Goldentime

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. WICHTIGE MITTEILUNG

    Da bekanntlich zum 1. Juli 2017 das neue ProstituiertenSchutzGesetz (ProstSchG) in Kraft tritt, das u.a. für jegliche Spielarten des GV eine Kondombenutzung vorschreibt, sind ab sofort keine Berichte, Fragen oder Hinweise mehr im Forum erlaubt, die auf den Verzicht eines Kondomes hindeuten.

    Dies gilt für AO, FO und FT, da auch franz. nur mit Kondom durchgeführt werden darf.

    Daher werden solche Berichte editiert oder ganz aus dem Forum entfernt!

    Da wir davon ausgehen, dass wir es nur mit gesetzestreuen Prostitutionsgästen zu tun haben, kann zukünftig auf die explizite Erwähnung des Kondomeinsatzes verzichtet werden.

    Auch Fragen, ob etwas ohne Kondom geboten wurde, sind obsolet! Darauf kann es eh nur die Antwort NEIN geben!

    Wir danken für Euer Verständnis, Euer Modteam

  3. Viele Leute haben vielleicht das Problem, dass Ihre Mailadresse im Forum nicht mehr stimmt, sie sich also kein neues Passwort zuschicken lassen können. Hier kann geholfen werden. Einfach eine Mail an den Support schicken. Unten auf der Seite rechts ist dafür ein Kontakt Link. Ins Formular dann bitte Usernamen, alte Mailadresse und neue Mailadresse eintragen und abschicken, der Support meldet sich dann bei Euch.

Bericht Eileen_32 / Eileen_34 Dresden (KM) / ehemals Maja P24

Dieses Thema im Forum "Frauen a.D." wurde erstellt von Robert87, 12. März 2012.

  1. 12. März 2012
    Robert87

    Robert87 Sachse

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    10
    Also ich war heute tatsaechlich bei Maja und es war leider nicht so der Knaller. Sie hat zwar echt geil geblasen aber sonst hat mich das alles nicht so geil gemacht. Naja als Sie vor mir lag und Sie sich bis zum Höhepunkt selber befriedigte musste ich schonmal schlucken:)... also vor Geilheit.
    Naja aber Ihre gemachten Brüste und Ihr zu weicher Arsch haben mir nicht so gefallen.
    Aber immerhin gab es nette Zungenkuesse.

    Ich gebe Ihr ne 3+
    Wiederholungsfaktor liegt bei 30% dann aber nur zum wichsen und zusehen:)

    Zum Glück habe ich morgen nen festen Termin mit Rollenspiel bei meiner Stammdame:)
     
  2. 20. April 2012
    stiller

    stiller Obersachse

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    12
    maja in dresden

    es ist schon eine weile her, dass ich hier etwas schrieb;
    aber nun sollte es mal wieder sein

    irgendwann hatte ich wohl zu viel zeit und schaute mir sogar seite 18 bei den callgirls an und was fand ich

    Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.

    das klang ja alles nicht schlecht und da ich in leipzig nichts für mich fand (zu den von mir vorgegeben zeitrahmen!!!), fuhr ich halt wieder zurück, rief von unterwegs an und eine

    nette deutsche stimme empfing mich, nicht dolnisch, nicht asiatisch, einfach eine stimme von nebenan

    und so sollte es auch bleiben
    gfs mit der frau von nebenan, feinfühlig, zart küssend, wild zuckend, alles war dabei und ich gehe wieder hin :wink

    den rest solltet ihr selbst erleben
    übrigens buchte ich die 3/4 stunde für 90 incl. allem
    fairer preis für super leistung :)

    danke liebe maja
     
  3. 18. Mai 2012
    Rosenkavalier

    Rosenkavalier Teenie-Fan Sachsenteam

    Registriert seit:
    20. Juli 2007
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    1.519
    Biene Maja am Männer-Tag vernascht

    [​IMG]

    Das anstehende lange Wochenende wollte ich nutzen, um mal wieder einer - mir bisher unbekannten -
    Dame des horizontalen Gewerbes meine Aufwartung zu machen.
    Im Auge hatte bzw. habe ich ja so einige aber die Wahl fiel letztendlich auf Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar..
    Leider hat sie augenblicklich keine Bildchen eingestellt;
    die mal Vorhandenen waren jedoch vielversprechend,
    der angebotene Service desgleichen und auch das ganze "Drumherum" -
    also Größe, Gewicht, lange Haare ..... passte;
    auch das HIER schon geschriebe klang gut.
    Ich mag sie nun mal die kleinen schlanken Mäuse (oder Bienchen :D)
    mit langen schwarzen Haaren.

    Lange Rede - kurzer Sinn:
    Ich wollte den Spieß im sprichwörtlichen Sinne einmal umdrehen
    und selbst mal ein Bienchen stechen -
    warum nicht die Biene Maja ..... :lach

    Zwar wird die Callgirls-Anzeige z.Z. als nicht aktuell geführt
    (Maja, da Du hier sicher mit liest - das mußt Du mal ändern)
    aber sie annonciert regelmäßig in der MoPo -
    also mußte es ja machbar sein.
    Gedacht - getan und angerufen.

    Ein nettes Stimmchen meldete sich und bestätigte die Maja zu sein.
    Meinem Wunsch nach einem Treffen am Freitag Vormittag wurde stattgegeben,
    einen/meinen Namen wollte sie noch wissen
    (ich nannte meinen Richtigen, da muß ich mir keinen anderen merken :cool:),
    wir flachsten noch ein wenig und gerade als wir auflegen wollten fiel ihr ein
    das sie am Freitag gar nicht könne :(

    Spontan dachte ich das sie kneifen will aber sie bot mir stattdessen den Donnerstag an.
    Nun war es mir eigentlich egal ob Donnerstag oder Freitag -
    ich dachte nur am Feiertag geht nichts - aber es ging :up

    Da ich aus dem Alter raus bin in welchem ich am Himmelfahrtstag gegen 08.00 Uhr loszog
    um spätestens 12.00 Uhr voll zu sein, stellte ihr frühester Terminvorschlag - 13.00 Uhr -
    kein Problem dar; unsere Männertagsparty sollte ja erst am Nachmittag beginnen :ham :schütt

    Ich mich also rechtzeitig frisch gemacht und in die Landeshauptstadt gedüst.
    Die Adresse welche sie mir genannt hatte war mir geläufig -
    unter Selbiger hatte ich, wie sich herausstellen sollte nur eine Etage tiefer,
    schon angenehme Momente verbracht :hschein

    Pünktlich da gewesen, geklingelt, hinein gelassen worden.
    Aus der Position des Klingelschildes ließ sich nicht ablesen in welcher Etage ich erwartet werden würde.
    Ich ging demnach recht langsam Treppe für Treppe hinan und spähte nach einer "Willkommen" heisenden
    geöffneten Tür bzw. nach einem entsprechenden Namensschild.
    Im zweiten Stock fand ich ersteres ;dops

    Ein hübsches Mädel in Alltagsklamotten und mit offenem schwarzen Haar :roll
    bat mich herein - erster Eindruck: DAS PASST!
    Ich wurde in das Zimmer des beabsichtigten Geschehens gelotst und trotz Verdunklungsmaßnahmen
    war es hier deutlich heller als im Flur - zweiter Eindruck: ICH BLEIBE!

    Schnell war geklärt, daß ich derjenige bin der angerufen hatte, erwartet wurde und nun da war.
    Ein Blümchen hatte ich natürlich auch dabei, worüber sich Maja - so als Bienchen - [​IMG]
    ganz besonders zu freuen schien :)
    Das Honorar für den Honig wurde gleich eingefordert (beim ersten Treffen mit dem Imker vielleicht auch verständlich :D)
    und erst einmal in eine abgelegene Wabe des Korbes gebracht.
    Zuvor wurde ich zwecks Badbesuches befragt - ich bejahte selbstredend, auch wenn ich frisch gewässert von zu hause kam -
    sicher ist sicher.
    Dann verschwand Maja auch noch mal im Bad und bat mich es mir schon mal bequem zu machen - aber gern.

    Kurz darauf tauchte das kleine Bienchen wieder auf - wie Gott sie geschaffen hatte.
    Schlank, hübsch, absolut offen und unkompliziert, kesse Lippe, aufgepeppte Möpse - finde ich alles Klasse!
    Auf Nachfrage bestätigte sie 165cm groß (klein) zu sein. Mir kam sie kleiner vor.
    Ich mag kleine Frauen - sie sind so wunderbar "handlich" :schäm

    Sie krabbelte zu mir auf die Spielwiese, blinkerte mich mir ihren hübschen Augen an
    und fragte mich ob ich küsse ?????
    Eigentlich wollte ich sie das gerade fragen und suchte nach einer netten Formulierung.
    Jedenfalls war ich ziemlich perplex und konnte nur "sicher" oder soetwas in der Art stammeln.
    Kaum zuende gestammelt waren ihre Lippen auch schon auf meinen und unsere Zungen
    bildeten einen unentwirrbaren Knoten.
    Gelang die Entwirrung doch einmal, dann nur um Atem zu holen und sich in der Gegenrichtung erneut zu verwinden :up

    Derart atemlos gemacht kostete ich nun von ihrem Nektar.
    Dabei gab sie sich willig hin und wenn es nicht echt war dann war es sehr gut gespielt.
    Leider durfte ich sie nicht an ihren Füßen lecken - sie meinte da sei sie kitzlig.
    Dabei hat sie so wunderbar weiche, zierlich Füße - extrem schade!

    Quasi als "Ersatz" für die mir entgangenen Freuden setzte sie sich vor mich und ehe ich es mir versah
    verschwand mein kleiner Freund in ihrem süßen Mund :king
    Das machte sie ausgesprochen gut (!), ich streckte mich genießerisch aus und schwelgte .....

    Da das nicht lange (genug) gut gehen konnte bat ich sie aufzusitzen.
    Also Tüte auf den kleinen Kavalier und dann das Bienchen selbst.
    Schön langsam angefangen - weil schnell werden wir mit Sicherheit von ganz allein - genauso kam es.
    Und immer wieder dieses herrlich tabulose rumgeknutsche.
    Sie bewegte sich wundervoll auf mir, ich wußte mal wieder nicht wo ich zuerst hinfummeln sollte
    und wünschte mir nicht zum ersten Mal wenigstens sechs Hände.
    Zierliche Füße, schmale Taille, griffige Möpse, schlanker Hals ..... und dabei noch in ihren Haaren zu wühlen ist das Größte.

    Dann irgendwann 180°-Rolle und ich lag endlich auf ihr.
    Geiles Bienchen, geile Möpse, geiler Körper, geile Beine, geile Füße - die man nicht lecken darf :heul
    geiles Rein und Raus und immer noch dieses endlose Rumgeknutsche -
    ich war hin und weg.

    Klar - ich habe dafür bezahlt, das ist aber noch lange kein Grund es nicht trotzdem zu genießen!

    Allsdann die liebe Maja "a tergo" vernascht.
    Wie sie so willig vor mir kniete und mein kleiner Freund immer wieder in ihr verschwand ..... :roll
    - ein toller Anblick.
    Nach einer Weile wieder in die Missionarsstellung zurück,
    Fummeln, Knutschen, Poppen, Haare zerwühlen, Poppen, Knutschen, Fummeln ..... :sperm
    Nach meinem Gefühl viel zu früh, aber länger konnte ich mich keinesfalls beherrschen :schäm

    Danach noch etwas beisammen gelegen und liebe Küsschen ausgetauscht,
    dann die gefüllte Tüte entsorgt und miteinander gekuschelt.
    Dabei sehr nett unterhalten - ja, das kann man mit ihr durchaus auch :up

    Zum Schluß fix noch mal ins Bad, Maja auch, angezogen und lieb verabschiedet worden.
    Das hat wirklich Spaß gemacht!
    Liebe, nette, unkomplizierte, offene Maus - äh - Biene [​IMG]

    Wieder zu hause, konnte ich mich nun voll und ganz den üblichen Ritualen des hohen Feiertages widmen.
    Ob mir die anderen mein mittägliches Erlebnis angesehen haben?
    Jedenfalls war ich abends besonders entspannt, hungrig und trinkfreudig :D

    Danke liebe Maja - wir sehen uns bald wieder!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. 6. März 2013
    hexe

    hexe Jungsachse

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vergnügen

    ...das hatte ich, Eileen ist etwas für jene, die auf intensive ZK, überdurchnittliches FO, einen geilen Arsch und insgesamt eine Performance, die einen überlegen läßt ob gespielt oder echt (habe mich für Letzteres entschieden) stehen, OW fast sicher nachgeholfen, insgemt eine Empfehlung
     
  5. 12. März 2013
    emil2007

    emil2007 Obersachse

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    50
    Also die Gute sieht so aus wie auf den Fotos,sie ist ne sehr nette und aufgeschlossene Lady,alles was sie macht, macht sie mit viel Gefühl und Spaß.Sie geht gut mit und egal ob bei oralen Genüssen oder beim vögeln, sie gibt dir das zurück was du ihr gutes getan hast,wenn die Genießer unter euch wissen was ich meine :leck Für alle die das nicht so mögen,mit dem geben und nehmen, ist das vielleicht nicht ganz so wie es bei mir war.
    Mir hat's gefallen und ich werde auf alle Fälle den kleinen Emil da wieder mal verstecken. Hoffe geholfen zu haben; der Emil
     
  6. 14. März 2013
    Jens

    Jens Obersachse

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    57
    Ich war heute bei Ihr und bin nach einer Stunde mehr als zufrieden wieder gegangen! Die Fotos sind echt gut von einem guten Fotografen. Ich habe das bekommen, was ich erwartet habe!! Tollen Sex mit einer schönen Frau. Jeder der meckert über Bauch, Haut usw. sollte sich mal nackt vor dem Spiegel stellen.:bier
     
  7. 25. April 2013
    alf123

    alf123 Obersachse

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    47
    Hallo Jungs, ich war neulich bei Eileen. Es gibt wirklich nix zu meckern. Eine Lady, kein Kücken. Sehr nett und sexy. Könnte die Nachbarin sein.:uengel Schöne Knutscherei. Und denkt daran, was die Haut am Bauch betrifft: Wenn wir uns nicht ab und zu fortpflanzen würden, hätten wir in 20 Jahren nur noch Omas zum f*****...:wink
     
    bigrolf gefällt das.
  8. 9. April 2015
    Valen

    Valen Obersachse

    Registriert seit:
    16. März 2015
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    76
    Ich glaube, der Rosenkavalier hat ein Wahnsinnsgedächtnis und es könnte durchaus sein, dass er mit seinem Erinnerungsvermögen richtig liegt. Da er ein neugieriger Mensch ist, wird er sie sicher auch besuchen und uns genüßlich von seinem Erlebten berichten. Ich kann das nicht so gut, das Berichten. . :p

    Aber "ALTE Bekannte" getroffen klingt nicht gerade umwerfend, auch wenn ich trotz des Hinweises sofortige Kontaktaufnahme zu Eileen vollzog. Deshalb mach ich mal einen neuen "Fred" auf. Bei Notwendigkeit kann es ja verschoben werden.

    Wir trafen uns an einem Ort, wo wir beide, unabhängig voneinander, schon waren. Als ich den Eingang der Örtlichkeit betrat, bog sie gerade mit ihrem Auto ein und sah mich. Die Überraschung, aber auch die Freude ihrerseits, mich mal wieder zu sehen, war groß (jajajaaaaa, werden da manche denken.....aber es war so). Ich wusste ja, wen ich treffe, aber sie nicht. :)
    Ich werde mich nicht in Einzelheiten des Dates "verzetteln" nur soviel, erstmals sahen wir uns außerhalb ihrer ursprünglichen "Verrichtungsstätte" und es wirkte sichtlich auf Lockerheit, Entspanntheit und OHNE jeglichen Zeitdruck. Zusammenfassung? Es war genial, herzerfrischend. Sie ist eine sehr attraktive Frau, hingebungsvoll und mit intensiver Hingabe. "Feuchtigkeit" gab es an fast allen erdenklichen Stellen. Absolut zufrieden, mit einem Lächeln auf den Lippen und einer herzlichen Verabschiedung, sagten wir Adieu. Wiederholungsfaktor? 100% Eine tolle Frau, mit sexy Figur, reichlicher Hingabe, sinnlicher Erotik, sehr hübsch und.... reden kann man mit ihr auch ;)

    Der Link zu ihr Dieser Link ist für Dich nicht sichtbar.
     
    Nikifan gefällt das.
  9. 2. Juli 2015
    nuckes94

    nuckes94 Jungsachse

    Registriert seit:
    1. Juli 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    12
    Mein Treffen mit Eileen ist zwar schon ein Weilchen her, hier aber trotzdem die Kurz-Zusammenfassung:

    Hatte sie schon auf dem Radar, als sie noch als Maja im P24 auftrat. Ihr Abgang dort vereitelte dann aber alle Besuchsabsichten.
    Glücklicherweise tauchte sie kurz darauf in KM als Eileen_34 wieder auf. Arbeitet nun wohl auf eigene Rechnung. Telefonische Kontaktaufnahme erfolgte problemlos, habe mit der netten Stimme am Telefon gleich einen Termin für den selben Tag ausgemacht.
    Ihre Wohnung liegt im Dresdner Süden und ist problemlos zu erreichen. Dort angekommen öffnete mir ein attraktives und nettes Brandenburger Mädel, kein Küken sondern eine Frau! Die Details (110445 incl. FO) geklärt, kurz geduscht und ab in die Kiste. Dort macht ihr dann keiner was vor - heiße ZK, forderndes FO und auch beim Vögeln geht sie stets gut mit. Sie gibt Dir alles, fordert aber auch. Das Ganze in entspannter Atmosphäre und immer mit einem Lächeln bzw. einem guten Spruch auf den Lippen. Zudem ist sie auch nicht auf den Kopf gefallen, so dass sich zwischendurch und danach eine durchaus interessante Unterhaltung ergab. Die kommunikative Seite kommt also auch nicht zu kurz.

    Fazit: Eileen ist eine von den Guten! Ich komme sicherlich gern wieder vorbei.
     
  10. 5. September 2015
    klaus223

    klaus223 Jungsachse

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    55
    Servus zusammen,

    ich war neulich bei Eileen und es war mein bisher bestes P6-Erlebnis! Uneingeschränkte Empfehlung! Absoluter MILF-Alarm :D!

    Angerufen und eine halbe Stunde später in DD-Gorbitz im Block aufgeschlagen. Sie ist in einem Untergeschoss (auch für Treppenfaule) gut und durchaus anonym zu erreichen. Mir wurde von einer sehr attraktiven Frau (holla die Waldfee und was für eine!) die Tür geöffnet und ich wurde freundlich begrüßt. Nach Klärung der Formalitäten (100445 mit FO) und einem Getränk, ging ich voller Vorfreude kurz Duschen, danach Sie.
    Sie kam dann nackt ins Verrichtungszimmer und ich bekam beim Anblick der äußerst wohlproportionierten, sehr weiblichen Rundungen fast weiche Knie. Sie hat echt eine klasse Figur, straffe Beine und Po sowie schöne, große Brüste!

    Nach kurzem Abtasten und ZK im Stehen wurde mir eine Massage zum warm werden angeboten. Und das war mal eine erotische Massage, wie man sie sich vorstellt. Mit ordentlich Körpereinsatz (vornehmlich Brust und etwas Venushügel) und leidenschaftlicher Nähe.
    Danach folgte himmliches FO + 69, immer wieder extrem gierige ZK und Sex, bei dem man sich fragt, ob man(n) wirklich "nur" eine Dienstleistung empfängt. Dabei war Reiterei, die von eng umschlungenen, ZK-veredeltem Beckenkreisen bis zum wilden Pornofick mit Tittenkneten und Arschbackenspreizen reichte. Außerdem: herrlich, sportlicher doggy-Style im Stehen (dieser Anblick ... :1luvu:)
    Die ganze Performance war sehr leidenschaftlich und offen, man hatte immer das Gefühl, dass Eileen auch wirklich Lust an der Sache hat (was sich auch durch Feuchtigkeit und eine geile, aber nicht übertriebene Tonspur äußerte).
    Ich habe ja irgendwie das "Problem", dass ich durch "nur" Vaginalverkehr nicht komme (hoch lebe der jahrelange Handbetrieb). Eileen ritt mir wirklich die Nudel wund, aber begann evtl schon an sich zu zweifeln (sie gibt wirklich alles:biggrinlove:) Ich habe sie dann über die Gegebenheiten aufgeklärt und sie bot an es mit FO zu Ende zu bringen. Gesagt getan, aber da fiel mir ein, dass es doch eine Technik gibt, bei der ich in kürzester Zeit explodiere (danke an Biggi aus dem MS Royal für diese Entdeckung :biggrin:). Eileen willigte ein und nach kurzem, aber extrem nassen Eierlecken- und saugen mit zärtlichem Handeinsatz an der Spitze, war es (mit Aufnahme) so weit :wichser:

    Eileen ist nicht auf den Kopf und schon gar nicht auf den Mund gefallen, so gab es nach dem Sex noch ein interessantes Gespräch.
    Die offene, unkomplizierte Art und der fantastische Service machen Sie für mich zur vielleicht ersten SDLerin, die ich ein zweites mal besuchen werde (ich hatte dank des Forums hier noch keinen einzigen Reinfall, aber die berühmte Chemie hat von meiner Seite erst hier so richtig gestimmt)

    MfG und ein schönes Wochenende!
     
    Boing100, Marcus und nolovelost gefällt das.