Relax-Insel Düsseldorf

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Frühschicht in der Villa Inkongnito Gera - zum Vergessen

Dieses Thema im Forum "Thüringen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von guenti1, 2. April 2015.

  1. 26. Juni 2016
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    724
    Was sonst: alles, was hier berichtet wird, ist subjektiv

    ganz so schlimm wird´s dann wohl nicht gewesen sein können;

    guggst Du: http://www.forum-sachsen.com/thread...eimlichen-fickstuben-oder-die-besseren.53658/

    Damit Du Dich nicht schämen must: Nein ! Adonis bin ich nicht ! :biglaugh:

    Diese Ausdrucksweise klingt nach "Stall-Betreiber", der sich (wieder mal) als Stammkunde ausgibt ...

    Scheinbar geht der Zulauf in den Laden weiter zurück ... anders kann man so ein Post - über 1 Jahr nach Thread-Eröffnung - nicht interpretieren ... :fie1:
     
    muschiangucker gefällt das.
  2. 26. Juni 2016
    Robertino

    Robertino Einsteiger

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    wann ich hier Stellung nehme zu unfairen und einseitigen Statements kannst du ruhig mir überlassen. Du hast ja offensichtlich nichts anderes zu tun, als hier unentwegt zu schreiben.
     
  3. 26. Juni 2016
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    724
    Ja, es ist Sinn eines solchen Freier-Forums, über seine guten und schlechten Erlebnisse und Erfahrungen im Pay6 zu berichten; auch Fragen an andere FK´s zu stellen und ggf. auch andere, konträre Meinungen zu vertreten.

    Dieser Zusammenhang ist Dir wohl über 8 Jahre lang abhanden gekommen ? :aeh:

    Ein guter, detaillierter Bericht Deinerseits hätte Deine Glaubwürdigkeit und Authentizität deutlich erhöht - Du hattest ja 8 lange Jahre Zeit dazu ... als solch einen Fake-Bericht abzuliefern ... :fie1:

    Plumper geht´s nimmer ... der Stall-Geruch bleibt ...:flaming:
     
    jeco und km-hl71 gefällt das.
  4. 26. Juni 2016
    stw

    stw Sachse

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    10
    @guenti1 wenn man hier als relativ zurückhaltender sdl besucher Fragen stellt wird das dann ins Abgreifverhalten abgetrennt - soviel dazu. Wenn ein solcher dann ähnliche Erfahrungen mit bereits beschrieben Damen tätigt und den bericht nicht nochmal nachplabbert ist man dann ein undankbarer User hier und wird halt abgetrennt..
     
  5. 26. Juni 2016
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    724
  6. 26. Juni 2016
    Robertino

    Robertino Einsteiger

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich muß mich doch dir gegenüber nicht rechtfertigen, ob ich hier lediglich stiller oder aktiver Teilnehmer bin. Es geht aber hier offensichtlich nicht um faire Kritik, sondern um klare Diffamierung eines Ladens. Wie gesagt, gehe ich da schon lange hin und kann mir ein Urteil erlauben. Es geht mir daher gegen den Strich, wenn Einschätzungen bereits nach 1 Besuch gemacht werden. Ich war zigmal da und habe gute Erfahrungen gemacht. Nur weil ich hier meinen positive Erfahrungen einwerfe, werde ich direkt als mit dem Club in Verbindung stehend verdächtigt. Das ist absurd. Genauso könnte ich davon ausgehen, dass hier extra bösartige Berichte verfasst werden, weil der Autor mit den Clubs verbunden ist, deren Internetadressen er hier fleißig bekannt gibt.
     
  7. 26. Juni 2016
    Luemmel68

    Luemmel68 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    8. Februar 2015
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    957
    Ich würde einfach mal davon ausgehen, Du meinst nicht ganz ernst was Du gerade geschrieben hast?
    Es macht natürlich keinen Sinn, etwas nur nachzuplappern. Vielmehr ist den Usern daran gelegen, Deine gemachten Erfahrungen kennen zu lernen. Jede hat doch ganz individuelle Vorstellungen von den Lady, vom Aussehen, vom Service und nicht zuletzt von der Einhaltung der beschriebenen Leistungen.
    Was dem einen gut gefällt, sagt dem anderen nicht zu.
    Eine gewisse Menge an Berichten zu einer Person lässt dann aber doch gewisse Tendenzen erkennen, ob sich ein Besuch lohnt oder nicht.


    @Robertino

    Weisst Du wo der Unterschied zwischen Dir und anderen Usern liegt?
    Diese schreiben mal gute und mal negative Erfahrungen zu besuchten Etablissements. Von Dir kam bisher nicht ein einziger vernünftiger Bericht ausser die Kritik eines Mitgliedes hier. Schon irgendwie etwas fragwürdig...
     
  8. 26. Juni 2016
    stw

    stw Sachse

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    10
    @guenti1 ich wil ja deo Engagement hier nicht anzweifeln u schlechtreden, ist schon alles gut so. @Luemmel68 wie gesagt wenn man so gut wie nie aktiv ist und dann die paar mal zu bereits hinreichend beschriebenen Damen geht ist meist alles schon beschrieben. .stellt man dann mal ne frage wirds halt abgetrennt. .na denn wollen wir nicht von der Thematik hier zuweit abschweifen. Wollte nur mal erwähnt haben das dies eher nicht so toll ist mit der abtrennerei
     
  9. 26. Juni 2016
    gert78

    gert78 Obersachse

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    172
    Ich war selber schon dort und kann die Kritikpunkte. die hier regelmässig genannt wurden, nachvollziehen. Wenn man wie Robertino 8 Jahre lang lurkt um dann ploetzlich Kritik zurückzuweisen, wirkt das schon aus Sicht aktiver User eigenartig. Selbst wenn Robertino nicht im Auftrag der Villa schreibt, sollte er uns an ein paar seiner Erfahrungen teilhaben lassen, bevor er Kritik übt. Ich war nur einmal da und habe einen Bericht geschrieben, wieso ist Robertino so unsozial? Scheinbar hat er doch recht weitreichende Erfahrungen in der Villa gemacht. Bevor man nimmt sollte man erstmal geben.
     
  10. 26. Juni 2016
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    724

    auch hier verrät Dich wieder Dein Stall-Geruch:

    - ein "normaler" FK, der seinen "geliebten" Club kritisiert sieht, argumentiert sachlich mit konkreten Fakten und Berichten aus eigener Erfahrung, um die Leserschaft vom Gegenteil der Kritik zu überzeugen

    - ein Betreiber (oder ein ihm Vertrauter) zeigt sich empört ob der Kritik, spricht von Diffamierung und sinniert gar über Intrigen der Mitbewerber. Vielmehr zweifelt er die Seriosität des Kritikers an, indem er über mangelhaftes "Erscheinungsbild und Körperpflege" der Kritikers mutmaßt.

    Der FK @PCox hat in einem ähnlichen Fall (Fake-Bericht zum Belin Chemnitz) damals geschrieben:

    "Damit hast Du Dich endgültig demaskiert. Himmel-Arsch-und-Zwirn, ich kann dieses pampige Fake-Geseiere langsam nicht mehr lesen. Wer im Zweifelsfall immer noch einen Beweis braucht, mit wem er es zu tun hat, der soll sich nur ansehen, wie der Angesprochene mit Kritik umgeht: Ein "normaler" Poster (also ein Mann[!!], dessen Bericht auf eigener Erfahrung beruht), wird die Einwände freundlich entgegennehmen, ggf. richtigstellen und sagen: "Sorry Jungs, habe vielleicht etwas blumig geschrieben, aber mein tolles Erlebnis steckte mir halt noch in den Knochen."


    Ein Faker (oder besser gesagt, eine Fakerin), die sich oder ihr Unternehmen hier selbst beweihräuchert, wird bei den kleinsten geäußerten Zweifeln sofort eingeschnappt und verfällt in Flach-Ironie und stichelnde Gegenfragen, die man ansonsten eher vom Beziehungsknatsch kennt.



    Um es ganz klar zu sagen: Nichts ist legitimer, als für den Betreiber eines Unternehmens hier mitzuposten und den Ruf seines Hauses zu verteidigen, wenn dieser (ungerechtfertigt) schlecht gemacht wird - nur hab dann wenigstens auch den Arsch in der Hose und gib Dich als solcher zu erkennen, geh auf die Kritik ein, und diskutiere mit uns, anstatt hier glauben zu machen, dass Du ... offenbar einen Beschützerinstinkt verspürst, der weit über das normale Kundenverhältnis hinausgeht.



    Das würde auch von wahrer unternehmerischer Größe und Respekt vor dem Kunden zeugen - aber sich als sein eigener (zufriedener) Kunde auszugeben, und allen anderen Mitgliedern wie auf dem Spielplatz die Zunge rauszustrecken ist einfach nur jämmerlich."


    Die psychologischen Muster sind immer die gleichen ... der aufmerksame Foren-User wird dies leicht erkennen und lässt sich nicht verarschen ...
     
    G. Geilowitsch gefällt das.
  11. 29. Juni 2016
    PCox

    PCox Obersachse

    Registriert seit:
    10. Februar 2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    164
    Hui, wer haette gedacht, dass ich mit einem in Rage geschriebenen Eruptivbeitrag mal das psychologische Nutzerhandbuch des Sachsenforums ergaenzen wuerde?
    Fuehle mich geehrt :D
     
  12. 3. Dezember 2016
    roger

    roger Sachse

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    kann evtl. jemand über Erfahrungen mit der aktuellen Besetzung der Villa berichten?
    Würde ggf. nächste Woche die Location aufsuchen und hätte gern einen aktuellen Stand.
    Ich war vor mehreren Jahren dort und hatte selbst gemischte Eindrücke. Was mir negativ in Erinnerung ist, dass im Barraum (dort wo man halt zwischen den Nummern herumsitzt) viel geraucht wurde.
    Wichtig für mich wäre z.B. die Frage, darf man wirklich nur einmal mit jeder Dame?
    Besten Dank vorab!
    Grüße!
     
  13. 3. Dezember 2016
    majo

    majo Einsteiger

    Registriert seit:
    26. November 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hier ist die Webseite
    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    weiter Info kann ich dir leider nicht geben,war noch nicht dort
     
  14. 3. Dezember 2016
    Michael

    Michael Obersachse

    Registriert seit:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    22
    leute streitet euch doch nicht über solche belanglose dinge wie die villa inc. ich war selber dort und muss sagen das ist der letzte schuppen den es im osten gibt. schon die website ist spooky mit den sinnlos zappelden bildern der damen .empfelung 0%:ak472:
     
    Bengel69 gefällt das.
  15. 3. Dezember 2016
    roger

    roger Sachse

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    14
    @majo: nimms mir nicht übel, jedoch die Internetadresse von besagter Villa ist längst bekannt und wenn Du noch nicht dort warst, kannst Du nichts zum Thema beitragen, insofern war Dein Eintrag ohne Wert. Dennoch Danke!

    Ich hatte gehofft, jemand könnte eine verwertbare Auskunft geben...
     
  16. 4. Dezember 2016
    BrucyBaby

    BrucyBaby Obersachse

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    52
    Servus.
    Es ist nicht möglich etwas über die aktuelle Besetzung zu sagen, wenn du erst nächste Woche hin willst.
    Sonntag Abend wird erst die neue Besetzung bekannt gegeben.
    Eventuell ist dann noch eine von der vergangen Woche dabei.
    Meist aber neue Damen.
    Geraucht wird meiner Meinung nach auch zu viel dort. Liegt aber daran wer da ist.
    Bei mir war es jetzt immer so, einmal mit jeder Dame.
     
  17. 4. Dezember 2016
    roger

    roger Sachse

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    14
    @BrucyBaby Danke für dein Eintrag.
    Ja, mir ist bekannt, dass die genauen Damenanwesenheiten Sonntag Abend aktualisiert werden.
    Zum Zeitraum meines geplanten Besuches werden Naomi und Gaby anwesend sein.
    Ich will daher meine Anfrage auf diese beiden Damen konkretisieren.
     
  18. 4. Dezember 2016
    BrucyBaby

    BrucyBaby Obersachse

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    52
    OK jetzt ist der neue Kalender on. Was erwartest du denn von den Damen?
     
  19. 5. Dezember 2016
    roger

    roger Sachse

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    14
    @BrucyBaby Die Frage wäre z.B. wenn es tatsächlich so ist (so wie Du auch schreibst), dass man mit jeder Dame nur einmal darf, ob das auch gilt, wenn nur zwei Damen anwesend sind?
    Wäre ja etwas schade.
    Grundsätzlich steht doch auch die Frage im Raum, ob die genannten Damen einen guten Service bieten oder lustlos agieren?
    Danke vorab!
     
  20. 5. Dezember 2016
    BrucyBaby

    BrucyBaby Obersachse

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    52
    Du darfst nicht zu viel erwarten.Wenn 3 Damen da sind wird es ffür uns etwas günstiger was den Eintritt und somit auch die Dienstleistungen betrifft. Du hast eventuell immer einen hinter dir stehen der zusieht was du mit der Dame treibst. Mehr als Standard solltest du nicht erwarten bei dem Preis. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Viel Erfolg wir warten auf den Bericht.
     
  21. 5. Dezember 2016
    rsteiwo

    rsteiwo Sachse

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    Wie ist das zu verstehen, das ev immer einer hinter einem steht beim fi.......?
     
  22. 5. Dezember 2016
    BrucyBaby

    BrucyBaby Obersachse

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    52
    Da sind die Zimmer ohne Tür, große Matratzen, ist eben eigentlich mal als Swingerclub konzipiert gewesen.
     
  23. 6. Dezember 2016
    guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    724
    Da wirst Du wohl lange warten können, bis sich ein aktiver FK "erbarmt", zeitnah zu aktuellen Damen en detail zu berichten - positiv wie negativ. Außer dass paar "weiße Ritter" (sh. oben @Robertino) daherkommen und behaupten, wie gut es ihnen die ganzen Jahre in diesem Club dort ergangen sei ... wer´s glaubt ... :biglaugh:

    Ich hatte es ja im Parallel-Thread ebenfalls versucht, konkrete und zeitnahe Infos von @servus zu erhalten (sh. hier), der pauschal über seine 5 (fünf) Ficks in diesem Laden lobhudelte. Ergebnis: eisiges Schweigen ... :no: Nunmehr braucht der Typ auch keinen Forz mehr dazu abzugeben ...

    Da Du Dich ja in diesem Laden auskennst, wie Du hier schreibst: hingehen und selbst testen, so wie ich dies am Gründonnerstag 2.4.2015 durchgezogen habe (sh. Post #1 und #2 in diesem Thread). no risc - no fun

    Ansonsten verweise ich gern auf mein Statement zu diesem Club (siehe hier).
     
  24. 17. November 2017
    mklein1977

    mklein1977 Obersachse

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    17
    Hallo zusammen!

    Nach vielen Jahren war ich mal wieder in der Villa. Und ich muss sagen das ich viel erlebt habe.
    Der Zugang ist derzeit halt durch Bauarbeiter "bewacht". Ich hatte Glück da sie gerade die Straße
    weiter hinter liefen. Zugegen waren drei Mädels. Eine Deutsche mit Rusischen Wurzeln, ein Mädel
    aus Brasilien und eine erfahrene Polin. Zudem waren 3-4 Herren im Objekt. Ich startet mit duschen
    und ging dann mit dem Mädel aus Brasilien auf die Liebeswiese. Sie war etwas albern aber auch gut gebaut.
    So war es schade das mein Zentralorgan nach kurzer Zeit bei der Enge nicht lange inne halten konnte.
    In der Zeit als ich da war, ging es immer in einem Raum oder Bereich dagegen. Nur waren es immer
    paarweise Verknügen und kein Gang Bang. Aber gut! Nach einer Pause und bissi Sauna war die Blonde
    Dame mit mir. Dieser Akt war auch befriedigend und dauerte etwas länger an. Später dann hatte ich
    noch mit der dritten das Verknügen. Hier war sogar bissi kuscheln und Schmusen angesagt. Alle drei
    sind halt keine Amateure gewesen und wussten wie was schnell geht. Aber die 90€ gerechent auf die Zeit und
    die "Gänge" waren schon okay. Nur muss man sagen das die Villa auf Verschleiß gefahren wird. So sah
    es zumindest für mich aus. In der Dusche stehen die Fliesen von der Wand ab, die Lampe in der Sauna
    liegt frei und der Pool hatte auch schon bessere Zeiten! Sonst muss ich sagen das es ein schöner halber
    Tag war. Die Zeit war viel zu schnell um.

    Gruß
    mklein
     
    guenti1 gefällt das.
  25. 18. November 2017
    BrucyBaby

    BrucyBaby Obersachse

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    52
    @mklein1977 Dein Besuch war aber nicht in dieser Woche.

    Diese Woche waren Chloe und Naomi als Stamm und Carmen und Vivien als Zusatz da.
    Mit dem Verschleiß an allen Ecken hast du Recht, aber Sauber war es.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2017