Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Grenzwertiges aus dem Paradies

Dieses Thema im Forum "Thüringen: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von leviathanum, 24. Oktober 2009.

  1. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    Gutenabendzusammen ! :wink

    Animiert durch die vielen positiven Hinweise der letzten
    Zeit wollte ich mich dann auch mal im Paradies in Erfurt
    vergnügen (Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.) .

    Ich traf gegen 11:30 im Club ein, tauschte am Eingang 50 Euro gegen
    Bademantel und Handtücher und erhielt meinen Spindschlüssel.
    Eine sichtlich gelangweilte Lady zeigte mir meinen Spind und ging
    dann wortlos. :down
    Kenne ich, gerade als Erstbesucher, anders!
    Aber was soll´s, wir wollen ja nicht gleich am Anfang nörgeln.

    Im Umkleidebereich waren die meisten Lady´s noch mit diversen
    Verschönerungsmaßnahmen beschäftigt.
    Skurril und ungewohnt, aber durchaus nett und lustig, Ihnen
    dabei zuzusehen. :D
    Besonders die ausführliche Bewertung ihres eigenen Hintern´s durch eine
    der Lady´s hatte fast schon Szenenapplaus verdient. :D

    Zur Theke geschlendert und ein Käffchen getrunken.

    Schwupps war auch schon eine junge Lady zur Stelle, die sich mit Ihrem
    Künstlernamen „Jasmin“ vorstellte (Bild siehe Anhang).

    Wir einigten uns auf Englisch als Sprache, obwohl es bei Ihrem Traumbody und
    Ihrer sympathischen Ausstrahlung :uengel, gepaart mit meiner Geilheit :hschein, nicht wirklich viel
    zu quatschen gab.

    Also ausgetrunken und dann mal los auf´s Zimmer.

    Beim Losmarschieren, wie immer auf die Uhr geguckt (hängt ja sogar eine über
    der Theke, die nun wirklich nicht zu übersehen ist !) .

    Der kleine und der große Zeiger standen deckungsgleich auf der 12.
    Das kann ich mir auch in meinem Alter noch gut merken.:zwink

    Die Zeit auf dem Zimmer verbrachten wir recht angenehm :up:

    Blasen, na ja.
    Eierlecken, sehr schön.
    Selber lecken lassen, auch sehr schön.
    Reiten, schön.
    Doggy, noch mal ein sehr schön.
    Abschuss durch Handbetrieb (ohne Anspritzen !).

    Na bitte, dachte ich mir, das fängt doch echt nett an und vergebe
    an die gute „Jasmin“ eine klare acht, auf der nach oben bei 10
    begrenzten Ladyskala.:D

    Wir traten den Rückweg an und nun geschah, was bei mir eigentlich schon
    alle Alarmglocken zum Bimmeln hätte bringen sollen.
    Auf dem Weg zurück zu den Spinden schlug „Jasmin“ vor mir noch die
    Sauna zu zeigen.:emot
    Ich schlug vor, das doch auf später zu verschieben und erst mal die
    Geldübergabe in Angriff zu nehmen.

    Am Spind angekommen fragte ich höflich, was ich schuldig sei.
    Folgender Dialog war das Ergebnis :

    Jasmin : 100,- Euro
    Ich (etwas verstört) : Wie bitte ?!:eek:
    Jasmin (halbgrinsend, halbschulterzuckend) : Ja , 40 Minuten , 100 Euro !
    Ich (freundlich und mit Handy als Uhr in der Hand) : Es sind 36 Minuten und da kannst Du doch nicht wirklich 100,- Euro wollen ?:eek:
    Jasmin : Doch 100,- Euro, 40 Minuten.
    Ich : Aber ich zahle für 36 Minuten wirklich keine 100,- Euro !:feuer
    Jasmin (schulterzuckend) : 40 Minuten (Pause) 100,- Euro !
    Ich (restlos bedient) : Also gut, ich gebe Dir 70,- (Pause) o.K. ?!:schimpf

    Jasmin grabscht sich wortlos die Scheine, dreht sich um und geht zu Ihrem
    Spind.
    Auf dem Weg wechselt Sie noch ein paar Sätze mit einer Kollegin auf rumänisch und
    so wie die beiden mich dann danach angucken, komme ich mir vor, wie das
    größte Arschloch in Erfurt und bin eigentlich restlos bedient.:wfrage:feuer
    So was habe ich zumindest in einem Club schon ewig nicht mehr erlebt und
    finde das absolut inakzeptabel.:down

    Das sage ich dann so auch noch der Bardame und auf Ihren Hinweis hin beim
    gehen auch noch mal den Jungs am Einlass.

    Ich brauche eine Weile mich von diesem Tiefschlag zu erholen und drehe dann
    noch eine mehr oder minder nette Runde mit einer Francesca (?) .
    Kassiert hat die Gute korrekt, dafür feinste „Laufhausansagen“ a la
    „kein Finger rein, Schatzi“ , Blasen unterirdisch (mehr Gerubbel als alles andere).:down
    Gerettet und von mir daher gerade noch mit einer sechs auf bekannter Skala bewertet,
    hat dann letztlich die Bedienung einer speziellen Vorliebe von mir, für die ein aktives
    Zutun der Lady eben glücklicherweise nicht wirklich erforderlich ist.:up

    Ich hänge noch ein Weilchen ab, esse 2mal von dem sehr leckeren Abendbuffet :up
    und komme aber einfach nicht mehr in Stimmung.

    So verlasse ich gegen 19 Uhr nach grade mal 2 Nummern die Location, obwohl
    ich vorhatte bis Sendeschluss zu bleiben.
    Das ist mir auch schon lange nicht mehr passiert !:nein

    Ich gehe zwar vergnügter als ich kam, bin aber dennoch eigentlich enttäuscht.:wfrage

    Fazit für mich :

    + :
    Der Club selber hat eine Größe, wie ich sie richtig gerne hab.
    Eben nicht zu groß und nicht zu klein.
    Im Sommer mit dem schönen Außengelände sicher noch ein Pluspunkt mehr.
    Die Mädels sind durchweg hübsch und richtig lecker anzuschauen.
    Die Einrichtung ist schön und stillvoll.
    FO ist Clubstandard.
    Leckeres Essen.

    - :

    Es fehlt ein Innenpool.
    Die Bademäntel sind aus „Schwitzepolyester“.
    Keine Longdrinks.
    Kein RedBull.
    Die Leistungen der Lady´s sind bestenfalls guter Standard, aber
    Sowohl bei Leistung, wie auch beim Abrechenmodus fehlt das, was
    Einen Club eben vom Laufhaus unterscheiden sollte :
    Ein glasklarer korrekter Mindeststandard, an den sich alle Mädels halten.

    Ich werde sicher noch mal da aufschlagen, weil ich einfach verifizieren möchte,
    ob die Mädels an diesem Tag einfach nur Scheiße drauf waren, oder
    ob das eben eine Location ist, die ich streichen kann.

    Verstehen tu ich das ganze jedenfalls nicht und kann auch die Jubelberichte
    hier im Forum im Moment überhaupt nicht nachvollziehen.

    Indiesemsinne:schütt
     

    Anhänge:

    lorengel, camaxtli, Camouflage und 5 anderen gefällt das.
  2. MMikee

    MMikee Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    53
    schöner realistischer Bericht, Dank an leviathanum.

    Nach den bereits erwähnten überschwinglich positiven Berichten hier im Forum steht das Paradies in EF auch auf meiner Besuchsliste.

    Ich glaube, ich werde die Jasmin mit Nichtinanspruchnahme strafen - falls Sie natürlich da sein sollte.

    Ansonsten ziehe ich das Fazit:
    Preise vorher verbindlich diskutieren - auch wenns schwer fällt wegen den Hormonen

    War denn die hübsche Schwarzharige (siehe Anhang: Bild) da?
    Kennt jemand den Namen und ist sie empfehlenswert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2011
  3. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    ichnochmal!:wink

    Wenn ich´s richtig sehe gehört Jasmin sozusagen zur
    Stammbesetzung.

    Die Kleine vom Foto war meiner Meinung nach da.

    Preise brauchst Du nicht absprechen, weil es bei
    Betreten ein Hinweisblatt zu sehen gibt.
    Auf diesem stehen die Preise, auf die sich die Mädels
    untereinander geeinigt haben, wie es so schön heißt,
    drauf.
    Ohne Extras 50,- die Halbe.

    War also sicher keine Hormonstörung meinerseits :zwink .

    Das war ja auch gerade Kern meiner Kritik, das trotz
    klarer Preis/Leistungsansage dann am Spind das
    Palaver los geht.

    nadann!:schütt
     
  4. Wildgans5

    Wildgans5 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    468
    Hallo Levia.....

    schade das es bei Dir so gelaufen ist, ich war erst bei Jasmin und hatte auch 15 Minuten überzogen, bei mir gab es kein Nachkobern 50 Euro und gut, ich habe ihr von mir aus für Ihre gute Leistung 10 Euro Tip gegeben.

    Der Innenpool fehlt, da ist was dran, die Getränke sind momentan ein Problem die haben Knatsch mit der Stadt, soll aber bald ausgeräumt sein.

    Kann deinen Ärger voll verstehen, aber im Vergleich zu Leipzig oder Berlin ist mir dieser Club doch lieber, auch das Mädchenmaterial ist eigendlich sehr gut.

    Gruß WG5
     
  5. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    halloansgeflügel! :bier:D

    Das macht´s in meinen Augen eigentlich noch übler.
    Mein Ego kommt damit klar, das die Lady mich so
    erleichtern wollte und Dich nicht.:bier

    Auch wenn´s großkotzig klingt : Mein Geldbeutel
    kann auch damit leben.

    Ähnlich wie Du hätte ich Ihr auch auf jeden Fall
    freiwillig was obendrauf gelegt.
    Wenn ich ne 8outoft10 zum Auftakt eines gemütlichen
    Clubtages erlebe, dann stimmt mich das eigentlich
    fröhlich und ich leg halt was drauf.

    Was mich aber sauer macht ist die Respektlosigkeit,
    die die Lady mit Ihrer Unkorrektheit mir gegenüber
    zum Ausdruck bringt.

    Das alles fand schon sehr nach dem Motto : "Der ist neu
    hier, ich bin der Star im Club, den koch ich jetzt mal ab"
    statt.

    Und sowas gehört sich in einem seriösen Club einfach nicht.

    Aber wie schon geschrieben, ich würde den Club jetzt
    auch noch nicht als NoGo einsortieren.

    Ich habe aber auch das Gefühl, das es den Leuten oft
    leichter fällt, das Erlebte nachträglich rosarot einzufärben,
    als sich dem Geschehen nüchtern zu stellen.

    Gerade, wenn eine Adresse/Club einige positive Kritiken
    bekommen, wird da manchmal eine Art Selbstläufer draus
    und die Kritiker halten sich zurück oder projezieren die
    Verantwortung für das negativ Erlebte auf die eigene Person.
    Nach dem Motto : Wenn alle hier nur Tolles erleben, dann muss
    es ja irgendwie an mir Trottel liegen, wenn´s mal nicht so dufte war.

    Der Niedergang eines guten Clubs beginnt doch eigentlich immer
    irgendwie mit einzelnen negativen Erscheinungen.
    Es ist doch kein Club Montags spitze und ab Dienstag nur noch
    Schrott.
    Das ist immer ein schleichender Prozeß, dem am besten entgegen-
    gesteuert werden kann, je früher er erkannt wird.

    So, jetz hab ich aber mal richtig einen rausgehaun, wa ?!:lach

    Mit den Mädels kann ich der wilden Gans nur zustimmen :
    Alle äußerst verlockend !:uengel

    najetzaba!:schütt
     
  6. Wildgans5

    Wildgans5 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    468
    Hallo Levia....

    stimme Dir voll zu in Deiner Kritik, bin öfters im Club und hatte eigendlich nur positive Erlebnisse, bei mir eigendlich fast unmöglich, weil ich eigendlich immer was zu meckern habe. Habe auch schon erlebt das der Chef die Mädchen zusamengeschissen hat weil sie oben auf der großen Liegefläche gepennt haben, jede mußte 10 Euro Strafe zahlen.
    Vielleicht hatte Jasmin einen schlechten Tag was natürlich nichts entschuldigt, versuch es einfach noch mal, wenn es wieder vorkommt einfach den Boß verlangen dann gibt es was hinter die Ohren. Gruß WG 5
     
  7. Epi

    Epi Obergärtner

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    902
    Na ja ich gehenicht mehr in solche Fickfabriken und Ausländerinnen sind nun recht icht mein Ding, aber warum bezahlst Du nicht bloß die normalen 50 Teuros, wenn dann nach dem Fick wars und wen die Hure noch so poltert?

    Das Recht st immer auf Deiner Seite.
     
  8. Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    449
    Jasmin hat mich noch nie reingelegt - ist auch nicht nötig mehr zu bezahlen, da überall jemand zum beschweren ist - und Du bekommst Recht, aber Du mußt es auch zeitnah machen, es wurden schon ganz andere Delikte zu Gunsten des Gastes geklärt.

    :bier
     
  9. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    gutentag!

    @Epi
    Als Fickfabrik würde ich den Laden sicher nicht bezeichnen.
    Der Ort an dem eine Lady geboren wurde ist mir eigentlich
    wurst, solange ich mich zumindest auf Englisch halbwegs
    mit Ihr unterhalten kann.
    Ich gab der Lady 70,- Euro um die Situation halbwegs stressfrei
    aufzulösen.
    Klar, ich hätte sicher konsequent bleiben und auf 50,- Euro
    bestehen können.
    Damit wäre ich auch voll und ganz im Recht gewesen.
    Mir war aber einfach nach nem relaxten Tag und nicht nach
    weiterem Stress gleich zu Beginn.

    @Surf-Doggy
    Irgendwann ist halt immer das erste Mal und mich hat sie eben
    definitiv versucht abzuziehen.
    Wie ich schon schrieb, habe ich mich sofort bei der Bardame
    und dann beim Gehen auch am Eingang beschwert.
    Mir wurde aufmerksam Gehör geschenkt, es gab eine freundliche
    Entschuldigung und die Zusicherung da nachzuhaken.
    Eine wie auch immer aussehende direkte Reaktion erfolgte
    aber nicht.

    Ich bleibe dabei.
    Viele klare Verstöße der Lady´s kommen nicht
    an´s Licht weil, wenn eine Lady sich einmal einen
    guten Ruf in einer Wohnung/Club erworben hat, an
    diesem Ruf keine Zweifel mehr "erlaubt" sind.
    Das betrifft die berichtenden Eisbären genauso, wie
    z.B. Clubbetreiber.
    Die Jungs am Eingang kamen mir auch wie korrekte
    Leute vor.
    Aber mit der Kritik an einer Ihrer "Toplady´s" waren Sie
    dann anscheinend doch irgendwie überfordert oder haben
    das einfach nicht glauben können.
    Sonst hätten Sie sicher direkter reagiert.
    Aber so ist das eben bei den "Stars" :lach.

    schönen25stundentagzusammen!:wink
     
  10. MMikee

    MMikee Sachsenlegende

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    53
    Hi leviathanum,

    Als Hormonstörung würde ich deine Erfahrung nicht bezeichnen.
    Hätte mir und vielen anderen Usern auch passieren können.

    Finde deine Reaktion auf den Vorgang ehrenwert und korrekt.

    Noch ein Tip für Deutschlandreisende in den Südwesten:
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Zwar auch kein Innenpool, aber schön eingerichtet und nette CDL´s (Pustas + Muränen).
    Ich hatte zweimal vor ca einem Jahr das Vergnügen (Name habe ich vergessen): Brünett; Tits B (hätten nach meinen Geschmack etwas größer sein können) aber nettes Wesen, obwohl es mit der Unterhaltung haperte - nur Ungarisch;
    schöner runder A...., anschmiegsam, willig, geil, flexible => GFS :stirnk :fick :sperm
    (genau was ich zu diesem Zeitpunkt (22:00 - 04:00 Uhr) wollte: Entspannung nach angstregendem Arbeitstag - auch wenn der kommende Arbeitstag ein Schlafdefizit haben würde.

    Ein Nachkobern habe ich da nicht erlebt, obwohl auch nicht vorher über Preise diskutiert, da Clubstandard für 0,5h 60Teuronen
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2009
  11. gneiser

    gneiser Einsteiger

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey, das hatte ich dort auch schon mal. 100 Taler für die Halbe. Das war aber auch mit meine Schuld, ich hatte der Kleinen wohl zu sehr freie Hand gelassen. Sie durfte sich Service und Bezahlung raussuchen. Mitte Bilder Mitte die erste von den vieren am Pool. Ich fands damals so gut, dass ich ohne Murren bezahlt habe... naja...
     
  12. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    nabend!:wink

    So, wie angedroht war ich dann also auf Zweitbesuch
    im Paradies.

    RedBull gibt´s mittlerweile !:up
    Longdrinks auch gegen Bargeld !:up
    Sehr umständlich ist das Bezahlsystem. :down
    Auch Bier kostet vom ersten Schluck an Geld.:down

    Der Außenwhirlpool steht jetzt drinnen, was den
    Wellnessbereich etwas aufwertet.
    Dennoch hat der Bereich den Namen letztlich nicht wirklich
    verdient und hier müsste speziell für die kalten Monate dringend
    ausgebaut werden.
    Es heißt aber wohl, das sei schon in Planung.
    Muss auch dringend passieren, sonst droht der Club den
    Anschluss zu verlieren.

    Habe auch diesmal wieder ein Ründchen mit der guten "Jasmin"
    gedreht.
    Abgerechnet hat Sie diesmal korrekt, dafür war´s aber auch nur
    bestenfalls eine 5outof10.
    Damit dürfte klar sein, das es bei uns beiden einfach nicht passt.

    Ein jammer bei dem Body, but however.

    Hatte dann noch eine Runde mit einer Lady, die ich auch
    bestenfalls mit 6outoft10 bewerte.

    Aber dann 2 Durchgänge mit der Lady, die ich Euch mal "angehängt"
    habe.
    Wow, eine glatte 9 !
    Versauter GFS vom Feinsten, nix für Vertreter der reinen
    Kuschelbärenlehre, dafür für mich die perfekte Mischung
    aus Zärtlichkeit und Versautheit.
    1,5 Std. Ficken vom Feinsten, inkl. tiefem Blasen (kein DT, aber immerhin),
    saugeilem Eiergelutsche/sauge/verschlinge/spielchen.
    Einfach fein ! Auch verbale Kommunikation war auf englisch sehr gut
    möglich.
    So mag ich das, da fahr ich wieder hin.

    Schade, das so extrem wenig los war, das drückt irgendwie
    auf die Stimmung, aber da kann der Club ja nix für !

    indiesemsinne :bier

    Ach ja, die Statistiker schreiben sich bitte folgende Zahlen auf:

    Gesamtaufenthaltsdauer : ca. 11 Std.
    Essen : 1xkalt und 3x warm (beides Buffet)
    Getränke : Unmengen Spezi,Wasser,Schorle,Kaffe.

    Die Buchhaltung ergänzt :
    Gesamtkosten : 300,- (50,- Eintritt , 3x50/halbe , 1x100/Ganze)

    jetztaber :schütt
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      9.jpg
      Dateigröße:
      41 KB
      Aufrufe:
      499
  13. Wildgans5

    Wildgans5 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    468
    Hallo Levia....,
    schöner Bericht, man hat ja lange nichts aus Erfurt gehört, werde nächste Woche versuchen dort aufzuschlagen. In den 50 Euro Eintritt sind keine Bier und Sekt Marken mehr enhalten??, das ist natürlich schwach, bei mir haben sie immer gesagt bei 25 Euro Eintritt können sie nicht noch Biermarken ausgeben. Gruß WG5
     
  14. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    nabend!:wink

    Oh, davon weiß ich allerdings gar nix.
    Soll heißen, ich hab da noch nie was von
    Bier/Sektmarken gehört ??!!

    Weiß jemand genaueres ?!

    bisdann!:bier
     
  15. Wildgans5

    Wildgans5 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    468
    Hallo Levia....

    es gab für 50 Euronen immer 6 Marken von einer Rolle, so wie die Kinokarten aus DDR Zeiten, für Bier Sekt und Wein, wenn man mit dem Auto war konnte man den Mädels einen ausgeben, dann gab es irgendwan gar keinen Alkohol, die hatten Stress mit der Stadt, seit dem war ich nicht mehr da, werde es ja nächste Woche sehen, ich als Pensioär mit 25 Euro Eintritt bekomme sowieso keine mehr. Gruß WG 5
     
  16. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    morgeen!:bier

    Kannst ja mal fragen, wie´s für NichtPensionäre so aussieht und
    ne Info kundtun.

    Dankeschönschonmal!:wink
     
  17. sportsperm

    sportsperm Sachse

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    11
    fkk

    Wenn sowas ist SOFORT beim Security personal den Chef verlangen .Ihm ist es lieber so ,dann kann er etwas in deinen sinne unternehmen. Habe ich auch schon mal gehabt.Du brauchst dich nicht mit der Dame streiten.
     
  18. Wildgans5

    Wildgans5 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    468
    Hallo Levia.... und all,

    war heute mal wieder im FKK Paradies, also die Freimarken für Bier usw. sind Geschichte, hängt irgendwie mit der Steuer zusammen, Softgetränke und essen sind weiter inlc.

    Es war wieder ein schöner Tag,

    - Kelly, eine 1,75 große schlanke Rumänin mit 80d Motoren und zarten 19 Jahren ging gut mit und legte totale Blaskünste an den Tag.

    Dann mal den Whirlpool besucht, schön warm, aber ich denke das ist eine Bakterienschleuder, trotz Chemie.

    - Jasmin wie schon beschrieben voll bei der Sache die bläst einem das Hirn aus dem Leib, fick.... wie der Teufel, die Kleine ist so gut gebucht das man aufpasssen muß zum Zuge zu komen.

    Wollte eigendlich 3 Nummern schieben, aber Jasmin hat mich so fertig gemacht das ich den Rückzug angetreten habe.

    Fazit, Erfurt ist nach wie vor eine Reise wert, Gesamtkosten 125 Euro, 3x gut gegessen, 2 tolle Mädchen gehabt, alles sauber, es wird ständig geputzt, da muß ich nicht in die Dreckställe nach CZ ( Dubi usw. ) fahren und die überteuerten Getränkepreise und Mädchen bezahlen. Gruß WG 5
     
  19. sparfuchs

    sparfuchs Obersachse

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    186
    Was ist das denn? :wfrage
     
  20. Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    449
    Nun will ich wieder mal hin (nächste woche)nachdem das letzte Mal der Chef die Hygiene im haus hatte.
    Damals hat er mir versichert : es ist wieder alles beim alten- Freigetränke usw.

    Also kauf ich jetzt jedes Getränk für 5 euro - oder trinkst du garnichts Wildgans5 ?

    :wfrage
     
  21. Wildgans5

    Wildgans5 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    468
    Hallo Surf....

    da ich von Halle mit dem Auto komme und dadurch natürlich begrenzt trinken kann tut es nicht so weh, Bier kostet 3 Euro, die anderen Getränke wie Sekt usw. sind ganz schön happig, habe den Chef auf die alte Reglung angesprochen, angeblich muß er für die Freigetränke Steuern zahlen ( Alkoholsteuer ) und die wäre so hoch das es bei der Durchlaufmenge von Dreibeinern es sich nicht rechnen würde. Ich kann damit leben und die anderen Vorzüge im Vergleich zum Leipziger Europa oder den verbliebenen Clubs in Dubi ( CZ) wiegen es auch auf. Gruß WG 5
     
  22. leviathanum

    leviathanum Obersachse

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    163
    morgen!

    Was ist denn in Erfurt aktuell los ?!:wfrage
    Auf der HP wurden tagelang neue Mädels
    angekündigt und jetzt das.:eek:
    Es gibt noch ganze 15 Bilder auf der HP
    und die einzig neuen zeigen Jasmin im
    neuen Outfit.:down
    Kann hier bitte mal ein Experte Aufklärung
    über die aktuelle Situation verschaffen.:D

    danke!:wink
     
  23. Surf-doggy

    Surf-doggy Talentscout

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    449
    hab mich auch schon dort per mail beschwert

    :D
     
  24. baffi59

    baffi59 Sachse

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    13
    FKK Paradies Erfurt

    War aktuell dort,

    in der Zeit von 13.30 - 18.00 waren insgesamt
    6 Mädchen ( RO ) dort, ob neu kann ich nicht beurteilen da Erstbesuch.

    Die 50 € sind für das was geboten wird schon grenzwertig .

    - Mädchen meist lustlos, entweder mit Handy beschäftigt oder
    rauchend
    - ich habe mehrmals beobachtet wie die halbe Stunde nur 15 Minuten hatte
    - In der ganzen Zeit waren auch nur 4 Männer anwesend
    - Essen besteht aus kaltem Aufschnitt so wie er aus der SB-Verpackung
    kommt und Semmeln, ach ja und Äpfeln
    - Unterhaltung wenn überhaupt nur in Englisch möglich
    - FO zweimal gefragt 2 mal "nein", ebenso küssen, Laufhaus lässt grüssen
    - Unmengen von Gleitgel verteilt, danke

    Da zahle ich lieber 15 € mehr und gehe z.B. ins 5.Element nach Fulda .
     
  25. Wildgans5

    Wildgans5 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    468
    Hallo,

    war am Montag wieder mal im FKK Erfurt, ich muß auch sagen es wird schlechter, es sind zwar neue Mädels da, die können kein Wort deutsch, Verständigung nur in englisch möglich, hatte bei zwei neuen wegen FO gefragt 2x nein, hallo das im FKK geht gar nicht.
    Habe dann auf Jasmin zurückgegriffen, wie immer guter Sex, aber nur wegen ihr lohnt sich die Fahrt nach Erfurt nicht mehr, habe das dem Chef auch deutlich gesagt, kann man nur hoffen das es angekommen ist, momentan ist der FKK Erfurt keine Empfehlung!!
    Gruß WG5
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden