Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Jasmin Chemnitz (Neefestr. 34)

Dieses Thema im Forum "Aktive Frauen" wurde erstellt von Spock, 11. Juni 2017.

  1. 11. Juni 2017
    Spock

    Spock Sachsenlegende

    Registriert seit:
    23. Februar 2013
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    160

    Stadt: Chemnitz
    Name DL: JASMIN
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Strasse/Nr.: Neefestraße 34
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location:
    Empfang/Kontakt:
    Nationalität:
    Sprache: deutsch
    Alter DL: 22 - 26 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,50m - 1,60m
    Figur: Schlank
    Oberweite: A - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Nein
    Piercings: Nein
    Service: FO, ZK, GV
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 60€
    Positive Punkte: alles eingehalten
    Negative Punkte: -
    Besonderheiten: sehr nett
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    JASMIN, Neefestraße 34

    nabend Kollegen,

    wohin Sonntag abend wenn m,an nicht "viel" falsch machen will, Neefestraße 38 ;-)
    Keine Ahnung was das für zwei Hühner waren, angeblich Laura und Pati, na wer weiß. Ich bin dann aber auch wieder gegangen, ich hatte kein gutes Gefühl bei der Sache und feuchte ZK wären auch nicht dabei gewesen ;-)

    Also dann noch mal bei den Ladies.de durchgeklickt und da wäre gerade noch JASMIN in meine Zielgruppe gefallen.
    Kurz durchgeklingelt und die Konditionen erfragt und dann hin, was solls, es gibt schlimmeres wie 60 Euro zu verplempern.

    JASMIN ist eine sehr kleine (höchstens 1,56 m und nicht 1,66 m) nette junge und schlanke Frau.
    Ich konnte leider FO gar nicht so richtig genießen, weil ich schon etwas überreizt war, aber das FO bei ihr war aber um so schöner.

    Fazit: schöner Sonntag abend.

    na dann
    Gruß
     
  2. 12. Juni 2017
    Bengel69

    Bengel69 Sachse

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    78
    Ja, den Bericht kann ich nur bestätigen. Ich war Sonntagnachmittag bei ihr. Es war mein 2. Besuch bei Jasmin. Deshalb wählte ich 60 Min. für 100€. Dafür gab es eine schöne Stunde bei einer sehr netten und zierlichen jungen Frau mit guten Deutschkenntnissen - was die Sprache angeht. Über ihre Französischkenntnisse hat ja Kollege Spock berichtet. Es begann mit gegenseitiger Massage. Die nicht unbedingt als solche durchgeht. Aber egal, denn diese endete in Streicheleinheiten mit Übergang zu sexuellen Handlungen....

    100€ für FO + ZK + GV mit Gummi + KB + netten Smalltalk über dieses und jenes....Sie sieht mich wieder!
     
    Dampfi und Spock gefällt das.
  3. 16. Juni 2017
    krachlatte

    krachlatte Sachse

    Registriert seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    47
    Ich war gestern bei Jasmin und kann mich den Berichten der FK nur anschließen.
    60430 incl. FO und ZK. Hygiene Top und kein Gezicke. Ehrlicher Service.
    Villeicht lag es auch an mir, aber irgendwie sprang der Funke nicht so recht über - daher wird es von meiner Seite eher keine Wdh. geben, welches aber keinesfalls als Kritik an Jasmin aufgefasst werden sollte. Sie ist ne Gute.
     
  4. 25. Dezember 2017
    silverrush

    silverrush Sachse

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    51

    Stadt: Chemnitz
    Name DL: Jasmin
    TelefonNr.: 0175-4722992
    Strasse/Nr.: Neefestraße 34
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Treffpunkt: Clubwohnung
    Location:
    Ambiente: Sauber
    Empfang/Kontakt: Freundlich
    Nationalität: Ungarn
    Sprache: Deutsch, ungarisch
    Alter DL: 22 - 26 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Langes Haar
    Größe: 1,50m - 1,60m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Dezent an Arm und Becken/Bauch
    Piercings: nur Bauchnabelpiercing
    Service: BJ, GV
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 70
    Positive Punkte:
    Negative Punkte:
    Besonderheiten:
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 80%
    Wiederholungsfaktor: 5 von 10




    Bericht


    Jasmin auf der Neefestraße

    Habe mich heute spontan mal seit Monaten wieder dazu entschieden, eine Dame zu besuchen. Erst wollte ich zu Luannita Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. , diese war bis vor wenigen Tagen noch im 2.Studio Erika, welches für mich fahrtentechnisch günstig läge. Scheinbar ist sie aber auf den Lessingplatz ins erste Studio umgezogen, und da wollte ich nicht hin. So fand ich Jasmin auf der Neefestraße, das passte mir besser. Allerdings Neefestraße 34 statt 38 wie sonst, da war ich noch nie.

    Naja, jedenfalls angerufen, Termin ausgemacht, pünktlich geklingelt. Sie öffnete in Unterwäsche, stellte sich vor. Die Zimmer die ich gesehen habe selbst - inklusive Bad - waren sauber soweit ich das einschätzen konnte. Getränke wurden keine angeboten, was mein einziger Kritikpunkt wäre, allerdings in Klammern gesetzt, da ich eh bei DLs nie was trinke.
    Sie sieht aus wie auf den Bildern, schätzen würde ich sie auf 26, vielleicht auch 27. Von der Statur her schön und schlank, keine Narben, schöne Brüste die weder hängen noch dass nachgebessert wurde. Einen schönen kleinen Hintern hat sie auch - und ein sympathisches Lächeln.
    Sie spricht ziemlich gut deutsch, Gespräche sind also möglich.

    Trotzdem war ich anfangs etwas skeptisch - sie sah sehr verschlafen aus. Brauchte aber garnicht fragen - kaum waren wir auf dem Bett, entschuldigte sie sich bei mir, dass sie bis zu meinem Anruf noch geschlafen hat und noch ein bissl müde ist. War zwar schon halb zwölf, aber in dem Job ist der Tag-Nacht-Zyklus vermutlich oftmals etwas verschoben.

    Los ging's mit BJ, hat gepasst, sporadisch Augenkontakt. Dann nahm ich sie in verschiedenen Stellungen - sie ist nicht sonderlich eng, war aber okay. Sie ist schön weich und wirklich zierlich - ob sie wirklich wie angegeben 1,60 ist weiss ich nicht, würde sie fast noch kleiner schätzen. Dadurch liess sie sich aber wunderbar greifen und in der Missio schön kompakt halten, sowas liebe ich ja :1luvu:

    Insgesamt merkte man ihr aber etwas an, dass sie noch müde war, beteiligte sich dennoch aktiv, stöhnte gelegentlich leicht - klang auch nicht gekünstelt - lag also nicht nur passiv da. Am Ende gab es noch etwas netten Smalltalk - ist wirklich eine Liebe. Dusche wurde angeboten. Dann verabschiedete sie sich lieb mit Kussi und man wünschte sich schöne Weihnachten.
    Für mich Wiederholungsfaktor eher gering, da ich sie nun schonmal hatte und es mich nicht so überwältigt hat, dass ich nochmal 70 Euro dalassen wöllte. Einmalig war's schön, aber nochmal muss es nicht zwingend sein. War also solide, aber auch nichts wo ich sagen würde "Das sollte man nicht verpassen!". Deswegen Empfehlung "nur" 8 von 10 - aber vielleicht ist sie noch etwas intensiver dabei wenn man sie nachmittags besucht, keine Ahnung.

    Empfehlung 10 von 10 für einen einmaligen Besuch ist es aber für diejenigen, welche speziell auf kleine, zierliche Frauen stehen, das sei noch hinzugefügt!:1syellow1:

    Frohe Weihnachten wünsch ich noch :beerbang:
     
    Dangle gefällt das.
  5. 26. Dezember 2017
    marynot

    marynot Einsteiger

    Registriert seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    6

    Stadt: Chemnitz
    Name DL: Jasmin
    TelefonNr.: 0175-4722992
    Strasse/Nr.: Neefestraße 34
    Link DL: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Bilder DL: 100% reale Bilder - nur 1-5 Jahre alt!
    Treffpunkt: Terminwohnung
    Location:
    Ambiente:
    Empfang/Kontakt: freundlich
    Nationalität: ungarisch
    Sprache: deutsch, ungarisch
    Alter DL: 22 - 26 Jahre
    Haarfarbe: Blond
    Haarlänge: Mittellanges Haar
    Größe: 1,50m - 1,60m
    Figur: Schlank
    Oberweite: B - Natur
    Intimbereich: Komplett Rasiert
    Tattoos: Dezent an Unterkörper/Bauch
    Piercings: Lippe und Bauchnabelpiercing
    Service: GV, 69, GFS
    Zeit: 30 Minuten
    Preis: 70 €
    Positive Punkte: alles eingehalten
    Negative Punkte: keine
    Besonderheiten: nett und freundlich
    Empfehlungsfaktor: Empfehlung zu 100%
    Wiederholungsfaktor: 10 von 10



    Bericht


    Jasmin - Positives Erlebnis

    Als langjähriger Nutzer (besser gesagt Ausnutzer) des Forums will ich nun endlich auch einen Bericht schreiben. Da ich auf zierliche Frauen stehe, habe ich bei Jasmin angerufen und einen Termin mit ihr gemacht (70430, GV in verschiedenen Stellungen, 69, GFS). Extras habe ich nicht abgefragt, sie interessieren mich nicht. Die Wohnung in der Neefestraße 34 kenne ich als gut eingerichtet und ordentlich. Hingefahren, geklingelt und bald stand ich vor einer zierlichen, jungen Frau in kurzer Hose und BH, die mich freundlich anlächelte. Ich wusste gleich, hier bleibe ich. Ihr Deutsch ist nicht perfekt, aber verständlich. Differenzen zur telefonischen Absprache gab es nicht. Ich hatte es vergessen, meine Standardfrage zu stellen, ob die Duschzeit außerhalb der 30 Minuten ist (bei einem Nein gehe ich dann, meistens wird eingelenkt). Um es gleich vorweg zu sagen, nach 36 Minuten war ich wieder auf der Straße. Als ich vom Duschen kam, wartete Jasmin schon im Zimmer (Zimmer war sauber und aufgeräumt) und begann sich auszuziehen. Dabei kam es zu ersten Körperkontakten. Diese setzten sich dann auf dem Bett fort. Jasmin hat keine Berührungsängste. Bald ging es in die 69 über. Das Blasen war gut, wenig Handeinsatz und vor mir war eine gut aussehende, geruchsneutrale Muschi und ein kleiner Po. Herrlich! Es folgte GV (Reiter, Doggy, Missio), wobei Jasmin gut mitging. Es war auch kein störendes künstliches Gestöhne zu hören. Nach dem Abschuss war noch einwenig Zeit für eine Unterhaltung mit ihr. Ich hatte das Gefühl, willkommen zu sein. Zufrieden, auch in dem Bewusstsein, einen weiteren Namen in meiner To-go-Liste zu haben, verabschiedete ich mich.