Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Frage Gera - Terminwohnung - AV Sandy

Dieses Thema im Forum "Thüringen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Dresdner78, 10. September 2016.

  1. Dresdner78

    Dresdner78 Guest


    Stadt/Gebiet: Gera
    Thema: Terminwohnung
    DL/Loc/Fragestellung: AV Sandy
    Link: Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.



    Frage:

    Kennt jemand die Dame?
    Ist auch bei Ladies.de in Gera.
    Sieht ja mega aus
     
  2. km-hl71

    km-hl71 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    4.731
    Zustimmungen:
    1.727
    Rechte Maustaste auf Bild.... Google nach Bild durchsuchen ....

    ff Bericht.... mach was draus

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
  3. RobertH81

    RobertH81 Jungsachse

    Registriert seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    Ich war heute bei ihr, ließ mich jedoch von den guten Berichten im Ladies-Forum beflügeln (hätte ichs mal gelassen)...

    Also Folgendes hat sich heute Abend zugetragen:

    Ich hatte schon den ganzen Tag über eine Laune, welche mich veranlasste auf den einschlägigen Portalen nach etwas Entspannung für den Abend zu suchen. Da ich den analen Freuden nicht abgeneigt bin, blieb nach Bildbeschau und Recherche im Netz noch o.g. Dame auf meiner Liste übrig.

    Kontaktaufnahme problemlos, gutes Deutsch (das Verständnis der deutschen Sprache sollte sich jedoch als große Unzulänglichkeit der Dame herausstellen, dazu aber später mehr), Tarife runtergerattert (70430, 120460, FT +20, AV + 40), ich mich für eine Stunde Komplettpaket für 180 entschieden. Um es vorab zu sagen, das soll hier keine Debatte über Preise und Vorlieben a la "man bleibt doch nicht gleich ne Stunde wenn man die DL nicht kennt" werden. Mir tun die 180 nicht weh, es geht mehr ums Prinzip. Zudem sollte ich mein Lehrgeld heute ohnehin bezahlen...

    Wir verabreden uns also für 21:30 Uhr, ich stehe frisch geduscht und rasiert um 21:26 Uhr vor der genannten Adresse. Sie öffnete mir in einfacher schwarzer Unterwäsche und mein erster Eindruck bestätigte die Berichte aus dem Nachbarforum: Die Bilder entsprechen in etwa der Realität, sie ist ca. Ende 20, ein kleiner Bauchansatz stört mich nicht, da sonst alles straff und fest sitzt. Und dieser Hammerarsch vor mir, als sie mich durch die (saubere) Wohnung ins Schlafzimmer führte gab mir das Gefühl, heute mal alles richtig gemacht zu haben.

    Doch dann nahm das Drama seinen Lauf!
    Sie begann plötzlich hektisch zu fragen, was wir besprochen hatten. Ich klärte Sie auf (nur über den besprochenen Service, nicht jedoch die Dauer, was ein schwerer Fehler war )und seltsamerweise wurde das Deutsch dann doch mehr und mehr zum Englischen...mit dem Ergebnis, dass sie nur noch 140 haben wollte. Für Anal und FT. Ich fragte nach ob sie sich sicher sei, worauf sie überzeugt bejahte. Hier wäre zugegebenermaßen der Punkt erreicht, an dem jeder normal denkende Mensch stutzig wird. Nicht jedoch einer, dem gewisse Körperteile bereits eine gefährliche Blutarmut im Hirn beschert haben :-(

    Nun gut dachte ich, das wird ja immer besser...Geldübergabe, kurze Waschung abgelehnt da wie gesagt frisch daheim geduscht, ich mich ausgezogen und sie nach 1 Minute nackt ins Zimmer gestürmt. Bei dem Anblick brauchte ich kein zutun von ihr um betriebsbereit zu werden, was sie sofort nutzte und sich auffordernd aufs Bett kniete..."Du mich jetzt in den Arsch ficken!". Gummi drauf, dahinter gekniet und sie ihn sich ohne Flutschi oder sonstwas in den Arsch geschoben. Man war das geil! Sehr eng, sie hält über die Schulter Blickkontakt und fordert mich auf, sie heftiger und tiefer zu nehmen (dabei immer wieder leichtes stöhnen ihrerseits, sehr wahrscheinlich gespielt, aber nicht übertrieben). Gesagt getan, war ich nach ca. 10 Minuten soweit. Es ist wohl ihr Instinkt sowas zu merken, da sie sich plötzlich ruckartig nach vorne meinen Stößen entzieht, umdreht und nachdem sie das Conti regelrecht heruntergerissen hat, tief und fest zu blasen beginnt.
    Dabei kein Handeinsatz, keine Zähne zu spüren, Zungenspiel sehr zärtlich,insgesamt ein solider BJ.

    Da ich von der Aktion leicht perplex war, habe ich mich nicht gewehrt und nach einer weiteren Minute entsorgte ich alles in ihrem Mund. Sie dabei wieder ständig Blickkontakt gehalten, mit einer Hand meine Eier gekrault und mich lange auszucken lassen. Dann sprang sie auf und rannte ins Bad.

    Nun gut dachte ich, nette erste Runde, so kanns weitergehen. Ich mich mit Feuchttuch kurz gesäubert und es mir auf dem großen und bequemen Bett gemütlich gemacht, als sie IM BADEMANTEL den Raum betrat und meinte "So wir fertig, du jetzt gehen, nächste Termin um 10 Baby".

    Ich schaute sie wahrscheinlich mit dem dümmsten Blick an, den ich drauf habe und meinte, wir haben ein Stunde vereinbart. Ich war gerade mal 15 Minuten da. Da meinte Sie, dass sie mir am Telefon gesagt hätte, sie habe Folgetermine und ich habe ja auch nur 140 bezahlt. Auf meine Einwände, das wäre nicht korrekt und ich will 50 zurück haben (dann hätte sie 90 für nicht mal eine halbe Stunde) wurde sie immer energischer, wiederholte immer wieder der nächste Termin kommt gleich und wenn ich nicht gehe, holt sie ihren Freund. Da man des Öfteren den Ausgang solcher Aktionen mitbekommt, zog ich mich wortlos an und verließ die Wohnung ohne sie nochmal anzuschauen. Das knallen der Wohnungstür, die sie hinter mir zuwarf haben wohl alle im Haus mitbekommen.

    Fazit: Ich bin dumm, habe heute Lehrgeld bezahlt und werde den Rat der Vielen hier beherzigen, beim nächsten "ersten mal" doch nur die 30 Minuten Option zu nehmen.

    Das schlimme ist, dass ich mich über den Service den sie in den knapp 15 Minuten geboten hat, gar nicht so recht beschweren kann. Wer anal mag, ist bei ihr richtig, und wenn sie die Stunde eingehalten hätte, wären wohl auch 180 nicht zuviel (vorausgesetzt, sie bringt die Nummer zweimal und legt zwischendrin ne Massagerunde ein). Jedenfalls sollte man bei ihr zu Beginn des Dates noch mal genau auf die Zeitabsprache achten und eventuell den Arsch in der Hose haben wieder zu gehen wenn es ihr nicht passt.

    PS: Wenn der rauchende Typ, der draußen stand und nervös hin und her schaute, mein Nachfolger war und hier mitließt, wäre es interessant zu erfahren wie es ihm erging.

    So, das wars erstmal von mir, ein Frustbier hab ich mir grad aufgemacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2017
  4. Eisenacher

    Eisenacher Sachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    23
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    Ist sie das?
     
  5. RobertH81

    RobertH81 Jungsachse

    Registriert seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    Wow, sehr alt hervorgeholt, aber ja das ist sie. Wie schon gesagt, an sich macht sie das schon gut, aber kläre unbedingt vor der Geldübergabe ab, was ihr ausgemacht habt.
     
  6. Eisenacher

    Eisenacher Sachse

    Registriert seit:
    30. Januar 2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    23
    @RobertH81
    Ich denke das bei euch einfach die Chemie nicht gestimmt hat.
    Wenn sie dich auffordert ."Du mich jetzt in den Arsch ficken!" und das du sie auch noch härter in den Po nageln sollst dann war das doch von ihr eine klare Aussage das sie nicht auf Blümchen oder wie es hier heist GF6 steht.
    Glaube mir es gibt im pay6 Bereich mehr als genug Frauen für die das wesentlich mehr ist als nur ihr ,,Job" eher schon eine Berufung.
    Ich finde sie jedenfalls auserordentlich Klasse und ich hatte sie schon einmal beobachtet da hat sie denke ich in Mühlhausen gearbeitet.
    Auf alle Fälle steht sie bei mir auf der Liste zimlich weit oben!
     
  7. RobertH81

    RobertH81 Jungsachse

    Registriert seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    @Eisenacher:

    Ich sagte ja, der Service an sich war nicht zu beanstanden. Lediglich die Absprache klappte nicht. Wir hatten am Telefon eine Stunde ausgemacht und sie gab mir nicht mal eine Halbe da sie bereits den nächsten Termin erwartete. Wenn man bei ihr wirklich eine Stunde verbringt, so gehe ich davon aus das man absolut nichts falsch macht. Daher bezog sich meine Warnung bzw. mein Rat einzig auf das Nachhalten der Zeitabsprache. Den Rest erledigt sie voll und ganz.

    Grüße
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden