Goldentime

Bericht Erfurt- Sophie poppen für shoppen

Dieses Thema im Forum "Thüringen: Clubs & Wohnungen & Laufhäuser" wurde erstellt von Living Legend77, 20. Januar 2017.

  1. Living Legend77

    Living Legend77 Gesperrt

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    37

    Auf der Durchreise durch Erfurt dachte ich mir, schauste mal bei der kleinen Möchtegern-Pornosau Sophie in der Liebknechtstraße vorbei Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    inseriert auch schon seit Jahren auf Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
    Nun, angesprochen durch den kleinen Porno Clip und die durchaus attraktiven Fotos auf Eroticum fällt dieser Besuch mal wieder unter die Rubrik, Vorfreude ist die schönste Freude.

    Das Mädel ist mittlerweile Minimum 10 Jahre älter als die Bilder vermuten (geschätzt mitte 35 etwa) und auch der Videodreh liegt wohl schon geraume Zeit zurück, zudem gut 10 kg zugelegt, aber immer noch ne 36/38 Konfektion.
    Auch der Service ist im Endeffekt grotten schlecht, einzig der extrem günstige Aufpreis von nur 20,- für anal bewog mich zum bleiben.

    Zudem ist Madame äußerst unzuverlässig was das einhalten von fest vereinbarten Terminen betrifft.
    Mehrmalige Rücksprache mit sichtbarer Handy Nummer und trotzdem stand ich dann im Zimmer und sie war völlig verpeilt und hatte mehrere Termine zur gleichen Uhrzeit gemacht. Ewiges gezehter was gar nicht geht, quatschte mich voll das viele nur anrufen und doch nicht kommen, und und und.

    So nach ewigen rumtexten dann endlich zur eigentlichen Action. Stellte mir grundsätzlich so vor, den Video Clip mal nachzuspielen;-) - vergiß es, kein blasen ohne und angesprochen auf Gesichtsbesamung meinte sie nur, ääähh das ist ja eklig.
    Somit hab ich sie mit Gummi auf der Couch mehr oder weniger schön blasen lassen, nach 15 min fragte sie mich zum x-ten male in welcher Stellung ich es denn gern machen möchte. Bevor sie mich weiter nervte hab ich sie reiten lassen, anschließend schön aufs Bett geworfen und in Missio hart gepoppt, ja da fängt sie mit geschlossenen Augen auch an schön mitzugehen und dezent verhalten zu stöhnen. Dann das eigentliche Highlight, lässt sich statt Flutschi etwas Öl ins Hintertürchen laufen und dann kann man schön einlochen - wobei, auch da muß man ganz klar sagen, ''eng'' ist was anderes.
    Noch durchaus ganz nett von hinten gerammelt und dann konnte man sogar noch auf ihre Tittchen schön abspritzen.

    Das ganze Programm kostete mich mit anal 70,-€ !
    Der Arschfick hat einiges gutgemacht, aber durch dummes, teilweise unverschämt freches rum labern, indiskutable Termingestaltung, kein FO, keine ZK und überschaubare Optik schließe ich eine weitere Wiederholung definitiv aus.
     
    Wüstling und Dangle gefällt das.

  2. fuge1

    fuge1 Obersachse

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    35
    Ist die Sophie eigentlich noch besuchbar ,hatte sie in Erfurt einigemal besucht aber sie scheint abgetaucht zu seinoder gibt es noch Infos zu ihr,
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden