Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Lady Love Bautzen

Dieses Thema im Forum "Frauen a.D." wurde erstellt von jensi1977, 6. Oktober 2013.

  1. jensi1977

    jensi1977 Jungsachse

    Registriert seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    13
    hallo liebe mitstecher, ich muss heute mal eine lanze für lady love aus bautzen brechen.war heute das 3. mal da und bin jedes mal mit zitternden knien raus.sie ist ne absolut natürliche süsse maus mit einem tollem körper.der service ist voll in ordnung fast vergleichbar wie mit einer echten freundin. wer noch nicht da war, anonyme mietskaserne,sauberes wgzimmer, was will der zahlende kunde eigentlich mehr. wenn sich das jetzt wie werbung anhört so mach ich das umsonst und es gibt nichts dafür. ok , bis zum nächsten mal.
     
    cooljeam und Dangle gefällt das.
  2. ulmex

    ulmex Jungsachse

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    16
    Kann Jensi nur Recht geben. Freundliche Stimme am Telefon. Termin vereinbart, ne Stunde gebucht. Eine Stunde später war ich da. An der Tür öffnete mir eine junge schlanke Frau. Sie ist jetzt nicht unbedingt die Hammer-Rasse-Rihanna aus dem Musikvideo, sondern eher der Typ solide hübsche Studentin von nebenan. Schuhe aus, (gehört sich so) und rein ins WG-Zimmer. Das Zimmer selbst macht einen bewohnten, aber keineswegs schmuddeligen Eindruck. Erst mal einen kleinen Schluck getrunken, kurzer Small talk, und nebenbei die Finanzen geklärt. Danach aufs Bett, ihren schönen Körper bewundert und auf mich wirken lassen, na ja und alles weitere... . Sie achtet sehr auf safer sex und das ist durchaus ok. Unabhängig davon ist sie sehr aufgeschlossen, und verkörpert glaubhaft, dass auch sie Spaß an der Sache hat. Danach haben wir noch schön nebeneinander gelegen, und über Gott und die Welt gequatscht. Eine zweite Runde wäre durchaus drin gewesen, wollte ich aber nicht. Wahrscheinlich hätte das die Atmosphäre zerstört. Lady Love (hm, blöder Name) ist eine ganz liebe, auch ein angenehmer Gesprächspartner und keineswegs doof in der Birne. Auf mich hat sie wirklich einen sehr sympathischen, natürlichen Eindruck gemacht. Wiederholungsfaktor: gefährlich :love
     
  3. frankydd

    frankydd Sachse

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    22
    Warum ist der Thread http://forum-sachsen.com/forum/showthread.php?t=28111&page=3&highlight=lady+love geschlossen?

    Egal. Ich war bei Lady Love Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.


    Ich wurde von einer sehr schlanken großen Frau empfangen die sehr sympathisch war. Schönes schwarzes Dessous, high Heels, Begrüssungskuss, alles perfekt.
    Wir haben dann die halbe Stunde vereinbart ich hab mich im Bad frisch gemacht und kam dann wieder in ihr Schlafzimmer. Es ist alles sehr privat, also nur für Leute die das nicht stört. Wir haben uns dann schön ausgezogen und mit Körperküssen auf ihr Lotterbett begeben. Dort hat sie mir herrlich FM einen geblasen, ohne macht sie leider nicht. Sie hat ihn schön tief reingenommen und ohne Zähne sehr gut geblasen. In der 69er Stellung hab ich sie dann geleckt.
    Ich hab ja schon viel erlebt aber solche RIESIGEN und LANGEN Schamlippen sind mir noch nie begegnet. So geil. Hab minutenlang daran geleckt und genuggelt. Hab sie dann aufsitzen lassen. Das Reiten ist scheinbar nicht so ihr Ding, ging alles sehr langsam und vorsichtig. Nach ficken in der Missio hab ich sie dann zum Finale von hinten (nicht Anal das kommt erst beim nächsten mal) genommen und schön bis zum :sperm gefickt. Man ist das ein geiler heisser Körper.
    Sie ist sehr lieb, hat einen geilen Körper mit ner schön engen Muschi, geilen Schamlippen und einem heissen Hintern. Schöne feste Brüste und auch ein hübsches Gesicht. Ich fand es alles in allem sehr gut hätte mir aber mehr Aktivität von ihr gewünscht. Sie war schon sehr zurückhaltend. Aber geil. WIederhoung 100% dann auch das volle Programm. Sie schaut auch nicht auf die Uhr und ich hab mich sehr wohl gefühlt.
    Sie wird mich bald wieder sehen.
     
  4. Nikifan

    Nikifan Sachse

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    16
    Vor fast einem Monat öffnete die Liebesdame mir ihr Türchen, war nur leider eine Weile weg, zwecks Bericht.

    Die Location ist eine einfach Wohnung in einem alten Kasernenbau, sehr verkehrsgünstig und parkplatzfreundlich gelegen.

    Also rasch die Treppen erklommen und schon ließ mich ein nettes blondes Mädel ein "Komm rasch, die Katze läuft sonst raus" :eek: Na zum Glück bin ich nicht allergisch.
    Ein kurzes Kleid umhüllte ihren schlanken Körper, ein herzlicher Bussi und schon verschwanden wir im Zimmer, Katze blieb draußen! :wink Es war warm, also ließ ich mir noch rasch ein Wasser servieren und sogleich begann sdie Lady mich zu entkleiden. :hschein Supi, muss sagen, das hatte ich bislang nicht oft. Meistens geht man ja schnell duschen und kommt schon fertig wieder ins Zimmer.
    So aber rieb und kuschelte sie sich zur säuselnden Musik (die ich eh nicht wirklich beachtete) an mich und ihre Hände glitten spielerisch über meine Gänsehaut. Ihr Kleid rutschte beiläufig herunter und enthüllte den schönen jungen Körper. Ihre Brüste fand ich richtig süß, weich, griffig, perfekt geküsst und gestreichelt zu werden.
    Schon bald lag ich auf ihrem Bettchen und widmete mich ausgiebig dieser Dame, Schmusen, Kuscheln, lediglich richtige Küsse auf den Mund fehlten zum perfekten GFS. Bald "entdeckte" sie den kleinen Mitspieler und begann ihn mit sanfter Massage wachsen zu lassen, ehe sie ihre Lippen zumindest hier ausgiebig zum Einsatz brachte. Ganz in ihr drin, dachte ich schon fast, das wird ein Schnellschuss, aber knapp davor pausierten wir und endlich durfte ich doch auch einmal die berühmten großen Schamlippen genießen. Jap, die sind wirklich groß und lecker. Ihr Stöhnen wirkte nicht gekünstelt und es schien durchaus, als genießt sie es geleckt zu werden und mehrere Finger in sich zu spüren.
    Irgendwann wollten wir dann aber auch mal zu Sache kommen :D, also zog sie mich heran und nach einer kurzen Aufblasaktion lochte ich endlich ein. Es folgte ein angenehmer Fick, wie mit einer guten Freundin, keine Extremsport, sondern einfach normaler Sex. Ihre Hüften lässt sie dabei recht angenehm kreisen und auch von Hinten ist es ein Genuss und heißt hier gradezu "Feuer frei!". :sperm Lädt aus dieser Sicht wirklich dazu ein auch mal Anal zu probieren. Werd ich vielleicht das nächste Mal mit ihr testen.

    Ach ja, alles safer, also auch oral mit Tüte bei ihr. Aber mich stört das nicht sonderlich.
     
  5. Reiniger

    Reiniger Faultier Sachsenteam

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    373
    Wenn der Reiniger nicht weiß wohin weht ihn der Wind nach Budysin

    oder: Mein Rendezvous mit einem:uengel,mit Lady_Love

    Nachdem ich die Berichte über dieses Mädchen gelesen und ihre Bilder gesehen hatte entschloss ich mich sie zu kontaktieren, auch wenn oder weil sie so unterschiedlich beschrieben wird. Also hab ich sie per PN nach einem
    Treffen gefragt und habe nach ihrer Zusage allen Mut zusammengenommen
    lies mich nach BZ wehen.
    Ich war tierisch aufgeregt und war gespannt wer mir da die Tür öffnete...
    Zuerst sah ich sie nicht aber als sich die Tür schloss traf mich fast der Schlag..., denn da stand eine wirklich schöne, blonde junge Frau in High Heels vor mir, größer als ich und, wie ich später feststellen sollte, auch ohne
    Schuhe immer noch größer, gertenschlank und mit schwarzen Dessous bekleidet und hieß mich herzlich willkommen.
    Da ich immer noch befangen war "flüchtete" ich erst mal in das Bad um mich
    zu erfrischen und vor allem meine Aufgeregtheit zu bekämpfen. Dann zurück
    zu ihr und da nahm sie mich in die Arme und streichelte mich, was ich sofort
    erwidert habe und ich merkte wie ich ruhiger wurde und ihr Streicheln genoss... Ihre zärtlichen Hände glitten an mir herab und nestelten an meinem T- Shirt...Alarm!, sie will die Klamotten stibitzen! Sie lächelte mich
    zuckersüß an und sagte das sie ein "böses" Mädchen sei und da zog ich sie
    mit ihre Hilfe natürlich auch aus.

    Und dann stand sie vor mir wie Mutter Natur sie erschaffen hatte, herrliche
    stehende Brüste und eine Figur zum Anbeißen...Alsbald lagen wir auf ihrem Bett, wo ich sie küßte ,liebkoste und streichelte und vor allem und immer wieder ihre Brüste die so fest und doch so griffig waren. Dann wanderte ich
    relativ schnell zu ihrem Paradies,zu dem sie mir,ihre fantastisch langen Beine
    öffnend, Zugang gwährte und ich sie verwöhnte:leck, was ich eine Weile tat.
    Sie genoss es still und spielte dabei mit ihren Brüsten. Dann wechselten wir
    die Position, ich auf den Knien, sie vor mir,es wurde der Gummi aufgezogen
    und es begann ein Französisch bei dem mir der Hut wegflog. Diese herrlichen Gefühle waren der blanke Wahnsinn! Zärtlich und hingebungsvoll
    verwöhnte sie mein Ständerchen (ich bin klein ausgestattet), bis zun Anschlag verschwand er Zentimeter für Zentimeter in ihrem süßen Mund,
    sanft und doch fordernd zugleich, dazu ihre leicht gespitzte Schnute wenn sie am Anschlag war, einfach traumhaft für mich. Nun wurde der Wunsch übermächtig eins mit ihr zu werden und so wechselten wir wieder und sie
    wußte sofort das ich über den Hof in ihr Paradies wollte. Also begab sie sich
    In die Doggy, öffnete weit ihre langen Beine und bot mir einen Anblick bei dem ich einfach nicht anders konnte und sie zärtlich in ihren Knackpo biss
    um ihn gleich darauf zu küssen...Und dann kam der Moment an dem ich mit
    ihrer Hilfe langsam in sie glitt...und ein Traum wurde wahr... Herrlich eng gebaut fanden wir den Rhythmus, wobei ihrs wirklich schönen Lippen meinen
    Kleinen umarmten und nicht mehr losließen. Ich streichelte und liebkoste sie
    und ganz besonders und immer wieder ihre Brüste, in die ich vernarrt war,
    und versank in meinen Gefühlen, gab mich ihnen hin...Das hatte allerdings zur Folge das ich mich nicht mehr um meine millionenfachen Verteidiger meiner Ehre kümmerte und damit auch die drei bis neun Verräter nicht mitbekam, die meine Soldaten zur Flucht überredeten, während ich meiner
    Lust fröhnte, immer wieder innehielt um Lady_Love zu liebkosen und ihre
    Brüste immer wieder zu streicheln. Und das ging nicht mehr lange gut und ich zerfloss in ihr...:sperm:sperm
    Danach haben wir gequatscht wobei wir uns gestreichelt haben, und dann wollte ich eigentlich Französisch bis Schluß ,aber da sie ihn so leicht wieder
    einsatzfähig bekam, mit ihren zärtlichen Händen und kurzem Frazösisch,
    wurde ein gefühlvoller Ritt von und mit ihr zu meinem Ritt in die Sonne :sperm:sperm . Nachdem ich mich halbwegs erholt hatte wurde es langsam Zeit mich zu verabschieden...wobei ich mein T- Shirt erstmal
    verkehrt herum anzog, so zerstreut war ich...,und mit einer herzlichen Umarmung "durfte" ich gehen.

    Danke Lady_Love für diese, für mich schönste Stunde, die ich erlebt habe.
    Ich hoffe das du auch Spaß hattest, wenigstens ein klitzekleines bissel...
    Du kannst mir ja eine PN schreiben, natürlich nur wenn du möchtest


    So kam es das ich völlig "entehrt", aber restlos glücklich, gen DD wehte.

    :bier:wink Reiniger
     
    Brigadeführer gefällt das.
  6. LadyLove Bautzen

    Servus in die Runde,
    War gestern geschäftlich in BZ unterwegs und konnte mir, da auf meiner Listr ganz oben, einen Besuch bei Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. nicht verkneifen.
    Nur so viel dazu. Es war super. 110460 mit AV, die bestens angelegt waren.
    Besonderes, nettes Mädl mit nem Traumkörper. Ihr in das "unschuldige" Gesicht zu schauen, wenn der Schwanz tief im Arsch versenkt ist, einfach unbeschreiblich.
    War ein tolles Date mit 200% Wiederholungsgefahr.
    DANKE LADY_LOVE, bleib wie Du bist:)
     
  7. johnny__cash

    johnny__cash Obersachse

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    28
    Hallo,

    ich war unlängst bei lady-love.
    Wem schlank, blond und zärtlich gefällt der ist da richtig!
    Sie ist echt ne nette, aber keine ahnung wie ihr domintanter service ist.
    Küsse allerdings nur auf mund und FM, aber ist nicht wirklich ein problem.
    Ich fands insgesamt gut :)
     
  8. klimperwilli

    klimperwilli Jungsachse

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    89
    Hallo Gemeinde, bin neu und war vor zwei Wochen in Bautzen unterwegs. Sie inseriert unter Lady_Love und ist Typ Nachbarin und so empfing sie mich in ihrer Mietskaserne, schön anonym. Bisserl schockiert hat mich der Aufräumgrad in der Wohnung, aber ich wollte ja nicht die perfekte Hausfrau. Nun , alles sehr nett, dee Lostopf ne supi Idee und feiner Gfs. Nun bin ich nicht soooo erfahren nach jahrelanger monogamen Lebensweise und so ließ ich sie nen Bj machen. War wohl so deepthroat. Er verschwand ganz.... Blieb aber bei mir mit echtem Schmerz verbunden. Ich hatte den Verdacht, sie biegt ihn um oderso. Der Sex war gefühlvoll, dann hielt sie schön gegen. Aber trotzdemwerd ich nich mehr hingegen, wegen dem Bj-Schmerz und dem folgenden sogar blutenden Ergebnis . War ja zum Glück alles save. Vielleicht muss das ja bei DT so sein? Grüßle und Späßle
     
  9. muh

    muh Jungsachse

    Registriert seit:
    28. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    5
    War vor einigen Monaten auch bei der Lady_love, es stimmt schon, ihr "Service" ist richtig gut, aber man(n) kommt sich doch ein wenig wie am Fließband vor ... rein ... Geld ... und los ... kein smalltalk. Aber ok, bei dem Stundenpreis geht das wohl nicht anders.
     
  10. simon1

    simon1 Sachse

    Registriert seit:
    11. September 2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    25
    Hallo Gemeinde
    Ich war bei lady-love. Ich kann den ganzen positiven Bewertungen nur vollstens zustimmen. Erster Eindruck: Eine ganz süße, hübsche, kleine Maus.
    Zweiter Eindruck: Man wird sofort von ihrer positiven Art eingefangen und es stellt sich eine sehr gute Atmosphäre ein. Man kann mit ihr wunderbar über alles reden und lachen. Sie hat einen sehr sexy Körper, den sie auch geschickt einsetzt. Es gibt bei ihr keine Berührungsängste und kein Rumgezicke. Sehr schön ist auch ihre Mumum, so was schönes habe ich noch nicht zu Gesicht bekommen. Auf weitere Einzelheiten möchte ich nicht eingehen, denn das ist alles schon zur Genüge geschrieben worden. Insgesamt war es eine sehr schöne Stunde bei ihr, der sicherlich 100%tig noch weitere folgen werden.
    Gruß simon1
     
    Monkey101 gefällt das.
  11. Barry.Burton

    Barry.Burton Sachse

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    27
    Servus Freunde der Sonne. Ich war Heute bei "LadyLove" in Bautzen und es war wirklich eine tolle Stunde. Ich hatte schon länger den Gedanken gefasst die Dame mal zu besuchen, aber irgendwie hatte sich im Dezember kein Termin ergeben. Nach dem ich in diesem Forum etwas gestöbert habe und einige Beiträge zu LadyLove gelesen hatte, da stand mein Entschluss fest. Ich wollte mich nun selbst überzeugen, und die vielen positiven Berichte hier bestätigen.

    Ich muss gestehen das ich vor dem Date schon etwas nervös war, weil ich nicht so recht wusste was mich erwarten würde. Die Fotos auf ihrem Account bei KM waren wirklich sehr ansehnlich, und auch am Telefon kam sie mir ganz sympathisch rüber. Ich fuhr eine knappe Stunde bis zu ihr, und obwohl ich beim ersten mal vorbeifuhr, so war ich am Ende trotzdem noch pünktlich vor Ort. Wie schon geschrieben wurde, kann man sehr gut parken auf dem Standstreifen dort neben den Kasernen. Wenn ich die Hausnummer vorher gewusst hätte dann wäre ich noch nen gutes Stück weiter vor gefahren, so musste ich doch einen kleinen Fußmarsch hinlegen. Ich klingelte und ging dann ganz nach oben, dort öffnete sich dann schon die Tür und ich trat ein.

    Es hat mich eine wirklich hübsche und schlanke Frau empfangen, die in einem wirklich sexy Outfit nun vor mir stand. Ich war erst etwas verunsichert weil ich nicht so recht wusste wie wir nun loslegen wollten. Ich durfte dann erstmal ein Los bei ihr ziehen, und ich zog keine Niete sondern eine 15 Minütige Verlängerung :D. Auf so eine Idee muss man erstmal kommen, fand ich sehr gut. Wir zogen uns dann aus und schmiegten uns im stehen aneinander und tasteten uns erstmal vorsichtig ab. Mein kleiner Freund war schon stramm wie eine deutsche Eiche, was aber auch kein Wunder war bei dieser hübschen und netten Dame. Ab aufs Bett, und dann durfte ich sie erstmal ausgiebig Oral verwöhnen. Ich hab mir dafür wirklich Zeit genommen und ich glaube auch das sie es genossen hat, zumindest hatte ich den Eindruck. Sie hat wirklich eine sehr schöne Mumu, und ihre Scharmlippen sind wie schon zu lesen war wirklich sehr ausgeprägt. Sie hat sich einen Streifen stehen lassen, das fand ich okay, auch wenn ich ganz glatt rasiert noch lieber mag.

    Nach dem ich sie gute 10 Minuten so verwöhnt hatte, wollte sie auch zeigen das sie im Französischkurs aufgepasst hat :). Der Gummi wurde gefühlvoll mit dem Mund angebracht und dann konnte ich wirklich einfach nur genießen. Sie hat wirklich wunderbar geblasen, mit viel Geduld und Hingabe. Das ganze war mit viel Gefühl und ohne Zeitdruck, und sowas hat man sicher nicht so oft in diesem Business. Sie ließ sich wirklich Zeit und hat ihn auch wirklich bis zum Anschlag genommen, und dann wieder etwas nachgelassen. Während sie mich auf diese Weise verwöhnte, konnte ich weiter an ihrer Mumu spielen und sie hatte da auch keine Probleme mit. Danach haben wir in 3 Stellungen den Nahkampf versucht,und dann habe ich auch irgendwann das Tütchen gefüllt. Danach gabs ein paar Streicheleinheiten gepaart mit etwas Smalltalk, und am Ende massierten wir uns noch gegenseitig etwas.

    Es war rundum eine tolle Stunde, bzw sogar 75 Minuten. Sie ist sehr bemüht das man sich bei ihr wohlfühlt und das man auf seine Kosten kommt, und dies verdient einfach auch die Anerkennung, denn in dieser Branche ist dies sicher nicht immer selbstverständlich. Für 80 Euro kann man da nicht meckern, auch wenn einige hier Forum schon meinten das man für das Geld FO haben sollte. Ich für meinen Teil fand es super, und werde sicher wieder bei ihr vorbeischauen wenn es die Zeit und die Arbeit zulässt. Sie ist hübsch, nett und sehr bemüht, daher gibts bei mir auch eine klare Empfehlung. Nur das Bett ist schon etwas gewöhnungsbedürftig und laut, aber man soll ja nicht die Nadel im Heuhaufen suchen :D. Ohje nun ist der Bericht länger geworden als ich geplant hatte. :beerchug:
     
    tobiwe und 19Loki78 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden