um mich und meinen
    Kleinen. Während marita die bekannte Spritzqueen ist, steht Ihre Freundin
    auf das Fisten. Jungs mir wurde himmelangst wo die beiden anwechseln
    die Runden eröffneten. Ich möchte hier nicht ins Detail gehen. Jedenfalls
    war es für mich ein riesen Erfahrung und ich brauchte auch 1,5 Tage
    um wieder richtig die Spur zu bekommen.

    Zu Marita sage ich nur, für ihr nettes Alter... TOP, stellt sich gut auf
    den Gast ein ( Wiedererkennung - sie merkt sich scheinbar gute Gäste )
    Zu Ihrer Freundin Bi- und lesbisch, und dominant veranlagt mit gewichtigen
    Cup F oder G ? Im Alter würde ich nicht schätzen wollen.

    Was die beiden netten Damen da wir eine Feuerwerk machten, war Porno-live
    und ich mittendrin...
     
  12. Chaty

    Chaty Jungsachse

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Also ich war gestern bei Marita von poppen. de

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Ich habe das Weihnachsspacial (Gratis Blowjob) in Anspruch genommen. Ich habe ja eigentlich nicht damit gerechnet, das es wirklich dazu kommt, aber ich wurde eines besserern belehrt. Ich hatte meinen Teil erfüllt und wir haben uns in Ruhe bei einem Glas Sekt unterhalten
    Dann gings doch tatsächlich zur Sache. Nachdem ich mich nochmal frisch gemacht habe, wurde ich mit wunderbaren ZK empfangen. Sie wanderte immer Tiefer und hat mir meinen Schwanz verwöhnt. Sehr gekonnt, schön langsam ohne Streß einfach genial. Dabei konnte ich ihre blanken Brüste streicheln und kneten, bis ich mich zwischen ihren Titten entladen habe...geil...
    Sie hat also wirklich Wort gehalten und ich bin total befriedigt nach Hause....

    Liebe Marita, nochmals vielen Dank!!!

    Dir und alenn Forumsmitgliedern ein schönes Weihnachten und liebe Grüße
    Chaty
     
  13. konti

    konti Obersachse

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    22
    LadyM/Bestrubenslady saugeil

    Nach einer anregenden PN von Luder2009 (aliasBestrubenlady) wurde ich neugierig auf die beiden Damen (Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.).
    Wenn das wohl auch nicht im Sinne des Erfinders ist, bin ich doch sehr froh, dass diese beiden heißen, unersättlichen Damen mich angeschrieben haben.

    Scheinbar werkeln die beiden zusammen.
    Nach einem Einzeldate habe ich gefragt, dies ist aber nur mit Ladym möglich,das „Luder“ gibt’s leider nicht allein.

    Nun denn(gestern), per PN Termin ausgemacht und ab auf die Piste.
    Navi findet den Ort des Geschehens ohne Probleme.

    Hinweis: die Eingangstür klemmt ein wenig, müsste wohl mal der Hausmeister ran die faule Sau. Lach

    Nach erklimmen der Etagen betrat ich das Reich der Begierde.
    Beide Damen erwarteten mich in Strapsen(wow) und gleich bekam ich von beiden ein herzliches Begrüßungsbussl.
    Wohnung ist perfekt sauber und versprüht eine angenehme Atmosphäre.
    Bad ebenfalls und massig Handtücher vorhanden.
    So muss das sein.

    Um meine Nervosität etwas runter zubringen schlürften wir erst mal ein Sekt und laberten über Gott und die Welt.
    Na über Gott weniger :)
    Also keine Schnellabfertigung,wie reinkommen, duschen und spritz schon ab...

    Leichtes gegenseitiges Abtasten erweckte die Begierde mich der körperliches Reinigung zu unterziehen.

    Jetzt der Akt...

    Du kommst gespannt vom Duschen und was du dann gleich zu sehen bekommst…zwei hemmungslose Ladys, die sich lecken und schon hier ihren Genuss raus stöhnen…noch im Stehen geht es los….an den Titten der einen darfst du saugen und die andere kniet vor dir und bläst deinen Schwanz…wow….das können beide…ich habe es noch nicht besser erlebt…

    Als mir das Gebläse so langsam unheimlich wurde zog ich meinen Schwanz aus der Gefahrenzone.

    Jetzt wollte ich die Qualitäten der beiden Damen in Erfahrung bringen.

    Zwei Muschis vor einem liegen zu sehen, das hat schon was.

    Der LadyM leckte ich die Spalte und bei Bestrubenslady begann ich vorsichtig mit meinen Fingern in das Lustloch einzudringen.
    Mann war die Nass und die Hand war weg.

    Eine andere Nässe erfuhr ich wenig später von Maritta. So was muss man einmal erlebt haben.
    Ich dachte eine Leitung wär geplatzt, Ihr Zustand in diesem Moment würde ich als kurz weggetreten bezeichnen.
    Wäre das Fenster nicht verschlossen gewesen, hätten Ihre Lustschreie den Straßenlärm übertönt.
    Nach mehreren wechseln der Stellungen und Lustlöcher, überlegte ich mir, wenn schon ein Dreier, in welcher Stellung den Abschuss geniessen.

    Ich entschied mich für die Blasvariante, wann hat man denn schon zwei Münder im normalen Leben an seinem Schwanz.
    Die beiden lutschen mit Hingabe ohne jeglichen Handeinsatz.
    Aufnahme meiner Körperflüssigkeit hatte ich höflich hinterfragt und somit ergoss ich mich in den beiden Mündern.
    Die Hauptladung wurde diskret von der einen entsorgt und die andere führte das Gebläse noch ein wenig fort.

    Ein Erlebnis wie im Porno.

    Sicher, es ist ein auch kostspieliges Erlebnis, was man sich nicht jeden Tag leisten kann…aber ich will das unbedingt wieder erleben…und ich werde es

    Für Rechtschreibfehler konsultieren Sie doch einen Anwalt
     
  14. GT89

    GT89 Einsteiger

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    14
    marita6666 poppen.de in Dresden

    Hey Leute,
    hier kommt mein erster Bericht in diesem Forum.
    Ich bin 21 Jahre alt und war neulich auf der Suche nach einer älteren Frau, da bin ich auf marita6666 bei poppen.de gestoßen.
    Sie selbst bezeichnet sich als "Squirting Queen" und das ist sie auch :D
    Also über poppen einen kurzfristigen Termin ausgemacht und los gefahren. Die Wohnung ist nicht schwer zu finden, alles ist privat und unauffällig.
    Als sie die Tür öffnete empfang sie mich in einem sehr heißen Outfit, mit Mini, Strümpfe und tiefem Dekolleté, es gab einen kleines Bussi und wie quatschten kurz. Wärend des Gesprächs am Anfang küssten wir uns sehr zärtlich.
    Also das Finanzielle geklärt(45min für 100€) und ab Duschen. Nachdem ich vom Duschen kam, wartete sie schon vor dem Bett auf mich und es ging los.
    FO, was sie sehr sehr gut macht, anschließend habe ich sie Oral verwöhnt und wurde mit mehreren ordentlichen Schüben ihres Lustsaftes belohnt. Es war einfach der Hammer, sie spritzte soviel ab das mein Kopf, Oberkörper und das Bettlaken sehr nass waren. Sie verdient den Namen Squirting Queen vollkommen zurecht, ich hatte sowas bis dahin noch nicht erlebt und kann allen interessierten, die es versuchen wollen, sagen bei Marita ist man an der richtigen Adresse, es ist einfach Hammergeil.:D
    Anschließend noch ein bisschen in der Missi und in der Reiterstellung gepoppt, wobei sie auch noch min. 2mal abgespritzt hat. Zum Schluss gabs noch einen sehr geilen Handjob mit Babyöl.

    Alles in allem eine sehr sympatische und vorallem sehr geile Frau, mit wunderschöner weicher Haut und sehr geilen weichen Hängebrüsten.

    Wiederholungsfaktor: 100%

    grezze
     
  15. onan

    onan Obersachse

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    spritziges

    Ich bin auch ein großer Fan von Marita. Bei mir legte sie sich auf den Rücken und befahl "Leck meine Fotze". Ich konnte versuchen, meine Zunge in ihrer riesigen Fotze zu versenken. Sie hat ein herrliches Loch. Sie wurde geil dabei, und anschließend durfte ich ihren Kitzler mit einem Massagegerät verwöhnen. Nach vieleicht 5 min spritzte sie mit 2 kräftigen Stößen ab. Ich wollte daraufhin die Massagekugel ausschalten, doch das war noch nicht dran. Ich musste weitermachen, und nach einem kleinen Moment kam sie erneut zum Orgasmus. Sie riß sich die Fotze weit auf und spritzte mir mehrere Stöße Geilsaft direkt ist Gesicht. Alles war klatschnass. Ich war so geil, dass ich nicht mehr an mir halten konnte und mich selbst wichste. Danach hatten wir noch weiteren, normalen Sex. Ich halte die Zeit mit Marita für mein bestes paysex-Erlebnis.
     
  16. sexking

    sexking Einsteiger

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    war nach langer zeit auch mal wieder bei lady m, muss aber sagen es war nicht mehr so schön wie früher. der lack ist ab und sie ist schon etwas " maschinell " geworden. sie geht eher in richtung domina, die frivole unschuld ist verschwunden. ich hab sie mehrfach abspritzen lassen, aber sie hatte nicht den schneid auf meine wünsche einzugehen und mir auch einen runter zu holen. aber egal, war hinterher im römer bei einer geilen jungen tschechin die wirklich ahnung hatte und mich den ärger vergessen lies.
     
  17. Lampard

    Lampard Jungsachse

    Registriert seit:
    22. September 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    24
    SQUIRT Marita in DD

    Hallo Gemeinde, ich bin noch ganz frisch hier und wollte direkt mal eine sehr positive Erfahrung berichten !

    Marita 50 Jahre , sieht aber jünger aus, hab ich bei poppen.de gefunden und ein Termin ausgemacht!

    die stunde 120 Euro hat sie sich wirklich verdient.
    nach einem Glas Sekt und small talk hat sie sich vor mir langsam ausgezogen, danach geknutsche und ich hab angefangen sie zu fingern und zu lecken!

    Es hat nicht lange gedauert da hat sie mich das erste mal komplett naß gemacht :up:up
    danach gab sie mir Spielzeug von sich und ich konnte sie noch 6 oder 7 mal zum spritzen bringen , der Hammer :D

    jetzt ging es um mich, sie fragte ob ich mal eine gepflegte Schwanz Massage wolle, ich sagte ja !!
    Sie hat mit meinem teil Sachen gemacht und stellen berührt die ich selbst nicht kannte ( z.b. sie hat den Mund voll eiskalten Sekt genommen und dann angefangen zu blasen ) :up

    sie hat es auch genau dann zu ende gebracht als sie es wollte.

    war eine sehr geile Erfahrung, aber Wiederholung eher unwahrscheinlich, weil ich aus Chemnitz bin und dafür noch nach dd fahren und 120 Euro löhnen muss nicht ständig sein :D
     
  18. Didi63

    Didi63 Obersachse

    Registriert seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    23
    Maritta

    Hi Gemeinde ich war letzte woche mal wieder "baden" in Marittas Saft Megageil , ihre Freundin war mit zugegen und es war ein gelungenes Date.
    Naturgeilheit in höchster Vollendung .da kann keines der Jungen Hühner mithalten .und was das Alter angeht ...naja Maritta is kein altes Schiff sondern ein reifer Wein der es in sich hatt. ( Tumult immerzu du wirsts nicht bereuen ):wink
     
  19. Funtomas 69

    Funtomas 69 Obersachse

    Registriert seit:
    21. Dezember 2013
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    204
    Nun möchte ich auch mal einen aktuellen Bericht zu Lady M abgeben.
    Die letzten Dates mit ihr waren zu Zeiten, als sie noch eine 4 vor ihrem Alter hatte. Also schon paar Jährchen her.
    Da ich aber immer gute Erinnerungen an diese Frau hatte, habe ich mir vor kurzem den Entschluss gefaßt, LadyM noch einmal zu besuchen.
    Also Termin gemacht (was problemlos klappt) und auf den Weg nach DD gemacht.
    Geklingelt - die Tür geht auf und sie steht vor einem.
    Und ja....die letzten Jahre sind auch an ihr nicht spurlos vorüber gegangen, auch wenn sie für ihr Alter immer noch Top ausschaut.
    Noch vorm Small Talk das Finanzielle geklärt und ab auf die Spielwiese.
    Weiß nicht welcher Verbrauch bei ihr höher ist: Der von Wasser, oder der von Sekt. ;)
    Jedenfalls hat sie echt guten Durst.
    Ja...meine Vorstellungen waren die meiner Erinnerung an eine echt geile Frau.
    Da wurde ich diesmal leider ein wenig enttäuscht.
    Die Marita war es irgendwie nicht mehr. Man könnte schon den Eindruck gewinnen, dass sie der Job ein wenig abgestumpft hat. Kein Wunder.
    ,,Der Lack ist ab'' hab ich hier mal in einem Beitrag gelesen. Dem kann ich mich nur anschließen.
    Die Lust wirkte für mich gespielt und es läuft nur darauf hinaus, das Bett nass zu bekommen.
    ,,Mach dies, mach das''....die Kommandos kamen von ihr. Eine Art, mit der ich persönlich nicht klarkomme.
    Von ,,Fallenlassen'' ihrerseits war jedenfalls nix zu spüren. DAS hatte ich anders in Erinnerung.
    Nach einer guten Stunde, in der ich irgendwie nicht so richtig in Fahrt kam, wurde das Laken dann befeuchtet. Inclusive meiner Wenigkeit.
    Wenn der Kopf wieder anfängt klar zu Denken, dann kommen einem wirklich Zweifel, ob das richtiges ,,Squirten'' ist.
    Ich hatte schon Frauen die auch heftig kamen. Aber mit dieser Menge konnte keine Dienen.
    So wie das Bett hinterher aussah, entleerte sich ein guter Liter aus ihr. ;)
    Wie gesagt - da soll jeder glauben was er will und was ihn am Ende geil macht.
    Aber ich sage auch, das dies kein ,,Geilsaft'' ist. Bei den Mengen an Flüssigkeiten die sie zu sich nimmt, könnte es durchaus was anderes sein. ;)

    Fazit: Es war nicht mein Tag, nicht mein Date oder was auch immer. Es kam einfach nix rüber, was ich vom letzten Date mit ihr kannte.
    Mittlerweile läuft das alles doch recht professionell ab.
    Die Frage nach einer Wiederholung dürfte sich erübrigen....
     
    randy254 gefällt das.
  20. Knappe

    Knappe Einsteiger

    Registriert seit:
    5. Juni 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    19
    Kann ich bestätigen. Marita sieht zwar immer noch sehr gut aus mit ihrem herrlichen Busen, aber Lust sieht anders aus. Ich war vor einem Monat bei ihr und da habe ich nur monotones Gestöhne gehört. Außerdem wollte sie mir ständig (innerhalb einer Stunde sicher 5-10 Mal) ihre Vitaminpräparate, ist wohl eine Art Nebenverdienst, andrehen. Sie hörte gar nicht mehr auf damit. Das war leider ein gewaltiger Abturner.
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden