Goldentime

  1. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

    Information ausblenden
  2. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht FKK-Traumland Ohrdruf - weder Fisch noch Fleisch: abgehakt !

Dieses Thema im Forum "Thüringen: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von guenti1, 15. Mai 2017.

  1. guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    1.466
    Nach etlichen Besuchen in Clubs des Westens der bunten Republik (sh. hier und da und dort) hatte ich mir vorgenommen, meine Knete mal wieder in einem ostdeutschen FKK- und Saunaclub zu hinterlegen.
    Das FKK- Traumland war an der Reihe (Tipp an die MOD´s: der overlay-Link geht momentan ins Leere .. .korrekterweise: www.FKK-Traumland.eu )

    Meinen relativ guten Erfahrungen im FKK Paradies Erfurt (sh. hier) und FKK Leipzig (sh. da) - die auch schon fast wieder 3 Jahre zurückliegen - standen die Katastophen-Ficks in der Villa Inkognito Gera (sh. hier) und dem EPC Kranichfeld (sh. dort) gegenüber.

    Um es gleich vorweg zu nehmen: Das FKK- Traumland Ohrdruff ordnet sich dazwischen ein:

    weder ein Highlight noch ein Flopp. Weder Fisch noch Fleisch ...


    Aber der Reihe nach:


    Heute, Montag-Mittag gegen Viertel nach 12 am Club aufgeschlagen. El Chefe öffnete mir persönlich die Pforte. Auf meine Frage, wieviel Girls da wären: 2 ( in Worten: zwei :no: ), es sollten später noch 2 weitere Girls eintreffen.

    Normalerweise wäre ich eigentlich wieder abgedüst; so ´ne dünne Besetzung hab´ ich noch nie erlebt; es fehlt ja dann die Auswahl.

    Dennoch: ich checkte ein - mit 50 Tacken war ich dabei und erhielt Startnummer 1. Im Verlaufe der folgenden knapp 4 Stunden meiner Anwesenheit bekam ich noch weitere 2 Dreibeiner zu Gesicht.

    Auf die beiden anwesenden Girls, es waren Carla (25/RO) und Viktoria (32/BG), traf ich am Tisch des Imbiss´ sitzend. Carla "sprang", splitterfaser-nackisch wie sie war, sofort auf, um mir bereitwillig die Location zu zeigen.

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar. - ein hübsches Girly: ca. 50 Kilo auf ca. 160 cm Länge verteilt, blonde halblange Haare, Super-Figur, blitzeblank rasierte Punze, niedliche kleine A-Titties, schöner Knackarsch und durchgängig leicht gebräunt ... lecker anzuschauen :lickchop:... ob auch ihr Service so lecker ist ???

    Nach Duschen und einer kleinen Stärkung am Imbiss: die erste Nummer mit Carla vereinbart. Auf Zimmer im OG entwickelte sich ein Geben und Nehmen. Meine präferierten Vorlieben ( ZK, FO, FT, EL, ZA, 69, GV und und und ...) wurden - unter meiner Regie - engagiert von der süßen Maus erfüllt. Ein satter arabischer Kuß krönte am Schluß eine durchaus bemerkenswerte Action.

    Wer hätte das gedacht ... :1syellow1:nach dem Schock, dass nur 2 Ladies da seien ...

    Schlußendlich wechselten am Spint noch paar Kröten in angemessener und ortsüblicher Höhe die Straßenseite; Carla hat sie sich redlich verdient ... ich war entsaftet und Carla´s süßes Lächeln gab mir die Gewißheit, dass auch sie zufrieden aus dem Ring gestiegen ist ... was will man(n) mehr - gemäß meinem Motto: sh. unten

    Nach Duschen, relaxen, Wirrpool, Innen- und Außen-Sauna sowie nochmaliger Stärkung am Buffet: auf zur 2. Runde mit Viktoria auf´s Zimmer - mit ähnlicher Performance.

    Was soll ich sagen: Glück gehabt mit den beiden anwesenden Ladies. Es hätte auch ein Griff in´s Klo werden können ... da es keine Alternativen gab ...

    Später, gegen 14 Uhr, kamen noch zwei weitere dunkelhäutige Gazellen hinzu. Ich hatte jedoch mein Pulver verschossen - konnte sie also nicht mehr testen.

    Im Plausch mit dem netten Betreiberpärchen erfuhr ich, das der Club samstags geschlossen sei, da sich Swinger-Pärchen treffen; letztes Wochenende angeblich über 300 !

    Es ist ein Teufelskreis bei so einem provinziellen FKK- und Saunaclub:
    wenige Kunden -> weniger Girls; wenige Girls -> weniger Kunden ... wenigsten engagierte Ladies waren zugegen ...

    Fazit:
    Die heutigen Actions mit den beiden Girls gehörten zu den Besseren auf meiner Bildungsreise durch die FKK- und Saunaclubs der Republik; jedoch nicht vergleichbar mit dem leidenschaftlichen, zügellosen und tabulosen Sex, den ich permanent in den RTC´s erleben durfte.

    Daher: der Besuch des FKK- Traumland Ohrdruf war es wert. Haken dran ! Wer´s ruhig und keine Hatz mit anderen Dreibeinern mag, sollte sich montags oder dienstags dort einfinden ... da wäre es wohl meist so ruhig wie heute ...

    Auf geht´s demnächst in die restlichen beiden, von mir noch nicht besuchten RTC´s, bevor auch dort ab 1.7.2017 die große Latex-Haube übergestülbt wird ...:biglaugh::biglaugh::biglaugh:
     
    MMikee, Wüstling, Bengel69 und 6 anderen gefällt das.
  2. Triplex_69

    Triplex_69 Obersachse

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    46
    Yep, kann ich ein halbes Jahr später so bestätigen. Ob und wie sich das Ganze rechnen soll ist mir schleierhaft, bringt mich nun weis Gott aber nicht um den Schlaf :) .
     
    rsteiwo gefällt das.
  3. rsteiwo

    rsteiwo Sachse

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    12
    Also kann mann ruhig mal dort aufschlagen?
     
  4. guenti1

    guenti1 Sachsenlegende

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    1.466
    Was soll man Dir empfehlen ? ... Klar kannst Du "ruhig" mal dort aufschlagen. Der Club selbst (Ambiente, Saunen, Wirrpool, Buffet etc.) ist völlig ok.

    Die Risiken sind allerdings:
    - die (leider momentan) wenigen anwesenden CDL´s (sofern sie nicht Deinem Typ entsprechen oder Deine präferierten Vorlieben ignorieren) und
    - wenn der Parkplatz vor dem Club zugeparkt wäre und Du bei einer CDL ewig nicht zum Zuge kommen könntest.

    Du kannst ja vorher dort anrufen und fragen, wie die konkrete Situation ist. Das Betreiberpärchen ist ausgesprochen nett und wird Dir sicher Auskunft geben ...

    Ich hatte halt das Glück, dort auf zwei engagierte Girls getroffen zu sein ...
     
    rsteiwo gefällt das.
  5. rsteiwo

    rsteiwo Sachse

    Registriert seit:
    7. August 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    12
    Danke,ja zwei CDL´s sind wenig,aber wie Du sie beschrieben hast, genau mein Beuteschema,da ich nur das Paradies in Erfurt kenne ,werde ich mal ein Abstecher nach Ohrdruf wagen.
     
  6. gert78

    gert78 Obersachse

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    177
    uuuund? Gibts aktuelle Berichte oder Eindrücke? War lang nicht da, bin demnächst wohl mal wieder im Erfurter Raum und überlege ob Paradies oder Traumland.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden