Goldentime

Bericht Eine Geburtstagsfeier im FKK Europa - Angelique, ein russischer Engel

Dieses Thema im Forum "Sachsen: FKK- und Saunaclubs" wurde erstellt von Tomi, 4. April 2005.

  1. Tomi

    Tomi Sachsenlegende

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    14

    Als ich las, dass im FKK Europa am 4.4. eine Geburtstagsparty stattfindet und ich rein zufälligerweise auch gerade da Geburtstag habe, war für mich der Entschluß klar, mir an diesem Tag mal etwas Besonderes zu gönnen.
    Mister F suchte noch einen Mitfahrer, und so haben wir nach mehreren PNs alles klar gemacht.
    Zwei Clubneulinge machten sich auf den Weg, Clubatmosphäre zu schnuppern ;)
    Vorab informierte ich mich im Gästebuch der Homepage des FKK Europa über so für alteingesessene Clubgänger banale Fragen wie Geldübergabe, was nimmt man mit, Preise, etc....
    Heute war es dann soweit. Mister F holte mich ab, und dann ging es auf in Richtung Messestadt. Die Zeit bis dahin unterhielten wir uns ganz nett über Gott, die Welt und das Sachsenforum. Die Zeit verging wie im Fluge und 15 Uhr standen wir schließlich auf dem Parkplatz des FKK.
    Es war kaum ein freier Parkplatz zu finden. Da dachten wir schon, es muss ja proppen voll sein. Aber irgendwie war das, wie sich später herausstellte, auch der Parkplatz für ein Renault Autohaus ;)
    An der Klingel geläutet, und uns wurde Einlass gewährt.
    Begrüßt wurden wir von einer schlanken hochgewachsenen Grazie. Melina klärte uns erst einmal die Preise, Geldübergabe - aber das wußten wir ja schon vorher. Ein Sachsenforumler informiert sich eben vorab :)
    Uns wurden die Duschen, Sauna, WC und die anderen Örtlichkeiten gezeigt. Der Eintritt war übrigens auf 25 EUR reduziert (statt 45 EUR). Dafür mußten wir ohne Freibier und ordentlichem Buffet auskommen. Das war aber auch schon vorher klar. Zum Glück hatten wir vorher beide gut Mittag gegessen, sonst wären wir im FKK Europa am Ende noch verhungert. Denn außer einem Obstbuffet mit alkoholfreien Getränken, gab es nichts zu beißen, was gratis gewesen wäre.
    Aber das war kein Problem. Also erst einmal im Spint die Sachen verstaut und nach dem Duschen ein Handtuch umgeschnallt und die Lage und Örtlichkeit gepeilt. Es ist alles sehr klein, aber fein. Sauber und ordentlich eingerichtet ist es. Die Aschenbecher wurden regelmäßig geleert und an Getränken und Obst gab es auch immer genug Nachschub. Für eine Geburtstagsfeier war aber relativ wenig los, der volle Parkplatz täuschte etwas. Vielleicht sind die Mädchen alle mit mehrern Wagen angereist ;) Insgesamt waren 11 Damen anwesend - sonst sind es so 8 habe ich mir sagen lassen.
    Wir gingen dann erst einmal die Örtlichkeit erkunden. Der Pool in der Außenanlage war beheizt. Es hätte aber etwas wärmer sein können, so Mister F, aber ok. Schauten beim Pornokino vorbei. Dort ging gerade bei 2 Päärchen so richtig die Post ab. Man kann also auch in aller Öffentlichkeit, wenn man das will.
    Setzen uns mit einem alkoholfreien Getränk in eine ruhige Ecke und schauten uns um. Ja Freibier war leider nicht. Das FKK Europa hat keine Genehmigung bekommen - bedauerlich.
    Melina fragte mich, ob ich Gesellschaft wünsche. Na gut, sie sieht ja auch nicht häßlich aus - schlanker, braungebrannter Körper, halblange blonde Haare. Sie holte mir ein Glas Traubensaft, so richtig zum Reden kamen wir nicht, denn sie war immer mal wieder weg. Als ein Zimmer frei war (es sind 3 Zimmer auf jeder Seite, also 6), folgte ich ihr. Ich hatte mit ihr 1/2 Stunnde alles mit Gummi und Küsse vereinbart. So richtig warm wurden wir nicht miteinander, die Chemie stimmte nicht so ganz. Ich wollte kuscheln/küssen, sie wollte blasen. Es war aber für die erste Nummer ok. Habe sie schön :leck und später meine Ladung auf ihrem Körper verteilt. Letzeres schlägt als Extra mit 25 EUR zu buche. War auch etwas aufgeregt, schließlich war es mein erster Clubbesuch. Nach der Geldübergabe geduscht und wieder nach oben.

    Auf dem runden Separre sah ich eine süße Schwarzhaarige mit einem Kunden beschäftigt.
    Sie stach mir eigentlich schon gleich zu Beginn ins Auge und elektrisierte mich förmlich. Lange schwarze Haare, süße unschuldige Augen, schlank und braungebrannt mit kleinen schönen Brüsten - eine Schönheit. Und ihr Outfit gab mir den Rest. Schwarze Lack-Highheels, ein schwarzes Lederband um Hals und Handgelenk - man sah das geil aus.
    Was sie mit dem Kunden in aller Öffentlichkeit anstellte war genau nach meinem Geschmack: lange tiefe ZK, eng umschlungen. Ja, diese oder keine. Das war klar. Bei Melinda hatte ich mich schon nach dem Namen dieses Engels erkundigt: Angelique
    Nun hieß es aber geduldig warten, bis sie die Nummer beendet hatte, und es war nicht zu kurz. Mann, mir wurde schon beim Zusehen heiß: 69, Blasen :fick - alles live. Die Pornofilme, welche überall flimmerten interessierten mich überhaupt nicht mehr. Endlich war es vollbracht - dieser Kunde ging wahrscheinlich auch nur zu ihr. Warum wohl :)
    Nun brauchte die Gute auch erst einmal eine Pause.
    Dann lag sie wieder da und wir schauten uns musternd an. Ich kam zu ihr herüber, sie wollte gern einen Dreier mit ihrer Freundin machen. Aber ich wollte nur noch Angelique pur. Schon auf dem Separre fingen wir an wie wild zu knutschen. Wow, dieser heißer Engel ging ran. Bremste sie ein und bekundete meinen Wunsch nach einem Zimmer. Mist - alles belegt. Aber vor den Zimmern stand eine Couch. Wieder ging es los. Es folgten die heißesten, fordernsten geilsten Zungenküsse, die ich je erlebt habe. Kurze Zeit später hauchte sie mir ins Ohr, dass ich aber gut küssen könnte :) Sie bringt es noch besser. Unsere Zungen spielten heiße Samba miteinander, wir verschlangen uns beinahe. Das war der Traum, ich war im Paradies angekommen. Nur Klein-Tomi hatte das irgendwie nicht so richtig mitbekommen. Selbst ein heißes Gebläse von Angelique weckte ihn nicht auf. Es war die neue Umgebung, das Ungewohnte. Dann endlich wurde ein Zimmer frei. Nach diesen himmlischen ZK war es Zeit, sie auch zu verwöhnen. Meine Zunge wanderte langsam abwärts und fand ihr Ziel in ihrer süßen Lustgrotte, welche ich ausgiebig leckte :leck. Ich weiß nicht, wie lange ich da unten zugebracht habe. Langsam vergaß ich Zeit und Raum und wurde zum Leckzwerg ;). Später kamen 2 Finger zu Hilfe, und sie ließ es gewähren. Es war herrlich mit ihr. Sie legte sich auf mich und wir setzeten die wilde Knutscherei fort. So etwas habe ich bisher noch nicht erlebt. Da bin ich an eine wahre Meisterin von ZK geraten. Zungenspiele, heiße Lippenkontakte, Saugen, Lecken ... Knabbern am Ohr, den Brustwarzen ... eine Performance, dass mir ganz schwummrig wurde :roll Es hätte Stunden so weitergehen können. Schließlich entlud ich mich. Hatten zwar keinen Verkehr, aber diese ZK waren DAS Geburtstagsgeschenk!!
    Leicht benommen von dem Erlebten verließen wir den Ort - sie sagte, 1/2 Stunde bezahlen und ok. Da es aber mehr als eine halbe Stunde war (sogar wie mir Mister F versicherte viel länger) gab ich Angelique 70 EUR. Dann mußte ich mich entspannen - Pornokino, na ja, Sauna schon eher ...
    Eigentlich wollte ich Angelique später, nachdem ich mich etwas erholt hatte, noch einmal aufsuchen. Aber sie war ständig belegt, und eine Pause hat sie sich verdient.
    So brachen wir nach gut 4 Stunden zufrieden auf. Mister F ist auch nicht zu kurz gekommen, aber das soll er selbst schreiben ;)

    Fazit: Das war mein erster Clubbesuch, war ganz ok. Aber ein Ereignis hat diesen Besuch zu einem herausragenden Erlebnis gemacht: die ZK von Angelique, eine süße, niedliche Russin. Sie war mit wahrer Leidenschaft dabei.

    Manchen von Euch wird es etwas komisch vorkommen, dass ich mit so einer Begeisterung nur über ZK schreibe. Aber das ist mein Faible und wenn sie so überragend sind, kann ich eben nicht anders.

    Angelique, meine Süße :engel, vielen Dank, für die wunderschöne Zeit bei Dir, auch wenn Du es wahrscheinlich nicht lesen wirst. Du bist der Grund, wenn ich zum Wiederholungstäter werde ;dops

    Viele Grüße von Tomi
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2005

  2. Epi

    Epi Obergärtner

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    5.630
    Zustimmungen:
    985
    Schön Tomi, dass Dir Dein Geburtstag so etwas Gutes gebracht hat. ZK sind eben manchmal wirklich besser als Sex. Da kann ich Dich voll verstehen. Auch wenn es für mich und nur für mich sicher woanders die besten ZK der Welt gibt und immer geben wird. Wer und Wo, das bleibt mein Geheimnis.
     
  3. Tomi

    Tomi Sachsenlegende

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    14
    Ja Epi, das war heute einfach das Schönste ... ;dops

    Das ist doch kein Geheimnis mehr, das wissen wir alle ;)

    Aber um zu wissen, ob es die wirklich besten ZK sind, brauchst Du Vergleichsmöglichkeiten ;)

    Ich will Dir aber nichts ausreden ... :D

    Tomi, der heute schön träumen wird :schnarch
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2005
  4. Blaubaer

    Blaubaer Obersachse

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    !

    Prima Tomi,

    ein schönes Geburtstagsgeschenk haste Dir gemacht! :reihe

    Gruss
     
  5. Mister F

    Mister F Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    19
    Um Tomi`s guten und ausführlichen Bericht zu ergänzen von mir paar Zeilen dazu…..

    Ich war froh, in Tomi einen Mittäter zu finden, allein ists doch langweilig….
    Tomi hatte sich als Geburtstagsgeschenk frei genommen(dachte erst, er verarscht mich…),
    so das wir schon kurz nach Mittag starten konnten (ich hatte mir ohne Geburtstag frei genommen …)

    Es war eine gemütliche Fahrt nach Leipzig, haben über alles Mögliche geplaudert, die
    Zeit war weg wie nichts……

    Unser Ziel war auch leicht zu finden, der erste Eindruck-knüppelvoller Parkplatz- täuschte,
    also Auto abgeworfen und rein ins Glück .

    Von der recht resoluten Melina in Empfang genommen worden, danach folgte eine lange
    Erklärung, Tomi`s Versuch es, mit der Bemerkung “wir wissen Bescheid“, abzukürzen,
    wurde eine Abfuhr erteilt. Na gut, also haben wir uns durchs Haus führen lassen, bis zur
    Garderobe, um uns unserer Sachen zu entledigen.

    Hier zog sich meine Nase etwas kraus und meine Nackenhaare gingen steil nach oben,
    umwabberte uns doch ein Geruch ….Tollenser Zwischenzeh??!!….keine Ahnung….

    Was sind denn hier für feine Kollegen unterwegs, dachte ich …aber mit geöffneten
    Fenstern und Spray wurde das Problem aktiv und vollends(fast) bekämpft!!!

    Nun also erst mal nach oben geschlichen……erste Überraschung….Tomi überhaupt und
    sogar ich(etwas) senkten den Altersdurchschnitt……Also recht fidele Senioren am Start…
    mhm….komisch…aber na ja…schließlich gibt’s am Monatsanfang Rente, es was früher
    Nachmittag…nicht das ich was gegen Rentner hätte, schließlich kommen wir da alle mal
    hin(wenn wir nicht vorher die Geige einpacken), aber da waren mindestens drei Jungs,
    die das Chorknabenhemd vor 60 Jahren schon abgestreift hatten, also ü 70…..

    Nach einer Weile hatte ich den Unterkiefer wieder 8 Zentimeter höher und dachte, was
    solls, ist doch ok, wenn sie sich etwas Frischfleisch können……

    So, nun endlich die Objekte der Begierde wahrgenommen….da sie überall im Haus,
    oder bei der Arbeit sind, hat es eine Weile gedauert und….oh Schreck, nix was in mein
    Beuteschema gepasst hätte…little Mister F signalisierte mir Winterschlafbereitschaft…
    spinnst doch und kannste vergessen, dachte ich daraufhin.

    Die Mädels waren zwischen 20 und 35 würde ich mal schätzen, gute Figuren, hübsch,
    aber……alles nur 0,5A, A und B-Motoren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und ich liebe ungetunte D-….Motoren…..wie ich noch am Grübeln bin, ist Tomi
    schon im Schlepptau von Melina entschwunden…

    Also erst mal Pool genutzt, sehr angenehm, lediglich vom Bürohaus mit der Aufschrift
    Iduna…ist man(n) stellenweise gut zu betrachten…..danach wieder ins Haus, um das
    Büffet zu untersuchen….nur Obst….seufz….dazu Saft…..doppelseufz…an der Bar gab
    es noch Kaffee und weitere alkfreie Getränke…gut machen wir also einen halben
    „Safttag“…auch gut.

    Tomi kam wieder und schien nur halbglücklich, was er mir dann auch bestätigte.
    In der Zwischenzeit hatte ich ein Objekt ausgemacht, gute Figur, hübsches Gesicht,
    Motoren….ach was solls…..grade wie ich mich anpirsche, schnappt mir sie doch einer
    weg…prima!!!...quatsche ich halt mit Tomi,… denkste!!! der verschwand mit ner
    zierlichen hübschen Maus auch grade(Neid, der hat aber auch keine Motorenprobleme) ,
    also ab in die Sauna, danach relaxt ….und wieder auf der Lauer gelegt nach meiner
    Auserwählten…da kam sie….und…wieder einer schneller, bin ich denn bekloppt!!!

    Ein normaler Mensch sucht sich spätestens jetzt ne Alternative, aber wenn man
    seinem Schwanz das Denken überlässt….von Tomi auch keine Spur, also wieder
    schwimmen….

    Dann kam die Holde, Tomi war auch endlich wieder da(hat ja ewig gedauert, was hat
    er nur gemacht mit ihr??!!) und ich meinen Hintern hoch gedrückt und ran!!!
    Wir haben gekuschelt, gepoppt und französisch finalisiert, ohne, also alles in Mäulchen,
    das war ok.

    So, nun wollte ich sachte los, allerdings Tomi, oder Kleintomi lag schon wieder auf der
    Lauer, er wollte noch mal zur gleichen Maus, sie war allerdings K.o. und wollt ne Pause,
    so das wir uns gegen 19.30Uhr auf den Heimweg machten.

    Fazit:
    11 Damen, für Nichtgroßmotorenfetischisten ist absolut i.O., 25€ Eintrittspreis sind
    okay, aber dabei sollte man es belassen, zur Geburtstagsfeier hätte ich etwas Aktion
    erwartet und ein bissel mehr Büffet, es liefen immer die gleichen Filme, habe bestimmt
    vier mal die gleichen gewaltigen Titten gesehen, aber eben nur in der Glotze, die
    Anmache der Mädels ist lustig / frech, aber nicht aufdringlich, das Personal nett und
    aufmerksam, der Club sehr sauber und ordentlich, die 50Euronen pro halbe Stunde
    auch ok, 25 für Extras ausreichend.

    Insgesamt ein schöner und gelungener Ausflug, Wiederholungsgefahr nicht ausgeschlossen!!!
    (und Tomi muss auch wieder mit :up )
     
  6. Wolfl

    Wolfl Lupus Sextilius Sachsenteam

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    27
    Danke für die ausführlichen Geburtstagsberichte :)
    Aber bez. des Bufett solltet ihr zumindest nicht den Club kritisieren. Der hat deutlich klargelegt, das hier mehr geplant war und leider behördlicherseits nicht genehmigt wurde.
    Für die Zukunft ist hier aber wohl Besserung in Aussicht gestellt.
    Also abwarten, und solange Tee trinken :)

    Gruss
    Wolfl :)
     
  7. shiva

    shiva Sachse

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    35
    kurze zwischenfrage: in den clubs bezahlt man eintritt und dann die mädels extra. pro poppen? oder wie ist das geregelt? macht das jeder club anders?

    danke und lg shiva
     
  8. Tomi

    Tomi Sachsenlegende

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    14
    @Wolfl: Wir haben das FKK Europa bezüglich des Buffets nicht kritisiert. Ich habe nur geschrieben, dass es bedauerlich ist, aber leider nicht zu ändern wegen nicht vorhandener Genehmigung. Also kein Vorwurf an das FKK Europa :)

    @Mister F: Auch ein schöner Bericht von Dir. Es ist schon interessant, die Geschehnisse aus Deinem Blickwinkel zu lesen. Außerdem besteht akute Wiederholungsgefahr, und dafür gibt es für mich einen sehr guten Grund :engel ;dops
    Bin gern wieder zu einem gemeinsamen Ausflug bereit. Jetzt ist alles nicht mehr so unbekannt und man weiß, was einen erwartet :)

    @shiva:genau so ist es: 25 EUR Eintritt, 1/2 Stunde mit einer Dame 50 EUR, Extras 25 EUR
    Ob der Eintritt wieder auf 45 EUR hochgeht, kann ich nicht sagen, ist aber zu vermuten.

    Viele Grüße von Tomi
     
  9. orgimaker

    orgimaker Obersachse

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    20
    Nehmt Ihr mich mit?

    Hi Tom und Mister F.,

    da ich selbst als Leipziger es noch nicht geschafft habe mir dieses durch Euch ganz gut beschriebene Haus zu besuchen, würde ich mich freuen bei der nächsten Runde mit dabei sein zu dürfen. Ich denke von der Altersstruktur her müßte es passen, werde nächsten Monat 30 Jahre alt.

    LG
     
  10. Tomi

    Tomi Sachsenlegende

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    14
    @orgimaker: Da Du ja aus Leipzig bist, können wir uns beim nächsten Mal zu definierter Uhrzeit auf dem Parkplatz vor dem FKK Europa treffen. Das sollten wir dann per PN im Vorfeld abstimmen. :)

    Es wurde auch schon weiteres Interesse per PN bekundet.

    Frage mich, ob Imker mit seinem Kumpel am 4.4. im FKK Europa war. Vor hatte er es ja :)
    Mister F und ich haben immer Vermutungen angestellt, wer denn nun Imker sein könnte.
    Vielleicht kann Imker das mal aufklären, ob er zu besagter Zeit zugegen war.

    Viele Grüße von Tomi, den es schon wieder magisch in das FKK zieht (aus einem wesentlichen Grund :engel )
     
  11. Mister F

    Mister F Sachsenlegende

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    19
    :ind Tomi, Tomi...

    ..alter Genießer!!! Aber kein Problem, können ja Orgiemakers Geburtstag feiern, nächsten Monat...

    Im Übrigen noch eine Meldung für die Statistikfreunde....ich habe bei unserem Besuch am Montag mal so nebenbei mal mitgezählt( wobei mir sicher Einiges entgangen ist), aber so auf 5-9 (Tomis Spitzenpferdchen) Durchgänge kamen die Mädels in den 4Stunden. Wenn man bedenkt, das ab 20/21Uhr so einiges mehr an Herren kommt...also faul sind die Mädels nicht!


    In dem Sinne.....geht die Konjunkturkurve in Deutschland manchmal auch hoch!!!! ( Wahrscheinlich weil hier keine Politiker am Werk sind???!!!) :blach
     

Sextreffen-sofort

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden